Bremsbelag Lebensdauer Mazda 2 Bj.2016

Diskutiere Bremsbelag Lebensdauer Mazda 2 Bj.2016 im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo miteinander, fahre einen 2016er Mazda 2 mit 90 PS und rund 35000km. Folgendes Problem: Bei 20k km wurde mir beim Reifenwechsel mitgeteilt,...

  1. #1 Crysolite, 25.11.2018
    Crysolite

    Crysolite Einsteiger

    Dabei seit:
    23.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    fahre einen 2016er Mazda 2 mit 90 PS und rund 35000km.
    Folgendes Problem:
    Bei 20k km wurde mir beim Reifenwechsel mitgeteilt, dass die Bremsbeläge runter waren, weil ich mich über ein sehr hochtöniges Quietschen gewundert habe. Also habe ich bei Mazda neue Bremsbeläge raufziehen lassen.

    Nun bin ich bei 35k km und das Auto quietscht schon wieder, nur beim Bremsen wohlgemerkt. Der Händler meint das "hängt mit meiner Fahrweise zusammen" bzw. mit dem Stau hier in Berlin, was ich für Quatsch halte. Mein alter Mazda 2 hatte mit 60k noch seine alten Beläge drauf, ohne zu quietschen.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte bzw. hat jemand ein ähnliches Problem?
    Gibt es eventuell "bessere" Bremsbeläge, die ich verwenden könnte, damit die länger halten?

    Danke
    Jeremy
     
  2. Mont19

    Mont19 Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Crysolite gefällt das.
  3. #3 2000tribute, 25.11.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    667
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Crysolite gefällt das.
  4. #4 Bärenmarke, 25.11.2018
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    96
    Warst du denn schon bei unterschiedlichen Werkstätten?

    Ich hab auch vor ein paar Wochen beim ATU mir die Reifen wechseln lassen, weil es direkt neben der Arbeit liegt und ich das denen gerade noch so zutraue. Und die hatten bei mir auch gemeint, hinten links wäre die Bremsbelagstärke unter 10% und vorne die Bremse eingelaufen. Wollten das dann auch richten, hab abgelehnt und das Auto zu meinen Eltern gebracht.
    War dann diese Woche auf Dienstreise und da kam er zur kurzen Einsicht zu unserer Hauswerkstatt und der KFZ Meister hat dann nur gelacht und gemeint es ist alles ok und dass die es auch mit allen Mitteln versuchen, den Leuten was aufzuschwätzen.
    Vor allem da ich einen Monat davor TÜV hatte und dort alles OK war, kam es mir gleich spanisch vor. Aber man möchte dann halt doch auf Nummer sicher gehen.
    Von daher kann ich dir nur bei solchen Themen raten eine zweite Meinung einzuholen.
     
  5. malajo

    malajo Stammgast

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    17
    Beim M2 DJ meiner Angetrauten waren die Beläge bei knapp 40Tkm vorn am Ende (2mm Belagstärke), das Auto wurde 2017 mit 22Tkm gekauft, da waren die Beläge schon auf 3mm runter, also liegt das wohl eindeutig an demjenigen, der das Auto fährt. Eingebaut wurden nun Bilstein BluePrint Bremsklötzer. Mein M3 BK hat bei 90 Tkm vorn die ersten Bremsbeläge ersetzt bekommen und bei 185Tkm vorn Scheiben und Beläge und hinten nur die Beläge, die ersten Scheiben sind da immer noch drin
     
  6. #6 maeulchen, 27.11.2018
    maeulchen

    maeulchen Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    fahre seit Ende 2016 einen neuen 2-er mit 75 PS.

    Bin bei etwa 20000 km und meine Beläge und die Scheiben sind nur minimal abgenutzt.

    Muss wohl an meiner Fahrweise liegen.

    Was mir aber von Beginn an aufgefallen ist, dass der Bremsvorgang bez. Zusammenspiel Scheibe - Bremsklotz sehr rau klingt.

    Dies hatte ich bisher bei keinem meiner Fahrzeuge.

    Vielleicht ist dies die Ursache.

    LG, Sven
     
Thema: Bremsbelag Lebensdauer Mazda 2 Bj.2016
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 dj bremsbeläge

    ,
  2. Mazda 2 baujahr 15 Problem bremsen

    ,
  3. lebensdauer bremsbeläge mazda

Die Seite wird geladen...

Bremsbelag Lebensdauer Mazda 2 Bj.2016 - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CR) CR BJ 2007 1.8 Benziner

    CR BJ 2007 1.8 Benziner: Hi liebe Community, wir mussten vor einer Weile uns von unserem Zafira verabschieden. Haben uns nun für einen Mazda entschieden und bis heute...
  2. Mazda5 (CR) Mazda 5 CR 143 PS springt nach Einspritzdüsenwechsel nicht an!! Mazda-Werkstatt weis nicht weiter!

    Mazda 5 CR 143 PS springt nach Einspritzdüsenwechsel nicht an!! Mazda-Werkstatt weis nicht weiter!: HILLLFFEEEEE Hallo Liebe Mazda Freunde, Diesel Modell CR 143 PS Bj 2008 das Auto steht noch immer in der Werksatt. Bis jetzt haben die die...
  3. Mazda3 (BM) Mazda 3 original Tieferlegung und Zubehörfelgen

    Mazda 3 original Tieferlegung und Zubehörfelgen: Hallo, war heute beim TÜV und habe keine Bescheinigung bekommen (einmal wegen Bremsen und einmal wegen Rädern / Tieferlegung). Daher jetzt meine...
  4. Mazda3 (BM) Mazda 3 Tankvolumen

    Mazda 3 Tankvolumen: Hallo lieber Forennutzer, ich komme mal direkt zur Sache. Ich habe einen Mazda 3 G-165 Bj. 2017 der lt. Fahrzeugschein und Wikipedia ein...
  5. Umrüstung Mazda 3 EZ 06.14. auf LED

    Umrüstung Mazda 3 EZ 06.14. auf LED: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und dies ist mein erster Beitrag. Da ich sehr viel im Dunkeln unterwegs bin, überlege ich, Abblend-,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden