Bordcomputer

Diskutiere Bordcomputer im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo erstmal, bin neu hier und hab schon eine Frage zum Bordcomputer meines fast neuen Mazdas 2.0 Diesel Sport (4 Wochen). Habe hier gelesen,...

  1. netzer

    netzer Einsteiger

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 SkYACTIV-D 2.2, Turbodiesel (150 PS)
    Hallo erstmal,
    bin neu hier und hab schon eine Frage zum Bordcomputer meines fast neuen Mazdas 2.0 Diesel Sport (4 Wochen). Habe hier gelesen, dass die vorfacegelifteten 5er beim Verbrauch zu niedrig anzeigten. Ich hab bis jetzt (1300Km) das Gefühl, dass beim facegelifteten das Gegenteil der Fall sein könnte. Ich bring den Verbrauch laut Anzeige nicht unter 8,3 Liter! Angegeben ist er mit 6,1. Mir ist bewusst, dass die Katalogangaben prinzipiell zu tief sind, aber über 2 Liter daneben ist doch etwas viel. Bin Normalfahrer, kein Heizer!!
    Hat jemand schon Erfahrungen mit dem "neuen" Bordcomputer gemacht?
    Gruss
     
  2. A-Team

    A-Team Stammgast

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5 2.2 150PS AWD Attraction
    Hallo Netzer,

    willkommen im Forum!

    Ich denke Du musst mal Deinen wirklichen Verbrauch messen, um eine seröse Aussage über die Anzeigequalität deines BCs treffen zu können.

    DH: Volltanken, fahren, Volltanken, und dann mit Hilfe der erzielten Reichweite und den nachgetankten Litern das Verhältnis berechnen (100*L/KM).

    Gefühlsmäßig kommen mir die 8.1L für den CD zu hoch vor. Du kannst auch mal auf www.spritmonitor.de nachsehen, wass die M5 CD im Schnitt so verbrauchen...

    Grüsse
    Thommy
     
  3. Gerd1

    Gerd1 Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Netzer,

    herzlich willkommen im Forum !!

    Noch ein Tipp von meiner Seite:
    Zumindest bei meinem Diesel (Vor-FL), schaltet die Zapfpistole sehr früh ab, es gehen dann noch 9 weitere Liter in den Tank, und das dauert und dauert ... !! Du solltest also über mehrere Tankfüllungen insgesamt beobachten, wie hoch der Verbrauch ist, um hier aussagfähige Werte zu kriegen.

    Die 8,2 Liter scheinen auch mir etwas hoch, aber sind nicht ganz weltfremd: als mein M5 noch ganz neu war, lag der Verbrauch bei 7,9 l/100 - mittlerweile liegt er bei 7,3.

    Gruß,
    Gerd
     
  4. #4 Golem74, 08.05.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Unbedingt mal selbst den Verbrauch ausrechnen.. und zwar öfters.

    Was der BC beim Facelift macht, weiß hier glaube ich noch keiner so genau.. deswegen ist das durchaus interessant zu erfahren, ob Mazda da mittlerweile nachgebessert, also bitte hier Bescheid sagen! ;-)

    Zum Verbrauch.. also, alt ist unser auch noch nicht, aber ich würde mal vermuten, das "ganz tiefe 6er" Verbräuche unwahrscheinlich zu erreichen sind, einige berichten von hohen 6ern, das habe ich selbst noch nicht geschafft... realistisch im Schnitt erscheint mir beim 2.0 Liter Diesel (143 PS) 7.1 - 7.6 ca im Schnitt. Mal sehen, ob ich ohne Selbstkasteiung noch den 6er Bereich "knacke".
     
  5. EMWBMW

    EMWBMW Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Neu?

    Klingt alles sehr plausibel.

    Aber was hat Mazda an der Dämmung den verändert.

    Der Händler sagte beiläufig es werden neue Materialien eingesetzt.

    Die alten Matten sehen mir sehr nach gepressten Lumpen aus.

    Stehen die neuen Matten auch auf den Speiseplan des Marders?;-)
     
  6. EMWBMW

    EMWBMW Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Neu?

    Sorry - Falscher Beitrag
     
  7. Sascha

    Sascha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX5 Revolution 2.2D HP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo zusammen,

    Ich habe gestern das 3. mal mein M5 FL Sport 2.0 Benziner voll getankt.
    Der BC zeigt bei mir +/-0.0 an. Es ist verrückt, aber das Ding ist wesentlich genauer als der von meinem M6 Ez08/02.

    Werde es weiterhin beobachten ...

    Gruss, Sascha
     
  8. #8 Golem74, 09.05.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Hmm, sollte Mazda endlich den BC in den Griff bekommen haben?

    Die FL - Fahrer sollten fleissig berichten... bevor die noch fälschlicherweise "auf Verdacht" alle die 15-Prozent plus in den BC einprogrammieren....
     
  9. Sascha

    Sascha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX5 Revolution 2.2D HP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Erfahrungsbericht

    Hallo zusammen,

    Meinen Mazda 5 Facelift mit 2 Liter Benzintriebwerk ;) habe ich bisher 12x betankt. Von diesen 12x waren die Anzeigen des Bordcomputers 11x im bereich +/-0,1-0,3 Liter. Einmal lag er 0,9 Liter daneben.
    Dank Spritmonitor.de behalte ich das immer im Auge :)
    Übrigens, mein 5´er hat jetzt 5600km runter, Verbrauch meist um die 9 Liter.
    Einmal waren es 10l/100km, das war aber nur Stadtverkehr. 8,8 und 8,35l/100km habe ich auch schon geschafft. Autobahn, max. 140km/h, meist mit Tempomat.

    Gruss, Sascha
     
  10. Mserra

    Mserra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ Sportsline
    Zweitwagen:
    Mazda 626, und EURA-Mobil (leider Fiat Ducato)
    Also ich weiss nicht warum hier alle der Meinung sind das der BC beim VFL Modell falsch anzeigt.Meiner zeigt,bis auf geringe Abweichungen,genau den Verbrauch an den ich auch immer ausrechne.Mein 3er von 2005 (sollte ja den selben BC haben) lag auch immer bis auf wenige Abweichung gleichauf.
    Kann also nicht sagen das der BC sooo falsch anzeigt.Das einzige was der BC macht:wenn er 0Km Restreichweite anzeigt dann kann ich noch ca.80 Km fahren.Das war beim 3er aber auch so.

    MfG.Mserra
     
  11. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Ist halt so.
    Und: Ausnahmen bestätigen die Regel. ;)

    Gruß!
     
  12. #12 Golem74, 28.07.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Entweder hat jemand schon vor Auslieferung den BC angepasst (..das könnte man vielleicht auch nachgucken, da bei der Anpassung die hinterlegte Abweichung angezeigt wird, wenn ich mich recht entsinne..), oder Mazda hat mal mitten in der Serie was geändert.. muss aber dann sehr spät gewesen sein, denn eigentlich war meiner einer schon der letzten Vor-FLs .... zumindest einer der späteren.

    Der BC vom VFL weicht nämlich normalerweise wirklich mächtig ab, das fällt schon auf.
     
  13. m5cr3

    m5cr3 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Top Diesel, 143 PS Navi Login Entertainment
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Zusammen!

    Bei meinem 2.o Diesel mit 143 PS haben die Angaben überhaupt nicht gestimmt.
    Haben den BC nun um die Max % hochgeschraubt, und es kommt nun langsam hin. Nun sind es nur noch 0,2 liter die zu wenig angezeigt werden.
    Aber besser lässt er sich nicht anpassen.

    gruß Ralf
     
  14. #14 mchammer, 01.08.2008
    mchammer

    mchammer Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M5 2,0 Diesel 105kw
    hi
    bei meinem 2006er diesel stimmte der bc auch nicht
    ich mußte ihn 15% höher stellen damit es in etwa passte
    nach dem letzten softwareupdate mußte ich jedoch diese einstellung wieder zurück auf 0 setzen
     
  15. #15 Maberhi, 02.08.2008
    Maberhi

    Maberhi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 Sendo 2,2D 150 PS FWD Automatik Navi
    Hallo zusammen,
    habe bei meinem 5er Diesel auch die Erfahrung gemacht, das der BC ca 1 - 1,5 ltr. weniger an Durchschnittsverbrauch anzeigt als er tatsächlich verbraucht.
    Mein Händler erklärte mir, die Abweichung hänge mit der Regenerierung des DPF zusammen.
    Der normale Verbrauch würde errechnet und nicht gemessen. Wenn sich der DPF regeneriert, würde die Dieselmenge, die für die höhere Abgastemperatur benötigt wird, quasi am BC vorbei geschleust.
    Von Neujustierung des BC hat er kein Wort erwähnt.
    Glücklicherweise bin ich nun auf dieses Forum gestossen und freue mich Erfahrungen mit Euch austauschen zu können.

    Gruß Bernd
     
  16. #16 larsonlinux, 02.08.2008
    larsonlinux

    larsonlinux Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 Exclusive/Trend PFL, 01/2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Bin auch sehr zufrieden mit dem BC. Bisher hat er meist 0,1-0,2 Liter mehr angezeigt als tatsächlich verbraucht - damit kann ich gut leben. ;) Hab auch beim Kauf nachgefragt, der Verkäufer wusste angeblich nichtmal, dass man die Anzeige nachjustieren kann...
     
  17. stewe

    stewe Neuling

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 5 AWD Diesel 175 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 Red Edition G90 Rubinrot
    Hi,

    Also irgendwass muß da mit meinem 5er wohl nicht stimmen. bei mir liegt der Verbrauch zwischen 5 und 6 (errechnete) Liter.
    Fahre aber jeden Tag 75Km zur Arbeit und diese auch wieder zurück.
    Der BC zeigt zwischen 0,1 und 0,3 L zu wenig an (kann damit leben).
    Hab meinen seit 4/2008, jetzt knapp 10000 Km.

    Grüße stewe
     
  18. #18 master-ninja, 03.08.2008
    master-ninja

    master-ninja Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben unseren M5 jetzt seit 4 Wochen und ca. 10 x Getankt

    hab auch ein 1/3 mix errechnet von 8,1 - 8,7

    Verbrauchsanzeige liegt voll im grünen bereich
    manchmal sogar etwas drunter
    Anzeige im Durchschnitt 8,8L

    Also recht genau

    Was ich aber festgestellt habe, bei Fahrten mit tempomat geht der Verbrauch bei mir etwas in die höhe, denke das liegt daran das der motor ständig die drehzahl korrigiert und abbremst

    Bei Tempomat Fahrt lag der Verbrauch auf 9,1L/100km, also etwa 0,5L mehr.

    Ist das bei euch auch so??
     
  19. #19 99734matthias, 03.08.2008
    99734matthias

    99734matthias Guest

    Also ich würde sagen: kann gut sein.
    Angenommen Du fährst im 6. Gank konstant 130 und es kommt eine Steigung. Das Tempomat knallt die Zylinder voll mit Sprit um die Geschwindigkeit zu halten. Ich selbst würde in diesem Fall sogar runterschalten um eine bessere Übersetzung zu haben. Kommt halt auch darauf an, welche Maschine man hat.
     
  20. #20 master-ninja, 04.08.2008
    master-ninja

    master-ninja Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Denke ich auch, geb dir da recht
     
Thema:

Bordcomputer

Die Seite wird geladen...

Bordcomputer - Ähnliche Themen

  1. 323 (BG) Blinker und bordcomputer ausgefallen

    Blinker und bordcomputer ausgefallen: Blinker und bordcomputer ausgefallen woran kann es liegen
  2. Risse in Display Folie (Bordcomputer)

    Risse in Display Folie (Bordcomputer): Guten Tag zusammen, seit den letzten Monaten bilden sich immer mehr Risse in meinem Display vom Bordcomputer in der Mittelkonsole (Mazda 3 BM...
  3. Mazda 3 FL Radio Bordcomputer ohne Eonon

    Mazda 3 FL Radio Bordcomputer ohne Eonon: Hallo, ist es möglich den Bordcomputer zu behalten, sodass dieser mir, nach einem Untausch auf ein 1 Din Radio, noch die Temperaturen anzeigen...
  4. 626 (GF/GW) Bordcomputer Mazda 626 GF

    Bordcomputer Mazda 626 GF: Grüß euch ! Hab eine Frage: Weiß jemand ob folgender Bordcomputer eines Mazda 626, GF, Bj. 2000 (Facelift), auch in einen Mazda 626 GF, Bj. 1998...
  5. Mazda3 (BL) Bordcomputer (Infoanzeige) Störungen (GELÖST)

    Bordcomputer (Infoanzeige) Störungen (GELÖST): Hallo zusammen Ich bin stolzer Besitzer eines Mazda 3 MPS Baujahr 2009 BL. Hatte bis anhin keinerlei technische Probleme mit dem Fahrzeug. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden