Bremse Knackt =(

Diskutiere Bremse Knackt =( im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo meine Lieben, dieses mal geht es nicht um mein Auto sondern um den 626 bj 00 von meinem Freund Wenn man bremst, knackt es vorne rechts...

  1. #1 Senta1510, 07.04.2009
    Senta1510

    Senta1510 Stammgast

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Bj 99
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 121
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo meine Lieben,
    dieses mal geht es nicht um mein Auto sondern um den 626 bj 00
    von meinem Freund
    Wenn man bremst, knackt es vorne rechts weis einer von euch zufällig was das sein könnte?
    Hab momentan voll angst das meinem schatz was passiert, denn wenn er zu mir kommt hat er jedesmal gut 200 km autobahn zu fahren...
    und dann noch was...
    mein schatz hatte ende letztes jahr einen kleinen unfall...
    jetzt wollte ich mal fragen, ob vielleicht jemand ne Tür (hinten Beifahrerseite)
    und die Kofferraum klappe zu verkaufen hat?!
    beifahrer tür vorn und kotflügel sind schon neu!
    meldet euch dann bitte mal

    lg
    Senta
    +
    Baby
    +
    Schatzi
     
  2. #2 turbo91, 07.04.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Das knacken der Bremsen ist bei vielen Modellen (Herstellern), das ist ganz normal, wenn du in die Werkstatt fahren würdest, würden die da nichts machen.
     
  3. #3 Senta1510, 07.04.2009
    Senta1510

    Senta1510 Stammgast

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Bj 99
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 121
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja aber seid dem das ist, zieht der wagen Leicht also lenkrad fehlstellung von vllt 1 1/2 Grad, nach rechts weg... das knacken kommt aber von der linken seite...
    mein bekannter meinte das könnten auch die belege sein die sich festgefressen haben, aber der wagen wird ja eigentlich gut genug, und auch oft genug bewegt, und jetzt schlegt das lenkrad auch noch leicht wenn man bremst, ich weis net mehr was ich machen soll ich habe nur angst das meinem freund was passiert, wenn er wieder aufm weg nach hause oder zu mir ist, ich glaube das ist dann auch verständlich!!!

    lg
    Senta
    +
    Baby
    +
    Thomas
     
  4. #4 RolandD, 07.04.2009
    RolandD

    RolandD Stammgast

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF ; 11/98 ; 2.0L ; 115PS (Hageltotalschaden)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Seit 01.12.08: AUDI A3 Sportback 1.8TFSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Senta

    Ich habe einen 626er Baujahr Nov. 1998 10 Jahre lang gefahren (Typ GF/GW, 113.500km), da hat nie was "geknackt" in der Bremse. Auch ist mir kein wegziehen zur Seite oder ähnliches bekannt.

    Was es ist weis ich leider auch nicht, bleibt Euch wahrscheinlich nichts anderes übrig als mal in ne Werkstatt zu fahren.
    Lenkung, Bremsen...
    Das sind alles so Dinge mit denen man nicht leichtsinnig umgehen sollte!

    Gruß

    Roland
     
  5. #5 Razorblade, 07.04.2009
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    Mazda6 SportKombi 2.2D CD150 Attraction plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich tippe eher auf Aufhängung, Stoßdämpfer
     
  6. #6 turbo91, 07.04.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Sconmal die Querlenker bzw. Traggelenke überprüft ob die Spiel haben?
     
  7. #7 Senta1510, 08.04.2009
    Senta1510

    Senta1510 Stammgast

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Bj 99
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 121
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    nein habe bis jetzt noch nichts geschaut... dachte er das vielleicht die brems beläge runter sind, da bei etwas stärkeren brems aktionen, das lenkrad ganz schön schlackert!!!
    aber ich schaue heute nachmittag mal nach wenn ich 5 minuten zeit habe!!
     
Thema: Bremse Knackt =(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. subaru knacken beim bremsen

    ,
  2. subaru knarzt beim bremsen

Die Seite wird geladen...

Bremse Knackt =( - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Bremse hinten

    Bremse hinten: Hallo! Zur Information: mein Auto Mazda 3 BL 1.6 MZR 2010 GT Edition mit ca. 130.000km war am 31.10.2019 wegen Pickerl und Winterreifenwechsel in...
  2. 323 (BG) Bremse flötet beim Auslösen

    Bremse flötet beim Auslösen: Habe einen 1993 BG Automatik und habe bemerkt, dass die Bremse beim Auslösen kurz leise flötet. Mit flöten meine ich das auch so, es ist kein...
  3. Mazda3 (BM) Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h

    Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h: Hallo 3er Gemeinde, habe mal wieder Probleme mit meinem BM 2.2D Wenn ich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten kräftig in die Eisen gehe,...
  4. Mazda 3 (BP) Bremsen mit starker Verzögerung, hoher Kraftaufwand

    Bremsen mit starker Verzögerung, hoher Kraftaufwand: Hallo BP Kollegen! Hab heute meinen BP in Empfang genommen. Abgesehen von allen guten Eindrücken sind die Bremsen nicht toll :nein:. Die Bremse...
  5. Klackerndes Geräusch beim Bremsen

    Klackerndes Geräusch beim Bremsen: Hallo Leute, ich habe einen Mazda 3 BL 2.2 MZR-CD mit 150 PS Bj. 2011 Schalter mit 128k Km. Seit einiger Zeit habe ich das Phänomen, das ich ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden