Bremsen Mazda 3 BK

Diskutiere Bremsen Mazda 3 BK im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Moin Zusammen Bin noch nicht so fit was den Mazda 3 angeht. Ich muss bald zum Tüv und meine Bremsen müssen neu. Ich habe die App AutoDoc wo viel...

  1. #1 Schrammi97, 13.06.2017
    Schrammi97

    Schrammi97 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BK (Vor-Facelift)
    Moin Zusammen

    Bin noch nicht so fit was den Mazda 3 angeht. Ich muss bald zum Tüv und meine Bremsen müssen neu. Ich habe die App AutoDoc wo viel angeboten wird. Leider weiß ich nicht genau welche Bremsen bzw. welche Marke ich da nutzen kann. Ich glaube Ihr habt da schon ein paar Erfahrungen mit!

    Danke schon mal für eure Hilfe!:)
     
  2. #2 ChauveSouris, 14.06.2017
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    114
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Hey Schrammi,
    Ich persönliche verwende bei meinen Mazdas immer ATE oder Brembo und bin damit immer ganz gut gefahren.
    AutoDoc sagt mir persönlich gar nichts. Ich bestelle meine Teile meistens bei Autoteile-Teufel oder ATP

    Für den 1.6er bieten sich diese hier an (Vorderachse)

    Scheiben:
    ATE 24.0125-0165.1 Kosten ca 85€ beidseitig

    Beläge:
    ATE 13.0460-7193.2 (40€ Beidseitig)

    oder
    ATE 13.0470-7193.2 (55€ Beidseitig...Ceramic)

    Jetzt wäre es natürlich interessant zu wissen, ob du nur die Beläge machen willst oder auch die Scheiben?
    Ob nur VA oder auch HA

    Vg
    Flo
     
  3. #3 Schrammi97, 14.06.2017
    Schrammi97

    Schrammi97 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BK (Vor-Facelift)
    Hey Flo!

    Ich Danke dir vielmals für die Antwort!:)

    Ich muss Scheiben und Belege an beiden Achsen neu machen!

    Gruß
    Chris
     
  4. #4 ChauveSouris, 14.06.2017
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    114
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Hinterachse:

    Scheibe:
    ATE 24.0111-0164.1 (70 Euro)

    Beläge:
    ATE 13.0460-7195.2 (29 Euro)
    ATE 13.0470-7195.2 (45 € Ceramic)
     
  5. #5 Schrammi97, 14.06.2017
    Schrammi97

    Schrammi97 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BK (Vor-Facelift)
    Das ist dann ja die HA.

    Hast Du auch noch genaue Artikel für die VA?:)
     
  6. #6 ChauveSouris, 14.06.2017
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    114
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Diese stehen bereits in meinem ersten Beitrag
     
  7. #7 Schrammi97, 14.06.2017
    Schrammi97

    Schrammi97 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BK (Vor-Facelift)
    Soeben gemerkt, Sorry!

    Ich Danke dir!!!!
     
  8. #8 Schrammi97, 14.06.2017
    Schrammi97

    Schrammi97 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BK (Vor-Facelift)
  9. #9 ChauveSouris, 14.06.2017
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    114
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Hi Schrammi97,
    das musst du selber wissen.
    Das sind halt no-name Produkte. Ich sag mal so: Wenn sie richtig grottig wären, dann hätten sie sicherlich keine Zulassung.
    Es gibt für jede Bauteilart gewisse Marken, die als Erstausstatter verwendet werden. So werden ATE Bremsen häufig bei BMW VW etc ab Werk verwendet. Für Achsteile empfehle ich immer Lemförder oder TRW. Bei Stoßdämpfer Monroe (außer natürlich sowas wie Bilstein, KW etc)

    Bedenke immer eines: Die Arbeit ist gleich...ob du nun was billiges oder was "teures" verbaust.
    Und vor allem: Bei Bremsen sollte man nun echt nicht sparen, da geht es nicht nur um dein Leben, sondern auch das der Beteiligten

    Viele Grüße
    Flo
     
Thema:

Bremsen Mazda 3 BK

Die Seite wird geladen...

Bremsen Mazda 3 BK - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 EZ 2017 Leistungssteigerung

    Mazda 6 EZ 2017 Leistungssteigerung: Moin moin. Vermutlich liest der eine oder andere das nun schon zum xten mal. Leider bin ich nur auf schwammige oder laienhafte Aussagen gestoßen....
  2. Liegefläche im Mazda 5

    Liegefläche im Mazda 5: Hallo Leute, habe eigentlich nur eine kleine Frage. Kann man im Mazda 5 eine Liegefläche herstellen, die 1,90m lang ist?
  3. Mazda Alufelgen

    Mazda Alufelgen: Grüß euch! Weiß jemand welche Mazda Original Artikelnummer folgende Mazda Alufelgen haben? Ich hab nur die Info das auf der Außenseite der...
  4. Elektroauto von Mazda

    Elektroauto von Mazda: Gibt es da schon etwas? Vor drei Jahren hat sich der Firmenchef von Mazda geäussert, dass Mazda zu 100% den Verbrennern treu bleibt. Hat sich...
  5. Mazda 2 Spannung Laderegler

    Mazda 2 Spannung Laderegler: Hallo zusammen Ich musste heute die Startetbatterie (12V/55Ah) von meinem Mazda 2 (erste Inverkehrssetzung 2013-> Baureihe nach Facelift 2010)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden