Bremsen

Diskutiere Bremsen im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hab seit neuesten das Problem :( dass beim Bremsen von der Hinterachse kommend immer ein leichtes Schleifen zu hören ist. Wenn ich stark...

  1. #1 kartentiger, 24.03.2005
    kartentiger

    kartentiger Guest

    Hab seit neuesten das Problem :( dass beim Bremsen von der Hinterachse kommend immer ein leichtes Schleifen zu hören ist. Wenn ich stark herunterbremse gibt es kein Geräusch, lasse ich die Bremse jedoch leicht nach hört man immer ein unangenehmes Schleifen. Das Problem ist sowohl beim Vor als auch beim Zurückfahren. Vor zwei Tagen wurden von meiner Vertragswerkstätte die Bremsscheiben abgedreht innen und außen und die Klötze abgezogen jedoch ohne Erfolg. Hat jemand ähnliches Problem oder eines Lösung für mein Problem. 8) Danke und Grüsse kartentiger
     
  2. HMK

    HMK Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F 1.5i BA
    KFZ-Kennzeichen:
    Ein leichtes Schleifen, kann verschieden definiert werden. Ich geh mal davon aus das es mehr ein unangenehmes quietschen ist. Das kommt gelegentlich mal vor. Nehmen wir mal an das die Bremse richtig funktioniert, also der Zylinder nicht fest ist und die Bremsklötze nicht verglast sind. Normaler Weise tritt ein quietschen auf wenn die Bremsen kaum benutzt werden, bei Hinterradbremsen wenn sie ohne Last sind. Die meisten Autos fahren ja leer rum. Dann verhärten sich die Bremsbeläge und verursachen unangenehme Geräusche. Dann gibts noch die Möglichkeit, das sich Scheiben und Beläge in ihren Toleranzen ungünstig ergänzen. War früher mal öfter der Fall. In den letzten Jahren habens aber die Automobilhersteller ganz gut im Griff. Wenn Bremsklötze eingebaut werden werden sie in der Regel mit Kupferpaste bestrichen. Ich glaub es gab auch noch diverses andere Zeugs als Antiquietschpaste. Damit wurde dann die Rückseite der Beläge eingeschmiert. Falls du auf die Idee kommen solltest es selber in Angriff zunehmen, dieses Zeug darf niemals auf die Scheibe oder auf die Vorderseite der Beläge gelangen!
    Dann gibts noch die Möglichkeit die Bremsbeläge einzubremsen. Dazu hat man das Fahrzeug mehrmals mit der Handbremse aus höheren Geschwindigkeiten abgebremst um somit den Belag wieder etwas aufgerauht. Ich persönlich bremse meine Bremsbeläge gelegentlich neu ein in dem ich mehrere Vollbremsungen hinlege. Dazu mußt du natürlich auf freie Strecken achten und es ist sinnvoll eine möglichst griffige Fahrbahnoberfläche zu finden. Versuch erstmal das. Und dann kann es auch einfach nur mal am Wetter liegen. Da gilt es dann weiterfahren und beobachten. Wichtig ist das die Bremse ihren Zweck erfüllt. Aber das denke ich mal haben sie in der Werkstatt überprüft.

    Ostergrüße ans Forum
     
  3. #3 Skippyy, 25.03.2005
    Skippyy

    Skippyy Guest

    Kann HMK nur zustimmen - hatte bei meinem M3 auch schleifende, oder besser gesagt quietschende Bremsen. Vor allem wenn ich z.b. in eine Parklücke gefahren bin, und nur leicht gebremst hab.

    Hab dann auch ein paar "Vollbremsungen" und ein paar Mal nur mit der Handbremse gebremst - seit dem is nix mehr.

    Lg
    Skippyy
     
  4. Balder

    Balder Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte auch ein schleifen, und in dem fall war es auch ein schleifen!
    das lag daran, das so eine art dreckfänger hinter meinen 17" schief saß!
    und dieses teil streifte permanent, aber man hörte es nur zu ganz bestimmten momenten, und das war bei mir leichtes Bremsen..
     
  5. #5 3. Generation, 25.03.2005
    3. Generation

    3. Generation Guest

    Mein Vater hat zur Zeit ein ähnliches Problem mit seinem Mazda 6. Bei ihm war der Bremssattel fest gesessen und hat die Bremsklötze ständig angepresst.
     
  6. #6 kartentiger, 25.03.2005
    kartentiger

    kartentiger Guest

    Danke für eure Antworten. Die Bremsen funktionieren bei normaler Bremsung super, jedoch hört man immer ein leichtes Schleifen wenn ich nicht voll in die Bremsen steige. Meist bei geringer Geschwindigkeit Vor od Zurück wenn ich nur leicht abbremsen muß. Wenn die Außentemperatur kälter ist, hört man das Schleifen umso stärker. Es ist ein richtiges Schleifen und kein Quitschen. Das mit dem Einbremsen werde ich natürlich ausprobieren. Grüsse kartentiger.
     
  7. RuHe

    RuHe Guest

    hallo kantentiger,
    hatte bei meinem m3 dasgleiche problem.
    es gibt da ein spez. antiquitsch-fett ( kleine tube ) zu kaufen.
    damit schmierst du die teile ein, wo die halterungsnasen sind.
    aber natürlich vorsicht>> nicht die bremsbeläge und die bremsscheibe!!!
    bei mir hats funktioniert, und bei mir ist ruhe.
    war deswegen auch mehrmals in der werkstatt.
    mit dem "einbremsen" wirst du wenig erfolg haben, ganz im gegenteil, du machst die die beläge kaputt, die können nämlich dan "verhärten" !
     
  8. HMK

    HMK Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F 1.5i BA
    KFZ-Kennzeichen:
    Du sollst ja nicht solange bremsen bis die Scheibe rot glüht. Sondern mal den alten Belag etwas abfahren.
     
Thema:

Bremsen

Die Seite wird geladen...

Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Knacken beim bremsen und anfahren

    Knacken beim bremsen und anfahren: Hallo Leute bitte um hilfe Habe vor kurzem mein lenkgetriebe gewechselt und seit dem knackt es beim bremsen und anfahren ist ein Mazda 3 bl von 2013
  2. Mazda3 (BK) Mazda 3 - wieder Bremsen hinten fällig

    Mazda 3 - wieder Bremsen hinten fällig: Guten Morgen Mazda-Forum, ich bin neu hier und bedanke mich dafür, dass ich dieses Forum nutzen meine Fragen stellen darf :? ! Ich fahre einen...
  3. MAZDA SR2 Kasten Bremse hinten untersch. Größen?

    MAZDA SR2 Kasten Bremse hinten untersch. Größen?: Hallo, war heute beim TÜV und der hat die Hinterbremse bemängelt, da Einseitig. (Feststellbremse) Nun würde ich einfach komplett Beläge neu...
  4. Mazda6 (GJ) Neue Bremsen für mein 2016er GJ

    Neue Bremsen für mein 2016er GJ: Hallo , ich würde gerne auf eure Erfahrung beim Thema neue Bremsen beim Mazda 6 zurückgreifen! Mein Auto ist ein Kombi mit dem 2.2 Liter Diesel...
  5. Mazda3 (BM) Schlechtes Tragbild Bremsen Hinterache 2018er Langstreckenfzg

    Schlechtes Tragbild Bremsen Hinterache 2018er Langstreckenfzg: Hallo liebe Gemeinde, mein heißgeliebter Mazda 3 - 2018 BM Limousine fängt nun nach etwa 2,5 Jahren und 65.000 km mit den ersten Zicken an. Im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden