brauch mal paar infos :D

Diskutiere brauch mal paar infos :D im MX-3 und MX-6 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; bin ja nun mehr oder weniger auf der Suche nach nen neuem Auto und wollt mir da mal paar Infos holen :D einmal: wie wird ein gut erhaltener MX3...

  1. #1 yasashiku, 05.05.2006
    yasashiku

    yasashiku Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    bin ja nun mehr oder weniger auf der Suche nach nen neuem Auto und wollt mir da mal paar Infos holen :D
    einmal: wie wird ein gut erhaltener MX3 und MX6 in etwa gehandelt?
    und dann noch was mich interessieren würde, wären einige Technische Daten, wie Gewicht, Leistung, Hubraum, Drehmoment,...
    wär cool, wenn mir da jemand weiterhelfen würde :)
     
  2. #2 Chaos Stricker, 05.05.2006
    Chaos Stricker

    Chaos Stricker Stammgast

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA
    Hy

    Würde dir den MX 6 empfehlen !! Besonders den V6 Der geht ab wie die Hölle :D und sieht dabei noch supa aus !!!

    Der MX 6 V6 wird derzeit um die 2000-2400 € Gehandelt !! Wobei bei dem V6 die kilometer leistung ziemlich egal ist !!

    Später kann ich dir mehr daten geben !!

    mfg

    PS: Ich spreche aus erfahrung weil mein Bruder fährt einen Mazda MX 6 V6 2,5i !!!!

    Aber wenn du dich näher über denn MX 6 erkundigen wilst würde ich dir dieses Forum sehr empfehlen: http://42756.rapidforum.com/ !! Denn in diesem Forum fahren fast ale Leute einen MX 6 und die kennen sich aus !!! Und die Community ist auch sehr nett !!
     
  3. #3 RedRider, 05.05.2006
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    hab auch mal einen MX6 2.5l gehabt
    war ein gutes zuverlässiges auto mit guter optik (bis der baum gekommen ist :roll: )
    beim preis für einen in guten zustand musst schon mit ~2500€ rechenen
    (klima wäre auch nicht schlecht wenn er schon hätte, bzw. hats dich auch für den "großen" gegeben oder nur für den mit 120PS???)
     
  4. #4 Chaos Stricker, 05.05.2006
    Chaos Stricker

    Chaos Stricker Stammgast

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA
    Die neuren MX 6 modelle müssten schon klima haben aber die älteren haben soviel ich wies noch keine drinnen !!!
     
  5. #5 yasashiku, 05.05.2006
    yasashiku

    yasashiku Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    schonmal danke für die Info!:)
    find den Mazda MX6 schon recht geil, würd gern wieder 323 BG fahren, aber andererseits hätt ich auch gern was grösseres:)
     
  6. #6 wirthensohn, 05.05.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Welche Ansprüche hast Du denn?

    So ein MX-3 ist klein, knuffig, geil und als V6 (1.8i) durchaus zackig unterwegs. Aber letztendlich total unpraktisch.

    Beim MX-6 kannst Du auch mal den einen oder anderen Bekannten zusätzlich mitnehmen. Dabei ist der empfehlenswerte 2.5i V6 alles andere als untermotorisiert - dabei kann man mit ihm auch äußerst gepflegt entspannt cruisen oder eben auf der Bahn den Führerschein riskieren.

    Der MX-6 steht übrigens mit seinen Schwestermodellen 626 GE und Xedos 6 auf der CA-Plattform (Xedos 6) und die ist bekanntlich gar nicht schlecht. Demnach müsste der MX-6 auch so knapp über 1200kg wiegen. Nicht viel für 166PS...

    Gruß,
    Christian
     
  7. #7 yasashiku, 05.05.2006
    yasashiku

    yasashiku Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    also für 166PS isses sicher nicht schlecht, bei bissl über 1200kg geht der sicher schon ordentlich, besonders oben rum bei höchstgeschwindigkeiten denk ich.
    so ein MX3 mit Turbo und Allrad wär doch auch mal was feines :)
    aber die haben doch alle glaub Frontantrieb oder?
     
  8. #8 wirthensohn, 05.05.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Richtig. Das liegt an der Konstruktion der K-Motoren (Mazda V6), die aufgrund ihres variablen Resonanzschaltsaugrohrs (VRIS) einen turbinenähnlichen Drehmoment- und Leistungsverlauf haben. Völlig untypisch für einen Hubkolbenmotor: die Drehmomentkurve steigt bis kurz vor den roten Bereich praktisch linear an - beim Beschleunigen auf der Autobahn ergibt sich eine äußerst gleichmäßig angenehme Beschleunigung (was zuweilen etwas zu unspektakulär weil sanft wirkt).

    Den MX-3 gab es nur mit Frontantrieb. Im Grunde ist ein MX-3 nichts anderes, als ein 323 BG, nur halt mit knackig sportlich knapper Karosserie drumherum. Ihn gab es weder mit Allrad noch mit Turbo.

    Ich persönlich würde den MX-3 auch nur als V6 nehmen. Fast hätte ich mal einen gekauft. Denn die Alternativen mit dem B6 (1.6i 16V mit 88PS bzw. 107PS) finde ich auch in einen so kleinen und relativ leichten Flitzer einfach zu dürftig.

    Kein Vergleich zum MX-6 V6, dessen Motor ja bekanntlich auch den wesentlich größeren und schwereren Xedos 9 sehr komfortabel antreibt.

    Gruß,
    Christian
     
  9. #9 Tha Rob, 14.07.2006
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Und was willst Du bei so einem Auto mit 4WD??

    Ein Allradklassiker in diesem Segment (wozu auch immer) wäre zum Beispiel der Subaru XT ;-) Schönes Gerät, aber kaum noch zu bekommen und ordentlich erhalten gleich gar nicht. Aber schön! :)
     
  10. #10 Hagen_77, 14.07.2006
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hoi,

    hier is ein schöner Link mit den Technischen Daten zum MX-6
    http://www.mx6.de

    MFG
    Hagen
     
Thema:

brauch mal paar infos :D

Die Seite wird geladen...

brauch mal paar infos :D - Ähnliche Themen

  1. Brauche mal eure Hilfe

    Brauche mal eure Hilfe: [ATTACH] Hallo. Ich habe seit kurzem einen Mazda 3 von 2016. Heute ist mir aufgefallen das ich eine Kunststoffblende in der vorderen Stossstange...
  2. Brauche mal Rat zum Verkaufspreis

    Brauche mal Rat zum Verkaufspreis: Hallo Leute, mein Mazda 6 ist im Eimer. Membranfeder der Kupplung abgebrochen und Loch ins Getriebe geschlagen. Da sich der Wagen inzwischen als...
  3. Öl Verlust bzw Undichtigkeit brauch mal hilfe!

    Öl Verlust bzw Undichtigkeit brauch mal hilfe!: Hallo Mazdafan's ich hab da ein kleines Problem und bin mir nicht sicher wie ich es angehen soll bzw. wo ich die Teile herbekomme. Also: ich...
  4. Brauche bitte mal Hilfe beim Kauf eines Ersatzradios mit CD-Wechsler

    Brauche bitte mal Hilfe beim Kauf eines Ersatzradios mit CD-Wechsler: Hallo zusammen, ich brauche mal fachlichen Rat. Für meinen Mazda 6 GG brauche ich eine Bose Anlage mit CD Wechsler weil der CD Player spinnt....
  5. Brauche mal Hilfe!!

    Brauche mal Hilfe!!: Hallo Leute! Hab einen Mazda 2 DY 1,4 L 80 PS, Benziner, Baujahr 2003, in Letzter Zeit verliert der Wagen Hydraulic Öl, in der Werkstatt wurde mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden