Bremssättel lackieren versaut

Diskutiere Bremssättel lackieren versaut im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hi, habe letztens probiert meine Bremssättel zu lackieren, aber ist irgendwie voll in die Hose gegangen.. Habe mir das Bremssattel Lack Paket...

  1. #1 Prince12689, 12.04.2015
    Prince12689

    Prince12689 Stammgast

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 1.8l GG/GY
    Hi,

    habe letztens probiert meine Bremssättel zu lackieren, aber ist irgendwie voll in die Hose gegangen..
    Habe mir das Bremssattel Lack Paket von Foliatec geholt und bin genau nach Anleitung gegangen.
    Sattel ordentlich gereinigt mit Drahtbürste, den Rußstaub mit nem Tuch entfernt,
    den dazugehörigen Spezial Reiniger genommen und gesäubert und 5 min später fing ich mit der 1 Lackierung an.
    15-20 min später dann die zweite.

    Und hier das Endresultat :|:|

    10660889_694494977298467_687197136_n.jpg


    Habe jetzt dieses 2k Lackspray von Foliatec und will es gerne ein zweites mal versuchen, aber vorher such ich erstmal Rat bei euch..

    Würde mich freuen um Hilfe..


    Danke
     
  2. #2 Killarusse85, 12.04.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Hallo,

    das Lackieren der Sättel habe ich auch gerade erst hinter mir. Ebenfalls mit dem FoliaTec Set. Die Arbeit würde ich mir nicht noch einmal antun. Habe die Bremssättel samt Rahmen komplett ausgebaut und gründlich gereinigt. Danach fing das Lackieren an. Nach zwei Schichten sah mein Ergebnis genau wie bei dir aus. Selbst bei den Sattelrahmen die ich sandgestrahlt habe, deckte und hielt die Farbe nicht ordentlich. Erst nach !4! weiteren Schichten (also insgesamt 6 Schichten) deckte die Farbe ordentlich und das Ergebnis war ansehnlich.
    Siehe Bilder
    Rahmen gestrahlt.jpg
    Sattel Lackiert.jpg
    Sattel Lackiert2.jpg
    Sattel Lackiert 3.jpg
     
  3. #3 Prince12689, 12.04.2015
    Prince12689

    Prince12689 Stammgast

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 1.8l GG/GY
    Wow. Die sehen ja echt wieder aus wie neu.. Meine sahen nicht mal annähernd so gut aus, wobei ich sie schon ordentlich gereinigt hatte.. Hmmm musst sie ja nach dem verpatzten Versuch wieder runter schleifen lassen. Da ich mittellos an speziellen Werkzeugen/Maschinen war musste ich das machen lassen und es war nicht gerade sehr günstig gewesen. Meine Sättel sehen auch komplett anders aus wie die sonstigen die ich bei vielen sehen (z.B. DEINER)..

    Hast du mit 2k Lackspray gearbeitet oder mit der Pinsel Aktion??

    Habe jetzt das Lack-spray da und würde es mal damit versuchen

    $_35.JPG ...
     
  4. #4 Killarusse85, 12.04.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Ich habe mit dem Pinsel gearbeitet. Die Rahmen sehen so sauber aus weil ich die Sandgestrahlt habe. Die Sättel kann man nicht ohne weiteres Strahlen da man sie dafür komplett zerlegen muss. Danach muss dann ein neuer Kolben und neue Dichtungen rein und das war mir dann doch zu teuer. Also habe ich die Sättel selbst auch nur gründlich abgeschrubbt und mit dem Bremsenreiniger gereinigt.
     
  5. Sash83

    Sash83 Neuling

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 (GJ) 2.0 Sportsline
    Hi,
    ich habe erst letzten Freitag das Spray verwendet. Allerdings in Schwarz. Ich musste die Sättel mit der Flex reinigen da der angesetzte Flugrost sehr hartnäckig war.
    Das lackieren an sich war super einfach. Schon nach der ersten Schicht war von der ursprünglichen Farbe nichts mehr zu sehen. Habe dann insgesamt 4 Schichten mit einer Ablüftzeit von 5-10 Minuten drauf gemacht.
    Jetzt ist es ein sehr schönes, tiefes und glänzendes Schwarz... zu glänzend nach dem Geschmack meines Kumpels [emoji6]

    Also ich kann das Spray nur empfehlen.
    Gruß Sascha
     
  6. #6 MFseries, 13.04.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    88
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du den Bremssattel jetzt anschleifst und etwaige Highspots eben schleifst, sollte das mit dem Spray auch ein gutes Ergebnis bringen.

    Aber ganz ehrlich, wenn ich mir dein Bild anschaue, ist das für mich ein Verarbeitungsfehler. Hatte beim MPS von Raid ebnfalls son Set (ist eeh das gleiche) und das deckte gut. Weichen Pinsel, dass man die vorige Schicht nicht wieder aufnimmt und zwischen den Schichten einige Minuten warten. Bei dir siehts aus, als wäre Dreck mit reingekommen, deshalb ist das mehr braun.
    Auch bei meinem ersten Auto hatte ich blauen lack von FT und der deckte auf murenalten Sättel trotzdem richtig gut
     
  7. #7 Tazitus, 13.04.2015
    Tazitus

    Tazitus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ (Kombi) Sportsline 2.0i-eloop 165PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe meine vorherigen 3 Autos alle mit dem gold set von Foliatec gemacht und da sah es immer bombe aus nach 2 Schichten. Bei den ersten beiden Autos habe ich vorher aber noch weißen Hammerit Rostschutzlack aufgetragen. Das habe ich beim dritten Auto nicht mehr gemacht.
     
  8. Andi5

    Andi5 Guest

    Hallo Tazitus,

    die Grundierung macht hier schon mal den Unterschied, da man einen einheitlichen Untergrund hat.
    Grundsätzlich kann man sagen, dass Metallic-Farben schon mal besser decken durch die enthaltenen Metallpartikel.
    (Zum Beispiel kommt Silber am besten zur Geltung, wenn man schwarz grundiert)
    Am schlechtesten decken die Uni-Farben aufsteigend von schlecht nach gut: gelb, gelbgrün, orange, rot, weiß, grün, blau, braun und schwarz.
    Nur in diesen Set's ist eine Grundierung meistens nicht enthalten. Herkömmliche Grundierungen müssen allerdings auch ein paar Grade aushalten können und sich mit dem End-Lack vertragen.
     
  9. #9 Prince12689, 13.04.2015
    Prince12689

    Prince12689 Stammgast

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 1.8l GG/GY
    Puuh, erstmal vielen Dank für eure Tipps usw.. Leider habe ich auch kein Sandstrahler um so den ganzen Rost uww von den Sätteln runter zu bekommen. Hab ne Drahtbürste und dieses 2k Lackspray, sowie diesen Bremssattel Reiniger blau auf Tasche. Ne Flex bekommich auch schon irgendwie besorgt.

    Aber erklärt mir mal bitte den genauen Ablauf, vor allem mit dieser Grundierungsgeschichte. Weil von das hörte ich schon aber bin halt halt genau nach Anleitung gegangen. Nun hab ich ja nagelneu das 2K Lackspray da und weiß nicht ob da auch eine Grundierung nötig wäre.

    Danke euch schon mal im voraus ;-)
     
  10. Gast

    Gast Guest

    ehrlich gesagt, würde ich so etwas nur mit dem Pinsel machen und nicht mit einem Lack aus der (möglicherweise Treibmittel unterdosierten) Sprühdose
     
  11. #11 skymaster, 13.04.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    habe das mit dem Lackieren schon vor etlichen Jahren versucht, fabrikneuer Sattel, Grundierung, Füller und Lack, alles 2-K vom Lackierer, mit Spritzpistole verarbeitet, sieht im Moment gut aus, nach einem Jahr zum K....zen. Das Material des Sattels gibts einfach nicht her, Stahlguß, der sehr schnell rostet und viel zu hohen Temperaturunterschieden ausgesetzt ist.
    Ich kleb nun jedes Jahr nur grob ab, Alu-Spray drauf und gut. Hält selten länger als ein Jahr, ist aber schnell zu bewerkstelligen.

    Grüße Mario.
     
  12. Andi5

    Andi5 Guest

    Hallo Skymaster,

    mit der Haltbarkeit (aufgrund der großen und zum Teil schnellen Temperaturunterschiede) ist dieses noch ein weiters Problem. Einige Erfahrungen habe ich früher schon mit Motor-Lack und Auspuff-Lack beim Motorrad gemacht. Alles toll :motz:, am besten direkt ein Foto machen, den nach kurzer Zeit sieht man nichts mehr von der Arbeit und dem Geld die/das man investiert hat.
     
  13. #13 Tazitus, 14.04.2015
    Tazitus

    Tazitus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ (Kombi) Sportsline 2.0i-eloop 165PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also der Gold Lack in Verbindung mit dem Hammerit Rostschutzlack hat beim ersten Auto 4 Jahre und 80k km gehalten ^^
     
  14. #14 skymaster, 14.04.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Und sah das dann noch wirklich schön aus, Hochglanz ohne Risse und Absplitterungen/Rostunterwanderung? Wage ich zu bezweifeln.

    Grüße Mario.
     
  15. #15 schaubi, 14.04.2015
    schaubi

    schaubi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.03.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BM 2.0 AT Revolution
    Zweitwagen:
    Golf 3 VR6
    image.jpg

    Auch foliatec nach der 2. schicht
    Hatten keine probleme und sieht top aus nach der dritten schicht
     
  16. #16 skymaster, 14.04.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Und wie siehts in nem Jahr aus? Lass dich überraschen...

    Neu lackiert sieht alles schön aus. Aber die Beständigkeit...

    Grüße Mario.
     
  17. #17 stephan-jutta, 14.04.2015
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    117
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Meine sind mit Foliatec schwarz lackiert und das nun schon seit 2 Jahren (also auch 2 Winter mit Salz). Sehen immer noch Top aus nur das sie nicht mehr so glänzen wie am Anfang. Wer es nicht glaubt der kann mich gerne mit email Adresse anschreiben dann gehe ich ihm ein Foto machen.
     
  18. #18 Tazitus, 15.04.2015
    Tazitus

    Tazitus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GJ (Kombi) Sportsline 2.0i-eloop 165PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Das kannst du gerne bezweifeln wenn du möchtest aber ja, es sah auch zum Verkauf des Autos immer noch top aus. Nichts gerissen oder abgesplittert. Das hatte ich bisher bei keinem Fahrzeug gehabt. Vllt weil es nur Stadtfahrzeuge sind und die Bremssättel sich eh nicht bis auf Maximaltemperatur erhitzen etc ? Keine Ahnung. Mein GJ bekommt jetzt bald das Foliatec-Set in Bronze-Kupfer verpasst. Da bin ich auch gespannt, weil da haben wohl auch einige Probleme gehabt. Werde dort vorsichtshalber aber dann auch wieder Hammerit vorher pinseln.
     
  19. #19 skymaster, 15.04.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    na dann wünsche ich dir viel Erfolg und lange Haltbarkeit.

    Grüße Mario.

    PS.: Nur wie gesagt, ich mach mir die Arbeit nichtmehr, Aluspray drauf und gut.
     
  20. #20 stephan-jutta, 15.04.2015
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    117
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hatte ja geschrieben das ich auch keine Probleme habe. Mit meinem MPS bin ich schon mal öfter auf der Bahn unterwegs und da es ein schnelles Auto ist fahre ich auch schnell und muss schon ma stark Bremsen. Es liegt also nicht daran ob man Stadt oder Autobahn fährt
     
Thema: Bremssättel lackieren versaut
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. foliatec bremssattellack anleitung

    ,
  2. bremssattellack bronze an weissem auto

    ,
  3. lackierte bremssattel hacken

    ,
  4. foliatec bremssattellack verarbeitungszeit,
  5. foliatec ft 213 k2 lackspray
Die Seite wird geladen...

Bremssättel lackieren versaut - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Entlüfterschraube Bremssattel VA/HA

    Entlüfterschraube Bremssattel VA/HA: Hallo zusammen, war lange nicht hier, was ja bedeutet, mein 6er Kombi von 2007 läuft noch. Nun eine Frage an die Spezies: Der Freundliche wollte...
  2. Bremssattel unterschiedliche Führungsbolzen

    Bremssattel unterschiedliche Führungsbolzen: Hallo Leute, Heute habe ich die Bremssättel lackiert und dabei auch die Bremsen gemacht, jedoch weiß ich nicht welcher der Führungsbolzen nach...
  3. Bremssattel defekt oder Betrug?

    Bremssattel defekt oder Betrug?: Hallo Leute,ich bin Sebastiano und ich habe ein Probleme mit meine CX-5 gehabt. Ich habe den Tüv am mitte Juli bestanden,danach habe ich Probleme...
  4. Mazda6 (GH) Defekte Bremssättel einfach verhindern!

    Defekte Bremssättel einfach verhindern!: Hallo Leute, auf den inzwischen 200tkm habe ich folgendes festgestellt: Die Gleitbolzen der Schwimmsättel gammeln gerne mal fest, was ruckzuck zu...
  5. Hat schon mal jemand das schwarze Plastikteil am 3 BM lackieren lassen?

    Hat schon mal jemand das schwarze Plastikteil am 3 BM lackieren lassen?: ich meine hinten unten, da wo auch der Auspuff sitzt ist doch die ganze Breite schwarzes Plastik. Hat das schon mal jemand in der Autofarbe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden