Blow off für CX-7

Diskutiere Blow off für CX-7 im Performance Tuning Forum im Bereich Technik und Tuning; Hi, hat jemand Erfahrung mit Blow offs bei den DISIs? Welche Hersteller gibt es.(HKS, hab ich schon gefunden) Gibt es lokale Distributoren in...

  1. #1 DaJaunisch, 18.01.2010
    DaJaunisch

    DaJaunisch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2,3i DISI Turbo Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    hat jemand Erfahrung mit Blow offs bei den DISIs?
    Welche Hersteller gibt es.(HKS, hab ich schon gefunden)
    Gibt es lokale Distributoren in DE oder Ö?
    Irgendwelche Nachteile?

    Wäre dankbar über jede Info.

    LG
    Dajaunisch
     
  2. #2 Burnout, 18.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2010
    Burnout

    Burnout Stammgast

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    HKS hat gute Blow offs!
    Zum Beispiel das SSQ. Das ist aber ein offenes und im Strassenverkehr nicht zugelassen.
    Gruss Burnout
     
  3. #3 DaJaunisch, 18.01.2010
    DaJaunisch

    DaJaunisch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2,3i DISI Turbo Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    hab mal das gefunden.

    HKS Super SQV 3

    ist halt ziemlich teuer. gibts alternativen?
    Kann man welche in DE oder Ö bestellen. Finde nur US seiten.

    LG
    DaJaunisch
     
  4. #4 Burnout, 18.01.2010
    Burnout

    Burnout Stammgast

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
  5. #5 Burnout, 18.01.2010
    Burnout

    Burnout Stammgast

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Also als Alternative habe ich noch den Hersteller Blitz gefunden. Hat auch ein Freund von mir in seinem Auto. Habe nur eine Amerikanische Seite gefunden vieleicht findest du ja noch einen Deutschen oder Ö Vertreiber dieser Blow offs
    Hier der Link: Blow-off Valve Kit Mazda CX-7
     
  6. #6 streethawk, 18.01.2010
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
  7. #7 DaJaunisch, 19.01.2010
    DaJaunisch

    DaJaunisch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2,3i DISI Turbo Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke an alle.
    werde mir das gleich mal ansehen.

    wie hört sich das Blitz BOV an?
     
  8. #8 Burnout, 19.01.2010
    Burnout

    Burnout Stammgast

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
  9. #9 CoD-Fighter, 23.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2010
    CoD-Fighter

    CoD-Fighter Einsteiger

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Bj.01 100KW
    Oh sehr interessanter Thread, mein dad fährt nämlich jetzt auch nen cx7 und ich muss feststellen dass das Teil ja nen extremes Turboloch hat. ALso das HKS Klingt auf jedenfall sehr Geil, also den Preis wäre es mir persönlich Wert. Und das Turboloch ist ja dann denk ich auch mal weg.
     
  10. #10 CoD-Fighter, 24.01.2010
    CoD-Fighter

    CoD-Fighter Einsteiger

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Bj.01 100KW
    Wie sieht es denn mit der Elektronik aus, wenn man da nen anderes BOV dran baut?
     
  11. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Mahlzeit,

    QuantumAutosport


    Dort findest Du unter anderem auch das HKS Bov. Ich habe eins von Turbosmart, das spezifisch für die MPS Motoren ist. Das HKS arbeitet mit Adaptern (schweißen???, ich glaub das war so, aber weiß ich nicht mehr genau). Ich fahr das BOV geschlossen, weil das Gezische ging mir nach ziemlich kurzer Zeit auf den Keks. Aus dem Alter bin ich raus.;)

    Die Elektronik wird nicht beeinflußt, ich habe zusätzlich zu dem BOV noch einen größeren LLK und druckstabilere Zuleitungen zum Turbo und dem LLK. Läuft wie tüt ohne Probs.
     
  12. #12 DaJaunisch, 27.01.2010
    DaJaunisch

    DaJaunisch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2,3i DISI Turbo Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    hi,

    danke auch hier:-)
    d.h. das Turbosmart wäre die ideale Lösung, da man ja die rückführung steuern kann?????
    braucht man noch einen adapter oder muss auch hier was geschweißt werden?
     
  13. #13 DaJaunisch, 27.01.2010
    DaJaunisch

    DaJaunisch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2,3i DISI Turbo Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    vor bzw nachteile wären interessant.
    man lest ja dass es nicht gerade gut ist ein offenes BOV einzubauen.
    Luft vorher gemessen, gemisch fetter, blablabla.

    Irgendwer eine Ahnung davon???
     
  14. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Die einzigen Vorteil den ich allerdings auch nur subjektiv feststelle, das der Wagen früher ans Gas kommt. In der Kombi mit LLK, BOV und andere Leitungen geht das Spiel schon ab 2000 statt 3000 U/min los.

    A so, das Turbosmart kannst so raufschrauben. Da muss nix adaptiert werden.
     
  15. #15 DaJaunisch, 27.01.2010
    DaJaunisch

    DaJaunisch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2,3i DISI Turbo Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    Nachteile?
    rein motor / turbotechnisch gesehen?
     
  16. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Wüßte ich nicht. Von der Technik habe ich aber auch keinen Plan.
     
  17. #17 Silo-QAS, 12.02.2010
    Silo-QAS

    Silo-QAS Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 MPS
    Der sg. "Nachteil" bei offenen Ventilen (die also ins Freie abblasen) liegt darin, dass die zuvor vom Luftmassenmesser gemessen Luftmasse plötzlich nicht mehr da ist. Das führt natürlich zu einer kurzzeitigen Überfettung des Gemisches, gefolgt von einer kurzzeitigen Abmagerung, das das Steuergerät versucht dies auszugleichen. So weit die Theorie...

    In der Praxis ist es so, dass das Ventil ja nur dann abbläst, wenn man vom Gas geht und vorher Ladedruck anlag. Beim Durchschalten der Gänge merkt man also nicht viel, wenn aber nach starker Beschleunigung nur vom Gas geht und den Gang rausnimmt könnte es zu einem kurzen Abfallen der Leerlaufdrehzahl unter die Mindestdrehzahl kommen, bis hin zum Abwürgen des Motors.

    Um auf der sicheren Seite zu sein, nimmt man daher entweder ein geschlossenes (rezirkulierendes) BOV (z.B. Forge) oder ein "Splitter" - also eines das gleichzeitig ins Freie als auch zurück in den Ansaugbereich (wie original) abbläst. Das Turbosmart Compact Dual arbeitet völlig problemlos und kann zudem mit wenigen Handgriffen von 100% rezirkulierend auf Splitter (50/50) und sogar auf 100% offen umgebaut werden.

    PS: Der "Vorteil" ins Freie abzublasen ist nicht das tolle Geräusch, sondern dass man durch den Verdichtungsvorgang im Turbolader bereits erhitzte und ggf. auch mit Ölgasen (Kurbelwellengehäusentlüftung) versetzte - also generell nicht mehr so sauerstoffreiche - Luft nicht wieder dem Motor zuführt sondern ihn neue, nicht-verunreinigte, kühlere Frischluft ansaugen lässt.

    Wir bieten beide benannten BOV Typen an, bei Fragen einfach melden!
     
  18. #18 DaJaunisch, 25.02.2010
    DaJaunisch

    DaJaunisch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2,3i DISI Turbo Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielen Dank für das Update.
    hab mir die HP schon gebookmared.

    Komme auf dich zu, sollte ich mir eins anschaffen wollen.
     
Thema: Blow off für CX-7
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blow off ventil mazda cx 7

    ,
  2. Hat der mazda cx 7 ein blow off Ventil verbaut?

    ,
  3. mazda cx 7 blow off

    ,
  4. Blow off cx7,
  5. blow off ventil für cx 7,
  6. cx7 ruckeln durch blow off ventil,
  7. mazda blow off ventil,
  8. Mazda cx7 Ventil schpile,
  9. mazda cx-7 blow off hks super sqv iv ,
  10. mazda cx 7 blow off ventil,
  11. blow off mazda cx-7,
  12. mazda cx 7 bov
Die Seite wird geladen...

Blow off für CX-7 - Ähnliche Themen

  1. Dachbox für den Cx 9 TB 1

    Dachbox für den Cx 9 TB 1: Hallo zusammen, ich fahre einen CX 9 Bj 2015 und da nun der zweite Nachwuchs vor der Tür steht und wir gerne mit dem Auto verreisen, kam mir der...
  2. Ankaufpreis CX-9

    Ankaufpreis CX-9: Guten Abend! Ich brauche eine dringende Hilfe. Ich werde meinen CX-9 verkaufen und suche einen Ankaufpreis dieses Fahrzeugs. Beim ADAC wird das...
  3. Alternative Motoröl für das CX-7?

    Alternative Motoröl für das CX-7?: Hallo, kann mir bitte ein erfahrener Mazda Fahrer, bei der Öl suche für meinen CX-7 2.2 MZR-CD AWD 173 PS helfen? Ich habe null Ahnung davon darf...
  4. Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen

    Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen: Hallo zusammen! Ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Kombi von 2015 (Exclusive Line) und bin soweit ganz zufrieden mit dem...
  5. Maxda CX-9 Scheinwerfer

    Maxda CX-9 Scheinwerfer: Hallo! Frage in die Fachrunde. Sind beim Kauf des Mazda (Import aus USA) beschissen worden. Auto ist auf Basis eines gefälschten Datenblattes des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden