Bordcomputer-Durchschnittsverbrauch-Mazda5 2.0 Diesel 143 PS

Diskutiere Bordcomputer-Durchschnittsverbrauch-Mazda5 2.0 Diesel 143 PS im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Mazda Freunde, wie schaut es mit eurer Anzeige(Bordcomputer) bezüglich des Durschnittsverbrauchs im Vergleich zum tatsächlichen Verbrauch...

  1. #1 Thompson, 12.03.2006
    Thompson

    Thompson Guest

    Hallo Mazda Freunde,

    wie schaut es mit eurer Anzeige(Bordcomputer) bezüglich des Durschnittsverbrauchs im Vergleich zum tatsächlichen Verbrauch aus?

    Bei mir lag der Verbaruch laut Bordcomputer bei 7 Liter, doch tatsächlich betrug er 9 Liter.

    Finde zum ersten den Verbaruch zu hoch, da ich kombiniert , d.h. Stadt/Landstraße/Autobahn und moderat, vorausschauend fahre.
    Zum zweiten finde ich die Toleranz(Bordcomputer zum tatsächlichen Verbaruch)etwas zu hoch immerhin ca.29 %!!

    Würde mich interessieren wie es denn bei euch aussieht, da ich mir überlege zu meinem Mazda Händler forzufahren.

    Besitze das Auto seit 3 Wochen und habe im Moment ca. 900 km gefahren.


    Ansonsten ein TOP Auto!!!!
     
  2. #2 thespike, 13.03.2006
    thespike

    thespike Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thompson,

    willkommen im Club! Meiner zeigt 6.1 Liter an, verbraucht aber ausgerechnet 7.3 Liter. Samstag war ich beim Händler, war aber leider kein Meister da. Bekam vom Verkäufer keine Auskunft; werde die Woche mal telefonisch Kontakt aufnehmen.

    Dein Verbrauch schein wirklich etwas hoch; hast Du die Handbremse angezogen? :wink:

    Fahr auf jeden Fall mal zum Händler und sag mal Bescheid was der gesagt hat.

    thespike
     
  3. #3 Borstel, 13.03.2006
    Borstel

    Borstel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    M5 , Diesel 143 PS ,

    Fahre jetzt ca. 2500 km und habe nach Anzeige einen Verbrauch von 6-7l ,real aber ca. 7,5-8 l.
    Hoffe ,daß der Verbrauch nach 5-10 t. km noch sinkt.
    Will den BC nach Vorlage noch korrigieren (Hoffe das es funktioniert).
     
  4. #4 Borstel, 13.03.2006
    Borstel

    Borstel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Justierung Bordcomputer M5 Diesel Top

    Habe heute versucht den BC nach Vorlage von Anniversary vom 09.02.06 einzustellen.
    Hat aber nicht geklappt. Nach dem betätigen der Rückstelltaste passiert nichts in der Anzeige.
    Vielleicht hat jemand neue Erkenntnisse um den BC bezüglich der Verbrauchsanzeige nachzujustieren?
     
  5. dr_max

    dr_max Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 / 2.0 TOP Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Also bei mir hat das Einstellen des BC nach dieser Anleitung funktioniert. Jetzt stimmen Anzeige und Verbrauch auch 0,1 Liter/100km überein. Ich habe Das jetzt in verschiedenen Situationen getested.
     
  6. #6 thespike, 16.03.2006
    thespike

    thespike Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    @dr_max: Welche Abweichung hast Du denn eingestellt? Ich habe mal 15 eingestellt, doch jetzt verbraucht er über 9 Liter, laut Anzeige. Abweichung in Prozent gibt man dort aber auch nicht an. Na ja, mal sehen wie es sich eintrudelt.
     
  7. dr_max

    dr_max Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 / 2.0 TOP Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Meiner hat fast einen Liter zu wenig angezeigt, da habe ich +5% eingestellt und jetzt passt es.
     
  8. #8 kromboy, 16.03.2006
    kromboy

    kromboy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5FL Top (143PS Diesel / Bj 03/2008)
    Hallo!

    Mein 5er (146 PS Benziner) zeigt auch ca. 0,5 Liter zu wenig an.
    Steht das in der Anleitung wie man den Bordcomputer eichen kann?
    Wenn nicht, wie geht das? Oder muss ich in die Werkstatt fahren?
     
  9. #9 Borstel, 16.03.2006
    Borstel

    Borstel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Bordcomputer Mazda 5 Diesel Top

    Hallo,
    Kann mir jemand nochmal "Idiotensicher" die Einstellung des BC auf höhere Verbrauchsanzeige erklären.
    Hat eventuell das "Login" etwas damit zu tun,das es bei mir nicht klappt.?
     
  10. #10 thespike, 16.03.2006
    thespike

    thespike Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
  11. #11 Anniversary, 17.03.2006
    Anniversary

    Anniversary Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX Special Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Es freut mich daß Ihr alle einen Nutzen von meinem Posting habt. 8)
     
  12. mec02

    mec02 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Top MZR-CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi
    Der Link funzt nicht, mach ich was falsch?

    Gruß
    MEC
     
  13. douob

    douob Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top, 2.0 MRZ-CD
    Der Link führte vermutlich auf die Anleitung von Aniversary vom 10.5.06:

    BORDCOMPUTER-VERBRAUCHSANZEIGE ANPASSEN

    um den vom Bordcomputer angezeigten Durchschnittsverbrauch in l/100 km dem tatsächlichen Verbrauch anzupassen geht man folgendermaßen vor:

    1) Die Rückstelltaste am Tachoelement drücken und gedrückt halten und dann die Zündung einschalten
    2) Die Rückstelltaste solange gedrückt halten bis "lese" angezeigt wird, dann sofort loslassen
    3) Mit der Rückstelltaste durch die einzelnen Punkte des BC gehen
    4) Bei Punkt "50" ist der %-Wert für den Durchschnittsverbrauch erreicht
    5) mit der "INFO"-Taste kann man dann den angezeigten Wert verändern
    6) Einstellwerte in %: -15, -10, -5, 0, 5, 10, 15
    7) Wenn der gewünschte Wert eingestellt ist, die "INFO"-Taste länger gedrückt halten bis ein kurzes Quittiersignal ertönt. Dann Zündung ausschalten. FERTIG

    Die anderen Punkte im interen BC-Programm sind noch nicht alle eindeutig entschlüsselt.
     
  14. #14 gerry200, 30.05.2006
    gerry200

    gerry200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD116TXNAVI
    Hoher Kraftstoffverbrauch

    Hallo!

    Habe auch das gleiche Problem mit dem relativ hohen Verbrauch,und dem Bordcomputerwerten.
    Mein Werkstattmeister hat mir gesagt,das ich mich an einen höheren Verbrauch gewöhnen muß gegenüber früheren Dieselfahrzeugen.
    Grund dafür ist der DPF.
    Aufgrund der Selbstreinigung,wird in regelmäßigen Abständen mehr Kraftstoff eingespritzt,um die Abgastemperatur zu erhöhen,um den Ruß im Filter zu Verbrennen.(steht auch auf www.amag.ch/amag/spe_dis_faq.jsp ist zwar VW aber gleiche System)
    Da ich erst 1500km draufhabe hoffe ich trotzdem das er noch ein wenig runtergeht.
     
  15. #15 hoppenstedt, 30.05.2006
    hoppenstedt

    hoppenstedt Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
  16. hepit

    hepit Guest

    Verbrauch lt. Bordcomputer

    Hallo, ich bin ein wenig sauer, so ein tolles Auto und dann merke ich das selbst bei der Justierung meines BC +15% immer noch keine Besserung eintrifft, lt. BC 7,6 l aber real sind es 9 liter auf 100. Werde jetzt die möglichkeit der Wandlung in erfahrung bringen, habe auserdem das prob. das meine Alus die Glanzschicht verliert.


    mfg

    HP:(
     
  17. #17 hoppenstedt, 01.06.2006
    hoppenstedt

    hoppenstedt Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    verwegener Geistesblitz (oder Tages-Dummbatz)

    Ich hätte da mal 'ne Frage... bzw. Theorie :think:

    Als ich den 5er (Benziner) zum Test hatte, wurde ich gebeten ihn vollzutanken. Ich war doch sehr erstaunt, dass nach dem ersten automatischen Auslösen der Zapfpistole kaum noch etwas hineinging.

    Wie ich mittlerweile hier efahren habe, liegt das wohl an den sehr engen Kanälen im Tank.

    Da sich hier beim Diesel-Realverbrauch Unterschiede von bis zu 1,5 Litern andeuten kommt natürlich die Frage auf, woher diese Unterschiede kommen.
    Logisch, dass jeder anders fährt, aber ich unterstelle hier mal niemandem, dass er den Drehzahlmesser jedesmal bis 3500 preschen lässt und die Stadt im 2ten Gang unsicher macht! :evil:

    Vielleicht muß man sich ein wenig an das neue Tankgefühl gewöhnen, sprich: sich ein wenig Zeit beim Tanken nehmen. Kann ja sein, dass die Zapfsäulen unterschiedlich auf die Schaumbildung im Einfüllstutzen reagieren und der Tank manchmal eher, manchmal später VOLL ist. :kotz:

    Ich weiss: diese Idee ist weder technisch wirklich logisch, noch hält sie einer wissenschaftlcihen Analyse stand, aber irgendwo müssen die Unterschiede (zumindest teilweise) ja herkommen. Ich weiss ja auch nicht, ob immer die gleiche Tankstelle und -säule angefahren wird und ob immer die gleiche Person tankt.

    Wenn man den Tank nach dem ersten Auslösen ggf. noch ein wenig (für bis ca. 4 EUR) vollpumpt und das beim letzen Tanken nicht gemacht hat, kommen sicherlich erhöhte Verbräuche zustande.

    Ist alles nicht so einfach und von vielen Faktoren abhängig, aber ich wollte diesen Geistesblitz mal loswerden, bevor ich nach Hause fahre!

    Bis denne :winke:
    SASCHA
     
  18. hepit

    hepit Guest

    ;) Vollkommen richtig, deshalb habe ich beim Tanken immer darauf geachtet das der Tank wirklich bis zum Kragen voll war, hat wirklich geduld erfordert aber es sind schlichtweg 9 liter.:(

    mfg
    HP
     
  19. #19 hoppenstedt, 01.06.2006
    hoppenstedt

    hoppenstedt Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    War ja nur 'ne Idee :cry:
    Wäre ja auch zuuuuuuu schön und einfach gewesen!

    Wie bekommst Du den Tank den rappelvoll? War es zuviel, wenn die Socken nass werden - oder woran erkennst Du, dass er WIRKLICH voll ist!
     
  20. #20 4Runner, 01.06.2006
    4Runner

    4Runner Guest

    Hi,
    habe ebenfalls nen 2.0er Diesel. Bin mittlerweile 7000km gefahren. Der Durchschnittsverbrauch hat sich bei ca. 7.3L eingepegelt. Den BC habe ich auch auf 15% erhöht. Daraufhin hatte ich eine Autobahnetappe von ca. 350km, wobei ich vorher und nachher getankt habe. Die Strecke bin ich lt. BC mit einem Schnitt von 120km/h gefahren. Hierbei habe ich bei freier Fahrt den Tempomat auf 140 gestellt. Heraus kam ein realer Verbrauch von 6.8L und eine Anzeig im BC von 6.5. Ich denke, dass ist i.o.
    Gruss
    4Runner
     
Thema: Bordcomputer-Durchschnittsverbrauch-Mazda5 2.0 Diesel 143 PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 verbrauchsanzeige

    ,
  2. bordcomputer mazda 5

    ,
  3. Mazda 5cr Verbrauch anzeigen im bordcomputer

    ,
  4. Mazda 5 Verbrauch anzeigen,
  5. mazda 5 auto bordcomputer ändern,
  6. Durchschnittsverbrauch mazda 5 Korrektur,
  7. Mazda 5 Verbrauch Anzeige einstellen,
  8. mazda 5 bordcomputer verbrauch einstellen,
  9. mazda 5 einstellungen spritverbrsuch,
  10. mazda 5 bordcomputer,
  11. mazda 5 bordcomputer neu installieren ,
  12. mazda 5 tank einstellen ,
  13. Mazda 5 bordcomputer zeigt bei vollem Tank 300 km ,
  14. mazda 5 bordcomputer einstellen,
  15. mazda 5 2.0 verbrauchsanzeige
Die Seite wird geladen...

Bordcomputer-Durchschnittsverbrauch-Mazda5 2.0 Diesel 143 PS - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) 2.0 Klackern aus Motorraum.ä

    2.0 Klackern aus Motorraum.ä: Hallo Zusammen, Eben auf der Autobahn ist mir aufgefallen das es aus dem Motorraum laut klackert. Wie ein Diesel der nagelt. Das Geräusch kommt...
  2. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  3. Mazda6 (GJ) Optische Unterschiede 2.0 vs 2.5

    Optische Unterschiede 2.0 vs 2.5: Hallo Community, gibt es beim GJ/GL eine Möglichkeit dem Fahrzeug von außen die Motorisierung anzusehen? Wenn mich nicht alles täuscht hat ja...
  4. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  5. H&R Monotube Gew. FW in MX5 NC1 2.0

    H&R Monotube Gew. FW in MX5 NC1 2.0: Hallo Leute, fährt noch jemand dieses H&R Monotube Gewindefahrwerk? Wäre auf Erfahrungsberichte gespannt und ob ihr es ohne Probleme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden