Bose + Verstärker im Mazda 3 Bk

Diskutiere Bose + Verstärker im Mazda 3 Bk im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Nabend Hab da mal ne fragen Ich habe das Orginal Radio vom Mazda3 Bk und nun wollte ich gerne von BoseSubwoofer und Verstärker Einbauen ....

  1. #1 bkamofu, 07.09.2011
    bkamofu

    bkamofu Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Nabend

    Hab da mal ne fragen

    Ich habe das Orginal Radio vom Mazda3 Bk und nun wollte ich gerne von BoseSubwoofer und Verstärker Einbauen .

    Muss ich da nen Adapter kaufen ?
    Oder passt das so ohne das ich da noch was machen muss ?

    Ich bedank mich schonmal für eure müh :D
     
  2. #2 m3diesel, 08.09.2011
    m3diesel

    m3diesel Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Active, 2.0 MZR-CD 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1 Cabrio (G60 in Bearbeitung), Roller S50LX
    Jupp brauchst nen Hi-Lo Adapter.

    Hab mir auch den Bose Woofer am Standardradio verbaut.
    Nimm ne einigemassen Leistungsstarke Endstufe mit mindestens 50W RMS.
    Die Bose Amp ist Müll. Der Bose Woofer hat 2x2 Ohm.

    Klatscht richtig gut für nen 13er Woofer mit seperater Amp und passender
    Endstufe.
     
  3. myname

    myname Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 Gj Kombi Facelift, 200+ PS, Bj.2016
    Hey Leute


    Also ich würd sagen bevor ihr so nene Müll einbaut.
    Würd ich mir nen richtigen Woofer und einen richtigen Amp. kaufen.
    Kostet fast gleich viel Geld nur von den habt ihr viel mehr.
    Ist jetzt nur ein Vorschlag.

    Ori HU sag ich ist ok mit High Low Adapter aber der Rest ist Müll.

    Ich hab alleine an meinen FS 2 x 120 RMS und ihr wollt einen Woofer mit nur 50 RMS betreiben...

    Haut bissi mehr Geld in Topf und kauft euch was besseres ihr werdet es sicher nicht bereuen.



    LG myname
     
  4. #4 m3diesel, 08.09.2011
    m3diesel

    m3diesel Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Active, 2.0 MZR-CD 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1 Cabrio (G60 in Bearbeitung), Roller S50LX
    Wenn man den Kofferraum noch nutzen möchte kann man sich leider keine
    Kiste reinstellen.

    2x50 RMS meinte ich für den Woofer :)
     
  5. myname

    myname Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 Gj Kombi Facelift, 200+ PS, Bj.2016
    Naja es gibt ja auch ersatzreifenkisten ...
    Und die. Nehmen dann auch keinen platz weg ...:D



    Lg myname
     
  6. #6 bkamofu, 08.09.2011
    bkamofu

    bkamofu Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    danke euch für die schnelle hilfe :-)

    Mir geht es ja auch um Platzt und bose das Teil passt genau ins Rad rein das find ich ja so gut :-)
     
  7. myname

    myname Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 Gj Kombi Facelift, 200+ PS, Bj.2016
    Hey


    Ja wie du meinst war ja nur ein Tipp von mir;).
    Nur solche Kästen gibt es für jede Woofergröße zu kaufen...


    LG myname
     
  8. #8 spaßcal, 08.09.2011
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich sag mal so, die Bose anlage ist ja nicht da drin um jemand die Ohren weg zu blasen, sonder nur für den klang und ich muss sagen mir gefällt sie vom klang her reicht Vollkommen. Natürlich, wer Bums will ist mit anderen Woofern besser bedient.

    Grüße....8)
     
  9. #9 saibot42, 09.09.2011
    saibot42

    saibot42 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6 BK
  10. #10 m3diesel, 09.09.2011
    m3diesel

    m3diesel Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Active, 2.0 MZR-CD 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1 Cabrio (G60 in Bearbeitung), Roller S50LX
    Den High-Low am Radio an die Originalanschlusskabel zu den Lautsprechern
    mittels Stromdiebe (duckundwech...:shock:) anklemmen.

    Remote hab ich bei mir einfach vom Zündungsplus abgegriffen
    Aber da gibts auch am Radio nen Ausgang

    Kann nacher noch die Pinbelegung posten.
     
  11. #11 saibot42, 09.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2011
    saibot42

    saibot42 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6 BK
    gibts vielleicht ein bild wie das mit dem highlow adapter ausehen soll.
    Wozu ist diese remote verbindung denn notwendig?
     
  12. #12 m3diesel, 09.09.2011
    m3diesel

    m3diesel Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Active, 2.0 MZR-CD 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1 Cabrio (G60 in Bearbeitung), Roller S50LX
    Remote benötigst du um die Endstufe zu starten. Ansonsten würde de ständig
    laufen und dir die batterie leernuckeln auch wenn du kein Radio hörst und
    Motor aus ist.

    Wie versprochen der Stromlaufplan vom Radio:

    Den Anhang Radio-Stromlaufplan.zip betrachten
     
  13. myname

    myname Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 Gj Kombi Facelift, 200+ PS, Bj.2016
    Hey Leute

    Naja der Blaupunkt ist das geld nicht wert.

    Da ist das Bose system besser ;)


    Lg myname
     
  14. #14 saibot42, 10.09.2011
    saibot42

    saibot42 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6 BK
    erstmal danke für den schaltplan!

    Wie schließ ich denn den bose subwoofer an das normale radio an?
    Hab oft gelesen das dass nicht geht?
     
  15. #15 m3diesel, 10.09.2011
    m3diesel

    m3diesel Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Active, 2.0 MZR-CD 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1 Cabrio (G60 in Bearbeitung), Roller S50LX
    Geht schon aber bringt nix.
    Damit der richtig läuft braucht man zusätzlich Hardware, ansondten läuft der
    im kompletten Frequenzband

    1. nen High-Low Adapter und 2. ne Endstufe mit Low-Pass.

    Ich selber habe das so am laufen und es funktioniert sehr gut
     
Thema:

Bose + Verstärker im Mazda 3 Bk

Die Seite wird geladen...

Bose + Verstärker im Mazda 3 Bk - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  2. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  3. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  4. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  5. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden