Brauche Hilfe, MPV läuft unruhig im Leerlauf/ geht dauernd aus!

Diskutiere Brauche Hilfe, MPV läuft unruhig im Leerlauf/ geht dauernd aus! im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi Leute! Ich fahre einen 03er Mazda Mpv 2,0 L Diesel, er hat nun 115000 Kilometer runter. Es fing vor lägngerer Zeit damit an, dass er im...

  1. #1 supersonic1982, 16.11.2009
    supersonic1982

    supersonic1982 Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPV, 2.0 L Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    ZZR 600
    Hi Leute!

    Ich fahre einen 03er Mazda Mpv 2,0 L Diesel, er hat nun 115000 Kilometer runter. Es fing vor lägngerer Zeit damit an, dass er im Stand einfach ausgegangen ist. Neu gestartet alles war gut.
    Jetzt hatte er es mal öfter, einmal am Tag ca.

    Aber heute morgen ist er im Leerlauf immer ausgegangen. Wenn ich etwas Gas gebe ist alles gut, nur zum Leerlauf gaht er aus. Er lässt sich dann auch normal wieder starten und solange ich ihn am Gas halte funktioniert es.

    Was kann ich tun, was kann es für ein Fehler sein? Bitte um Hilfe,

    MfG Andy
     
  2. #2 supersonic1982, 16.11.2009
    supersonic1982

    supersonic1982 Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPV, 2.0 L Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    ZZR 600
    Hat denn keiner einen Rat?
     
  3. #3 Citrinb12, 16.11.2009
    Citrinb12

    Citrinb12 Einsteiger

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andy
    Den gleichen Mist macht mein MPV auch.
    Habe das Problem schon seit zwei Jahren und kein Mazda Haendler
    kann helfen. Alles fing bei der 100000 Grenze an. Habe schon dicke bereut
    die Tonne nicht verkauft zu haben. Uebrigens die Mazda Fachleute hier im Forum interessieren solche Probleme scheinbar nicht. Hatte einen Zahnriemenriss nach 40000 km und um Rat gefragt aber bis heute keine Antwort bekommen. Vieleicht bekommst du jetzt ein bisschen mehr Information
    Gruss aus Belgien Robert
     
  4. #4 supersonic1982, 16.11.2009
    supersonic1982

    supersonic1982 Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPV, 2.0 L Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    ZZR 600
    Super!!!

    Das ist ja Klasse, ich hoffe du hast übertrieben mit den Menschen hier!

    Also ich habe morgen einen Termin bei meinem Mazda Händler, ich hoffe er hat einen Rat, ich werde morgen mal Bericht erstatten.

    MfG Andy
     
  5. #5 micha63, 17.11.2009
    micha63

    micha63 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPV Karakuri Diesel 136 PS Bauj. 12.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich weiß garnicht was Du willst. Was soll man dazu sagen wenn dein Zahnriemen nach 40000 km reißt.
    Das es keinen Händler gibt der dein Problem lößt kann man sich kaum vorstellen.
     
  6. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo supersonic1982,
    es gibt mehrere Möglichkeiten als Ursache für das Absterben des Motors.
    Ein zeitweise steckendes EGR-Ventil, ein sich lösende und dadurch eckende
    Einlassschließklappe im Ansaugtrakt sind zwei oft zu übersehende Möglichkeiten.
    Konnte der fMH eine Fehlercode auslesen?

    mfG
    Oldie
     
  7. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Citrinb12,
    vielleicht kann man die Probleme nochmals "detailiert" kundtun?

    mfG
    Oldie
     
  8. #8 supersonic1982, 17.11.2009
    supersonic1982

    supersonic1982 Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPV, 2.0 L Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    ZZR 600
    Hallo Oldie,

    also der Fehlerspeicher ist sauber, es steht nichts drin. Weitere aktion soll sein- ausbau hochdruckpumpe und kontrolle-

    Die vermuten stark, dass die pumpe defekt ist. Wenn das nicht das Steuergerät.

    Ich wüsste nur gerne ob das wirklich real ist? Und ob es eine günstigere Reperatur/ Austausch Möglichkeit gibt.

    Oder ist es vielleicht doch eine banale andere Sache?

    MfG Andy
     
  9. #9 Citrinb12, 17.11.2009
    Citrinb12

    Citrinb12 Einsteiger

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andy, Hallo Leute
    Die Aussage mit der Hochdruckpumpe hat man mir auch verkaufen wollen.
    Kommt mir jedoch sehr schleierhaft rueber, weil erstens: Der Wagen hat dieses Problem nur zeitweise. Manchmal zwei, drei Tage und dann fuer einen Monat weg. Wenn dieses Problem auftritt hat der Motor keine Leistung ueber 3000 u/min. Im Stadtverkehr kann mann damit jedoch fahren. Zweitens:
    Wenn die Hochdruckpumpe defekt ist, dann ist die das auch. Nicht heute wohl und morgen nicht.Macht technisch keinen Sinn. Die Pumpe kostet ja nur schlappe 900 Euro. Darum muss mir keiner mit koennte kommen. Ich habe meinen MPV 2004 nagelneu gekauft. Nach kurzer Zeit konnte man die Seitenscheibe FR links waehrend der Fahrt nicht mehr schliessen ohne das diese sich bis zur Haelfte selbststaendig wieder oeffnete. Werstaetten von Mazda: Koennte man einstellen aber Problem ist bekannt. Toll.
    Im Winter qualmte der Vorverwaermer so stark,das Rueckfahrende Fahrzeuge
    mit der Lichthupe warnten.Selbst beim abstellen auf dem Parkplatz qualmte die Kiste so stark, das Fussgaenger mich beim aussteigen warnten das die Karre brennt. Mazda kein Kommentar. Ich wurde selbst gefragt ob ich illegalen
    Brennstoff in Belgien tanke so stank der Qualm nach Petroleum. Als einzige
    Loesung wurde die Abgasleitung verlaengert nach hinten sodas der Gestank nicht mehr im Fahrzeuginneren zu riechen war.Toll. Habe dann den Stecker von dem kokelofen selber abgezogen. Seitdem ist Ruhe.Dann bei 102000 km
    Zahnriemen gewechselt. Alles ok. Dann bei 145000 km Zahnriemen gerissen. Nicht ok. Keine Garantie bei Mazda, da Reparatur 14 Monate her war. Riemen defekt,Kipphebel gebrochen 2stk Sensor Riemen verbogen. 1350 Euro Reparatur.Toll.Ich lasse den Wagen jetzt einfach ausgehen und starte ihn dann wieder. Uebrigens Ob der Tank voll oder Leer ist macht keinen unterschied. Tanke auch nur Markenkraftstoff. Probleme beim Oelpeilstab
    (den mann ja ueberhaupt nicht ablesen kann) habe ich durch einen regelmaesseigen Besuch beim freundlichen Mazdahaendler geloest. Damit liegt der Ball in seinem Feld, bei angeblich zu geringen Oelstand und Motorschaden.
    Rein prophylaktisch.Lese hier mal weiter vieleicht mommt ja doch noch eine Loesung . Koennte mann sich fuer den neuen MPV nicht mal zusammen in Leverkusen treffen und eine Sammelbestellung vorlegen? Vieleicht liefern die ja dann einige nach Europa als Linkslenker. War nur so eine Idee:-D
     
  10. #10 supersonic1982, 17.11.2009
    supersonic1982

    supersonic1982 Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPV, 2.0 L Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    ZZR 600
    Also für den neuen MpV wäre ich auch zu haben, aber erstmal muss ich diesen noch ein wenig fahren.

    Habe jetzt ne zweite Werkstatt gefragt, die gucken sich das auch noch an.

    Die erste heute will 1500€ zur Instandsetzung.

    MfG Andy
     
  11. #11 supersonic1982, 19.11.2009
    supersonic1982

    supersonic1982 Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPV, 2.0 L Diesel, BJ 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    ZZR 600
    Ich habe jetzt meinen MPV bei einer anderen Werkstatt testen lassen. Die Einspritzpumpe ist definitiv defekt. Es gibt aber für diese Pumpe einen Reperatur Satz, Kosten für alles 800€.....


    MfG Andy
     
Thema: Brauche Hilfe, MPV läuft unruhig im Leerlauf/ geht dauernd aus!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mpv leerlauf einstellen

    ,
  2. mazda premacy leerlauf unruhig

    ,
  3. mazda 6 2.3 motor läuft unruhig

    ,
  4. mazda mpv läuft im stand unruhig,
  5. mazda 6 gh 2 l diesel hat keine leistung motor läuft unrund,
  6. leerlafprobleme mazda 323c,
  7. mazda mpv 2.3 unruhiger leerlauf,
  8. mazda mpv geht im leerlauf aus,
  9. leerlauf mazda mpv,
  10. mazda premacy leerlaufprobleme www.mazda-forum.info,
  11. mazda mpv 2003 läuft unruhig leerlauf,
  12. Mazda mpv leerlaufsensor
Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe, MPV läuft unruhig im Leerlauf/ geht dauernd aus! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, suche B-Säulenverkleidung oben vom NC

    Hilfe, suche B-Säulenverkleidung oben vom NC: Hallo an Alle, ich habe dem Käufer meines Hardtops das Installations-Kit mit gegeben. Jetzt ist ist mir aufgefallen, dass ich die rechte...
  2. Motor geht aus während der Fahrt u.a.

    Motor geht aus während der Fahrt u.a.: Hallo,- erst einmal nichts gegen Mazda-Verkäufer ! Nur hier im Forum sind wohl einige Experten, welche einen nicht genervt ansehen und daher frage...
  3. Vibrationen im Leerlauf

    Vibrationen im Leerlauf: Hallo zusammen Ich fahre einen CX-3 2.0 mit 150PS. Nun ist mir aufgefallen, das ich im Leerlauf starke Vibrationen seitens Motor spüre. Sobalt...
  4. Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu

    Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu: Hallo, heute ging plötzlich während der Fahrt das Beifahrerfenster etwas auf ohne das ein Knopf gedrückt wurde. Ich kann das Fenster runter und...
  5. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden