Bordstein hochgekracht

Diskutiere Bordstein hochgekracht im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hi, mir ist gestern abend leider folgendes missgeschick passiert: es war schon dunkel und ich bin einen bordstein mit ca. 5-10 km/h...

  1. #1 duplo65, 28.02.2010
    duplo65

    duplo65 Einsteiger

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    mir ist gestern abend leider folgendes missgeschick passiert:
    es war schon dunkel und ich bin einen bordstein mit ca. 5-10 km/h hochgefahren.
    hat ordentlich gescheppert aber die felge und der reifen haben optisch nix abbekommen. auch auf der heimfahrt war nichts auffälliges zu spüren (wagen zieht in eine richtung etc.). ich denke die aktion scheint nochmal gut gegangen zu sein?

    lg
     
  2. #2 DonBlech, 28.02.2010
    DonBlech

    DonBlech Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Aha ...
     
  3. #3 Gast2411102, 28.02.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Auch von mir: Aha.. Sehr interessant.. Durchaus.. Auch einwenig mysteriös...
    8)

    Ne, mal im Ernst. Normal passiert da nix so schnell. Im schlimmsten Fall kann allerdings der Reifen von innen (Nicht zu sehen) Schaden genommen haben.

    Das sieht und merkt man nicht. Spätestens wenn der Reifen mal während der Fahrt platzt..

    Sollte aber nicht passieren ;-)
     
  4. #4 duplo65, 28.02.2010
    duplo65

    duplo65 Einsteiger

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    naja, bin jetzt halt leicht besorgt, aber scheint wohl nix passiert zu sein.
    evtl sollte ich noch dazu sagen dass das lenkrad leicht nach links eingeschlagen war, also waren nicht genau 90 grad beim aufahren :/
    hab im inet jetzt schon bisschen recherchiert und da liest man ja ziemliche horror geschichten, querlenker verzogen etc.

    lg
     
  5. #5 driver 3er, 28.02.2010
    driver 3er

    driver 3er Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Subaru Impreza WRX
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich persönlich würde auf eine Hebebühne fahren und kontrollieren, ob was verbogen und/oder der Reifen beschädigt ist - und grob die Spur kontrollieren.
     
  6. Ringo

    Ringo Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S 1,5 BJ98 (7118 208)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    History: Colt C50///Lancer CA0///Carisma DA1
    Problematisch ist die Metallkarkasse im Reifen. Bei solchen derben Schlägen kann die durchaus einen Knick bekommen haben, was erstens der Stabilität abträglich und zweitens ein potentielles Bruchrisiko ist.

    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst wechsle den Reifen oder lass ihn mal kontrollieren (röntgen?). Besser als wenn sich bei 220 auf der BAB der Reifen verabschiedet. Wie gesagt, könnte es sein, dass was ist, könnte aber ebenso alles in Ordnung sein. Ein Restrisiko bleibt jedenfalls, wenn du den drauf lässt.
     
  7. #7 rustaweli, 28.02.2010
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
    wen es wirklich nur 5-10 km/h wahren dann ist das unwahrscheinlich das i-was an der Aufhängung passiert ist aber wie schon gesagt die reifen konnten was abgekriegt haben
     
  8. #8 Roncalli, 28.02.2010
    Roncalli

    Roncalli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Impression - 86 PS - - Brilliantschwarz -
    Interessant wäre zu wissen, in welchem Winkel Du auf den Bordstein getroffen bist. Je stumpfer der Winkel war, umso geringer ist die Gefahr einer Schädigung des Reifens.
     
  9. #9 Tazitus, 01.03.2010
    Tazitus

    Tazitus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6 GJ (Kombi) Sportsline 2.0i-eloop 165PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Tja bei dir war Gott sei dank noch der normale Reifen dazwischen! Bei mir war da damals nur die Felge...

    Voll eingeschlagenes Lenkrad, 9x16" ET25 Felge an der Vorderachse mit 215/40er Reifen (Felgenkante steht weiter raus als der Reifen), Granitbordstein und ich mit Schrittgeschwindigkeit dagegen gedonnert... Riesen Knall und mit neuer Felge 1300 Euro Reparaturkosten ... tolle Wurst ! Da war so gut wie alles an der Achse und im Bereich der Felge beschädigt...

    P.S.: Die Felge war sogar im Tiefbett gerissen!
     

    Anhänge:

  10. #10 Roncalli, 01.03.2010
    Roncalli

    Roncalli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Impression - 86 PS - - Brilliantschwarz -
    Wie man so eine Zusammenstellung fahren kann, habe ich nie verstanden.

    Wenn ich selbst was nachgerüstet hab, hatte ich immer darauf geachtet, solche Konstellationen zu vermeiden.

    Die Serienbereifung von Mazda hat stattdessen diesen "Blondinenwulst". Mal sehen wie der sich bewährt ... ;-)

    Bisher hatte ich das immer so gehandhabt, dass für den Fall, dass ich nicht einmal die Spur einer Unwucht verspüre, davon ausgehe, dass weder Reifen noch Felge beschädigt sind.

    Ich denke, die Beschädigung des Stahlmantels durch einen Knick o.ä. müsste zumindest eine geringfügige Unwucht zur Folge haben.

    Oder liege ich mit der Annahme falsch?

    Roncalli
     
  11. #11 Tazitus, 01.03.2010
    Tazitus

    Tazitus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6 GJ (Kombi) Sportsline 2.0i-eloop 165PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Weil so eine Konstellation einfach nur super geil aussieht ;-)

    Aber bei extremen Tieferlegungen sind schräge Flanken nunmal so gut wie unverzichtbar... A) Kann man somit das Ziehen der Radläufe in einem gewissem Maße umgehen und B) wenn gezogen werden muss, muss es sowieso eine Schrägflanke sein, um die Formgebung und Optik zu unterstützen!
     
  12. #12 rustaweli, 01.03.2010
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
    war das auf deinem m3 ? ist das nicht etwas zu kleiner reifen vom quer schnitt für m3?
     
  13. #13 Tazitus, 01.03.2010
    Tazitus

    Tazitus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6 GJ (Kombi) Sportsline 2.0i-eloop 165PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ne ne das war bei meinem Clio B/2 damals ! Das würde jetzt auf dem M3 sicher wirklich etwas komisch aussehen *grins*
     
  14. #14 duplo65, 01.03.2010
    duplo65

    duplo65 Einsteiger

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich nehme an das hast du danach beim fahren sofort gemerkt?

    bei mir sieht man optisch nix und fahren is genauso wie vorher.
    werd das beim reifenwechsel in nem monat mal checken lassen.

    lg
     
  15. #15 Tazitus, 01.03.2010
    Tazitus

    Tazitus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6 GJ (Kombi) Sportsline 2.0i-eloop 165PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja auf jeden Fall ;-)

    Lautes Poltern bei Kurvenfahrt und das Lenkrad war bei gerader Fahrt um gute 60 Grad verstellt....
     
Thema: Bordstein hochgekracht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mit auto über hohen bordstein gefahren

    ,
  2. über bordstein gefahren

    ,
  3. mit auto über bordstein gefahren

    ,
  4. gegen bordstein gefahren,
  5. über hohen bordstein gefahren,
  6. über bordsteinkante gefahren,
  7. auf bordstein gefahren,
  8. frontal gegen bordstein,
  9. mit reifen über bordstein gefahren,
  10. auto bordstein hochfahren,
  11. Bordstein hochgefahren ,
  12. mit dem auto über hohen bordstein gefahren,
  13. http:www.mazda-forum.infomazda3-und-mazda3-mps31740-bordstein-hochgekracht.html,
  14. über hohe bordsteinkante gefahren,
  15. mit reifen auf bordstein gefahren,
  16. mit auto auf bordstein gefahren,
  17. auto gegen bordstein gefahren,
  18. über bordstein mit auto,
  19. reifen hoher bordstein,
  20. auto bordstein angefahren,
  21. frontal auf bordstein gefahren,
  22. auto.über bordstein,
  23. kleiner bordstein welche geschwindigkeit,
  24. Auto über Bordstein gefahren lauter Knall,
  25. mit auto rad über bordsteinkante
Die Seite wird geladen...

Bordstein hochgekracht - Ähnliche Themen

  1. Weggerutscht - Rad vs Bordstein :‘(

    Weggerutscht - Rad vs Bordstein :‘(: Moin zusammen. Erstmal Vorweg um auf den Titel Bezug zu nehmen. Ich bin vorhin nach hause gefahren und es war rutschiger als gedacht. Mir ist...
  2. Knacken beim Bordstein und Einlenken

    Knacken beim Bordstein und Einlenken: Hallo Zusammen, mein Mazda 3 BM 120 Skyactiv-G mit knapp 40.000 km von 2013/2014 war bisher jedes Jahr bei der Inspektion und hat gerade frischen...
  3. Bordstein auffahrt

    Bordstein auffahrt: Hallo liebe Mazda fahrer, habe mir vor c.a einem Monat einen neuen mazda 3 (2016) gegönnt, nun ist es mir am Wochenende passiert, dass ich mit c.a...
  4. Bordstein erwischt, Felgen beschädigt

    Bordstein erwischt, Felgen beschädigt: Moin Moin, Mir ist heute was dummes passiert. Ich hab einen Bordstein übersehen und dabei beide Felgen links beschädigt. Was meint ihr, kann...
  5. Mazda2 (DE) Mazda 2 vs. Bordstein

    Mazda 2 vs. Bordstein: Hier mal 2 Bilder, damit ihr bitte nicht den gleichen Fehler macht, auch wenn ihr lange Erfahrung habt und meint es zu können... Manchmal kommt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden