Bremse hinten rechts blockiert ohne das ich bremse

Diskutiere Bremse hinten rechts blockiert ohne das ich bremse im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo an alle Mazda Freunde! Meine Bekannte hat einen 626er Mazda. Sie sagt hinten rechts blockiert einfach so aus heiterem himmel die bremse,...

  1. #1 Toazter, 24.12.2005
    Toazter

    Toazter Guest

    Hallo an alle Mazda Freunde!

    Meine Bekannte hat einen 626er Mazda.
    Sie sagt hinten rechts blockiert einfach so aus heiterem himmel die bremse, ohne das sie af dem bremspedal steht und das während der fahrt.
    Brems fest, Rad blockiert - weiterfahrt unmöglich! In der Werkstatt haben sie ihr dei rechte hintere Bremse neu gemacht - viel geld bezahlt!
    Jetzt nach ca 100 km das selbe Problem!
    Woran kann das liegen? Hat von euch jemand eine Idee oder schonmal so etwas gehabt? Ist das vielleicht ein typisches mazda Problem?
    Achso, noch etwas: Jetzt will der in der Werkstat die anderen Bremsen auch noch neu machen! Ich denke mal wenns hinten rechts blockiert (so wie sie es sagt) hat das mit den anderen bremsen nix zu tun oder?
    Wie kan es überhaupt sein das eine bremse anfängt zu bremsen wenn ich auf dem gas stehe und fahren will?

    Danke schonmal für eure Antwortenund
    ein Frohes Fest!

    gruß
    Torsten
    torsten.albert@freenet.de
     
  2. #2 Schurik29a, 02.01.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Mahlzeit!
    Besser spät als nie: Wenn rechts blockiert, kann das nichts mit links zu tun haben und eine Bremse kann auch nicht selbständig greifen. Das, was ich mir vorstellen kann: Die "Handbremse" ist falsch eingestellt und wenn du leich am Hebel ziehst blockiert das rechte Rad - ist aber bei nem 626 eher unwahrscheinlich. Zumindest beim GE, da kann man froh sein wenn die HA auf Schnee blockiert. Zudem hat der 626 bestimmt ABS und da kann ein blockieren auch nahzu unmöglich sein. Ich glaube, dass zwei Sachen kaputt sind: Zum einen der ABS-Regler, wenn vorhanden und zum Anderen der "Bremsverteiler". Es werden über deb Pedaldruck 4 Bremsen bedient und das geht nur über den Bremskraftverteiler. Das die hintere Bremse ausgetauscht wurde, war meines Erachtens unnötige Geldverschwendung.
    Halt uns auf dem Laufenden - ich bin neugierig.
    Gruß Schurik
     
  3. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    Bremskolben könnte stecken
    Bremssattel könnte stecken und,
    Handbremsseil könnte eingerostet sein
     
  4. #4 Schurik29a, 03.01.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Sicher, alles möglich.
    Aber wie soll sich die Bremse verselbständigen? Angeblich ohne zu bremsen???? Außerdem soll die Bremse neu gemacht worden sein und dann klemmt der Sattel und Kolben nicht mehr.
    Bin gespannt ob sich Toazter nochmal meldet.
    Bis später
    Schurik
     
  5. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    Vieles ist möglich glaub mir :wink:
     
  6. #6 Premacy 114PS, 04.01.2006
    Premacy 114PS

    Premacy 114PS Guest

    also der Mechaniker in der Werkstatt sollte mal schauen ob der Bramssattel nicht Defekt ist. Denn auch wenn er eine grundeinstellung nach dem Bremsklotz wechsel gemacht hat und der Sattel defekt ist ( ist eine Krankheit bei dem 626) geht die Bremse wieder zu und Blockiert! Also sattel wechseln Neue Bremsklötze rein ( Immer beidseitig machen!!! ) und wenn dann die Grundeinstellung richtig gemacht wird. Sollte es wieder gehen. :twisted:
     
  7. #7 Schurik29a, 05.01.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Habe bei meinem 626 GE im November 2005 die Bremsen hinten gemacht. Einschließlich Bremssattel - aber ne Grundeinstellung nahm ich nicht vor; wie auch, ist nichts zum einstellen da. Das einzige was man machen sollte ist den Sattel per Rücksteller ganz aufzumachen, damit die neuen Klötze dann auch rein passen. Den Rest macht die Bremse allein. Mein Auto bremst gut und löst auch wieder.

    Ich versteh immer noch nicht, wie eine Bremse ohne Betätigung bremsen kann??????????
     
  8. #8 aivengo, 29.09.2006
    aivengo

    aivengo Guest

    ich hab das gleiche Problem vorne. Nach 15 min. Fahrt kleben die Backen an der Scheibe fest und die Felgen glühen. Habe schon neuen Hauptbremszylinder, alles rund ums Sattel geputzt und nichts geholfen. Muss ich den schwergängigen Sattel unbedingt austauschen?
     
  9. #9 toniiii, 01.10.2006
    toniiii

    toniiii Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    bremssattel und handbremsseilrost sind beim GE ein großes problem. hatte am probe einen angerosteten bremssattel, wegen so einem kunststoff(oder gumi) teil dass am bremssattel hängt, genau wo halt das bremsseil reingeht. das ding geht ziemlich schnell ein, somit gelang flüssigkeit in den sattel und das ganze fängt zum rosten an, und er bleibt stecken.

    ziehst du gerne die handbremse an wenn du das auto abstellst?? solltest dir dann gleich amal abgewöhnen.

    lg toni
     
Thema: Bremse hinten rechts blockiert ohne das ich bremse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremse blockiert während der Fahrt

    ,
  2. bremse blockiert

    ,
  3. rad blockiert während der fahrt

    ,
  4. bremsen blockieren beim fahren,
  5. kan sich die bremse blockieren,
  6. bremsen blockiert,
  7. bremsklötze blockieren,
  8. bremse blockiert beim fahren,
  9. http:www.mazda-forum.info121-323-626-9293283-bremse-hinten-rechts-blockiert-ohne-das-ich-bremse.html,
  10. rad blockiert auto,
  11. bremsklotz blockiert rad,
  12. blockierte bremse bei auto,
  13. feststellbremse blockiert hinten rechts bei madza323f,
  14. auto rad blockiert bei fahrt,
  15. trommelbremse blockiert während der fahrt,
  16. bremse steckt,
  17. trommelbremse geht bei Fahrt kaputt,
  18. Rad blockiert kurzzeitig Mazda 323,
  19. bremsklötze blockiert,
  20. trommelbremse blockiert während fahrt,
  21. bremsen neu blockieren,
  22. mit blockierter handbremse fahren,
  23. auto bremse hängt wenn handbremse angezogen wird mazda,
  24. reifen Hi. Rechts blockiert während der Fahrt,
  25. handbremse kaputt bremse blockiert
Die Seite wird geladen...

Bremse hinten rechts blockiert ohne das ich bremse - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h

    Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h: Hallo 3er Gemeinde, habe mal wieder Probleme mit meinem BM 2.2D Wenn ich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten kräftig in die Eisen gehe,...
  2. Mazda6 (GG/GY) Türfangband vorne/hinten gleich?

    Türfangband vorne/hinten gleich?: Hallo! Sind die Türfangbänder am GY rundum alle baugleich oder gibt es Unterschiede zwischen vorne und hinten, oder zwischen rechts und links?...
  3. Suche 2 Kopfstützen (hinten) für Tribute 3.0 Bj.2002

    Suche 2 Kopfstützen (hinten) für Tribute 3.0 Bj.2002: Hallo, ich suche für meinen Tribute 3.0 V6 Bj. 2002 für die Rückbank 2 Kopfstützen. Die Innenausstattung ist Leder in grau, ich würde aber u.U....
  4. Scheinwerfer rechts ohne Funktion

    Scheinwerfer rechts ohne Funktion: Ich habe weder hier noch über Google was passendes zu meinem Problem gefunden. Mein rechter Scheinwerfer funktioniert seit gestern nicht mehr....
  5. Mazda6 (GH) Bremscheiben hinten defekt

    Bremscheiben hinten defekt: Servus zusammen, meine Freundin hat einen Mazda 6 GL Kombi Automatik (EZ 03.2017, 55000km), bei dem die hinteren Bremsscheiben völlig kaputt sind....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden