Bombe gegen Opel Kadett GSi

Diskutiere Bombe gegen Opel Kadett GSi im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, ich bin ja immer noch ganz zittrig. War grad auf'm Wege nach Hause und stänkerte mich mit'nem LKW ohne Aufleger. Man die Kisten gehen ab...

  1. #1 Ruffneck, 28.06.2005
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich bin ja immer noch ganz zittrig. War grad auf'm Wege nach Hause und stänkerte mich mit'nem LKW ohne Aufleger. Man die Kisten gehen ab ey :lol: Aber er musste abbiegen also traff ich auf das nächste Opfer bzw. ich wurde zum Opfer.
    Ich vorn anner Kreuzung - Pole Position - hinter mir ein Kadett GSi. Einmal kurz ausm Auspuff geschnorchelt und schon war das Thema geklärt :)
    Bis zu nächsten Kreuzung war's nicht weit und wir standen dann nebeneinander. Ca. 500m bis zur nächsten Kreuzung. 2spurig. Brumm-peng-buff-knall und los gings. Erster-Gang Opel hinter mir, 2er Gang Opel hinter mir, 3er Gang Tacho bei 125!. Aber was ist das? Er kommt langsam näher und vorne die Ampel aber auch. Tacho 130 Opel am Hinterrad, Ampel wird Gelb. Scheiße Kartoffel, aber gute Bremsen hab ich :) Akkurat vor der weißen Linie gestoppt. Von da an trennten sich unsere Wege :(
    Aber es war geil. Zumal es eine Rostlaube war. Vielleicht hat er dadurch Gewichtsverlust?!?!
    Nunmal ne Frage. Den GSi gibt's doch Standart mit 116, 129 und 150 PS. weiß einer von euch welcher der 3 Typen hinten Trommelbremsen hat? Also 150 PS würd ich ja akzeptieren aber nicht die anderen 2 :roll:

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  2. Dom

    Dom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Mit Opel kenn ihc mich gott sei dank nicht aus :) aber coole stroy echt und das beste ist, ich hatte heute sowas ähnlich auf der autobahn mit einem astra, am schluss war er so sauer das er mich kurz vor der ausfahrt sogar noch mit ca. 200 kmh auf dem pannenstreifen rechts überholen wollte
     
  3. #3 Sir Andrew, 28.06.2005
    Sir Andrew

    Sir Andrew Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120/TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323BG
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Ruffneck :arrow: geile Stor! Gut erzählt bzw. geschrieben, musste schmunzeln :lol: Weis ich leider auch nicht! Ich denke mal dass die alle drei Typen Trommelbremsen haben werden.

    @Dom :arrow: Mazda ist eben Mazda 8)

    cu
    Sir Andrew
     
  4. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    je, den kadett gabs hinten nur mit trommel soweit ich weiß. die ist dafür aber ne nummer größert als bei anderen. davon mal abgesehen ist die bremskraft einere trommelbremse nicht unweigerlich schwäcer als die einer scheibenbremse.
     
  5. #5 Ruffneck, 28.06.2005
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    So hab mich wieder beruhigt :)
    Aber ich muss sagen so'n LKW ohne Aufleger geht och ganz scheen ab. Wenn die mitnem Henger beladen sind kommen'se kaum aus'm Knick aber Wehe dem die sind leer bzw. ohne Henger. Junge junge junge :)

    Was ich immer cool finde: erst wird durch Handzeichen o.ä. klar gemacht ob lust auf ein rennen besteht und zum schluß gibt's wieder zeichen als abschied bzw. bedankung :lol:

    Aber wenn einem die Rennleitung erwischt dann siehe Signatur :doh: :neeee:

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  6. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Illegale Strassenrennen ich glaubs ja nicht :neeee: :neeee: :wink:
     
  7. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    öhm doch, also nur die 116 Ps variante hat hinten trommel - aber brauchst dsich et schämen, bis 130 gehen die ab wie hölle - wegen super übersetzung! MAchen schon mit 116 Ps ihre 8 - 9 Sekunden auf 100 - Kadetts sind leicht, und die Opel Motoren extrem gut (auch wenn das komisch klingt, im gegensatz zu Karosserieen bauen die Super Motoren, seehr spritzig und schnell! ein 75 Ps Kadett rasiert meinene 90 Ps GD). Und wenns ein GSI ist brauchste dich net schämen, ist ein beschleinigungsmonster. kommste mit nem 320i BMW E30 auch net hinterher, erst ab 120 - 140 saugt man sich wieder ran...
     
  8. #8 M3TopSport, 29.06.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Fragga
    net ganz richtig, die 150PS haben auch eine Trommelbremse und zwar aus einen ganz einfachen grud. Es wurden auch mal Scheibenbremsen verbaut zur testzwecken. Nun wurde der wagen unstabil beim bremsen wegen des leichten gewichtes, deshalb wurden weiterhin Trommelbremsen verbaut, die allerding von durchmesser her größer waren als die von den kleineren Motor Varianten!
     
  9. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    hmm, ich kenn aber jemanden der hat den 150 PS GSi und der hat scheiben, der meint die seine Orginal, steht auch nix besonderes drauf oder so, sind nichtgeschlitzt oder gelocht... - der meintte auch (isn opel experte) das nur der ganz kleine GSi keine hätte... - kooomisch...
     
  10. #10 wirthensohn, 29.06.2005
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    2
    Ja, so ein LKW-Erlebnis hatte ich auch schon.

    Auf der Beschleunigungsspur hinter einer Sattelzugmaschine, Mercedes-Benz Actros. Der nette Herr vorne dran hat mal dezent sein Gaspedal auf Anschlag getreten und ich hab gedacht, ich seh nicht richtig, als der mir da plötzlich auf und davon gefahren ist. Toll, ich mit V6, Klima ausgeschaltet, zwei Gänge runter, Vollgas und der ist mir trotzdem noch davon gefahren. Ok, sein Begrenzer hat ordnungsgemäß bei 85 dicht gemacht, da hatte ich ihn wieder. Aber das war der Punkt, an dem ich mir 100 PS mehr gewünscht habe.

    Übrigens: man glaubt es kaum, aber es gibt auch für LKWs Chiptuning! Da läuft einem der Sabber im Mund zusammen: z.B. Actros, original 435PS/2100Nm, mit Chip 496PS/2380Nm. Da sieht auch der tollste GTI Turbo 16V DOHC VTEC weiß-der-Teufel-was kein Land mehr....

    Und unter so einem GSi kann mehr stecken, als der Rost verrät. Das ist kein Problem, da mal eben schnell eine Calibra-Maschine reinzustecken. Und dann geht der Punk ab. Aber hallo!

    Gruß,
    Christian
     
  11. #11 Ruffneck, 29.06.2005
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Also denk ma mal übern Motoreinbau von'nen LKW nach. Glaub da kann ich ma dann drauf setzen weil der von vorn bis hinten reicht :D
    Kumpel von mir hat'nen Calibra der pfeift auch ab wie'ne Rakete und das es die Kisten auch mit Allrad und Turbo gibt wußte ich auch nicht.
    Man kann sich ganz schön anscheißen, auch bei Peugot :roll:

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  12. #12 wirthensohn, 29.06.2005
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    2
    Eben. Immer Vorsicht. Der harmlos wirkende Winzling Peugeot 206 nebendran vor der Ampel könnte auch ein 206RC mit 2.0 16V und 177PS sein....

    Gruß,
    Christian
     
  13. #13 Mazda_Turbo, 29.06.2005
    Mazda_Turbo

    Mazda_Turbo Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    hatte auch mal so ein erlebnis als ich noch meinen BG GT hatte. nur war das ein 150 ps astra gsi. gegen das auto hatte ich kein brot
     
  14. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    zum Lkw: wie Wirthensohn schon angesprochen hat, bedenke man, dass zum Beispiel der Actros bis zu 570 PS bei 7,4 t Leergewicht hat. Auf eine Tonne runtergerechnet sind das immernoch 77 PS!! Auf 1,3 t sinds 100 PS - also wie ein Golf TDI (wie konnte ich nur solch einen Vergleich machen :roll: :roll: )

    Der Kadett GSI mit 115 PS ist übrigens in 9,0 sek auf 100 km/h. Der 150 PSer braucht nur 8,0 sek.


    Bis denne

    Daniel
     
  15. #15 wirthensohn, 29.06.2005
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    2
    Das kannst Du so eigentlich nicht rechnen. Bei der Beschleunigung ist Drehmoment gefragt, weniger die Leistung. Und da sieht die Sache für einen PKW noch übler aus.

    Um beim Beispiel zu bleiben: der 570PS-Actros bringt es auf 2600Nm (!) bei 1080 Umdrehungen. Lass die Fuhre samt Auflieger mal 10 Tonnen bewegen, dann wird jede Tonne von 260Nm vorangeschoben. Das würde einem alten 323 Turbo mit einer bis über die mechanischen Grenzen aufgemotzten Maschine entsprechen. Ohne Auflieger keine Chance für ein Auto....

    Gruß,
    Christian
     
  16. #16 Anonymous, 29.06.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich versteh Euch nicht

    Hier geilen sich Administratoren, Moderatoren, Profis und sonstige hochrangige Forumsmitglieder daran auf, dass jemand, der sich regelmäßig in seiner Signatur damit brüstet, in einer Tempo-80-Zone mit lockeren 100km/h zuviel erwischt worden zu sein, sich nunmehr ein irrwitziges, gemeingefährliches und illegales Wettrennen mit einem anderen "......" geliefert hat. Da wird über das Leistungsniveau von LKW gefachsimpelt, darüber, ob irgendein spießiger Opel schnell ist.
    Von Verkehrssicherheit kein Wort. Bitte um klare Antwort von kompetenter Stelle: Ist das ein Forum für Mazda-Fans, die sich über Technik austauschen, und gegenseitig Tipps und Hilfestellung geben wollen? Dann bin ich hier richtig :D
    Oder ist es ein Forum für pubertäre und spätpubertäre Krawallmacher, die auf Verkehrssicherheit, StVO und ähnliches pfeifen? Dann gebe ich lieber umgehend meinen Account ab :evil: .
    Lieben Gruß
    silverbird
     
  17. #17 wirthensohn, 29.06.2005
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    2
    Keine Panik, Du bist hier schon richtig. Ich gehe mal davon aus, dass hier jeder ausreichend Verstand hat, um zumindest sich selbst, besser auch sein Auto im Griff zu haben. Wenn das jemand nicht hat.... nun ja....

    Aber es muss ja durchaus auch mal erlaubt sein, über die faszinierende Leistungsfähigkeit von LKWs zu sinnieren. Auch wenn das mit dem ursprünglichen Thema nichts zu tun hat. Und auch, wenn das ursprüngliche Thema nicht wirklich auf eine ratsame, generell defensive Fahrweise des Themenstarters schließen lässt.

    Gruß,
    Christian
     
  18. #18 Ruffneck, 29.06.2005
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich glaub hier geht's um mich. Ich kann dir silverbird bzw. eigentlich auch den Rest der Welt sagen das wir hier in Norge die wenigsten Unfälle haben und wir auch die pupertierende Jugend sich an den Vergehrsregeln hält. Und wenn wir nunmal 300 km nur 70 oder 80 fahren dürfen na dann machen wir es halt.
    Aber ab und an passiert es nunmal das man an einer Kreuzung halt sich messen möchte aber es niemals nicht gemacht wird wenn Passanten auf der Straße sind oder bei viel Verkehr. Soviel Verstand hat hier jeder!!!
    Ich sehe es in D wie auf den Autobahnen gerast wird oder auf den Landstraßen. Wir haben Unfälle aber bei weitem weniger als bei euch und wir haben auch keinen Wald aus Totenkreuzen an unseren Straßen!!! Geht doch schon im Winter los, einmal bissel Eis und schon Massenkarambolagen auf dt. Autobahnen!!!

    Was meine Signatur angeht weiß ich nicht wo die Stelle ist wo ich damit angebe??? Ausserdem war es das erste und letzte mal gewesen! Bin ich jetzt deswegen ein Rowdy? Ein spätpubertäre Krawallmacher?

    Was die Fachsimpelei angeht. Es geht um Technik! Es gibt soviele Sinnlosfragen da spult sich keine Sau drüber auf aber wenn's um etwas zu schnellem Fahren geht im Vergleich mit anderen Fahrzeugen und in diesem Falle auch ein LKW da gibt's gleich ein riesen Radau!!!

    @silverbird: Du willst doch nicht wirklich sagen das du noch niemals nicht zu schnell unterwegs warst???

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  19. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    gute, der threat war von weit vorn als das ich ihn hier zitiere, aber ich lerne ja bald inna LKW werkstatt, und durfe mit so nem actros 2543 - also 25 tonnen (ohne Hänger) und 430 Ps - 2300 Nm, mal rangieren und übern hof fahren alleine, ich aus der lücke lagsam raus und mir gedacht so wie Lkws gehen gibste vollstoff über die gerade aufm hof aber basta - hinten kein gewicht drauf, erster gang nicht gestuft und die 2300 Nm bringen 4 380er Walzen zum durchdrehen! Naja, von nem anderen haben wir nen tag später den Motor rausgeholt, war ein 12L v6 bei dem die NW im A. war und wir diese rausholen mussten, nur hat dieser die NW per zahrad angetrieben über der KW sitzen und daher musste man den Motor vom getriebe trennen, Kupplung ab Anlasser ab (wiegt 50 Kg dieser E-Motor, is mir aufn Fuss gefallen aus 30cm - keine Stahlkappe- Aua - war nichtauf 50 Kg vorbereitet weil ist sauklein), - naja, dann Nw raus und so und Motor rein, mussten ihn auf den Kopp stellen weil sonst die stößelstangen zwischen die Nocken gefallen wären und dann wär die Nockenwelle fest verklemmt, also mitm (Maunuellen) Kran (ich durft kurbeln) den 1,6 Tonnen Motor aufn Kopp gestellt und raus das zeuch - die zyliköppe haben wir einzeln (jeder Zyli einen) mitm Vorschlaghammer runtergekloppt - einer flog durch die halbe halle weil die SOOOO fest waren, naja, Massiv stahl, so 15*15*20cm und ca. 45 Kilo... - Aua! Naja, dann neue NW rein alles zusammen und in einem tag war der wieder drinn, sooo schwer ist es auch nun wieder nicht, wir waren auch nur zu zweit der Meister und ich als Praktikant! Also schön so nen Motor (ist ca. 1,50 Meter lang ohne getriebe und Kupplung, mit getriebe ca. 2,20 Meter) - bei nem Pickup oder gar bei nem Mazda 5 hinten reinbauen, ich glaube so aerodynamisch und immernoch unter 3 Tonnen rennt das teil mit 2300 Nm llocker 300 Sachen und verblässt Porsche und Co! Ey, das wär wirklich mal ne Idee, mal schaun ob ich über die Arbeit günstig an soeinen Motor und an einen Kombi rankomme, der würde Komplet verstärkt (andere Achsen und so und Karroserieverstärkung und alles) Und dann mal schaun das man das eingetragen bekommt, könnte ja sein! (nenee, bei nem Crash quetscht einen der Motor platt) aber naja, wär mal ne geile Idee, dann mit nem Mazda 5 oder so nen Ferrari Enzo im Anzug verblasen, wie geil! Natürlich ohne begrenzer und anderem getriebe *gg* - mein gott, die nach ist schon recht weit, ich laber nurnoch mist... naja wär aber geil, gute nacht!
     
  20. #20 Autobahnheizer, 30.06.2005
    Autobahnheizer

    Autobahnheizer Guest

    Wenn ihr ein Auto fahren wollt das schon einen LKW Motor verbaut hat, dann versucht es mal mit einer Viper. Aber Vooorsichtig, die dinger sind wirklich biester und wurden nicht um sonst nach einer tödlichen Schlange benannt :evil: .
     
Thema:

Bombe gegen Opel Kadett GSi

Die Seite wird geladen...

Bombe gegen Opel Kadett GSi - Ähnliche Themen

  1. Nach 17 Jahren Opel nun Mazda

    Nach 17 Jahren Opel nun Mazda: Moin in die Runde, ich bin Steven, 35 und komme aus dem schönen Curslack bei HH-Bergedorf. Nach dem mich mein Astra J bei KM-Stand 214k mit...
  2. MX-5 (ND) Nach TT, Z4, Opel GT jetzt MX-5 ND??

    Nach TT, Z4, Opel GT jetzt MX-5 ND??: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier, 48 Jahre alt und fahre jetzt seit 06.2008 meinen Opel GT, nachdem ich zuvor Z4 2,5i und TT-Roadster 1,8T...
  3. Dreiste Designkopie von Opel

    Dreiste Designkopie von Opel: Was grinst mich heute früh aus dem Zeitungsstäder an? Die VW Werkszeitung (auch autobild genannt) mit der Sensation. Neuer großer Opel....
  4. Opel Ampera

    Opel Ampera: Gestern kam ein Freund bei mir vorbei, der eine Opel Ampera Probefahrt gemacht hat. Natürlich bin ich auch damit gefahren. Schon sehr...
  5. Antenne Opel Vivaro

    Antenne Opel Vivaro: Ich wollte nur mal nachfragen, ob vielleicht ein paar Leute hier sind, die ein wenig Opel bewandert sind. Habe grad einen Opel Vivaro da stehen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden