BMW Z4 der etwas andere MX5

Diskutiere BMW Z4 der etwas andere MX5 im Sonstige Modelle Forum im Bereich Bilderbereich: User und ihre Autos; Hallo Mazda-Fans... Da ich mir vor 14 Monaten einen Roadster zugelegt habe, möchte ich hier ein wenig darüber erzählen. Angefacht hat das...

  1. #1 Razorblade, 21.10.2019
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda6 GJ CD150
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 e85 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Mazda-Fans...

    Da ich mir vor 14 Monaten einen Roadster zugelegt habe, möchte ich hier ein wenig darüber erzählen.
    Angefacht hat das oben-ohne Fahren ein alter Alfa Spider eines Kollegen welchen ich ab und an mal ausleihen konnte/durfte. Der 2.0 Liter T-Spark Motor mit seinen 150 PS hatte mit den fast 1.5 Tonnen des 916er doch arg zu tun... Sportlichkeit ist anders und das Interieur einfach veraltet...
    Also weiter zum Alfa Spider 939. Dieser war in den Jahren noch fettleibiger als der 916er geworden... Der reine 4 Zylinder Sauger mit 180 PS war alleine schon am Datenblatt bei mir untendurch. Der V6 JTS Q4 entsprach meiner Suche schon eher, aber für die Anzahl an PS darf es schon auch etwas mehr Antritt sein, außerdem hörte ich auch von Temperaturproblemen der hinteren Zylinderreihe. Schade, dabei hat er mir optisch so gut gefallen.
    Andere Marke, anderes Glück... Mercedes SLK350 Bj 2006. Oja, Datenblatt, klasse. Die Werte gefielen mir auf Anhieb. Mit dem Interieurdesign konnte ich aber so gar nichts anfangen...
    Mazda? ja, die bauen ja den MX5... vom Hören-Sagen GoKart-ähnliches Fahrverhalten. bekannte, gute Technik, Mazda halt... Aber: max 160 PS? Nö... geht nicht...
    Audi TT? Nein, danke, keine klaren Linien.. rund, eckig? alles dabei... nichts für mich...
    BMW? Z4 e85 oh ja... große Motorenauswahl... 2.0i 2.2i 2.5i 3.0i 2.5si 3.0si M3.2 ganz klar wäre wohl der Fall M3.2 gewesen. preislich aber dzt. nicht machbar da bereits begehrte Sammlerautos. also eine Stufe runter... 3.0si. und welch Zufall, dass ich einen kenne, der einen kannte der einen kannte... na ihr kennt das eh... also zack, Handy raus und Telefonat geführt... Sehr freundlich der Herr und es war kein Problem, dass ich seinen mal probefahren durfte... Holla die Waldfee... so fühlen sich also 265PS aus 3 Litern Hubraum eines Reihen-6ers deutscher Abstammung an. Sobald der Drehzahl bekam drückte es mich in den Beifahrersitz dass es um mich geschehen war... Also woher bekomm ich jetzt eine solche Schleuder? Das Probefahrtfahrzeug war genau mein Ding... dunkles blau mit beigem Verdeck... Das Interieur ein Mix aus beigen M-Sitzen, M-Lenkrad, beige/schwarz beledertem Mitteltunnel, Carbonlederleisten, und und und. Ach ja, beige sagt man nicht... Die Farbe ist sepang-bronze... Geil... einfach nur geil...
    Für ausreichend Bodenfestigkeit sorgte das M-Fahrwerk in Verbindung mit der Mischbereifung 225er vorne und 255er hinten.
    Den muss ich haben. Wie luxe ich dem Knaben also sein Fahrzeug am besten ab? Na, einfach mal direkt fragen. Es war ja Spätsommer und die Roadstersaison bald vorbei... Ich tastete mich vorsichtig heran und bald stellte sich heraus, dass er nicht abgeneigt wäre, sich ein neues Fahrzeug zu holen. Bei entsprechendem Angebot würde er mir also seinen verkaufen. ok, ein paar Mal hin und her gefeilscht und 3-2-1 meins. Nun war ich Besitzer eines BMW Z4 am Ende einer Saison... taktisch kluger Schachzug wenngleich auch emotional kacke, da es nach 1 Monat ans einwintern ging. Gerade dann, wann es am meisten Spaß macht. aber egal... erst mal ein paar Bilder vom Kauf.
    IMG-20180829-WA0015.jpeg
    IMG-20181002-WA0006.jpeg
    IMG-20180627-WA0049.jpg
     
    3bkDriver und Gladbacher gefällt das.
  2. #2 Razorblade, 21.10.2019
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda6 GJ CD150
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 e85 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    wie gesagt ging es dann einwintern und er fand sein Schlafgemach in genau der Halle, wo auch der Alfa Spider überwinterte von meinem Kollegen.

    IMG_20181002_130415.jpg

    aber ich wäre ja nicht ich, wenn ich über den Winter keine Schandtaten im Schilde führen würde... Das Netz wurde also nach möglichen Änderungen durchkämmt und so fand sich schnell das ein oder andere Upgrade für den Z... Domstrebe, Duplexanlage von fox ab Kat, gelochte Bremsscheiben, Stahlflexleitungen etc.

    Auch waren die Felgen voller Randsteinschäden und unterwanderten Beschichtungsstellen. BBS hat es mir aber untersagt, die 2-teiligen Felgen zu zerlegen... Also musste jede einzelne Schraube abgedeckt werden... Die Felgen angeschliffen, mit Innotec Alurepair versorgt, und neu lackiert werden.
    IMG-20190204-WA0008.jpeg IMG_20190217_183217.jpg

    der Winter dauerte und dauerte... Aber es wurde März und der Anbau der Duplex fand statt.

    IMG-20190309-WA0007.jpg
    IMG-20190311-WA0008.jpg
    IMG-20190313-WA0029.jpg

    und ab damit zum TÜV... soll ja alles legal sein.

    IMG_20190402_122848.jpg

    Um auch alles eingetragen zu bekommen benötigte es 2 Anläufe, da dem Prüfer die Räder wegen Distanzscheiben an der VA zu weit rausstanden. Ja, ne, klar... Er muss ja päpstlicher sein als die ABE... egal. Kotflügel gezogen und fertig...

    Es folgten die ersten schönen Frühlingstage und der Z bekam seine Lackpflege...
    IMG_20191017_071256.jpg

    IMG_20191017_071353.jpg

    Es folgten viele schöne Touren und sportliche Ausfahrten in der Sommersaison 2019

    IMG_20190817_084143.jpg
     
    3bkDriver und Gladbacher gefällt das.
  3. #3 Razorblade, 21.10.2019
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda6 GJ CD150
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 e85 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der Motorraum blieb natürlich auch nicht original...
    IMG-20180901-WA0035.jpeg

    Ein ehrlicher Motorraum... jeglichen Ölaustritt würde man sofort sehen. Aber: so mag ich das nur beim Kauf... danach muss es wie geleckt sein...
    Also raus mit dem Dreck...
    IMG_20180906_154318.jpg

    und ran mit Lack.

    IMG_20181201_074044.jpg

    und rein mit einer Domstrebe

    IMG_20190804_093702.jpg

    Seit fast 1 Monaten ist die Sommersaison 2019 wieder vorbei und der BMW steht wieder in einer Halle... Aber... Neue Spinnereien sind geplant. Ich halte euch am Laufenden...
     
    3bkDriver und Gladbacher gefällt das.
  4. #4 Gladbacher, 21.10.2019
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.800
    Zustimmungen:
    782
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    N´abend, @Razorblade - ein schönes Auto hast du dir da zugelegt und es noch verfeinert, das gefällt mir sehr gut! :thumbs:
    Viel Spaß weiterhin! :winke:
     
  5. #5 Razorblade, 21.10.2019
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda6 GJ CD150
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 e85 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Servus @Gladbacher. Danke dir, dennoch schade, dass Mazda dem MX5 NC nicht mehr Dampf spendiert hat... Wäre auch beim Roadster gerne bei Mazda geblieben...
     
  6. #6 Gladbacher, 21.10.2019
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.800
    Zustimmungen:
    782
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Der MX-5 ND hat nun 184 PS!?
     
  7. #7 Razorblade, 21.10.2019
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda6 GJ CD150
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 e85 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der RF wäre interessant, hätten sie das Heck breit gelassen und nicht nach hinten hin verjüngt. Die 184 PS wären schonmal ein Anfang...
     
  8. #8 Razorblade, 08.11.2019
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda6 GJ CD150
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 e85 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Soooo...

    welche Spinnereien sinds denn nun?

    1. habe ich mir in der Bucht die recht begehrten Verdeckabdeckungen gekauft, die bei offenem Verdeck das Gestänge abdecken...

    2. Die Motorabdeckung und die Blende der Einspritzbank wird in Carbon laminiert.

    3. Die Vorderachse bekommt die gelochten Compound Bremsscheiben.

    4. Die Z4 Individual Einstiegsleisten liegen bereits im Keller bereit.

    im Frühjahr ca. Ende März wird dann alles verbaut werden.

    4. Die Coronaringe werden über 20w bestrahlt, die Birnen dann etwas mit blauem Lampenlack bearbeitet sollten die Ringe dann weiß leuchten...
     
  9. #9 Razorblade, 23.12.2019
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda6 GJ CD150
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 e85 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    IMG-20191218-WA0010.jpg IMG-20191218-WA0014.jpg IMG-20191218-WA0013.jpg IMG-20191218-WA0015.jpg

    Die Motorabdeckungen sind soweit fertig. Werden noch poliert dann gehts per Paketdienst wieder an mich retour.
     
    3bkDriver gefällt das.
  10. #10 Razorblade, 29.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2020
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda6 GJ CD150
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 e85 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    und hier sieht man sie eingebaut. IMG-20200118-WA0004.jpeg Screenshot_20200118_125629.jpg

    zwischenzeitlich habe ich mir noch den beleuchteten ///M-Schaltknauf besorgt und 10 Liter Ravenol 0w40 Öl.

    es darf gerne langsam März werden, damit ich die Sachen verbauen kann.

    Aber mein Mazda geht nicht leer aus. Er hat heute neue Kumho Ecsta PS71 für seine 19 Zöller bekommen.
    und meine Freundin Brembo Bremsscheiben und Klötze.
     
Thema:

BMW Z4 der etwas andere MX5

Die Seite wird geladen...

BMW Z4 der etwas andere MX5 - Ähnliche Themen

  1. Mazda Mx5 NA Motorschaden

    Mazda Mx5 NA Motorschaden: Hallo, mein Mazda MX-5 (mit Klappscheinwerfern) hat einen Motorschaden, der Zahnriemen ist gerissen. Er hatte fast 200.000 drauf. Ich hänge sehr...
  2. HIHIHILFE MX5

    HIHIHILFE MX5: Raum München....brauche neuen Kat und einen Mechaniker,der ihn einbaut.Faire Bezahlung.
  3. MX5 NC-FL 160.000er Inspektion

    MX5 NC-FL 160.000er Inspektion: Hallo, mein MX5 NC-FL Kaminari Coupe hätte letztes Jahr im Juli seine 160.000er Inspektion haben müssen. Da ich aber jetzt nach 8 1/2 erst...
  4. Bremsen Probleme Mx5 Nbfl

    Bremsen Probleme Mx5 Nbfl: Hallo erstmal, Ich habe mir vor knapp drei Monaten einen Mazda Mx5 Baujahr 2002 zugelegt. Er stand bis heute in der Garage und ich habe ihn heute...
  5. Suche eine Stoßstange vorne für mx5 nb 2004 schwarz

    Suche eine Stoßstange vorne für mx5 nb 2004 schwarz: Hallo liebe Mazda-Fahrer, leider ist jemand beim Ausparken schön bei mir vorne reingefahren, so dass ich eine mittlere Beule auf der Stoßstange...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden