626 (GF/GW) Brauch eure Hilfe! Mazda 626 2.0 DITD zickt rum

Diskutiere Brauch eure Hilfe! Mazda 626 2.0 DITD zickt rum im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Leute! War jetzt schon in 3 Werkstätten und keiner findet den Fehler vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen... Das Problem äußert sich...

  1. #1 whocares, 10.02.2015
    whocares

    whocares Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    War jetzt schon in 3 Werkstätten und keiner findet den Fehler vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen...

    Das Problem äußert sich so dass wenn der Wagen (626 GW Kombi, 2.0 DITD BJ 1999) kalt ist springt er ohne mucken an, allerdings seit es kälter geworden ist dreht der Motor nicht über 1500 umdr/m hoch und stirbt ab sobald man zu viel Gas gibt, kann mit Standgas dann losfahren und auch ohne Probleme hochschalten um mit 40-50 km/h fahren, das Ganze dauert dann so 3-5 min bis er warm wird danach geht er ohne Probleme und man kann ohne weiters mehrere Hundert Kilometer zurücklegen ohne Probleme!

    Das nächste ist dann wenn er warm ist und man stellt in ein paar Minuten ab, springt er nicht mehr an bzw. nur noch mit Starthilfe Spray - das kommt allerdings nur selten vor und ist völlig Zufällig je nach Lust und Laune, wie gesagt wenn er kalt ist startet er sofort!

    Ein Mechaniker meinte es ist der Temperaturgeber, ein anderer sagt die Einspritzpumpe ist defekt und der dritte hat ein Relais getauscht ohne Erfolg
    könnte allerdings auch irgendein Ventil sein, etc... und das Suchen nach dem Fehler zahle sich nicht aus...

    Der Fehlerspeicher hat nichts ausgespuckt!

    einen Temperaturgeber hab ich mal auf Verdacht bestellt mal schauen obs hilft... Trotzdem würde mich interessieren ob jemand Erfahrung damit hat!

    sollte die Einspritzpumpe defekt sein wie kanns dann sein dass er bei Betriebstemperatur ganz normal läuft?

    lg
     
  2. #2 ImmalovemaGTR, 23.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2015
    ImmalovemaGTR

    ImmalovemaGTR Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GW 2,0 DITD / RF2A Motor / BJ 99
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia II HTP / BZG Motor / BJ 08
    Warum verwendet man Starthilfespray bei einem Diesel?

    Naja however, klingt nach nem blöden Problem.

    Wurde vor kurzem der ZR gewechselt und der Einspritzzeitpunkt dabei radikal verstellt?

    Hat keine der Werkstätten den FB geprüft?!?
     
  3. #3 Grabber28, 23.02.2015
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Schau mal nach dem Mengenregelventil, könnte ein Masseproblem eben dieses Ventils sein.
    Das verursacht mitunter auch solche Probleme.
    Einfach hier im Forum suchen, oder mal danach googeln.
     
  4. #4 whocares, 04.03.2015
    whocares

    whocares Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    weil der Starthilfespray auch für Dieselmotoren geeignet ist?! hat der Öamtc so gemacht und steht auch auf der Dose drauf :)

    Zahnriemen wurde schon vor 50.000km gewechselt ist also auszuschließen

    und den FB haben sie ausgelesen da war kein Fehler drin, hab ich ja auch schon im ersten Post geschrieben

    trotzdem danke!



    Und ja es ist definitv das MRV dürfte wohl doch ein bekanntes Problem sein, ob Masseproblem oder ev. verstopft muss noch geprüft werden! Auf Jeden Fall wenn mans mit nem Heißluftfön vorheizt gehts gleich ohne Probleme, ich denke es benötigt so seine 20°C bis es richtig schaltet

    ob das mit dem Startproblem zusammenhängt wissen wir noch nicht, könnte aber passen von den Symptomen her.. Der Mazda Händler wollte übrigens gleich eine neue Einspritzpumpe verbauen - ja klar :x
     
  5. #5 ImmalovemaGTR, 04.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2015
    ImmalovemaGTR

    ImmalovemaGTR Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GW 2,0 DITD / RF2A Motor / BJ 99
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia II HTP / BZG Motor / BJ 08
    FB = Förderbeginn... :)

    Kannst du vielleicht ein Bild reinstellen wo das MRV sitzt? Wäre nett :)
     
  6. #6 whocares, 04.03.2015
    whocares

    whocares Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ups hab ich überlesen, sorry

    moment....
     
  7. #7 whocares, 04.03.2015
    whocares

    whocares Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das wär die EP und das MRV sollte das ganz rechts sein
     

    Anhänge:

  8. #8 ImmalovemaGTR, 04.03.2015
    ImmalovemaGTR

    ImmalovemaGTR Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GW 2,0 DITD / RF2A Motor / BJ 99
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia II HTP / BZG Motor / BJ 08
    Hmm... Ich bin bei weitem kein Profi (Bin in der Ausbildung zum Profi :P), ich weis aber dass die Verteilereinspritzpumpe die Einspritzmenge über den Schieber über der Hubwelle regelt. Demzufolge sollte kein MRV benötigt werden. Die Pumpe ist dauerhaft mit Diesel gefüllt.

    Ich kenne MRV nur von Common-Rail, lasse mich aber gerne eines besseren belehren :)
     
  9. #9 whocares, 04.03.2015
    whocares

    whocares Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  10. #10 ImmalovemaGTR, 04.03.2015
    ImmalovemaGTR

    ImmalovemaGTR Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GW 2,0 DITD / RF2A Motor / BJ 99
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia II HTP / BZG Motor / BJ 08
    Ergebnis dieses Threads: Einmal AGR und einmal Luftfilter... Das Magnetventil wird nur erwähnt...
     
  11. #11 whocares, 04.03.2015
    whocares

    whocares Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  12. #12 ImmalovemaGTR, 04.03.2015
    ImmalovemaGTR

    ImmalovemaGTR Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GW 2,0 DITD / RF2A Motor / BJ 99
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia II HTP / BZG Motor / BJ 08
    Ja was weiß ich ;)

    Ich für meinen Teil hab noch nie was davon gehört, so Sachen wie schlechter Diesel, ESP aufschrauben (damit der ganze Diesel darin schön ausrinnt) oder 70 % Leistung nach 340 000 km (und reparieren dieses 'Schadens' durch neue ESP) sind meiner Meinung nach absoluter Schwachsinn und kommen bei mir in die Kategorie gefährliches Halbwissen.

    Vielleicht hab ich ja auch unrecht :)

    Ich hoffe du findest das Problemchen bald, wäre schön zu hören was es dann war. ;)
     
Thema: Brauch eure Hilfe! Mazda 626 2.0 DITD zickt rum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dieselpumpe mazda 323 f ditd 1999

    ,
  2. Mengenregelventil mazda 323f ditd

    ,
  3. mazda 626 probleme

    ,
  4. mazda 626 2.0 ditd leistungsverlust,
  5. heizkörper mazda 626 2.0 ditd,
  6. mazda 626 gf ditd braucht lange zum starten,
  7. Temperaturgeber mazda 121 wo,
  8. mazda 2.0DiTd dreht schlecht hoch
Die Seite wird geladen...

Brauch eure Hilfe! Mazda 626 2.0 DITD zickt rum - Ähnliche Themen

  1. Suche Handbuch für Mazda 6 GG1 1,8L

    Suche Handbuch für Mazda 6 GG1 1,8L: Hallo, bin auf der Suche nach einem Handbuch oder einer PDF Datei für meinen neuen Mazda 6 Typ GG1 Bj 2005. Wäre super wenn mir jemand...
  2. Ein Mazda 6 - GG1 - als Neustart

    Ein Mazda 6 - GG1 - als Neustart: Hallo Mazda Fan´s, wollte mich mal eben vorstellen.. Mein Name ist Anja, komme aus Dortmund und bin seit heute Morgen stolze Mazda 6 (GG1) 1.8L...
  3. Emotionaler Schritt mit Mazda 6

    Emotionaler Schritt mit Mazda 6: Hallo Bin nun auch Mazda Fahrer. Mazda 6 Sport Baujahr 2008. Erst 66000 km runter und kein Steinschlag. Auto meines Vaters was er mir geschenkt...
  4. Mazda5 (CR) Mazda 5 CR 143 PS springt nach Einspritzdüsenwechsel nicht an!! Mazda-Werkstatt weis nicht weiter!

    Mazda 5 CR 143 PS springt nach Einspritzdüsenwechsel nicht an!! Mazda-Werkstatt weis nicht weiter!: HILLLFFEEEEE Hallo Liebe Mazda Freunde, Diesel Modell CR 143 PS Bj 2008 das Auto steht noch immer in der Werksatt. Bis jetzt haben die die...
  5. Mazda3 (BM) Mazda 3 original Tieferlegung und Zubehörfelgen

    Mazda 3 original Tieferlegung und Zubehörfelgen: Hallo, war heute beim TÜV und habe keine Bescheinigung bekommen (einmal wegen Bremsen und einmal wegen Rädern / Tieferlegung). Daher jetzt meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden