Bremsen Pumpen?

Diskutiere Bremsen Pumpen? im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo! Kann mir einer Helfen? Ich habe nun auch ein Mazda 626 GC Bauj 83 74KW Nun habe ich festgestellt das wenn ich Bremse diese pumpt...

  1. #1 Starsanierung, 13.03.2006
    Starsanierung

    Starsanierung Guest

    Hallo!

    Kann mir einer Helfen?

    Ich habe nun auch ein Mazda 626 GC Bauj 83 74KW

    Nun habe ich festgestellt das wenn ich Bremse diese pumpt das heißt das pedal geht auf und ab.

    Woran kann das liegen?

    Ich würde mich freuen wenn mir da einer einen Rat geben kann, ich finde den Fehler nähmlich nicht.

    Gruß.Starsanierung
     
  2. #2 626ditdMYBABE, 13.03.2006
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Stammgast

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    willkommen im forum!
    die farge ist, bei einem auto mit so vielen jahren auf dem buckel,
    wann wurde flüssigkeit gewechselt?
    wann wurde entlüftet?
    ist die bremsanlage älter als 10 jahre? :arrow: dann empfiehlt sich schon mal ein erneuert der anlage.
    so also entweder ist der hauptbremszylinder defektbzw die gummidichtungen an/in ihm, oder die bremsflüssigkeit ist so alt das sie sich abgelagert hat.
    es kann natürlich auch zu niedriger füllstand oder verschlissene teile davür verantwortlich sein,ferndiagnose ist immer schwierig wenn man keinen referenzfall hat, aber vielleciht findet sich ja noch einer, meine empfehlung ab zum mazda dealer und überprüfen lassen, da an der anlage dein leben hängt!! und das der teilnehmer im verkehr um dich herum auch.
    somit soweit

    EDIT: SCHREIB DEINEN KM STAND REIN,WÜRDE MICH INTERESSIEREN WAS ER GESCHAFFT HAT :D
     
  3. #3 Starsanierung, 13.03.2006
    Starsanierung

    Starsanierung Guest

    Mein neuen alten Mazda :-)

    Hallo !

    Ich freue mich das sich jemand gefunden hat, um mir einige Tipps zu geben.

    Der Mazda hat Original 152000 Runter.

    Was die Bremsen angeht, ist es so das Neue beläge gewechselt sind, so wie aber die bremsflüßigkeit aussieht ist die mit sicherheit noch nicht gewechselt.

    Ich werde dieses Morgen machen!

    Somit natürlich auch gleich Entlüften!

    Ich hatte erst gedachrt das die bremsscheiben nicht aretiert währen, sind aber.

    Nur mehr fällt mir dann auch nicht ein.

    Gruß.Starsanierung
     
  4. #4 626ditdMYBABE, 13.03.2006
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Stammgast

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    gut, dann wünsche ich dir viel erfolg, und respekt zu den wenigen km!
    hier hab ich eine anleitung zum entlüften aus einem anderem forum geklaut :lol: daher ohne gewähr :oops:
    falls das nicht zum erfolg führt fahr zum händler, ist besser so.
    mfg smith

    Bremsflüssigkeit aus Behälter mit Spritze absaugen (eventuelle mit dünnem Schlauch verlängern) und mit neuer Flüssigkeit auffüllen.
    Wagen aufbocken, Rad ab.
    Entlüftungsventil Gummikappe abnehmen und Ventil mit Ringschlüssel erstmal lösen.
    Wieder leicht zudrehen, durchsichtigen Schlauch überstülpen und ins Auffanggefäß hängen.
    2. Mann tritt auf die Bremse
    Ventil öffnen, bis keine Flüssigkeit mehr nachfließt. Bremspedal bleibt unten!!!
    Ventil wieder leicht schließen.
    2. Mann pumpt nach, bis er wieder Druck auf der Bremse hat.
    Ventil öffnen, bis keine Flüssigkeit mehr nachfließt. Bremspedal bleibt unten!!!
    Ventil wieder leicht schließen.

    Den Spaß wiederholen, bis frische Bremsflüssigkeit angekommen ist und keine Luftblasen kommen.
    Zwischendurch immer mal prüfen, ob genug Bremsflüssigkeit im Behälter ist!
    Ansonsten ziehst Du Luft und die ganze Arbeit geht von vorne los!

    Reihenfolge:
    hinten rechts
    hinten links
    vorne rechts
    vorne links
    "Tretet um Himmels Willen die Bremse NIE bis zum Anschlag durch, wenn
    das Ventil offen ist.
    Damit macht ihr sehr wahrscheinlich die Gummis im Hauptbremszylinder kaputt.
    Am Besten immer nur kleine Huebe, die nicht groesser sind als
    die beim normalen Bremsen !!
    Es kann auch sein, dass sich im Laufe der Jahre n Grad in der Oberflaeche
    des Hauptbremszyl. gebildet hat. Wenn dort die Gummis druebergedrueckt werden,
    kanns auch zum Schaden an den Gummis kommen..."
     
  5. #5 626ditdMYBABE, 15.03.2006
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Stammgast

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    :winke: Hallo! und wie siehts aus bei dir, hat das den fehler behoben? :winke:
     
  6. #6 Simon-QAS, 16.03.2006
    Simon-QAS

    Simon-QAS Guest

    Vereiste Fahrbahn in Verbindung mit ABS ??

    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


    Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen.

    Wechsel mal die Bremsflüssigkeit und evtl. auch die Leitungen. Wenn es dann immer noch nicht geht haben die Zylinder vlt. einen Schaden.
     
Thema: Bremsen Pumpen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremse pumpt

    ,
  2. Auto bremse pumpt

    ,
  3. bremse pumpen

    ,
  4. bremse pumpen auto aus,
  5. bremse kann man pumpen,
  6. bremsen testen pumpen,
  7. auto bremse pumpen,
  8. bremsen pumpen,
  9. bremspedal pumpen,
  10. Auto Bremse prüfen pumpen?,
  11. Wie pumpt man eine bremse auf
Die Seite wird geladen...

Bremsen Pumpen? - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DY) Bremsen Blockieren

    Bremsen Blockieren: Hallölle Freunde des Guten Bleches, Habe seit Kurzem das Problem, das hinten rechts beim Rückwärts Fahren die Bremse Blockiert... Könnte das...
  2. Bremsen vorne GY Bj.2005

    Bremsen vorne GY Bj.2005: Hallo Leute, bräuchte mal eine Auskunft. Welche Bremsscheiben sind beim GY verbaut. Kann es sein, daß es 273 und 283 gibt? LG PS Ja ich weiss,...
  3. Mazda3 (BL) Knacken beim bremsen und anfahren

    Knacken beim bremsen und anfahren: Hallo Leute bitte um hilfe Habe vor kurzem mein lenkgetriebe gewechselt und seit dem knackt es beim bremsen und anfahren ist ein Mazda 3 bl von 2013
  4. Mazda3 (BK) Mazda 3 - wieder Bremsen hinten fällig

    Mazda 3 - wieder Bremsen hinten fällig: Guten Morgen Mazda-Forum, ich bin neu hier und bedanke mich dafür, dass ich dieses Forum nutzen meine Fragen stellen darf :? ! Ich fahre einen...
  5. Problem mit Bremse / -kraftverstärkung

    Problem mit Bremse / -kraftverstärkung: Hallo zusammen, da ich über die Suche leider nichts zu meinem Problem gefunden habe, schreibe ich hier einfach ein neues Thema. Ich hoffe, ihr...