BM/BN G120/G165/Chip Verbrauch

Diskutiere BM/BN G120/G165/Chip Verbrauch im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute, Ich weiß es gibt schon einige "Verbrauchsbeiträge" , jedoch will ich meinen G120 freischalten lassen und er wird dann evtl 170-180...
btun8

btun8

Neuling
Dabei seit
08.01.2014
Beiträge
238
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM G120
Hallo Leute,

Ich weiß es gibt schon einige "Verbrauchsbeiträge" , jedoch will ich meinen G120 freischalten lassen und er wird dann evtl 170-180 PS haben.

Könnt Ihr mir vielleicht ungefähr sagen was Ihr mit eurem G120 G165 bzw einem " getunten "verbraucht ?

Sagen wir Mal ich würde meinen Fahrstill durch die Leistungssteigerung nicht ändern, müsste ich trotzdem mit einem Mehrverbrauch von z.B 1L oder sogar mehr rechnen?

Zurzeit verbrauche ich:

Stadt 8,5-10l ( 10km Strecke)

Autobahn bei 120-150km/h
ca 6,0 - 6,3L (170 - 460km Strecke)
Ich muss dazu sagen ,dass ich wirklich das Gaspedal streichle.

Und wenn man Gas gibt dann wissen ja die meisten ,dass sich der 3er auch ein paar Liter mehr gönnt ;)

Danke,

Mfg
Felix
 
angus

angus

Einsteiger
Dabei seit
15.06.2014
Beiträge
49
Zustimmungen
1
Ort
LOS
Auto
Mazda 3 g120 sportsline
KFZ-Kennzeichen
Ich haben einen G120, fahre jeden Tag ca 65 km zur Arbeit und zurück und selbst ohne auf den Verbrauch zu achten bin ich da mal schnell bei 5,6 Liter, das steigt dann natürlich mit Kurzstrecke in der Stadt.
Ich trage meine Tankvorgänge von Anfang an in eine App ein, hier mal die Übersicht.

_20190422_050301.JPG
 
angus

angus

Einsteiger
Dabei seit
15.06.2014
Beiträge
49
Zustimmungen
1
Ort
LOS
Auto
Mazda 3 g120 sportsline
KFZ-Kennzeichen
btun8

btun8

Neuling
Dabei seit
08.01.2014
Beiträge
238
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM G120
Danke , angus ;)
 

Gast76595

Beim Tuning gibt es im Alltagsbetrieb keinen Mehrvebrauch, weil das Leistungsplus erst bei 4.000 Umdrehungen "freigeschaltet" wird. Erst wenn du in diesem Bereich fährst wird es mehr aber auch nicht astronomisch viel. Jemand sagte mal das im gedrosselten Zustand der G120 die Drosselklappe wieder schließt wenn man in hohen Drehzahlen fährt, was die Drosselverluste erhöht und die Effizienz senkt. Ist dann ja danach nicht mehr so, Kraft kommt aber natürlich weiterhin von Kraftstoff.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.228
Zustimmungen
2.140
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Dies sehe ich eigentlich genauso wie Draine: solange Du deinen Fahrstil und Fahrgewohnheiten nicht gravierend veränderst, sprich die Mehrleistung permanent ausreizen tust, wird sich im Verbrauch nicht viel verändern. Natürlich ist man geneigt dies auszutesten und fährt dann vielleicht unbewusst etwas forscher - dann geht der Verbrauch natürlich nach Oben.
Meinen G120 fahre ich mit rd. 6,3l/100km Durchschnittsverbrauch ( 40%Stadt, 40%Landstraße, 20% BAB)
 
btun8

btun8

Neuling
Dabei seit
08.01.2014
Beiträge
238
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM G120
Alles klar ,danke Euch auch.
Ich dachte mir dass er höher sei.
Beim Moped habe ich Mal ein Mapping eingespielt wo das Gemisch fetter war und das Bike hat dann dementsprechend mehr verbraucht. Ich habe dann wieder auf das magerer Gemisch gewechselt ,da ich keinen Unterschied gemerkt habe bis auf den Verbrauch.
Wobei beim Bike ist der Verbrauch nicht so wichtig ;)
 
Dreamer

Dreamer

Stammgast
Dabei seit
08.03.2014
Beiträge
1.185
Zustimmungen
45
Ort
Landsberg
Auto
Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
KFZ-Kennzeichen
..will ich meinen G120 freischalten lassen und er wird dann evtl 170-180 PS haben.

Mich würde vielmehr interessieren, wer das tuning vornehmen soll und wie es mit Garantie auf Motorschäden, etc. aussieht.
 

Gast76595

Die Garantie ist bei Eingriff in die Fahrzeugelektronik natürlich weg. Sofern es nachgewiesen werden kann. Wenn man lediglich die Abregelung entfernen lässt (also 165 PS), sind die Kennfelder der Motoren identisch. Beide müssen 210 NM aushalten, beide müssen 6.500 Umdrehungen Abregeldrehzahl (oder gar noch höher) aushalten. Ein Schaden ist nicht ausgeschlossen, jedoch dürfte ein Tuning in der Form nicht dafür ursächlich sein. Dann wäre der Motor auch im G120 Trimm verreckt.
 
Dreamer

Dreamer

Stammgast
Dabei seit
08.03.2014
Beiträge
1.185
Zustimmungen
45
Ort
Landsberg
Auto
Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
KFZ-Kennzeichen
Klingt interessant. Welche Werkstätten machen das?
Inwiefern wirkt es sich auf die Beschleunigung 0-100 km/h und die Endgeschwindigkeit aus?
Spielt der TÜV mit. Wie sieht es mit der Versicherung aus?
 

Gast76595

Die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h ist nicht viel besser, da der Motor die Kraft mit Standardbereifung kaum auf die Straße bringt. Im 1. Gang ist meiner mit den 215er Michelin Sportirgendwas nur am durchdrehen. Ab dem zweiten Gang zieht er dann gut durch. Normal fährt er bei 4.000 Umdrehungen wie gegen eine Wand aber mit der "Freischaltung" zieht er halt linear weiter. Topspeed habe ich noch nicht so oft getestet (fahre kaum Autobahn) aber bei der Testfahrt hat er um 220 km/h lt. GPS gebracht (5. Gang, im 6. Gang knapp über 200 km/h).

Werkstätten machen das keine, du glaubst doch nicht das Mazda so was freigibt? Da musst du schon zu spezialisierten Steuergeräteknackern gehen. Der Unterschied ist wirklich nur 1 Bit. Beim G120 ist ein Schalter programmiert, der ab 4.000 Umdrehungen die Luft abdreht um 120 PS zu halten (Drosselklappe schließt sich trotz Vollgas). Das legt man tot und der Motor zieht ganz normal weiter.

Tüv gibt es natürlich keinen und somit auch keine Versicherung. Aber das Risiko das es entdeckt wird ist quasi Null. Die Softwareversion ändert sich ja nicht und es werden auch keine Readiness- oder Fehlercodes gesetzt. Man müsste im Falle eines Unfalls das Steuergerät ausbauen und die gesamte Softwareversion auslesen und Bit für Bit vergleichen. Bremsanlage etc. ist ja auch alles gleich zum G165.

PS. Hier gibt es noch ein Video eines anderen Fahrers:
 
btun8

btun8

Neuling
Dabei seit
08.01.2014
Beiträge
238
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM G120
Draine hat Alles schön zusammengefasst was man zu dem Thema wissen muss. ;)

Ich will es machen lassen ,da ich den Motor auch ausdrehen will wenn es notwendig ist und natürlich auch so. :)

Werde es natürlich nicht ständig machen.
 
tuerlich

tuerlich

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
07.12.2014
Beiträge
3.335
Zustimmungen
689
Ort
Hagen-Hohenlimburg
Auto
Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
BMW E88 Cabrio
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Der G120 hat eine Beschleunigung von 8,9 Sec.
Der G165 von 8,2 Sec.

Diese 0,7 Sec. sollten also definitiv schonmal drin sein!

Man darf natürlich für eine perfekte Beschleunigung nicht einfach sinnlos den Pinn ins Blech latschen, dann geht jeder Reifen in Rauch auf, das sollte klar sein!

Bei mir ist sogar mit Serien 205er Winterreifen ne niedrige 7er Zeit drin!

Geht also noch ne Menge mehr!

Beim TÜV, Rennleitung, Versicherung sowie beim fMH ist der Wagen natürlich so wie Er das Werk verlassen hat!:cheesy:
 
btun8

btun8

Neuling
Dabei seit
08.01.2014
Beiträge
238
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM G120
Martin ,da kann man sich nicht beklagen ;)
 
Dreamer

Dreamer

Stammgast
Dabei seit
08.03.2014
Beiträge
1.185
Zustimmungen
45
Ort
Landsberg
Auto
Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
KFZ-Kennzeichen
Wer ist auf sowas im Raum Augsburg spezialisiert?
 

Gast76595

Man darf natürlich für eine perfekte Beschleunigung nicht einfach sinnlos den Pinn ins Blech latschen, dann geht jeder Reifen in Rauch auf, das sollte klar sein!

Mit den Drecks Michelin Werksreifen schaffe ich es im 1. Gang geradeso Halbgas zu fahren, dann merkt man schon wie er mit scharren und kratzen anfängt.

Augsburg weiß ich gerade nicht, ich war in Berlin der aber mit jemanden aus dem südlichen Raum zusammen gearbeitet hat. Leider weiß ich den Ort nicht mehr, sollte mich damals entscheiden welcher von beiden besser erreichbar ist.
 

malajo

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.03.2010
Beiträge
420
Zustimmungen
65
Ort
Moritzburg
Der G120 hat eine Beschleunigung von 8,9 Sec.
Der G165 von 8,2 Sec.

Diese 0,7 Sec. sollten also definitiv schonmal drin sein!

Man darf natürlich für eine perfekte Beschleunigung nicht einfach sinnlos den Pinn ins Blech latschen, dann geht jeder Reifen in Rauch auf, das sollte klar sein!

Bei mir ist sogar mit Serien 205er Winterreifen ne niedrige 7er Zeit drin!

Geht also noch ne Menge mehr!

Beim TÜV, Rennleitung, Versicherung sowie beim fMH ist der Wagen natürlich so wie Er das Werk verlassen hat!:cheesy:

Meines Wissens rührt die bessere Beschleunigung daher, dass das Getriebe des G165 kürzer übersetzt ist
 

Gast76595

Wenn du dir das Video von dem getunten G120 anschaust und daneben einen Serien G165 legst wirst du feststellen das die reine Beschleunigung nahezu identisch ist. Der G165 zieht minimal besser durch, muss aber eben früher schalten. Besser ist dagegen die Elastizität, weil der G165 im selben Gang bei selber Geschwindigkeit logischerweise mehr Drehzahl und damit mehr Leistung anliegen hat. Ist bei 0-100 aber weniger relevant, da du ja eh durch das gesamte Drehzahlband fliegst.
 
tuerlich

tuerlich

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
07.12.2014
Beiträge
3.335
Zustimmungen
689
Ort
Hagen-Hohenlimburg
Auto
Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
BMW E88 Cabrio
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich schweife mal mit meinen Gedanken:

- die höhere Beschleunigung resultiert sicher nicht nur durch die kürzere Übersetzung, wenn der 120er bei 4000U/min plötzlich künstliche gegen eine Wand fährt!
Einen Sauger nur effizient bis 4000 drehen zu können ist schon heftig!

- gesetz den Fall der 120er könnte durch seine längere Übersetzung den Sprint auf 100km/h in nur 2 Gängen schaffen, wobei der 165er bereits den dritten Gang benötigt!

- Felix hat im ersten Post was von 170-180PS gesprochen, dies spricht dafür dass nicht einfach die Seriensoftware des G165 freigeschaltet wird, sondern eine gemachte, optimierte Map aufgespielt wird.
Eine gemachte Software läuft meist besser als eine Wald- und Wiesen-/Seriensoftware
 
Thema:

BM/BN G120/G165/Chip Verbrauch

Sucheingaben

darmstädter luft mazda

,

darmstädter luft G120

,

mazda g120 chip

,
Darmstädterlzft
, mazda 3 120 ps automatik test 2015, d Luft @ home, Darmstädter luft g122, Darmstädter luft, mazda g121 g165 drossel, mazda g120 verbrauch autobahn www.mazda-forum.info, professioneller Chiptuning Mazda 3 BN
Oben