Bremsproblem 323P

Diskutiere Bremsproblem 323P im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, ich fahre einen Mazda 323 P BJ99. Seit einiger Zeit habe ich nun ein Problem mit meinen Bremsen. Wenn ich auf das Bremspedal trete,...

  1. mahgie

    mahgie Guest

    Hallo,

    ich fahre einen Mazda 323 P BJ99. Seit einiger Zeit habe ich nun ein Problem mit meinen Bremsen. Wenn ich auf das Bremspedal trete, fängt es an zu vibrieren als ob sich das ABS einschalten würde. Je nachdem wie stark ich bremse, ist diese Vibration stärker oder schwächer. Die ABS-Kontrolleuchte leuchtet allerdings nicht auf. Hat jemand vielleicht eine Idee, was es sein könnte?

    Vielen Dank im Voraus!
    Mahgie
     
  2. #2 Stephan, 03.06.2007
    Stephan

    Stephan Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    6 GJ Upgrade G-192 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Denke mal das sind deine Bremsscheiben, die so rubbeln. Von der Bremsleistung her sollte es aber eigentlich keinen Unterschied machen.
     
  3. mahgie

    mahgie Guest

    Danke für die schnelle Antwort.
     
  4. #4 Tha Rob, 04.06.2007
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Wieviel Laufleistung haben die Scheiben runter? Aber einem gewissen Ausmaß der von Dir beschriebenen Symptome ist Wechsel sicher sinnvoll, da sie auf verzogene Scheiben hindeuten - eigentlich keine Serienkrankheit bei dieser Baureihe, aber bei hartem Einsatz nicht auszuschließen.
     
  5. mahgie

    mahgie Guest

    Das Auto hat ca. 90.000 km Laufleistung. Ich war am Montag in der Werkstatt und hab mir vorne neue Bremsscheiben und Belege draufmachen lassen. Zudem waren die Bremssättel wohl ziemlich dreckig. Jetzt fühlt sich das Bremsen gleich ganz anders an. ;)
     
  6. #6 Tha Rob, 06.06.2007
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Mit 90 TKM noch die ersten Scheiben drauf - dann geht das i.O. Wenn Du jetzt wieder originale drauf hast, kannst Du den nächsten 90 TKM gelassen entgegensehen.
     
Thema:

Bremsproblem 323P

Die Seite wird geladen...

Bremsproblem 323P - Ähnliche Themen

  1. Mazda 323P (BJ. 2001) läuft manchmal unrund

    Mazda 323P (BJ. 2001) läuft manchmal unrund: Servus. Ich habe jetzt seit gut nem halben Jahr ein Mazda 323P. Gebraucht gekauft und Schäden, geführtes Checkheft von Mazda, alles super. Es ist...
  2. Bremsproblem vorn rechts 2,0 BK

    Bremsproblem vorn rechts 2,0 BK: Hallo Gemeinde. Habe mich durch diverse Threads durchgekämpft, bin aber nicht wirklich schlauer geworden, bzw. habe kein Beitrag gefunden, wo...
  3. Mazda 2 DY Bremsproblem

    Mazda 2 DY Bremsproblem: Hallo, hätte mal eine technische Frage: Bei meinem Mazda wurde vor ca. 3 Wochen das Pickerl gemacht. Gleichzeitig hat die Werkstatt auch...
  4. 626 (GF/GW) Bremsproblem??? Mazda 626 gf/gw

    Bremsproblem??? Mazda 626 gf/gw: Hallo Forum, ich fahre einen Mazda 626 gf/gw von 2000. Letztens wurde bei dem auto hintere Bremssattel erneuert worden und neue...
  5. 323F BA Bremsproblem?

    323F BA Bremsproblem?: Hi Ich fahre einen 323F BA bj 94 88ps. Seit ca 5 Tagen habe ich immer beim bremsen ein kratzen gehört. Das hört sich so an als ob metal an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden