Bremse selber machen

Diskutiere Bremse selber machen im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Zusammen, ich hatte meinen 6er 143Ps Diesel bei der Inspektion 97000km. Es wurde mir gesagt das die Bremsscheibe + Klötze hinten...

  1. mersy

    mersy Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sportkombi 2.0 Diesel DPF
    Hallo Zusammen,

    ich hatte meinen 6er 143Ps Diesel bei der Inspektion 97000km.
    Es wurde mir gesagt das die Bremsscheibe + Klötze hinten getauscht werden sollten. Kostenpunkt 340-380 Euronen.
    Da mir dies doch etwas zu teuer war hab ich erstmal nix machen lassen.
    Nun überlege ich die Bremse selber zu machen da ich gelernter KFZ Mechaniker bin. Mein 6er hat aber noch bis Sept. Garantie + 2 Jahre Anschlussgarantie.

    Was meint Ihr soll ich es machen oder lieber lassen wegen der Garantie.
    Ich meine die Inspektion ist ja eingetragen und die Teile kosten mich ca 180 Euro wenn nicht weniger.
    Ich will jetzt auch erstmal schauen ob die Scheiben wirklich verschlissen sind, sonst gibt's nur neue Klötze.

    Gruß Mersy
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Halo

    Auf verschleissteile beim dem kilometerleistug hast sowieso kein garantie mehr , also wenn du das selbe machst wird auch nichts ausmachen weil da die garantieverlust würde nur die betroffene teile gelten .

    Da kannst nichts verkehrt machen.

    Auf diese Garantie bzw anschlussgarantie geschichte ,kann ich sowoeso nur noch lachen , auf garantie hab ich noch nie was gescheid repariert bekommen , mein 3te jahr läuft auch in nächste monat raus , und da wird nix mehr verlängert , ist einfach nicht das geld wert.
    Die beim Mazda sind nur Tauschmechaniker , wenn computer was rausspuckt , dann erneuern die dieses , aber wenn was mit fahrwerk oder was anderes hast , die lokalisiert werden sollte etc , da wird nix gefunden , oder irgendwelche blöde ausrede ins gesicht geschmissen (Erfahrung nach 3 allgäuer werkstätte )
    Und ausserdem sind sche.. teuer auch noch da die garantie auch nicht überall greift .

    Gruss JJ
     
  3. mersy

    mersy Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sportkombi 2.0 Diesel DPF
    Hallo JJ

    danke schon mal für die Antwort.
    Das ich die Bremsbeläge und Scheiben nicht auf Garantie bekomme ist mir ja soweit klar sind ja Verschleißteile. Wobei der in der Werkstatt meinte die Scheiben wären innen eingelaufen. Von außen hatte ich nichts gesehen. Deswegen hatte ich nicht vermutet das die fällig sind. Ich werde heute Abend mal die Räder runter machen und selbst mal schauen. Weil wenn die einseitig eingelaufen sind ist das ja dann doch eher ein Garantiefall da sich die Scheiben ja gleichmäßig abnutzen sollten sprich Bremszangen Problem.

    Mir ging es auch eher darum das wenn ich jetzt die Bremse mache und irgendwann vielleicht Probleme mit den Bremszangen Leitungen Verstärker etc bekomme das die dann die Garantie ablehnen da ich die Verschleißteile selbst getauscht habe.

    Was beinhaltet eigentlich diese Anschlussgarantie? Wenn die die Bremsanlage eh nicht mit beinhaltet und meine Normale Garantie nächsten Monat rum ist dann brauch ich mir ja keine Gedanken machen.

    Gruß Mersy
     
  4. #4 drum835, 13.08.2009
    drum835

    drum835 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    KFZ-Kennzeichen:
    Die NWAG beinhaltet bis auf die Scheiben und Klötzer alles der Bremsanlage.
    Kann ja wenn gewünscht morgen mal eine Übersicht reinstellen. Und die 235 Eus für 2 Jahre waren es mir schon wert.

    Ich habe meine hinteren Klötzer auch selbst gemacht. Vorne ging "auf Garantie" (Werksgarantie), da die Scheiben verzogen waren und abgedreht werden mussten und somit die Klötzer eh frei waren. Musste nur die Klötzer an sich bezahlen, ohne Arbeit.
     
  5. mersy

    mersy Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sportkombi 2.0 Diesel DPF
    Danke für die Info.
    Eine Übersicht wäre sicherlich auch mal nicht schlecht.
    Aber sowie es aussieht werde ich die Bremse selbst machen.

    danke und Gruß
    Mersy
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Mir haben die nichtmal auf garantie abgedreht (werkstatt nr 3), hätte mit ca 1,5 jahr und etwas über 20 000 km für 420 euros neue scheiben selbe kaufen müssen.
    Soviel zum thema garantie , bis dahin hab ich auch schon einiges mal bemängelt dass es rubbelt, schon beim meinem 2en werkstatt die konnten (wollten) aber nix feststellen , und haben damit auch nix gemacht ,nur ausrede.

    Aber zum Thema Bremszange ,wenn du selbe Mecha bist , könntest ja vieles selber machen , die geld für die garantieverlängerung würde ich in deinem stelle eher in benötigte ersatzteile investieren.(Nach meinem bisherigen werkstatterfahrungen)

    Wenn du jedoch ein zuverläsiges und kompetente werkstatt hättest , und die verlängerung doch überlegst , dann dokument gut durchlesen , weil ab die 100 000km grenze ist dieses auch einiges beschränkt.

    Von einseitige abnutzung der scheiben hab ich eigentlich in er 6er bereich noch nie was gelesen , das heist nicht dass es nicht möglich ist ,aber auf jedenfall nicht typisch , ich denke eher dass die noch biesschen was dazuverdienen möchten.Aber das wirst schon sehen.

    Gruss JJ
     
  7. mersy

    mersy Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sportkombi 2.0 Diesel DPF
    Ja das denke ich mir ja auch das die die Scheiben wegen der Kohle machen wollten, hab ja lang genug in der Branche gearbeitet um zu wissen wie der Hase dort läuft.
    Wegen der Garantieverlängerung, die hab ich schon. Die hab ich beim Kauf noch mit rausgehandelt.

    vg
    Mersy
     
  8. mersy

    mersy Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sportkombi 2.0 Diesel DPF
    Weiß eigentlich jemand, ob beim Mazda 6 die Bremskolben hinten zu drücken sind oder müssen die zurück gedreht werden.
    Hat vielleicht jemand eine Rep. Anleitung?

    vg
    Mersy
     
  9. #9 turbo91, 14.08.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Wenn die Scheiben eingelaufen sind hast du trotzdem keinen Garantieanspruch das ist völlig normal, sind halt schlechte Qualität die original Mazda Scheiben, einfach selber wechseln und fertig ... Kolben werden zurückgedrückt,
     
  10. mersy

    mersy Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sportkombi 2.0 Diesel DPF
    danke, wenn die zurück drücken gehen dann ists ja einfach
     
  11. #11 turbo91, 14.08.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    wüsste jetzt auf anhib keinen Hersteller wo die Kolben zurückgedreht werden, bei den Japanern wird alles gedrückt, ist auch relativ einfach einfach stück flaches holz dazwischen und sone große schraubzange nehmen.

    hat der hinten auch die 1 Kolben Bremszange? die kannste sogar mit der hand zurückdrücken wennde kräftig genug bist ^^
     
  12. #12 drum835, 14.08.2009
    drum835

    drum835 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    KFZ-Kennzeichen:

    oh oh... bist du dir da sicher?
    Habe meine zurück gedreht und dabei leicht gedrückt.

    Auch beim 3'er so.

    Sicherlich kann man ihn zurück drücken. Das merkst du aber spätestens dann, wenn dein Bremspedal beim Lebensende der Klötzer immer weiter im Bodenblech verschwindet, da sich der Kolben nicht mehr arretiert.
     
  13. #13 turbo91, 14.08.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Seit wann dreht sich der Bremskolben???? Wieso also drehen, der Kolben der Bremse geht nur vor und zurück.
     
  14. mersy

    mersy Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sportkombi 2.0 Diesel DPF
    Bei VW Audi ist es an der Hinterachse so, das sich die Kolben nur zurückdrücken lassen wenn man sie dreht. Das liegt daran das über die Bremszange auch die Feststellbremse geht. Und da die Feststellbremse beim M6 auch an der Bremszange dran ist dachte ich wird es dort ähnlich funktionieren.
     
  15. mersy

    mersy Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sportkombi 2.0 Diesel DPF
    So ich hab eine englische Anleitung gefunden ;)
    bin aber zu faul zum übersetzen

    Disk Pad Installation Note

    1. Turn the manual adjustment gear counterclockwise with an Allen wrench to pull the brake caliper pistion inwartd. (Turn until it stops.)
    2. Install the disc pads.
    3. Turn the manual adjustment gear clockwise until the brake pads just touch the disc plate. Turn the manual adjustment gear back 1/3-turn.


    gruß
    mersy
     
Thema: Bremse selber machen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda garantieverlängerung kann ich die bremsen selbst wechseln

    ,
  2. mazda garantie weg bremsen selbst

Die Seite wird geladen...

Bremse selber machen - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Bremse hinten

    Bremse hinten: Hallo! Zur Information: mein Auto Mazda 3 BL 1.6 MZR 2010 GT Edition mit ca. 130.000km war am 31.10.2019 wegen Pickerl und Winterreifenwechsel in...
  2. Dreiecksfenster Gummi ersetzen,selber machen?Anleitung

    Dreiecksfenster Gummi ersetzen,selber machen?Anleitung: Hallo,ihr lieben,da es bei mir seit Jahren rein regenet,habe ich nun eine neue Dichtung gekauft.kann ich die alleine einbauen?Wenn ja,gibt es eine...
  3. 323 (BG) Bremse flötet beim Auslösen

    Bremse flötet beim Auslösen: Habe einen 1993 BG Automatik und habe bemerkt, dass die Bremse beim Auslösen kurz leise flötet. Mit flöten meine ich das auch so, es ist kein...
  4. Mazda3 (BM) Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h

    Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h: Hallo 3er Gemeinde, habe mal wieder Probleme mit meinem BM 2.2D Wenn ich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten kräftig in die Eisen gehe,...
  5. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden