Breeemse will nicht richtig!

Diskutiere Breeemse will nicht richtig! im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Tach mal an alle! Ich bin mittlerweile schon relativ ratlos weil ich folgendes Problem hab. Meine Bremse will nicht mehr richtig. Man kann das...

Chrom-man

Tach mal an alle!

Ich bin mittlerweile schon relativ ratlos weil ich folgendes Problem hab.
Meine Bremse will nicht mehr richtig. Man kann das Bremspedal fast
ganz durchdrücken bevor er bremst.

Es ist ungefähr so als wenn man Luft in der Leitung hätte. Ist aber keine
drinn. Bremse wurde gängig gemacht. Das heisst da steckt auch nirgendwo was.

Mein Schwager ist Kfz Mechi, der weiss auch nicht mehr weiter.
(Und das kommt sehr selten vor.)

Für eventuelle Lösungsvorschläge wär ich sehr dankbar.

Gruß Chrom

PS: Ist ein 323F BA.
 

Dark Dragon

Neuling
Dabei seit
10.02.2005
Beiträge
218
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 323 BG Sedan
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323 BG F GT Deutschlandimport
Bremskraftverstärker defekt ???
 

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Wahrscheinlich wird der Hauptbremszylinder kaputt sein.
 

Chrom-man

Möglich, aber eher unwarscheinlich ... sagt zumindest mein lieber
Schwager.

Mir geht das schon zu viel ins Detail.

Ich muss eh im November zur Plakettendurchsicht, da kann ich auch
dann gleich die Bremse reparieren lassen.

Aber mal Danke für die Antworten.
Hoffe nur dass es nichts teures ist *gg*
 

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Chrom-man schrieb:
Ich muss eh im November zur Plakettendurchsicht, da kann ich auch dann gleich die Bremse reparieren lassen.

Würde ich aber für sehr gefährlich halten.
 

Chrom-man

@Clexi
Bremsflüssigkeit wurde schon 3x erneuert. Daran kann es also
kaum liegen, leider.

@HMK
Stimmt, aber sind ja nur 2 Wochen bis November. Leider bleibt
mir nix anderes übrig um zur Arbeit zu kommen. Bremsen tut
er ja, aber ich muss dabei das Pedal fast ganz durchdrücken.
 

BlueEagle

Neuling
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
183
Zustimmungen
0
Ort
Leonberg
Auto
Mazda Xedos9 Miller
Hast Du mal versucht einfach den Druck mehr in die obere Pedalhälfte zu verlagern????

Dadurch kann es sein, dass Du mehr Druck aufs Pedal bringst.

Aber richten lassen musst Du die Anlage auf jeden Fall!!!!
 
Thema:

Breeemse will nicht richtig!

Breeemse will nicht richtig! - Ähnliche Themen

MX-5 (NB) Frage zum Entlüften der Bremsflüssigkeit: Hallo, kurz zur Einleitung: Habe an meinem NBFL alle 4 Bremssättel gegen neue ausgetauscht, dabei ist natürlich auch viel Bremsflüssigkeit...
Oben