Bordsteinkante hochgekracht

Diskutiere Bordsteinkante hochgekracht im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Am Wochenende jetzt, samstag abend, musste ich einem Renter samt Hund ausweichen. Erst ne Vollbremsung hingelegt und dann mit ca 40km/h ne...

  1. #1 Matti782, 20.02.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Am Wochenende jetzt, samstag abend, musste ich einem Renter samt Hund ausweichen. Erst ne Vollbremsung hingelegt und dann mit ca 40km/h ne Bordsteinkante hochgepoltert :x Die rechte Vorderfelge war natürlich voll im Eimer. Hab mir den "Tatort" aber nochmal angeschaut heute und so wie es aussieht,saß ich mitm ganzen Auto im Busch weils ne Grünfläche war wo ich rein bin. Hab, Gott sei dank, keinen Baum oder so mitgenommen oder so, aber naja. Hat gekracht ohne Ende. Vom Rentner und Köter keine spur mehr ja. Saß ja auch vollkommen perplex mind. 5 min im Auto. Den Reifen hab ich runter ziehen lassen und rauf auf ne neue Felge. Die anderen Felgen haben, soweit ich das sehen kann, nichts. Hab heut auch mal unters Auto geschaut, ausser nen Paar Kratzern am Motorträger ist auch nichts weiter zu sehen. Auto fährt eigentlich auch wieder normal. Kann da noch was anderes kaputt gegangen sein? :( Abgesehen von den Kratzern überall von den Sträuchern die ich schon wegpoliert hab. Vlt hat jemand ja schon mal so ein ähnliches Erlebnis gehabt.:?:
     
  2. HMK

    HMK Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F 1.5i BA
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie? Hat dir eine Werkstatt den Reifen von der demolierten Felge auf eine neue Felge gezogen? Wer macht den sowas? Das doch tödlich.
    Also wenn du dir die Felge zerdonnert hast würde ich auf jeden Fall mal den Querlenker, Spurstange, Stabi kontrollieren. Vielleicht sogar die Spur vermessen lassen.
     
  3. #3 Matti782, 20.02.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja. Das hat sie. Ich mein, war ne janz schöne Delle drin in dem Ding. Luft hab ich, nachm Wechseln,selber abgelassen. Nach seiner Aussage, war der Ring im reifen ok. Der Reifen an sich, hatte auch keine Schäden, also die Wände, sagt er. Daher hat er nur ne neue Felge gebraucht. Querlenker und Stabi hab ick heut nachgeschaut wo ich den Reifen wieder gewechselt hab.Querlenker sieht aus wie auf der linken Seite. Stabi is auch no dran und is net verbogen oder wackelt. Sieht auch so aus wie auf der linken Seite. Da ich ja das Buch "So wirds gemacht" habe, habe ich auch den Achsträger der Vorderachse angeschaut. Sieht auch normal aus. Hoffe echt, dass meinem Mazda nichts weiter passiert ist. :( Aber mitm Reifen hast eigentlich Recht irgendwie. Werd ich mir neue holen für vorne. Is mir auch sicherer irgendwie. Aber da ich im Moment nur zur Arbeit und zurück fahr (max. 50km/h, ca. 5km), hatts erstma noch Zeit irgendwie. Weil ich auch im Moment nicht das Geld für zwei neue Winterreifen hab. :|
     
  4. toc

    toc Stammgast

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Efini-MS6 2,5l V6 (GE)
    An Deiner Stelle würde ich unbedingt Spur und Sturz kontrollieren lassen. Passt mit ziemlicher Sicherheit nicht mehr, wenn ein Aufprall eine Felge zerstört hat...
     
  5. #5 gary-rx7, 21.02.2007
    gary-rx7

    gary-rx7 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 DITD (GF, Bj.99)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Sport 2,0i (BK, Bj.03)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ein Bekannter von mir ist auch mal über einen Bordstein gerumpelt laut seinen Angaben mit ungefähr 50.

    Die Spur musste neu eingestellt werden weil die Kiste stark in eine Richtung zog:( , die Reifen und Felgen waren sowieso im Eimer. Noch dazu hat er sich die Frontstoßstange kaputt gemacht und einige "Schürfwunden" am Unterboden geholt.

    Wenn du beim Fahren nichts merkst, kann es vielleicht sein, dass bei dir die Spur noch in Ordnung ist, aber ich kann es mir eigentlich nicht wirklich vorstellen.

    Aber vielleicht hattest du ja Glück im Unglück und dein Mazda hat keine Schäden erlitten.
     
  6. #6 andi626, 21.02.2007
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Meine Schwester ist vor ein paar Jahren mit dem GD einen Graben hinunterGESPRUNGEN.

    Die rechte vordere Felge war auch schrott (ganz schön verbeult), Spur verstellt, Spurstange verbogen, ganzer Vorderbau verzogen (war aber ein heftiger Sprung!) -> Reifen auf eine neue Felge aufgezogen (keine Probleme damit gehabt), Spur neu eingestellt und gut. Lief und lief und lief... :mrgreen:
     
  7. #7 Projekt-FBA, 21.02.2007
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    gute nachricht ;) mir ist das selbe bei ner verkehrsinsel passiert leider die komplette linke seite ;) mazdas sind stabil die halten sowas aus die müssen ja schließlich auch in Japan und China über die Reisfelder bröckeln.

    Lass auf jedenfall mal neu Vermessen, Spur/Sturz verstellen sich ziemlich schnell ;)
     
  8. toc

    toc Stammgast

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Efini-MS6 2,5l V6 (GE)
    Wie meinst Du das mit Vorderbau verzogen, Spaltmaße hinüber oder schlimmer? Muss man das nicht richten lassen?
     
  9. #9 andi626, 22.02.2007
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Naja, die Spaltmaße der Motorhaube zB passten nicht mehr.
    Wenn man die Motorhaube aufgemacht hat, konnte man bei etwas genauerem Hinsehen erkennen, dass sich alles ein kleines Stück nach rechts gebogen hatte (sah man an jedem Plastikteil, das irgendwo festgemacht war, zB Stoßstange, Kühlergrill...).

    Meine Mazdawerkstatt hat die Spur wieder eingestellt, das Lenkrad wieder gerade aufgeschraubt (stand ca. 1/5 Umdrehung zu viel nach rechts beim Geradeauslauf) und gesagt: Das alles zu richten zahlt sich bei dem Auto nicht mehr aus, und wenn ich so rumfahre, macht das im Grunde nix. Gab sogar noch Pickerl!
     
  10. toc

    toc Stammgast

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Efini-MS6 2,5l V6 (GE)
    Nicht schlecht, in mehrfacher Hinsicht! 8) Und okay, solange es den TÜV nicht stört... :-)
     
Thema: Bordsteinkante hochgekracht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. über bordstein gefahren unterboden

    ,
  2. unterboden vom auto beschädigt wegen bordstein

    ,
  3. achswelle verzogen richten Bordstein

    ,
  4. Reifen an Bordsteinkante aufgeschraubt ,
  5. verzogen bordsteinkante,
  6. felge verzogen bei fahrt über bordsteinkante,
  7. mazda bordstein mitgenommen
Die Seite wird geladen...

Bordsteinkante hochgekracht - Ähnliche Themen

  1. Bordsteinkanten

    Bordsteinkanten: Ich bin neu in diesem Forum, und habe eine ganz andere Frage, welche auch mit den Bordsteinen zu tun hat. Kennt jemand noch die kleine federnde...
  2. MX-5 (NB) Bordsteinkante geküssst..

    Bordsteinkante geküssst..: Hallo Leute! Mir ist vor einiger zeit etwas richtig blödes passiert! wie der titel schon sagt bin ich gegen einen bordstein gefahren, schräg...
  3. Bordstein hochgekracht

    Bordstein hochgekracht: Hi, mir ist gestern abend leider folgendes missgeschick passiert: es war schon dunkel und ich bin einen bordstein mit ca. 5-10 km/h...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden