Bremsscheiben u. Bremsklötze wechseln beim 626 GF

Diskutiere Bremsscheiben u. Bremsklötze wechseln beim 626 GF im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo! Ich möchte bei meinem 626 GF, Bj. 2000 die hinteren Bremsscheiben mit Bremsklötzen wechseln. Das habe ich früher bei meinen anderen...

  1. #1 Teddy x9, 21.03.2009
    Teddy x9

    Teddy x9 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF, 115 Ps
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Piaggio x10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo!
    Ich möchte bei meinem 626 GF, Bj. 2000 die hinteren Bremsscheiben mit Bremsklötzen wechseln. Das habe ich früher bei meinen anderen Modellen auch selbst gemacht. Jetzt habe ich in meinem Reparaturbuch gelesen, daß man die Bremskolben nicht einfach zurück drücken darf, weil dadurch die Handbremsnachstellung beschädigt wird. Man soll ein hierfür geeignetes Werkzeug von Mazda zum Zurückstellen benutzen.
    Kann mir jemand hierzu etwas sagen?
     
  2. #2 Axela-Racer, 21.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2009
    Axela-Racer

    Axela-Racer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Handbremse läuft doch nicht über den Bremskreislauf der Hauptbremsanlage. Die Handbremse arbeitet doch über Bowdenzüge. Kann Dir leider nicht genau sagen, wie das bei Scheibenbremsen ist,d a mein GF mit 90PS nur Trommelbremsen hinten hatte. Ich kann aber gerne nochmal die Werkstattbücher durchsuchen. Wenn ich was finde meld ich mich nochmal.

    Hätte eine PDF-Datei für Dein Problem. Viellecht würde Dir das helfen.
    http://www.file-upload.net/download-1541438/626-GF-GW-Braking-System.pdf.html
     
  3. #3 Teddy x9, 23.03.2009
    Teddy x9

    Teddy x9 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF, 115 Ps
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Piaggio x10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Danke Dir erst einmal!
    Die Handbremse geht über Seilzug, das stimmt schon.
    Durch die Seilzüge der Handbremse werden die Bremskolben mit den Bremsklötzen aber an die Bremsscheiben gedrückt.
    Beim Wechseln der Bremsklötze müssen die Bremskolben zurück, um die neuen Bremsklötze zu verbauen!
    Mazda schreibt, man darf die Bremskolben nicht einfach zurück drücken!:|

    Teddy x9
     
  4. #4 Axela-Racer, 23.03.2009
    Axela-Racer

    Axela-Racer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab ich aber bei meinem GF an der VA auch einfach gemacht. Wollen die vielleicht nur Werkstattaufträge...??:D:D:D
    Nur halt nicht die Dichtungen kaputt drücken, also immer was unterlegen!
    Aber Du hast ja schon Erfahrungen...
    Ich war auch etwas ratlos, als ich meine Trommelbeläge gewechselt habe und bei "So wird´s gemacht" eine ganz andere Trommelbremse verbaut war als bei mir...
    Aber es hat dann doch recht gut funktioniert...
     
  5. plusdb

    plusdb Stammgast

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Dort ist unter einer Kappe ein Inbus, damit den Belag zurückdrehen.
     
  6. #6 Teddy x9, 23.03.2009
    Teddy x9

    Teddy x9 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF, 115 Ps
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Piaggio x10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das mit dem Zurückdrücken per Imbusschlüssel gilt bei den älteren Modellen!
    Bei meinem Modell, Ez. 03/2000 gibt es das nicht mehr!
    Dort soll man mit einem speziellen Mazda - Werkzeug den Kolben zurück drücken oder drehen?
     
  7. #7 -Vitjok-, 23.03.2009
    -Vitjok-

    -Vitjok- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Also bei meinem 3er muss man den Zylinder (Bremskolben) drehen dann drückt er sich langsam zurück, aber wenn du drehst und drückst gehts noch schneller :mrgreen:
    Zum drehen habe ich eine Rohrzange genommen :p
     
  8. #8 Teddy x9, 24.03.2009
    Teddy x9

    Teddy x9 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF, 115 Ps
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Piaggio x10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @ Vitjok!
    Dann hast Du die gleichen Bremsen hinten wie der 626 GF.
    Mit dem Drehen und Zurückdrücken, kommen wir der Sache schon näher!
    Das Mazda-Spezialwerkzeug hat übrigens die Nummer: 49 FA18 602 - 1 - !
    In meiner Reparaturanleitung wird davor gewarnt, den Kolben einfach zurück zu drücken, da sonst die Nachstelleinrichtung der Handbremse zerstört wird.

    Ich danke erst einmal für Eure Ratschläge und Tips.
    Für weitere Vorschläge bin ich sehr empfänglich!

    Teddy x9
     
  9. #9 -Vitjok-, 24.03.2009
    -Vitjok-

    -Vitjok- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ja also das was in der Reparaturanleitung steht das man ihn nicht einfach zurück drücken soll geht ja so oder so nicht
    da muss man schon drehen damit er sich zurückdreht.
     
  10. #10 Teddy x9, 30.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2009
    Teddy x9

    Teddy x9 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF, 115 Ps
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Piaggio x10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe mir einen Bremskolben Rückdrehwürfel für 10,95 Euro gekauft.
    Das Werkzeug soll für fast alle Fahrzeugtypen geeignet sein!
    Werde es damit versuchen, wenn es soweit ist!

    Teddy x9
     

    Anhänge:

  11. MX184

    MX184 Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GD 2.2 Coupe
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 9 2.5 V6 Automatik
    Aufpassen! es gibt beim GF zwei verschiedene Arten an Sättel an der Hinterachse, diese unterscheiden sich durch die handbremseinstellung!
    Da sag ich lieber mal lass das von deinem Mazda Händler machen, 90 % unserer Kundschaft die es versucht hat kam wieder und musste sich die Bremse einstellen lassen, aber kaputt war eigentlich nix bei denen..
     
  12. #12 Teddy x9, 16.04.2009
    Teddy x9

    Teddy x9 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF, 115 Ps
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Piaggio x10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja, da gebe ich dir Recht!
    Bei einem Bremssattel werden die Kolben mit einem Imbusschlüssel zurück gedreht. Bei meinen Sätteln mittels eines Bremskolbenrückstellers.
    Ich habe meine Bremsscheiben inkl. Bremsklötze gewechselt und den Kolben zurückgedreht und gedrückt. Handbremshebel auch nachgestellt.
    Es ist alles ok!
     
  13. #13 Wernes_le, 24.04.2010
    Wernes_le

    Wernes_le Einsteiger

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Stufe 2 (488)
    @Teddy....da hat es also bei dir gefunzt mit dem Rückdrehwürfel? Wo haste denn den gekauft und in welche Richtung haste zurück gedreht?

    Ich war heute auch an der Bremse an der HA und hatte auch auf nen Imbus gehofft um zurückzudrehen, aber den gab es leida nicht.

    mfg
     
Thema: Bremsscheiben u. Bremsklötze wechseln beim 626 GF
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremskolben-rückdrehwürfel

    ,
  2. bremskolben rückdrehwürfel

    ,
  3. bremsscheiben wechseln mazda 626 gf

    ,
  4. bremsscheiben mazda 3,
  5. mazda 6 gh bremsen zylinder,
  6. bremsklötze wechseln mazda 626 gf spezialwerkzeug,
  7. bremskolbenrückdrehwürfel,
  8. wie wechsle ich bei einem peugeot bremsscheiben u. bremsklötze,
  9. bremsbeläge wechseln mazda 626,
  10. 626 bremsbeläge wechseln,
  11. bilder reparaturanleitung bremsen hinten mazda626,
  12. bremskolben rückdrehwürfel anleitung,
  13. mazda 626 gf bremsenscheibe wechseln,
  14. mazda 626 gf bremsen hinten wechseln,
  15. bremsen hinten mazda 626 reparaturanleitung,
  16. mazda 6 gh bremsen wechseln,
  17. erfahrung mit rückdrehwürfel,
  18. bremsklötze wechseln bilder,
  19. bremskolben zurückstellen werkzeug,
  20. mazda 49 FA 18 602-1-,
  21. mazda 626 gf bremsscheiben wechseln,
  22. mazda gw bremse wechseln,
  23. mazda 626 bremskolben zurückdrücken
Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben u. Bremsklötze wechseln beim 626 GF - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Leerlaufdrehzahl schwankt beim ausgekoppelten Rollen

    Leerlaufdrehzahl schwankt beim ausgekoppelten Rollen: Hallo da draußen, ich habe folgendes Verhalten an meinem Mazda 3 BK (2.0 L LF-Maschine) mit 225 Tkm: Lasse ich das Auto ausgekuppelt rollen fängt...
  2. Mazda 3 1.6 diesel Baujahr 2004 diesel 109 PS ruckelt beim Fahren und geht dann aus

    Mazda 3 1.6 diesel Baujahr 2004 diesel 109 PS ruckelt beim Fahren und geht dann aus: Hallo ich habe seit ca. 2 Wochen ein Problem mit meinem mazda 3 Diesel (109ps) bj 2004. (193000 km) Wenn der Motor warm wird ruckelt das Auto...
  3. Mazda6 (GJ) PDC vorne Wechseln

    PDC vorne Wechseln: Hallo, ich habe bei meinem 2016er Mazda6 Kombi einen Steinschlag auf den rechten vorderen PDC abbekommen. Nun spinnte er manchmal und piepst...
  4. Mazda 3 (BP) Assistenzsysteme - blicke beim CTS nicht durch

    Assistenzsysteme - blicke beim CTS nicht durch: Hallo. Ich habe die Woche meinen Sedan (2020, also BP Baureihe) bekommen. Automatik mit allen Paketen. Leider blicke ich weder nach Einschulung...
  5. Mazda 626 GF spring ca. alle 4-6 Tage nicht an

    Mazda 626 GF spring ca. alle 4-6 Tage nicht an: Hallo, evtl. kann jemand helfen oder einen guten Tipp geben. Mazda 626 GF/GW BJ:2001 74KW / 1840 cm³ Nie Probleme damit gehabt. Seit kurzer Zeit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden