Bremsen beim CX-30

Diskutiere Bremsen beim CX-30 im Mazda CX-30 Forum im Bereich Mazda CX-3, CX-5, CX-7, CX-9, CX-30, CX-60 & CX-80; Hallo, gestern beim Räderwechsel zufällig gesehen, dass mein CX-30 Ate-Bremsbeläge drauf hat. Da stellt sich mir die Frage, ob nicht die...
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #1
NeuerDreier

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.686
Zustimmungen
1.285
Ort
Lennestadt
Auto
seit 16.08.2022 - CX-30 Skyactiv X Selection
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo,

gestern beim Räderwechsel zufällig gesehen, dass mein CX-30 Ate-Bremsbeläge drauf hat.

Da stellt sich mir die Frage, ob nicht die komplette Bremsanlage auch von Ate stammt!?
 
#
schau mal hier: Bremsen beim CX-30. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #2

s-ok

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.11.2020
Beiträge
267
Zustimmungen
126
Auto
M3 BN G165
Und?...Spielt das ein Rolle?
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #3
Grabber28

Grabber28

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
919
Zustimmungen
135
Ort
Leobersdorf, Niederösterreich, Österreich
Auto
Mazda 6 GJ Spirit
KFZ-Kennzeichen
Für die meisten wahrscheinlich nicht, für diejenigen, die ein wenig Interesse an Ihrem Fahrzeug haben, möglicherweise schon... 😉
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #4

s-ok

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.11.2020
Beiträge
267
Zustimmungen
126
Auto
M3 BN G165
Ja, ok. Ate zählt unter den Zulieferern schon zu den Guten, aber ich bin mal ehrlich: Alle Bremsen die Schwimmsättel sind, zählen für mich als billig (und grütze) und dann ist es mir relativ wurst, wer die baut, hauptsache sie funktionieren.
(Bin ein absoluter Festsattel-Fan, aber leider gibts sowas nur bei sehr hochpreisigen Fahrzeugen)

Aber mal zum Thema zurück: Hast du denn keinerlei Beschriftung oder Nummer auf dem Sattel entdecken können?
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #5
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.064
Zustimmungen
3.047
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Auf den Bremssättel müsste eigentlich draufstehen, welches System es ist.
Mir ist es bei Mazda auch egal, welches System da arbeitet - Hauptsache es funktioniert störungsfrei
und neue Beläge fangen nicht an fürchterlich zu quietschen. Wenn da ATE Beläge drinne sind, würde ich beim Wechseln auch bei ATE bleiben.

Ganz anders ist es beispielsweise beim Peugeot 207: dort muss man echt nachschauen, welches Bremssystem eingebaut wurde. Im Produktionszyklus hat Peugeot mehrmals gewechselt zwischen Bremssysteme von Bosch/TRW und LUCAS. Entsprechend passen auch nur die entsprechenden Beläge dort beim Wechseln. Man muss also genau wissen, welcher Typ z.B. von ATE dann auszuwählen ist (entweder über die FIN abfragen oder am Bremssattel nachschauen, falls es noch ablesbar ist).


*edit*
Auch Mazda arbeitete mit verschiedenen Bremssystemhersteller.
Das entscheidende ist die Handbremse, ob manuell oder elektrisch.
Meistens kommt es bei Mazda vor, dass Hinteres/Vorderes Bremssystem von unterschiedlichen
Herstellern kommt.

Bis zu den Jahrgängen Ende 2014 waren die auch Skyactive-Modelle (Modelle mit manueller Handbremse) mit System von AKEBONO ausgestattet, ältere Mazda-Modelle auch z.T. mit SUMITOMO.

Ab 2015 kommen die Systeme für Hinten mit elektrischer Handbremse durchweg von TRW

OE-Ersatzteilnummern, Bremssytem vorne & hinten, Bremsleitungen, ABS
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #6
NeuerDreier

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.686
Zustimmungen
1.285
Ort
Lennestadt
Auto
seit 16.08.2022 - CX-30 Skyactiv X Selection
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Da ich nicht genau darauf geachtet habe, was auf den Bremssätteln steht, kam mir halt diese Frage in den Sinn.
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #7
wiri

wiri

Einsteiger
Dabei seit
29.12.2019
Beiträge
40
Zustimmungen
3
Ort
OWL
bei meinem CX30 BJ2020 kommen die hintern Bremselement komplett von ATE, vorne alles von
AKEBONO.

Bin am überlegen ob ich vordere Bremselemente gegen EBC tauschen möchte.
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #8
driver626

driver626

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
3.144
Zustimmungen
443
Ort
in der schönen Wetterau/Hessen
Auto
Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@wiri
Was versprichst du dir davon?
Bist du mit der Bremsleistung unzufrieden?
Hast du Geräusche (Quietschen) oder Vibrationen von den Scheiben?

Wenn du die letzten beiden Fragen mit "nein" beantworten kannst macht ein vorzeitiger Wechsel von Belägen/Scheiben wenig Sinn.

Solltest du dagegen Angst vor blockierenden Schwimmsätteln haben:
Bei jedem 2. Service (also alle 24 Monate) die Gleitbolzen gereinigt und neu gefettet - dann klemmt da auch nix.
So mach ich es am 6er-GH, dessen Bremse vorne wirklich zu klein dimensioniert und thermisch problematisch ist, sowie an CX3 und MX5 auch - die laufen alle seit vielen Jahren/km problemlos.

Mit schärferen Belägen auf den originalen Scheiben musst eh aufpassen.
Sind die Beläge zu aggressiv verschleißen dir die Scheiben deutlich schneller.
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #9
wiri

wiri

Einsteiger
Dabei seit
29.12.2019
Beiträge
40
Zustimmungen
3
Ort
OWL
mangelde Bremsleistung, nicht so 'giftig' , selbst ein 17 jahre alter Volvo C30 hat mehr Biss.

Plan ist beides, Scheibe und Bremsbelag passend von EBC zu nehmen.
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #10

s-ok

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.11.2020
Beiträge
267
Zustimmungen
126
Auto
M3 BN G165
Hab bei meinem 3er vor kurzem gewechselt (wegen Verschleiß). habe jetzt
Vorne: Scheibe: Brembo / Belag: Brembo
Hinten: Scheibe: Brembo / Belag: TRW
Ich kann sagen, dass die Bremsleistung mit den Brembos deutlich bissiger ist, als die Originalen (die waren ziemlich "stumpf").
Wie lange die dann halten, wird sich zeigen..
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #11

Zebolon

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
257
Zustimmungen
56
dann schließ das mal in deine Überlegung mit ein.
 

Anhänge

  • 206083757-w988-h688.jpg
    206083757-w988-h688.jpg
    258,1 KB · Aufrufe: 30
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #12
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.064
Zustimmungen
3.047
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
mangelde Bremsleistung, nicht so 'giftig' , selbst ein 17 jahre alter Volvo C30 hat mehr Biss.
Bedenke:
Beim CX30 fällt eigentlich Jedem Umsteiger sofort auf, das die Bremse irgendwie "schwach" wirkt. Es ist einfach ein größerer Pedalweg und auch mehr Beinkraft nötig um sofort die volle Bremswirkung zu erzielen. Man gewöhnt sich aber eigentlich schnell daran.

Das Verhalten der Bremsanlage ist auch so gewollt, denn du wirst bemerken, das im ersten Bereich per Rekuperation nur "leicht gebremst" wird. Der blaue Balken in der Tacho-Anzeige wächst.... Dann greifen wohl erst die Bremsen und packen dann aber richtig zu. Also eine schlechte Bremse gibt es eigentlich nicht, nur spricht sie anders an.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #13
wiri

wiri

Einsteiger
Dabei seit
29.12.2019
Beiträge
40
Zustimmungen
3
Ort
OWL
ja, das sehen wir auch, aber dennoch ist die Bremswirkung nicht wie gewohnt.
Und deshalb werden wir den Plan umsetzen.
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #14
wiri

wiri

Einsteiger
Dabei seit
29.12.2019
Beiträge
40
Zustimmungen
3
Ort
OWL
Nachtrag:
unser CX30 hat die Basisausstattung, somit kein 18Zoll Bremsen, somit geringere Bremsleistung
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #15

s-ok

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.11.2020
Beiträge
267
Zustimmungen
126
Auto
M3 BN G165
Ich glaube nicht, das sich die Ausstattungsvariante auf die verwendeten Bremsen auswirkt.
Bei nem Audi A3 vs RS3 ist da bestimmt ein Unterschied, aber beim CX30...würde mich das wundern.
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #16
wiri

wiri

Einsteiger
Dabei seit
29.12.2019
Beiträge
40
Zustimmungen
3
Ort
OWL
doch, denn oberhalb der Basisausstattungslinie haben die Wagen Bremsen für mindestens 18Zoll Felgen.
Die Basis ist maximal für 16Zoll Felgen ausgelegt.
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #17
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.651
Zustimmungen
2.046
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,115TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 160TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
... interessant, hast du einen Beleg zu deiner Aussage?
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #18
driver626

driver626

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
3.144
Zustimmungen
443
Ort
in der schönen Wetterau/Hessen
Auto
Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Bei Mazda stammt die Einschränkung der Felgengröße auch gerne von der Freigängigkeit - nicht von der Bremsengröße.
Am GH (wie bei vielen anderen Mazdas auch) haben alle Motorisierungen/Ausstattungen die gleiche Bremsanlage.
Dennoch gibt es Unterschiede am Fahrwerk, womit die Einschränkungen bei den Felgengrößen notwendig sind.
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #19
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.651
Zustimmungen
2.046
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,115TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 160TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
...etwas Anderes wäre mir auch völlig neu...
 
  • Bremsen beim CX-30 Beitrag #20
wiri

wiri

Einsteiger
Dabei seit
29.12.2019
Beiträge
40
Zustimmungen
3
Ort
OWL
hier der Beweis mit den Felgen:
1669220857899.png
 
Thema:

Bremsen beim CX-30

Bremsen beim CX-30 - Ähnliche Themen

Mazda6 (GH)

Bremsen Quietschen

Mazda6 (GH) Bremsen Quietschen: Hallo zusammen hab vor einer Woche Bremsbeläge gewechselt jetzt ist mein Problem sobald die Bremsen warm werden fangen die an zum quietschen beim...
[CX-30] Flexible Ölwechselanzeige: Hallo zusammen, habe jetzt ewig lang die Foren durchforstet und finde keine zufriedenstellende Antwort: Thema flexibler Ölwechsel. Das Mazda...
"Kaufberatung" CX-30: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem meinen Führerschein gemacht und habe sehr viel Freude am Autofahren. Ich bin ein "Spätzünder" und bin erst...
Maße von CX-30 Dachträger?: Hallo zusammen, vor dem Kauf eines CX-30 möchte ich prüfen, ob meine vorhandene Dachbox in Verbindung mit dem Dachträger des CX-30 montierbar...
Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen?: Hallo zusammen! Seit ich mir letztes Jahr meinen 2017er Mazda 6 gekauft habe, bin ich stiller Mitleser hier im Forum, muss mich nun aber mal zu...
Oben