Bremsgeräusch kurz vorm Räderstillstand ABS ?

Diskutiere Bremsgeräusch kurz vorm Räderstillstand ABS ? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Meine Frau besitzt einen Mazda 323F VI (BJ) 1,6 KBA-Nummer 7118-235 Baujahr 02/2002 Ich habe seit ca 3 Monaten beim leichten Bremsen kurz vor dem...

  1. Wolfram639

    Wolfram639

    Dabei seit:
    Sonntag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Meine Frau besitzt einen Mazda 323F VI (BJ) 1,6 KBA-Nummer 7118-235 Baujahr 02/2002
    Ich habe seit ca 3 Monaten beim leichten Bremsen kurz vor dem Räderstillstand ca. 5 KMH ein Geräusch wie wenn das ABS eingreift. Jedoch passiert das nur vor dem Stehen und auch nur etwa 1 x bei 100 mal leichtes bremsen beim anhalten.
    Ich war in der Mazda Werkstatt zur Fehlersuche. Beim auslesen des Fehlerspeichers wurde festgestellt C 1168-ABS/Kohärenzfehler im Raddrehzahlsensor rechts hinten Sensorring kann fehlerhaft sein.
    Ich habe neuen Radlagersatz und neue Sensoren an allen 4 Rädern erneuert. Fehler ist weiterhin wie vorher vorhanden. Daraufhin habe ich einen Austausch ABS Hydraulikbloch mit Steuergerät einbauen lassen. Fehler weiterhin vorhanden. Zuletzt habe ich noch einen Austausch Bremskraftverstärker eingebaut, Fehler weiterhin vorhanden.
    Da das Fahrzeug erst 89000 KM hat ist es mir jedoch zu Schade zu verschrotten, da es sonst noch nie Probleme gegeben hat.
    In der Mazda Werkstatt kann mir auch nicht geholfen werden.
    Hat vielleicht jemand eine Vorschlag was das Problem sein könnte ?
    Danke
     
  2. Andre-San

    Andre-San Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    73
    Auto:
    Mazda 3, G122, Selection, Bj. 2019, weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Bj '15, mit Standheizung :)
    Allgemein gesagt: Ein Auto von 2002: Was soll da der Austausch von Sensorik bringen!?
    Soweit ich das beurteilen kann, ist da einfach auf die Bremsanlage zurückzuführen ... Eher mechanisches Problem. Sauberkeit (auch in der Hydraulik) etc.
    Funktionieren die Bremsattel reibungslos ...!? (Ist nicht durch Auslesen zu bemerken ;))
    Damals gab es noch kein "Sensorik"-Problem ...
    Auch nicht "auslesbar".
    Aber vielleicht tut's der ABS-Sensor nicht so wie er soll(te) ...
    Sollte die Werkstatt wissen können, müssen , sollen, herausfinden im Stande sein, ...

    Radlager(Grund) ... ist permanent, nicht "machmal" ...
    Was der Bremskraftverstärker damit zu tun haben soll, erschliesst sich mir gerade nicht ...
    Aber, wie gesagt, das sollte ein gute Werksatt wissen ...

    Sei(t) gegrüßt und Frohes Neues (noch) ...
    Gruß, Andre
     
  3. #3 Skyhessen, 10.01.2021 um 22:47 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2021 um 22:53 Uhr
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.665
    Zustimmungen:
    1.809
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Sensorring(e) wurden mit kontrolliert auf evtl. Verschmutzung oder Beschädigung?
    (aber normalerweise geht dann die ABS-Warnlampe an, wenn da etwas nicht stimmt)
     
  4. Strömling

    Strömling Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    Demio (DW)
    Hallo
    Wenn du dir nicht 100% sicher bist ob das ABS eingreift und für deinen Fehler die Ursache ist, würde ich mal zu testen die ABS Sicherung ziehen
    Dann müsste sich die Bremse wie an einem Auto ohne ABS verhalten.
    Ist natürlich bei Winterwetter ungünstig , und auch wenn man sich an das ABS gewöhnt hat.
    Ansonsten, wenn man der Meldung aus dem ABS vertraut ,würde ich mal forschen warum das Rad hinten rechts beim Bremsen manchmal zuerst blockiert oder sich langsamer drehen könnte .
    Gibt es unterschiede in Typ /Alter /Profiltiefe/ einseitig abgefahren- der beiden hinteren Reifen ?
    Oder einfach mal 50kg irgentwas in den Kofferraum(rechts) packen um den Anpressdruck auf die Hinterräder zu erhöhen

    Viel Erfolg
     
Thema:

Bremsgeräusch kurz vorm Räderstillstand ABS ?

Die Seite wird geladen...

Bremsgeräusch kurz vorm Räderstillstand ABS ? - Ähnliche Themen

  1. Feine Kratzer schon nach kurzer Zeit :/

    Feine Kratzer schon nach kurzer Zeit :/: Hi Leute, ich hab meinen Mazda 3 Skyactiv G mit 122 PS (BP), EZ. 09/19, 50km Tageszulassung, Anfang Oktober 2020 gekauft und bin eigentlich sehr...
  2. Neuer Betreiber/Eigentümer in Kürze

    Neuer Betreiber/Eigentümer in Kürze: Hi zusammen, nach nun mittlerweile rund 18 Jahren, davon die letzten 11-12 Jahre hauptberuflich, Betreiben von Internet-Foren werde ich meine...
  3. Lenk- bzw Bremsgeräusche - bitte um Hilfe

    Lenk- bzw Bremsgeräusche - bitte um Hilfe: Guten Morgen, benötige bitte Erfahrungsberichte bzw Hilfe. Habe einen Mazda 3 (Bj 2004) mit ca 82.000km Seit einigen Wochen gibt / gab es...
  4. Merkwürdige Bremsgeräusche

    Merkwürdige Bremsgeräusche: Hi Leutz, hab seit 3 monaten neue bremsscheibchen als auch neue bremsbelege an meinem 323. bremsen echt top, da gibt es keine probleme. das...
  5. Bremsgeräusche Hinterachse

    Bremsgeräusche Hinterachse: gleich vorweg: Suchfunktion benutzt, aber nix passendes gefunden kurz vor der 60 000 er Durchsicht kamen urplötzlich kreischende Geräusche von...