Bremskolben rückstellen ja oder nein ?

Diskutiere Bremskolben rückstellen ja oder nein ? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, Ich habe bei meinem Mazda 323 BG Sedan Bj.91 vor ca. 2 Monaten die Bremsbeläge vorne gewechselt, auch die Scheiben. Und seither...

  1. #1 Mastereye, 17.07.2005
    Mastereye

    Mastereye Guest

    Hallo,

    Ich habe bei meinem Mazda 323 BG Sedan Bj.91 vor ca. 2 Monaten die Bremsbeläge vorne gewechselt, auch die Scheiben.

    Und seither quietschen wärend dem Fahren die Bremsen. Es ist als wie die Bremsbacken ganz leicht gegen die Scheiben drücken. Und beim langsamen rollen, höre ich dann ein kurzes quietschen bei jeder Radumdrehung. (Nicht während der ganzen Umdrehung)

    Jetzt ist meine Frage, ob man beim wechseln der Bremsbeläge die Bremskolben irgendwie zurückstellen muß ? Das hab ich nämlich nicht getan :-(.

    mfg Thomas
     
  2. HMK

    HMK Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F 1.5i BA
    KFZ-Kennzeichen:
    Du musst doch die Bremskolben in der Regel zurückschieben um die verschlissenen Klötzer und Scheiben zu wechseln. Hört sich aber eher an als ob du die Antiquitschpaste vergessen hast oder die Scheibe ganz minimal eiert. Aber eventuell schwimmt auch der Bremssattel nicht mehr richtig. Also mußt noch mal ran, alles raus, ordentlich gangbar machen und sauber wieder einbauen. Das relativ zügig, sonst versaust dir die neuen Klötze und Scheiben.
     
  3. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Jupp, dem stimme ich voll und ganz zu !
    Die Bremskolben mussten ja zurück sonst wären die neuen Klötze nicht rein gegangen ! Also alles raus sauber machen und eventuell Antiquietschpaste an die entsprechenden Stellen.
     
  4. #4 Dominik, 18.07.2005
    Dominik

    Dominik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
    KFZ-Kennzeichen:
    Stimme den beiden zu. Bremse zerlegen alles schön sauber machen. An die Rückseite und die Flanken der Bremsbeläge Kupfer- oder Antiquitschpaste drauf(auf keinen Fall an die Scheibe oder die Bremsbelagvorderseite bringen. Dann quietscht es nicht mehr aber bremsen tuts genauso wenig)

    Noch eine Frage: Wie hast du eigentlich die neuen Scheiben und Beläge reingekriegt wenn du den Kolben nicht reingedrückt hast?

    MfG
    Dominik

    Den Kolben am besten mit einer großen Rohrzange reindrücken aber immer ein Stückchen Holz zwischen Kolben und Zange legen um nichts zu verkratzen.
     
  5. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Bremskolben rückstellen ja oder nein ?

Die Seite wird geladen...

Bremskolben rückstellen ja oder nein ? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 5 ja oder nein?

    Mazda 5 ja oder nein?: Hallo ihr Lieben! Ich habe da ein Anliegen... Bin 5-Fache Mami und möchte/muss mich Autotechnisch vergrößern... Nun bin ich bei meiner Suche über...
  2. Habe auch "JA" gesagt...

    Habe auch "JA" gesagt...: Hallo Community. Bin der Tom und komme aus Oberbayern. War letzte Woche vorm Mazda Altar und habe meinem MZ 3 FL 2017 SKYACTIV-G 120 A/T...
  3. Ölwechsel (& rückstellen?)

    Ölwechsel (& rückstellen?): Hallo zusammen, will bald bei meines Vaters Mazda 6 Top Sport GH Diesel BJ2007 (7118/ACA) einen Ölwechsel machen und wollte mal fragen ob ich...
  4. Service Kontrolllampe rückstellen

    Service Kontrolllampe rückstellen: Hallo, weiß jemand wie man selbst die Kontrolllampe fürs Service und/oder die Ölwechsel Warnung aus dem Boardcomputer bekommt? Hab in der...
  5. Signalisierung bei Bremsklötze runter...ja oder nein ?

    Signalisierung bei Bremsklötze runter...ja oder nein ?: Ich weiss, die einfachste Methode ist nachzuschauen........ob die Bremsklötze runter sind oder nicht :) Doch ........ kenne das von meinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden