Brauche DRINGEND eure HILFE!!! Originales oder gefälschtes Mazda Öl gekauft?

Diskutiere Brauche DRINGEND eure HILFE!!! Originales oder gefälschtes Mazda Öl gekauft? im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Hallo liebe Community, habe bei Amazon Mazda Original Oil Ultra DPF 5W-30 gekauft, als ich es aus gepackt habe war ich überrascht, das es ganz...

  1. #1 Daniel1999, 25.04.2017
    Daniel1999

    Daniel1999 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY Bj. 2007
    Hallo liebe Community,

    habe bei Amazon Mazda Original Oil Ultra DPF 5W-30 gekauft, als ich es aus gepackt habe war ich überrascht, das es ganz anders aus sieht wie auf den Bildern von Amazon. Deswegen würde ich euch gerne fragen ob Mazda Ihr Öl überarbeitet hat und das Aussehen verändert hat oder ob ich hier ein minderwertiges und gefälschtes Produkt erhalten habe.

    Amazon Link Mazda Oil: https://www.amazon.de/Mazda-Origina...&qid=1493129353&sr=8-1&keywords=mazda+dpf+oil

    Vielen Dank im Voraus

    Im Anhang sind noch Bilder wie mein gekauftes Produkt aussieht!!!
     

    Anhänge:

  2. #2 Nacktmull, 25.04.2017
    Nacktmull

    Nacktmull Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.03.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    M6 2017 GL 192G Nakama Intense Matrixgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 2015 BM 120G Sportsline Satinweiß
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    aus meinen Dieselzeiten kenn ich auch nur das Design von Amazon. Dein gekauftes Design kenn ich nicht.
    Kann natürlich ein neues Design sein, kann auch Fake sein - was hast Du bezahlt? Sollten um die 40 Euronen sein, was aber auch keine Gewissheit bringt. Müsste man bei Total oder Mazda nachfragen ob was Neues auf dem Markt ist.

    Ich seh gerade: ist auch nicht das Öl aus Deutschland... muss was aus Europa sein, was es schwerer macht es als Original oder Fake zu identifizieren
     
  3. #3 Daniel1999, 25.04.2017
    Daniel1999

    Daniel1999 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY Bj. 2007
    Habe 35€ bezahlt und habe es direkt bei Amazon gekauft also kein anderer Händler!
     
  4. #4 Skyhessen, 25.04.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.875
    Zustimmungen:
    1.318
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
  5. #5 Killarusse85, 25.04.2017
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    143
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Wenn ich mir den Henkel von deinem Kanister so ansehe, sieht es laut den Bildern in Skyhessens Link, nach einer Fälschung aus.
    Es gibt leider immer wieder Fälle wo selbst Amazon direkt unwissentlich Fälschungen verkauft. Gab es schon mal bei Ladekabeln, Samsung Akkus und Handyhüllen.
    Ich würde es definitiv nicht in mein Auto füllen. Evtl. bei einem Mazda Händler direkt nachfragen. Falls es wirklich ein Fake ist, weis auch Mazda Bescheid und kann evtl. entsprechende Maßnahmen Einleiten. Auch bei Amazon melden und zurückgeben.
     
    Snake09 gefällt das.
  6. #6 Daniel1999, 25.04.2017
    Daniel1999

    Daniel1999 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.02.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY Bj. 2007
  7. #7 MHP1984, 26.04.2017
    MHP1984

    MHP1984 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda5 CW 1.6l MZ-CD
    Zweitwagen:
    Mazda3 BK S 1.6l MZR
    Zu 100% kann ich es nicht beurteilen aber sieht meiner Meinung nach eher nach einer schlechten Kopie aus. Die aktuellen die ich da habe sehen schon anders aus und auf allen ist das Zoom Zoom mit drauf.
     
  8. #8 JeanLucPicard, 29.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2017
    JeanLucPicard

    JeanLucPicard Stammgast

    Dabei seit:
    24.02.2017
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 3 2017 (BN)
    Ein einfacher Test ist, das Öl über 24h ins Tiefkühlfach zu packen und dann die Fließfähigkeit zu überprüfen. Ein 5W muss um -20°C noch eine passable Fließfähigkeit aufweisen und darf von der Viskositäte her nicht honigartig fließen. Aus den von Skyhessen verlinkten Frischölanalysen des Oil-Club geht nämlich hervor, dass die Fälschung vor allem beim CCS-Wert bei -30°C deutlich abweicht, also zu Unrecht als 5W eingestuft ist.

    So haben manche schon den einen oder anderen Fake entlarven können.
     
  9. #9 tuerlich, 29.04.2017
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    652
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Nur schlecht wenn man das Gebinde nicht öffnen möchte um es möglicherweise zurückschicken zu können! ;)
     
  10. #10 JeanLucPicard, 29.04.2017
    JeanLucPicard

    JeanLucPicard Stammgast

    Dabei seit:
    24.02.2017
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 3 2017 (BN)
    Das geht auch mit dem ungeöffneten Kanister :mrgreen:
     
  11. #11 JeanLucPicard, 29.04.2017
    JeanLucPicard

    JeanLucPicard Stammgast

    Dabei seit:
    24.02.2017
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 3 2017 (BN)
    Wobei ich gerade gesehen habe, dass ich wohl auch ein Fake erworben habe. Kanister sieht genauso aus wie auf den Russenbildern, obwohl das Öl honiggelb und nicht bräunlich war. Und ich habe es seit 5000km im Motor ... :wall:
     
  12. MYZE

    MYZE Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 (BN), Sports-Line, 2,0 l (120 PS), Schwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Also Öl ist Öl, die Unterschiede zwischen 5W-30 zwischen den Marken ist echt gering. Wenn man eine ordentliche Marke nimmt ist es eigentlich egal welches Öl man nimmt und wenn man nur etwas nachkippen muss reicht auch das Öl von der Tanke, für einen ganzen Ölwechsel würde ich lieber ein paar Euro mehr ausgeben.

    Die ganze Herstellung des Öls wie auch die Klassifizierung ist ja alles von der SAE genormt, da sind die Unterschiede sogar weit geringer als bei Benzin. Generell würde ich Öl aber immer nur bei seriösen Händlern kaufen.
     
  13. #13 Skyhessen, 11.07.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.875
    Zustimmungen:
    1.318
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Na ja, da würde ich jetzt nicht in Panik verfallen. Mach deinen nächsten Ölwechsel etwas früher ... und gut ist es. Da gebe ich myze Recht - so gravierend wird der Qualitätsunterschied sicherlich nicht sein.
     
  14. #14 JeanLucPicard, 12.07.2017
    JeanLucPicard

    JeanLucPicard Stammgast

    Dabei seit:
    24.02.2017
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 3 2017 (BN)
    Ich hatte wohl doch das richtige Öl erwischt. Dennoch: das gefälschte ist nach der Ölanalyse von oil-club.ru ein ganz billiges 15W-40.
     
  15. MYZE

    MYZE Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 (BN), Sports-Line, 2,0 l (120 PS), Schwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie gesagt im Zweifel das Öl an der Tanke oder bei ATU kaufen, da weißt du wenigstens wenn du dort 5W-30 kaufst ist da auch 5W-30 drin, sicherlich ist das Mazda Öl das beste, nicht weil es qualitativ besser wäre, sondern weil Mazda die Motoren auch selber damit testet und alle Additive bekannt und getestet sind.

    Aber mal ehrlich Öl und Kraftstoff sind so durchgenormte Flüssigkeiten, da machst du nichts falsch solange du dich an das Handbuch hältst.
     
  16. #16 JeanLucPicard, 12.07.2017
    JeanLucPicard

    JeanLucPicard Stammgast

    Dabei seit:
    24.02.2017
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 3 2017 (BN)
    Nicht korrekt. Ein Direkteinspritzer wie der Skyactiv benötigt zwingend ein aschearmes Öl, da die reinigende Wirkung des Benzingemischs auf den Einlassventilen wegfällt und über die Ventilschaftabdichtungen im Schubbetrieb durch Unterdruck im Saugrohr immer ein wenig Öl über die Ventilteller in den Brennraum gesaugt wird. Aschehaltiges Öl verbrennt dort mit signifikanten Rückständen und kann die Ventilteller und -sitze zusetzen. Leistungsverlust durch zuwenig einströmende Luft und Kompressionsverluste sind die eventuellen Folgen (neben einem möglichen Motorschaden).

    Neben der SAE-Klassifiziereung (die eigentlich völlig unwichtig ist, wenn man nicht gerade in extremen Winterbedingungen fährt) sind die Freigaben des Öls entscheidend. Und da verlangt Mazda für den Skyactiv-G nunmal ein Öl nach API SM / ACEA A1/B1 und A5/B5 für das 5W-30 oder ein API SN / ILSAC GF5 für das 0W-20.

    Wenn diese gerade nicht verfügbar sind, tut es auch ein Öl mit Freigabe für VW Longlife 3 nach VW 504.00/507.00 oder MB 229.51, alternativ auch Ford 913-D.
     
    MYZE gefällt das.
  17. MYZE

    MYZE Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 (BN), Sports-Line, 2,0 l (120 PS), Schwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Okay ich gebe mich geschlagen, aber du weißt was ich mein, es muss nicht zwingend das Mazda Öl sein.
     
  18. #18 JeanLucPicard, 12.07.2017
    JeanLucPicard

    JeanLucPicard Stammgast

    Dabei seit:
    24.02.2017
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 3 2017 (BN)
    Das "original" Mazda Ultra 5W-30 ist eigentlich das Total Quartz Future NFC. Und ja, man findet von jedem Hersteller und an jeder Tanke Öl, dass man bedenkenlos in den Skyactiv kippen kann. Ich habe mir zudem eine Liste mit den wichtigsten Details über meinen BN angefertigt und in der Dropbox abgelegt, so dass ich immer weiß, was ich kaufen muss, wenn ich etwas brauche ... :mrgreen:
     
  19. #19 Bärenmarke, 12.07.2017
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    201
    Das stimmt so aber nicht ganz, da gibt es schon auch deutliche Unterschiede bei den unterschiedlichen Ölsorten, gerade was die Additiv beimischung beträgt ;-)
    Kommt halt auch immer auf die Anforderungen an, ich fahr jetzt z.b. schon über 20k das Mobil One New life und hab seit dem letzten Kundendienst auch noch zusätzlich Mathy-M mit drin :)
    Seitdem läuft der Motor nochmal gefühlt runter und auch der Verbrauch ging nochmal um 2 zehntel zurück, von daher bin ich da sehr zufrieden.

    Von daher kann ich dir in dem Punkt zustimmen, es muss nicht das Mazda Öl sein, da gibt es meiner Ansicht nach bessere und günstigere Alternativen :) Nur muss man halt schaun, dass die Anforderungen erfüllt werden.
     
  20. mdengg

    mdengg Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch das neue Design von original Öl! Das hat Mazda geändert!
     
Thema: Brauche DRINGEND eure HILFE!!! Originales oder gefälschtes Mazda Öl gekauft?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda motoröl

    ,
  2. mazda öl

    ,
  3. mazda öl 0w20

    ,
  4. mazda öl fälschung,
  5. dexelia 5w30 neues designte,
  6. mazda original öl,
  7. mazda original öl ultra 5w30,
  8. mazda öl 5w30,
  9. mazda original öl ultra 5w30 dpf fälschung ,
  10. mazda öl 5w30 alternative,
  11. mazda 5w30,
  12. skyactiv g 0w20 oder 5w30,
  13. mazda 5w30 öl,
  14. madzda welches motoröl 0w20 oder 5w30?,
  15. mazda original öl neues design,
  16. total nfc future mazda diesel,
  17. 0w20 motorschaden,
  18. mazda motoröl 5w30,
  19. original mazda motoröl,
  20. mazda original oil ultra 5w-30 test,
  21. mazda öl aus dem internet fälschung,
  22. 5w30dpf ultra unterschied,
  23. mazda 5w30 kaufen,
  24. mazda öl fälschungen,
  25. Mazda Öl dpf 5w30 Fälschung
Die Seite wird geladen...

Brauche DRINGEND eure HILFE!!! Originales oder gefälschtes Mazda Öl gekauft? - Ähnliche Themen

  1. 626 (GF/GW) Brauche DRINGEND fachliche Hilfe AUTOKAUF...

    Brauche DRINGEND fachliche Hilfe AUTOKAUF...: Hallöchen, nach dem ich EIGENTLICH nur für meinen 626 GF / GW Kombi nach Winterrädern in den Kleinanzeigen gewühlt habe und einen Anbieter fand,...
  2. Mazda5 (CW) Brauche dringend Hilfe, Motorhaube schließt nicht.

    Brauche dringend Hilfe, Motorhaube schließt nicht.: Bei meinem 5er habe ich gerade die Motorhaube geöffnet um die Batterie zu messen, als ich die schließen wollte ging es nicht. Innen liegt eine...
  3. Brauche dringend eure Hilfe, mein M6 GY 2.0D 100kw Raucht extrem!

    Brauche dringend eure Hilfe, mein M6 GY 2.0D 100kw Raucht extrem!: Hallo, hoffe das jemand hier reinschaut. Technische Daten: Mazda 6 GY Topline 03/2004 2.0 Diesel 100kw/136PS 203.000km Ich habe zur...
  4. Brauche dringend Hilfe - sehr hoher Ölverbrauch

    Brauche dringend Hilfe - sehr hoher Ölverbrauch: Hallo liebe Mazda Freunde, Schon seit einigen Monaten beobachte ich den Ölverbrauch meines Mazdas 2.0l bk (2005 - 120.000km). Da ich schon sehr...
  5. Brauche dringend Infos! :)

    Brauche dringend Infos! :): hey erstmal ich bin neu hier. Ich hab mir nen Mazdaspeed3 gekauft und der hat HID Lichter die hier in Deutschland nicht erlaubt sind. Jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden