Bremse hinten Quietscht uber Nacht

Diskutiere Bremse hinten Quietscht uber Nacht im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; hi Leute. habe jetzt seit ca. 1,5 Monaten neue Bremsbeläge drin. Vorne und hinten. Aber seit ca. 2 Wochen vernehme ich ein ziemlich lautes...

  1. #1 Japon_freak, 21.05.2014
    Japon_freak

    Japon_freak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 1.8 i-VTEC 141PS Tourer
    KFZ-Kennzeichen:
    hi Leute. habe jetzt seit ca. 1,5 Monaten neue Bremsbeläge drin. Vorne und hinten. Aber seit ca. 2 Wochen vernehme ich ein ziemlich lautes quietschen hinten, wenn es z. bsp. eine Nacht draußen stand und ich dann losfahren will.
    ich frag mich jetzt ob ich mir sorgen machen muss dass etwas kaputt ist oder ähnliches.

    Gepostet per Tapatalk mit Huawei G700
     
  2. #2 Japon_freak, 22.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2015
    Japon_freak

    Japon_freak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 1.8 i-VTEC 141PS Tourer
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn ich mal aktuallisieren darf - Sachlage noch aktuell.
    Bis heute besteht das Problem. Mazda Werkstatt hat den Wagen 2 mal aud der Bühne gehabt und konnte den Fehler nicht finden. Bremssattel gereinigt.
    Quitscht jetzt auch nach kurzem stand und beim bremsen wärend der Fahrt.

    Reifen läuft nicht frei wenn man ihn dreht - Bremsklotz schleift an der Bremsscheibe. Stärkere abnutzung der betroffenen Bremssystems deutlich sichtbar.
    Hat jemand eine Vermutung.
     
  3. #3 Killarusse85, 22.10.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    86
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Da fallen mir nur Festhängende Bremskolben ein. Wer hat die neuen Bremsbeläge verbaut? Evtl. wurden falsche oder minderwertige Klötze genommen die etwas zu groß sind?
     
  4. #4 Japon_freak, 22.10.2015
    Japon_freak

    Japon_freak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 1.8 i-VTEC 141PS Tourer
    KFZ-Kennzeichen:
    Verbaut hat sie gleiche Werkstatt wie oben gennant. Erst die scheiben und 1-2 Monate später die Klötze.
    Gekauft habe ich beides hier Bremsbelagsätze, Scheibenbremse
    Was müsste ich jetzt mit den Kolben machen ?
     
  5. #5 klaboka, 22.10.2015
    klaboka

    klaboka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    114
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi 2,2D 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    lese ich das richtig?

    Ok... Auf die Idee wäre ich nicht gekommen.
    Alte Scheiben und neue Klötze - ok. Anders herum - never ever.
    Defekte (z.B. verglaste) Klötze zerstören Scheiben in Minuten. Andersrum eher nicht.

    Ich würde mal alles, also Scheiben und Klötze zur gleichen Zeit erneuern.

    Grüße - Klaus
     
  6. #6 Killarusse85, 23.10.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    86
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Sind eigentlich Qualitative Klötze Scheiben.
    Bei festhängenden Kolben kann man nur den Bremssattel erneuern, bzw reparieren. Es gibt dafür Reparatursets mit neuem Kolben und Dichtringen. Die alten Kolben werden herausgeschraubt, alles gereinigt, und ein neuer Kolben mit neuen Dichtungen verbaut. Sowas sollte man aber nicht selber machen wenn man keine Erfahrung hat.

    Zum testen kann man die Bremssättel mal aufklappen und dann die Bremskolben zurückdrehen (geht nur mit einem Bremskolbenrückdreher). Wenn die Kolben leichtgängig sind, sind sie in Ordnung. Wenn sie sich nur schwer oder sogar gar nicht zurückdrehen lassen, sind sie defekt und müssen erneuert werden.
     
  7. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.799
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Moin,
    Maßnahme #1: die Werkstatt meiden. Die haben Klötze und Scheiben so wie Du beschrieben hast ohne Kommentar gewechselt ! Oder hast Du darauf bestanden ?
    Maßnahme #2: neue Werkstatt suchen die sich mit den Bremsen auskennt. Nur reinigen und wieder zusammenbauen, mit dem Ergebnis das die Klötze immer noch so anliegen das das Rad nicht frei dreht, da würde ich mir echt Gedanken über die Werkstatt machen ...
    Maßnahme #3: Die Klötze müssen leichtgängig in die Führungen passen; der Bremssattel muss leichtgängig auf den Führungsbolzen laufen, d.h. er muss "schwimmen", das ist das Prinzip der Bremssättel hier.
    Maßnahme #4: etwas Bremsenfett auf die Kontaktfläche des Bremskolben auf die Beläge, das gleiche zwischen Bremssattelzange, sprich Gegenauflagefläche des 2. Klotzes, und 2. Bremsklotz. Das hat bei mir bisher bei allen Fahrzeugen den Erfolg gebracht. Ich hoffe ich habe es verständlich genug beschrieben.
    Maßnahme #5: Alles muss sauber sein, also beim ausbauen schön reinigen / bürsten. Und schön auf die Dichtungen achten, die müssen heile bleiben !
    Maßnahme #6: Es gibt auch Anti-Quietsch-Bleche, die gehören zwischen Klötze und Bremssattel.
    Maßnahme #7: siehe Beitrag von Killarusse85

    gruss black6
     
  8. #8 Japon_freak, 25.10.2015
    Japon_freak

    Japon_freak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 1.8 i-VTEC 141PS Tourer
    KFZ-Kennzeichen:
    Okay. Viel input. Was ich selbst nicht machen kann, weil kein richtiges Werkzeug und keine Erfahrung mit bremsanlagen.. Werkstatt wechseln werde ich aber sicher.

    Ich muss mich zwecks klotz und Scheibenwechsel berichtigen, Sorry. Es wurden erst die Klötze getauscht.. Später die Scheiben. Ich habe beides selber gekauft und zur Werkstatt mitgebracht.

    Gesendet von meinem HUAWEI G700-U10 mit Tapatalk
     
Thema:

Bremse hinten Quietscht uber Nacht

Die Seite wird geladen...

Bremse hinten Quietscht uber Nacht - Ähnliche Themen

  1. Parksensoren Hinten

    Parksensoren Hinten: Hi, habe einen Mazda 6 aus 2007, 2.0L Diesel, Kombi. Die Parksensoren hinten funktionieren schon seit einiger Zeit nicht mehr und heute habe ich...
  2. 626 (GF/GW) Hintere Bremsscheiben wechseln

    Hintere Bremsscheiben wechseln: Hi Leute, so jetzt nach dem ich meinen 626 Kombi ein Jahr gefahren bin, sind jetzt die hinteren Beläge und Scheiben fällig. Ich habe den 2.0 BJ...
  3. Mazda 6 (GH) Sicherheitsgurte hinten rollen langsam ein

    Sicherheitsgurte hinten rollen langsam ein: Hallo zusammen, gestöbert habe ich schon, aber leider nichts wirklich hilfreiches gefunden. Ist nix schlimmes, aber es nervt ein wenig mit 2...
  4. Mazda6 (GH) Mazda 6 GH Schägheck: Kopfstütze hinten links

    Mazda 6 GH Schägheck: Kopfstütze hinten links: Hallo Zusammen, wollte mal gerne an die Erfahrenen GH-Fahrer mal ein kurze Frage stellen, falls Ihr diesen Fall schon mal hattet: Bei meinem...
  5. Mazda3 (BN) Bremsen: Shims / Drehmomente

    Bremsen: Shims / Drehmomente: Hallo, nachdem die Revision meiner Bremse an der Vorderachse ansteht stellt sich mir eine Frage. Sind die Shims denn notwendig? Ich hänge ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden