MX-5 (NB) Bremssattel reparieren (abdichten)

Diskutiere Bremssattel reparieren (abdichten) im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; hallo comm ich bins mal wieder, Diesmal dreht es sich um meinen Bremssattel hinten rechts er tropft da raus wo die handbremsleitung reingeht...

  1. Domsen

    Domsen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mx-5 1.6 NB
    Zweitwagen:
    Roller Ludix ;)
    hallo comm ich bins mal wieder,

    Diesmal dreht es sich um meinen Bremssattel hinten rechts er tropft da raus wo die handbremsleitung reingeht

    Bei I.L habe ich mir schon ein reperaturkit bestellt und liegt nun etwas länger bei mir rum...(nie zeit gehabt)

    Habe eigentlich nur zwei fragen:

    1: worauf muss ich achten wenn ich den Bremssattel ausbauen will? (habe etwas gehört von dem bremskolben zuück DREHEN nicht drücken) ist das so richtig?

    2: Wie entlüfte ich die Bremsen dann richtig?

    Bin nicht gerade ne laie aber auch kein fachmann wenns ums thema auto geht bzw. habe ich einen Karosseriebauer zur hand der zwar schon sowas gemacht hat aber nicht bei MX5 und Heckantrieblern

    Vielen dank
     
  2. #2 Drehmomentschlüssel, 12.01.2015
    Drehmomentschlüssel

    Drehmomentschlüssel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE - 1.4 CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Kein Laie, kein Fachmann .. hmm ... Wasn nu ?

    Werkstatthandbuch zur Hand ?

    Sorry, aber an Bremsen haben Laien (dazu zähle ich auch dich) nichts zu suchen.
    Alleine die Frage nach dem entlüften ist schon eine zuviel.
    An den Bremsen hängt dein Leben, lass es jemanden vom Fach erledigen.

    Nur ein nett gemeinter Rat.
     
  3. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    38
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Ich würds mir mindestens mal vom Fachmann (gute Selbsthilfewerkstatt z.B.) zeigen lassen bevor ich da selbst rangehe...
     
  4. #4 Regok, 12.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2015
    Regok

    Regok Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB 1.9
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    A4 B5 1.8T Quattro
    Habs mal vorsichtshalber gelöscht
     
  5. Domsen

    Domsen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mx-5 1.6 NB
    Zweitwagen:
    Roller Ludix ;)
    Noch mal zur info ich bin keine LAIE was am auto gemacht wird (mein beruf ist das auto)... Bremsen habe ich vorne auch schon selbst gewechselt so ist es nicht

    Nur obs hinten n Unterschied gibt beim entlüften oder ob der sattel anders ist das war meine eigentliche frage. Habe ich im eingangspost vergessen zu erwähnen sorry
     
  6. Domsen

    Domsen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mx-5 1.6 NB
    Zweitwagen:
    Roller Ludix ;)
    Trotzdem danke für eure antworten alleine mach ich sowas sowieso nicht geht ja auch schlecht..ich schau mir ihn mir erstmal sowieso noch mal an wenn nix zu retten ist muss ich mir wohl oder übel n neuen holen
     
  7. #7 Der C.E., 13.01.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    @ Regok, wenn ich mich recht erinnere, war es verboten in diesem Forum, Anleitungen zu Bremsenreparaturen reinzustellen.


    Mag ja sein, dass Domsen kein Laie in Sachen Autos ist, aber offensichtlich auch kein Fachmann in Sachen Bremsen. Also am besten Finger weg. Wenn man es nicht genau weiß und anfängt nach Anleitung rumzuprobieren, kann nur was kaputt gehen.
     
  8. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    166
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Moin, auch auf die Gefahr hin da ich mir keien Freunde mache, aber
    @ Domsen, lass mit deinem Wissensstand die Finger von der Bremsanlage !
    @ Regok, ich will Dir nicht zu nahe treten, aber davon abgesehen das Du so etwas verteilst, beim NB drehst Du am Kolben direkt aber auch gar nichts zurück, und schon gar nicht mit Gewalt, sprich einer Rohrzange !
    Gruss black6
     
  9. #9 Der C.E., 13.01.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Ja richtig... es geht um hinten ! Da kann man die Bremskolben nicht zurückdrücken. Weder mit einem Werkzeug dafür, und schon gar nicht mit einer Zange !!!
    Dort gibt es ein ganz anderes Prinzip, aber darauf möchte ich nun auch nicht eingehen ;)
     
  10. Regok

    Regok Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB 1.9
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    A4 B5 1.8T Quattro
    Habs mal gelöscht, wusste nicht das so was hier nicht erwünscht ist, sorry.

    Gehen die Bremsen bei Mazda echt nicht nach dem Prinzip? hab das jetzt bei diversen Autos so gemacht (Audi/VW/Opel/Ford/Porsche) und hat immer so geklappt
     
  11. Domsen

    Domsen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mx-5 1.6 NB
    Zweitwagen:
    Roller Ludix ;)
    Hackt doch nicht so auf regok rum er hat es doch nur gut gemeint. Wusste auch ehrlich gesagt nicht das dass verboten sei bremsanleitung zu posten bzw. erklärungen.. sorry ich hab in 3 monaten tüv dann muss ich mir wohl was zusammensparen für die reperatur.. was würde das denn kosten (Ohne bremssattel) den besorg ich mir selber falls der alte nicht mehr zu retten ist
     
  12. #12 Der C.E., 13.01.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Ich hacke ja gar nicht rum. Das war einfach nur angemerkt, weil es hier tatsächlich so ist. Und es hat auch einen tieferen, nachvollziehbaren Sinn ;)

    Und ja, an der Hinterachse kannst du es beim MX5 tatsächlich nicht so machen. Das funktioniert ganz anders.
     
  13. Regok

    Regok Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB 1.9
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    A4 B5 1.8T Quattro
    Auch gut zu wissen dass das bei Mazda anders ist, hab meine Bremsen nächste Woche vor mir.

    Bzw. nein hab das auch nicht als Angriff aufgefasst, alles bestens:)
     
  14. #14 Rummbolt, 13.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2015
    Rummbolt

    Rummbolt Stammgast

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB 1,6l EZ 99
    KFZ-Kennzeichen:
    Auch wenns vllt ein bisschen OT ist -
    Als kleines optisches Extra für die Bremssattel:

    FOLIATEC 2166 Bremssattellack-Set powergrün/kawasaki grün (Lack Bremsenreiniger) | eBay

    Müsste doch gehen, ohne das Teil auszubauen, oder ? Flugrost ab und ein bisschen pinseln / sprühen?
    Ist natürlich Geschmackssache, gerade in der Farbe ...:P

    *Edit* Okay, hab schon ein Thema dazu gefunden :) http://www.mazda-forum.info/allgemeine-kfz-technik/49563-bremssattel-streichen-lackieren.html
     
  15. Bopper

    Bopper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    3
    Naja wenn du es richtig machen willst, solltest du die Sättel schon ausbauen und zerlegen, Rost abschleifen und aufrauen und dann ordentlich lackieren.

    Wenn dir das zu viel Aufwand ist, könntest du sicherlich auch nur Außen was drüberpinseln, nur is das dann Pfusch und evtl. verklebst du dann damit den Gleitbolzen oder andere Teile.
     
Thema: Bremssattel reparieren (abdichten)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx5 nb bremssattel hinten undicht

    ,
  2. mazda mx-5 nb bremsen hinten leckt

    ,
  3. mazda mx 5 bremssattel hinten reparieren

    ,
  4. mx 5 nb Bremssattel hinten überholen,
  5. mx 5 nb handbremse leckt,
  6. mx5 breme hinten leckt,
  7. mx 5 bremse leckt beim handbremshebel,
  8. Mx 5 hintere bremse leckt,
  9. mazda bremszylinder undicht mx5,
  10. reparatursatz bremssattek mx-5 handbremse,
  11. mazda mx 5 bremssattel kosten,
  12. mx 5 bremssattel zerlegen,
  13. Mazda bremssattel hinten überholen anleitung,
  14. MAZDA MX-5(1 2) NA NB »hinten rechts« BREMSSATTEL,
  15. mx5 bremssattel,
  16. bremssattel mx 5 na leckt,
  17. mazda ^bremssattel hinten überholen anleitung,
  18. mazda 626 gd Bremssattel hinten abdichten,
  19. bremskolben ausbauen mx5,
  20. mx5 nb handbremse undicht,
  21. mx 5 bremssattel überholen
Die Seite wird geladen...

Bremssattel reparieren (abdichten) - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung der Bedienelemente reparieren

    Beleuchtung der Bedienelemente reparieren: Hallo zusammen! Das Lämpchen in dem rechten Drehregler (Lüftereinstellung) ist leider aus gegangen. Hat jemand so ein Lämpchen schon mal...
  2. Mazda6 (GG/GY) Knarzen Vorderachse – wie reparieren? (mit Video)

    Knarzen Vorderachse – wie reparieren? (mit Video): Hallo miteinander, mein GY knarzt an der Vorderachse ganz erbärmlich. Je trockener und wärmer das Wetter, desto lauter das Geräusch. Ich habe das...
  3. Mazda6 (GG/GY) Entlüfterschraube Bremssattel VA/HA

    Entlüfterschraube Bremssattel VA/HA: Hallo zusammen, war lange nicht hier, was ja bedeutet, mein 6er Kombi von 2007 läuft noch. Nun eine Frage an die Spezies: Der Freundliche wollte...
  4. Bremssattel unterschiedliche Führungsbolzen

    Bremssattel unterschiedliche Führungsbolzen: Hallo Leute, Heute habe ich die Bremssättel lackiert und dabei auch die Bremsen gemacht, jedoch weiß ich nicht welcher der Führungsbolzen nach...
  5. Mx 5 Automatikgetriebe reparieren

    Mx 5 Automatikgetriebe reparieren: Hi, ich habe einen Mx 5 Automatik und das Getriebe ist schon zerlegt. Suche dringend die Kupplungslamellen und das Bremsband dafür. Finde keinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden