Bremsen verrostet

Diskutiere Bremsen verrostet im Mazda CX-3 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo zusammen, Seit 08/2018 bin ich Besitzer eines neuen cx3 "Sportsline". Bei meiner ersten Inspektion am 23.8.2019, bei km-Stand 16.000 km,...

  1. fzla68

    fzla68 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Cx3 Sport Navi und Technik Paket
    Hallo zusammen,

    Seit 08/2018 bin ich Besitzer eines neuen cx3 "Sportsline".
    Bei meiner ersten Inspektion am 23.8.2019, bei km-Stand 16.000 km, mussten die Bremsscheiben und Bremsbeläge hinten auf beiden Seiten erneut werden, da verrostet. War eine Garantiesache.
    Gestern war ich zur zweiten Inspektion, km-Stand 31.400 km.
    Und wieder waren die Bremsscheiben hinten verrostet und Scheiben und Beläge müssen wieder erneuert werden.

    Da der Händler bei dem ich das Auto gekauft habe seit 1.1.2020 kein Mazda Händler mehr ist, habe ich die Inspektion (nach Rücksprache mit Mazda) trotzdem dort machen lassen, da ich seit über 20 Jahren dort Kunde bin, und immer sehr zufrieden war.
    Jedoch teilte er mir mit, das er keine Garantiefälle mehr mit Mazda abrechnen dürfe. Netterweise hat er mir einen Termin bei einem anderen Mazda Händler besorgt, der die Reparatur am 2.9.2020 durchführen wird.

    Gleichzeitig hat er aber auch erwähnt, das hier die Garantie evtl. nicht greift, sondern vielleicht nur"Kulanz".

    Meine Frage:
    1. Kennt jemand von euch das Problem mit den Bremsen?
    2. Das sollte doch Garantie sein, oder? Es kann ja wohl nicht sein das man alle 15.000 km kpl. neue Bremsen braucht.

    Vielen Dank
    Gruß Horst
     
    Bigteddy gefällt das.
  2. #2 Skyhessen, 22.08.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.252
    Zustimmungen:
    1.559
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Mr. Mazda und Bigteddy gefällt das.
  3. fzla68

    fzla68 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Cx3 Sport Navi und Technik Paket
    Danke für deine Nachricht. Da sind schon Riefen. Mal schauen was Mazda dazu sagt
     
  4. #4 Sauerland, 22.08.2020
    Sauerland

    Sauerland Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.12.2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    59
    Auto:
    CX 5 2,5l Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 ExclusiveLine, 90PS, in Mazdarot und Tourin
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Oder einfach mal kräftiger bremsen damit die hinteren Bauteile mal was zu tun kriegen
     
    Gladbacher und Skyhessen gefällt das.
  5. fzla68

    fzla68 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Cx3 Sport Navi und Technik Paket
    Das sollte ich vielleicht mal öfters machen. Ich bin eher ein defensiver Fahrer. Danke für den Tipp
     
    Bigteddy gefällt das.
  6. #6 Bigteddy, 22.08.2020
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    390
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Hintere Bremsscheiben vergammeln regelmäßig wenn nicht genug Gewicht hinten on Bord ist oder man stets zu sachte bremst. Das kenne ich selbst nur allzu gut.

    Bei meinem ex-Auto (Golf7) war das genauso, das ist eigentlich ganz normal. Als nicht normal würde ich allerdings Deine geringe KM-Leistung bezeichnen. Bei mir war es so, dass die hinteren Scheiben bei ca. 70.000 KM vergammelt waren, die vorderen Scheiben haben dagegen stolze 115.000 KM gehalten.

    Es bringt auf Dauer was wenn man regelmäßig mal ganz bewusst härter auf die Bremse geht. Sonst wirst Du hinten immer wieder vergammelte Scheiben haben.

    Viele Grüße
     
    Mr. Mazda und Skyhessen gefällt das.
  7. fzla68

    fzla68 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Cx3 Sport Navi und Technik Paket
    Danke, mit dem härteren bremsen habe ich jetzt schon öfter gehört und werde es in Zukunft beherzigen
     
    Mr. Mazda und Bigteddy gefällt das.
  8. #8 Skyhessen, 22.08.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.252
    Zustimmungen:
    1.559
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Solange man noch einen Handbremshebel zu Verfügung hat: ich ziehe ab und an diesen von Hand leicht an während der Fahrt. Nur soweit, dass die Beläge leicht schleifen. Somit erreiche ich für Hinten auch einen "Entrostungs-Effekt" für die Bremsscheiben.
     
    Mr. Mazda, Gladbacher und Bigteddy gefällt das.
  9. fzla68

    fzla68 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Cx3 Sport Navi und Technik Paket
    Hab ich nicht. Elektronische Bremse
     
  10. #10 Skyhessen, 22.08.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.252
    Zustimmungen:
    1.559
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Eben! Deswegen habe ich ja geschrieben "solange man noch einen Handbremshebel hat".
    Manchmal ist halt nicht alles Gold was glänzt.
     
  11. fzla68

    fzla68 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Cx3 Sport Navi und Technik Paket
    Wohl wahr:D
     
  12. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.070
    Zustimmungen:
    569
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ab und zu mal ein wenig mehr in die Eisen steigen und das Problem müsste sich erledigt haben.
     
  13. fzla68

    fzla68 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Cx3 Sport Navi und Technik Paket
    Werde ich machen. Danke dir
     
  14. #14 gerald123, 28.09.2020
    gerald123

    gerald123 Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 3 BN 2017 Exclusive 120PS == 6.7L / 100km
    Beim 3er mit elektrischer Handbremse kann man auch während der Fahrt bremsen, man muss dabei den Schalter ziehen, es piepst und dann bremst die Hinterachse mit ABS! Da blockiert nix.
     
  15. fzla68

    fzla68 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Cx3 Sport Navi und Technik Paket
    Danke für den Tipp
     
  16. fzla68

    fzla68 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Cx3 Sport Navi und Technik Paket
    Danke für den Tipp
     
  17. fzla68

    fzla68 Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Cx3 Sport Navi und Technik Paket
    Danke für den Tipp
     
Thema:

Bremsen verrostet

Die Seite wird geladen...

Bremsen verrostet - Ähnliche Themen

  1. MAZDA SR2 Kasten Bremse hinten untersch. Größen?

    MAZDA SR2 Kasten Bremse hinten untersch. Größen?: Hallo, war heute beim TÜV und der hat die Hinterbremse bemängelt, da Einseitig. (Feststellbremse) Nun würde ich einfach komplett Beläge neu...
  2. Mazda6 (GJ) Neue Bremsen für mein 2016er GJ

    Neue Bremsen für mein 2016er GJ: Hallo , ich würde gerne auf eure Erfahrung beim Thema neue Bremsen beim Mazda 6 zurückgreifen! Mein Auto ist ein Kombi mit dem 2.2 Liter Diesel...
  3. Mazda3 (BM) Schlechtes Tragbild Bremsen Hinterache 2018er Langstreckenfzg

    Schlechtes Tragbild Bremsen Hinterache 2018er Langstreckenfzg: Hallo liebe Gemeinde, mein heißgeliebter Mazda 3 - 2018 BM Limousine fängt nun nach etwa 2,5 Jahren und 65.000 km mit den ersten Zicken an. Im...
  4. MX-5 (NB) Schrauben für Bremsen einzelnd?

    Schrauben für Bremsen einzelnd?: Hallo gibt es für den hinteren Bremssattel die Imbussschraube einzeln? Danke schon mal. Gruß Martin
  5. Mazda3 (BM) Neue Bremsen hinten heiß, G120 (normale Handbremse)

    Neue Bremsen hinten heiß, G120 (normale Handbremse): Hallo! Vor ein paar Tagen wurden mir in der Werkstatt hinten neue Scheiben und Beläge von Brembo eingebaut. Daheim bemerkte ich, dass die Bremsen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden