Bodykit-Teile aus den USA!

Diskutiere Bodykit-Teile aus den USA! im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo! Vorerst wollt ich mich entschuldigen falls ich hier im falschen Topic bin, aber ich bin neu hier. Also nun zu meiner Frage: Ich habe...

  1. #1 Lolo_420, 22.09.2015
    Lolo_420

    Lolo_420 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NA
    Zweitwagen:
    KTM SUPERSPORT UNIKAT (nur für Rennstrecke)
    Hallo!
    Vorerst wollt ich mich entschuldigen falls ich hier im falschen Topic bin, aber ich bin neu hier.
    Also nun zu meiner Frage:

    Ich habe vor mir in naher Zukunft meinen mx-5 ein Optisch ein wenig zu individualisieren.
    Für dieses Vorhaben will ich mir einige Teile aus den USA (gomiata.com) bestellen, jetzt befürchte ich aber, dass ich in Österreich keine Zulassung für diese teile bekomme.
    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen was ich tun muss/ob es überhaupt möglich ist diese Teile doch irgendwie angemeldet zu bekommen.
    Hier die links zu den Teilen:
    Fender Flare
    Stoßstange
    Seitendiffusor
    Spoilerlippe
    Heckstoßstange
    Überrollkäfig
    Hardtop-Verspoilerung

    Würde mich über eine Rückmeldung Freuen
    Euer Lolo
     
  2. #2 Der C.E., 22.09.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Ein Eintragung oder Zulassung dieser Teile ist erst einmal schlichtweg unmöglich, da es nun mal keine Gutachten zu den Teilen gibt. Weder Teilegutachten, noch ein Materialgutachten, was eine Eintragung EVENTUELL möglich gemacht hätte.
    Du könntest natürlich Gutachten erstellen lassen, aber damit wärst du pro Teil im hohen vierstelligen Bereich ;)
     
  3. #3 Lolo_420, 22.09.2015
    Lolo_420

    Lolo_420 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NA
    Zweitwagen:
    KTM SUPERSPORT UNIKAT (nur für Rennstrecke)
    Erstmals danke für die wirklich schnelle Rückmeldung!! :D

    Ok schade, das ist erstmal fast so wie ein Schlag ins Gesicht, hatte die Teile schon im Warenkorb und zur Bestellung bereit, da enttäuscht es umso mehr dass ich sie jetzt doch nicht Anbauen kann. :(
    Dann wirft sich bei mir noch die Frage auf: Gibt es irgendwelche "SCHÖNE" Stoßstangen die für den Österreichischen Markt bestimmt sind?
    Bzw. ein paar Tuningvorschläge wie man einen 1990er NA noch ein bisschen "sportlicher" aussehen lassen kann?
    Freue mich über jede Rückmeldung (ist egal welchen Geschmack ihr habt, hauptsache es sieht eurer Meinung nach gut aus)
    Liebe Grüße
    Lolo
     
  4. #4 Der C.E., 23.09.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Naja....also meiner Meinung nach, ist das einzige, was einen MX5 sportlich macht und auch so wirken lässt, dass man ihm adäquate Felgen, also zb. schöne leichte OZ Ultraleggera in 15 Zoll, aufzieht, dazu noch ein gutes Gewindefahrwerk und das solls gewesen sein. Jegliche Änderungen, was die Stoßstangen betrifft, finde ich persönlich einfach hässlich und gehört sich bei einem MX5 nicht. Der MX5 ist eben zum Fahren da , und nicht um wie eine Eisdielenkiste auszusehen. Da haben übertriebene Schürzen oder Chromfelgen in 17 Zoll nichts dran zu suchen ;)
     
  5. #5 Lolo_420, 23.09.2015
    Lolo_420

    Lolo_420 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NA
    Zweitwagen:
    KTM SUPERSPORT UNIKAT (nur für Rennstrecke)
    Ja ich will auch nur ein Dezentes Body-Upgrade da mein NA eine kleine Delle vorne vom Vorbesitzer hat, und das schmerzt mir im herz :/
     
  6. #6 ChauveSouris, 23.09.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    108
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Ich glaube das beste ist, wenn du einfach zum TÜV gehst und dort einfach mal anfragst. Vieles ist möglich..kann aber ein Vermögen kosten.
    Wenn du dich vorne nur an der Delle störst...wieso nicht raus machen? Entweder selbst oder zum DellenDr.
    Plastik kann man mit Hilfe von nem Heißluftföhn wieder gut formen. Metall mit Hilfe von Dellenwerkzeug (da würde ich den Dr. bevorzugen, da man da doch einiges investieren muss)
     
  7. #7 Lolo_420, 23.09.2015
    Lolo_420

    Lolo_420 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NA
    Zweitwagen:
    KTM SUPERSPORT UNIKAT (nur für Rennstrecke)
    Jo hatte ich mir auch schon überlegt, aber ich will meinen mx-5 schon indiviualisieren..
    und es gibt ja durchaus schöne, sportliche Bodykit-Teile wie z.b. die von www.jdmbits.com
    hat damit jemand erfahrung?
    LG
     
  8. #8 ChauveSouris, 23.09.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    108
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Als nicht MX fahrer und nicht Ösi kann ich da kaum mitreden.
    Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass jemand genau dieses Anbauteil im Forum hat und noch dazu aus Österreich kommt sehr gering.
    Frag vorab nach einer Einzelabnahme beim TÜV ..damit ersparst du dir sehr viel Ärger , Geld etc.

    Grüße
    Flo
     
  9. #9 Der C.E., 23.09.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Eine Einzelabnahme nach §21 (weiß gerade nicht wie es in Ö heißt), ist jedoch auch nicht möglich, wenn nicht mal ein Materialgutachten vorliegt. Da kann man sich die Fragerei auch sparen ;) Einfach Teile mit Teilegutachten aus Deutschland bestellen, womit man die dann ganz simple nach §19 eintragen lassen kann.
    Das funktioniert dann auch problemlos in Österreich.
     
  10. #10 ChauveSouris, 23.09.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    108
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Uh stimmt...dass keine Materialgutachten dabei war, habe ich verpeilt...
     
  11. #11 Daniel_sun, 23.09.2015
    Daniel_sun

    Daniel_sun Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    27
    auch hier in diesem Forum, billig wird das nicht. Grundsätzlicht haben Teile aus den USA so gut wie nie irgendwelche Gutachten... wozu auch Tüv is da ein Fremdwort.

    Wenn du das vornhast setzt du dich am besten mit dem örtlichen Tüv in Verbindung bzw gleich mit einem Zivi. Dann wirst du jedes Teil 2x brauchen. 1x für dich und 1x zum zerstören um dir ein Gutachten ausstellen zu lassen. Der Zivi wird auch keinen günstigen Stundenlohn haben und dann noch eintragen...Ob es dir das Wert ist?
     
  12. #12 Der C.E., 23.09.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    ....lesen manche Leute eigentlich die Kommentare, die vor ihnen geschrieben wurden ? :think: oder wird gerade dies zum Anlass genommen, alles nochmals zu wiederholen ? :D ...

    naja....hilft dem TE auch nicht weiter, sorry ;)
     
  13. #13 Daniel_sun, 23.09.2015
    Daniel_sun

    Daniel_sun Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    27
    Das hilft ihm natürlicht viel weiter ....
     
  14. #14 Der C.E., 23.09.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Da in meinem ersten Post (den du nicht zitierst hast) schon alles gesagt war, was ihm weiterhilft, und dieser (von dir zitierte) Kommentar auf die Frage nach "unserer Meinung" bezogen war..... Ja ;)
     
  15. #15 Daniel_sun, 23.09.2015
    Daniel_sun

    Daniel_sun Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    27
    Ich habe nur geschrieben dass er das mit nem Zivi besprechen sollte. Und dass er jedes Teil 2x brauchen wird. Diese Informationen kann ich in den Vorposts niergends finden. Du schreibst lediglich das ist unmöglich... ist es ja nicht. Genauso tickt bei uns in Ö jeder Tüv anderes. Hier ist ne Eintragung unmöglich, 50km weiter kein Problem. Aber das wirst du als Düsseldorfer natürlich auch besser wissen. Jetzt aber genug.
     
Thema: Bodykit-Teile aus den USA!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bodykit aus usa bestellen

Die Seite wird geladen...

Bodykit-Teile aus den USA! - Ähnliche Themen

  1. GY Serien Bodykit

    GY Serien Bodykit: Hallo liebe Gemeinde, Ab nächstem WE sind wir stolze Besitzer eines 03er GY. Da wir schon die volle Bude haben mit PDC, Bose, Leder und und, hab...
  2. Wie heißt dieses Teil?!

    Wie heißt dieses Teil?!: Hallo liebe MX-5 Gemeinde. Bei meinem NC funktioniert das rechte Abblendlicht nicht mehr. Als ich die Birne wechseln wollte, fiel mir auf, dass...
  3. Unregelmäßig in allen teilen

    Unregelmäßig in allen teilen: Hallo, Durch eine Erbschaft bin ich glücklicher Besitzer (eigentlich) eines mazda premacy 1.9 Bj 2005 74kw geworden. Aber seit dem ist er eher...
  4. CX-7 USA

    CX-7 USA: Hallo zusammen , habe mich gerade hier im Forum angemeldet , da ich ab nächster Woche Besitzer meines ersten MAZDA bin. Hierbei handelt es sich um...
  5. Was ist das für ein Teil ?

    Was ist das für ein Teil ?: Hallo, ich habe gestern meine Reifen gewechselt und folgendes Teil an der Vorderachse entdeckt (Pfeil) es ist ziemlich verfault und hängt nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden