Blauer Rauch bei 6000km!!!

Diskutiere Blauer Rauch bei 6000km!!! im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo! War mit meinen Wohnwagen in Kroatien u. Italien. Plötzlich kurz vor der Ankunft in Lignano setzte mein 5er eine extrem blaue Wolke...

  1. #1 gerry200, 05.08.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.08.2006
    gerry200

    gerry200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD116TXNAVI
    Hallo!

    War mit meinen Wohnwagen in Kroatien u. Italien.
    Plötzlich kurz vor der Ankunft in Lignano setzte mein 5er eine extrem blaue
    Wolke ab.(dauerte ca.1 min )
    Am Weg nach hause dann wieder 6 mal das gleiche.Zuerst dachte ich es wäre Hohlraumschutz der auf die Abgasanlage tropft,doch beim Letzten Qualm blieb ich stehen und der Rauch kam aus dem Auspuff.

    Bin dann gleich zum Mazda Händler gefahren,un der sagte das dies der DPF sei,der sich eben mal so regeneriert hat.

    Also Kontrollleuchten haben keine aufgeleuchtet,ich wäre auch nicht draufgekommen,wenn mich nicht andere Autofahrer auf den Rauch aufmerksam gemacht hätten.(Hupe)toll bei enem Neuen Auto!!!!!!

    Vielleicht hat das schon mal von euch jemand gehabt,bitte um ein Return.


    Grüsse Gerald!

    Hallo!

    Wollte nur anhängen,das ich jetzt wieder nach Kroatien fahren wollte.
    Wird leider nichts mehr daraus!

    Nach 10 Kilometer Bundesstrasse ist es jetzt vorbei mit meinen M5 110PS Diesel!
    Dicker blauer Rauch aus dem Auspuff.
    Motor läuft unrund.
    Alles sch....!:x
    Keine DPF Lampe oder sonstiges(Oelstand,Kühlmittel alles OK)
    Mal sehen ob ich noch am Montag zum Mazdahändler komme!
    Wünsche das wirklich keinem das im Urlaub das Auto kaputtgeht.:(


    Grüsse Gerald
     
  2. topas

    topas Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    hallo gerry,

    da hast du ja wirklich extremes pech gehabt!!
    aber warum willst du bis montag warten? es gibt doch diese hotline von mazda,
    angeblich 24h am tag erreichbar - mit versprochener mobilitätsgarantie.
    das wäre doch jetzt mal eine situation, wo mazda zeigen könnte was ihre versprechen wert sind.
    wenn sie dir schon so einen murks-motor verkauft haben sollte mazda jetzt auch am wochenende tätig werden, damit nicht noch mehr zeit von deinem urlaub ungenutzt vergeht.

    viel erfolg - gruss topas
     
  3. #3 andi626, 05.08.2006
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Genau!

    In dem Fall gibts die Mobilitätsgarantie!
     
  4. #4 626ditdMYBABE, 05.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2006
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei Mazda verliert der Autofahrer alle Ansprüche, wenn er eigenmächtig andere Dienste beauftragt. Deshalb ist es sinnvoll, im Pannenfall zuerst die Hotline des Herstellers anzurufen und dort die Hilfe anzufordern. (also nicht adac anrufen!)
    die nummer findest du im service heft!
    sorry für dich das du so pech hast mit deinem 5er, aber da muss was deftig kaputt sein, da greift sicher die garantie wenn man weiss was es denn nun ist, was diese probleme verursacht...
    viel glück mfg smith
    p.s hab deine 2 beiträge zu einem gemacht, kannst in zukunft über edit bzw ändern button jederzeit bei deinen eigenen themen selber machen, also sachen korrigieren, und ändern mfg smith
     
  5. #5 gerry200, 06.08.2006
    gerry200

    gerry200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD116TXNAVI
    Hallo topas,626ditdMYBABE,andi626!

    Danke für euren Rat bzw.Antwort,der Käse ist nur das ich ein Auto mit AHV für den Wohnwagen brauche,und ausreichender Zuglast.
    Aber soweit war ich beim Werkstattbesuch heute noch gar nicht.

    Mein Werkstattmeister meinte das komme vom Regenerieren des DPF,und wenn nichts aufleuchtet,Ölstand und Kühlmittelstand passt,kann ich ruhig nach Kroatien fahren.
    Worauf ich mir dachte,naja eh wurscht dann fahren wir eben.

    Doch nach ca.10 Kilometer überholt mich einer und deutet ganz verrückt nach hinten,und dann sah ich in den Rückspiegel,und dort sah es ca.200m nach hinten aus wie bei einem Motorschaden in der F1.
    Zudem lief der Motor extrem unrund(auf 3.Zylinder)
    Darauf hin hab ich meine Filmkamera genommen,welche ich glücklicherweise wegen dem Urlaub mithabe,und hab drauflosgefilmt.
    Man muß ziemlich schnell sein,denn das Rauchen dauert nur 1 Minute!

    Das ganze zeige ich meinen Mazdamann am Montag,und wenn dann noch immer vom Regenerieren die Rede ist,dann will ich dieses Auto nicht mehr.

    Obwohl für mich der M5 in seiner Klasse das beste und preiswerteste Auto ist.
    Aber was ist wenn der Motor mal 80.000 km draufhat und öfter regenerieren muß,hab ich dann laufend diese Qualmerei?

    Hoffe das es etwas anderes ist,was vielleicht schnell zu beheben ist.
    Werde es sofort mitteilen wenn ich was Neues weiß.

    Grüsse Gerald
     
  6. #6 gerry200, 06.08.2006
    gerry200

    gerry200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD116TXNAVI

    Hallo topas!

    Hab heute Sonntag die Mazda Hotline angerufen.
    Der freundliche Mann am Telefon sagte er könne mich auch nur zu meiner Vertragswerkstätte schleppen.
    Reperaturen oder fachliche Auskünfte gibts da nicht wie etwa beim ÖAMTC,ADAC o.so.
    Schade,derzeit sehe ich meinen Mazda nicht gerade als den gewissen Vorteil gegenüber einen deutschen(Audi) die ich vorher gefahren bin.
    Aber wahrscheinlich bin ich derzeit nur zu sauer oder so...

    Grüsse Gerald:(
     
  7. #7 andi626, 06.08.2006
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Hallo!

    Dass er dich zu (d)einer Mazdawerkstatt schleppt, ist klar.
    Aber wenns dort nicht sofort behoben werden könnte, oder überhaupt - du bekommst normalerweise einen Leihwagen! Wozu gibts die Mobilitätsgarantie?
    Und einen mit Agrarhaken werden die wohl haben!

    Tja, das kann ich dir nicht verdenken. Bist anscheinend der Erste, dem sowas pasiert :?

    Ich würd' eher sagen, du gehst dann zu einem anderen Händler, und alles ist paletti :D
     
  8. #8 gerry200, 06.08.2006
    gerry200

    gerry200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD116TXNAVI
    Hallo andi626!

    Ich möchte schon morgen dabei sein wenn die ihn anschauen.
    Also das mit Leihwagen ist erst morgen dann interresant wenn ich weiß was defekt ist.
    Aber das mit der Werkstätte von dir ist eine gute Idee,werde ich wahrscheinlich machen.
    Als ich nähmlich am Freitag mit dem rauchenden Auto in Arnoldsstein bei Euch stand und mit meiner Werkstätte Kontakt aufnahm,war um 11 Uhr vormittag kein Mechaniker mehr da,die Kassadame sagte wenn nichts leuchtet fahrns weiter.
    Wenn er steht dann Hotline.
    War echt ein schei..Gefühl mit zwei Kindern,Frau und dem Wohnwagen im Urlauberrückreiseverkehr wenn dich jeder anhupt oder blöd herumzeigt.


    Grüsse Gerald
     
  9. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    :-( Hallo gerry200!

    Ich fühle mit Dir und kann alles nachvollzien, was Dir durch den Kopf geht. Sinnlose Erklärung das: kommt durch's Regenerieren! Man fragt sich, wie die Leute ausgebildet werden.

    Ich hab Kroatien in drei Wochen vor mir. Und nächstes Jahr wollte ich auch ein Womo in diese Richtung dranhängen, weil Schwagers mit wollen. Hab zwar keinen Diesel - aber gerade der ist doch für solche Sachen prädistiniert (oder wie's geschrieben wird...).

    Ich schaue erschüttert weiterhin Deiner Geschichte zu... Frank.
     
  10. #10 gerry200, 06.08.2006
    gerry200

    gerry200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD116TXNAVI

    Hallo moser!

    Also das muß ich ehrlich sagen,zum Ziehen von Wohnwagen ist der M5 Diesel 110 PS echt klasse.Da gibt es nichts zu meckern.Auch so waren wir mit dem Auto vollstens zufrieden.
    Aber jetzt zeigt sich doch das nach dem Kauf,der Wind aus einer anderen Richtung bläst.

    Grüsse Gerald




    Hoffentlich
     
  11. #11 mikeeagle, 06.08.2006
    mikeeagle

    mikeeagle Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gerry,
    also das mit deinem Wagen tut mir leid und es ist zu hoffen, dass sich alles wieder zum Positiven wendet.
    Bezüglich der Garantie kann ich jedem nur raten was Andy schon angesprochen hat: die Mobilitätsgarantie in Anspruch nehmen. Funktioniert wirklich einwandfrei und vor allem schnell.
    lg
    Mike
     
  12. fraggl

    fraggl Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Hallo,
    tut mir leid für soviel Pech...und das noch auf der Heimfahrt vom Urlaub...ist die ganze Erholung gleich wieder beim Teufel....
    Also zum Thema: Der blaue Rauch hat sicher definitiv nichts mit der Regeneration zu tun, blauer Rauch deutet auf Öl hin...vielleicht eine defekte Zylinderkopfdichtung (evtl. noch nicht ganz im Eimer sondern nur bei bestimmten Fahrsituationen undicht?) Vielleicht hat man dir aber im Urlaub auch irgendwie gepanschten Diesel verkauft? Also checken lassen, ob eine Dichtung porös ist und wenn nicht musst du vermutlich das gesamte Einspritzsystem reinigen lassen...das dürfte dann aber vermutlich keine Garantieleistung sein, weil du nicht nachweisen kannst dass der Diesel i.O. war...schöner Mist das....

    Viel Erfolg,
    Volker
     
  13. #13 gerry200, 06.08.2006
    gerry200

    gerry200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD116TXNAVI
    Hallo fraggl!

    Das gleiche dachte ich auch,den wir tankten zwischen Kroatien u.Slowenien(Dragonja)voll,und 150km später in Lignano fing der Mist an.

    Darauf hin hab ich ihn bis Jetzt zwei mal leergefahren,und mit österr.Sprit vollgetankt.
    Doch die Intervalle des Rauchens werden immer häufiger.

    Oel weiß ich nicht,den der rauch ist blau,stinkt aber nicht nach Oel,eher wie Chlor,zudem ist der Oelstand normal.

    Der Rauch ist auch nicht drehzahlabhängig.

    Mfg.Gerald
     
  14. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Wie verhält sich Dein Kühlwasserstand?
     
  15. fraggl

    fraggl Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Google mal mit Suchbegriff 'blauer Rauch Diesel', kommt jede Menge Informatives bei raus...
    Ich hab u.a. das hier noch gefunden (zwar bei einem Diesel-Stromgenerator aber Dieselmotor ist das auch):
    "Was geschieht, wenn ich einen Generator unterhalb der erforderlichen Mindestbelastung betreibe?


    Alle Motoren sind für den Betrieb unter unterschiedlichen Anforderungen über das gesamte zulässige Lastspektrum ausgelegt. Über längere Zeiträume kann der Betrieb unter Minimallast jedoch zu Problemen führen, da der Motor die normale Betriebstemperatur nicht erreicht. Das Öl im Zylinder, das normalerweise verbrannt wird, wird dann nur erhitzt, sodass sich auf dem Zylinderrohr eine verhärtete Schicht bildet. Wird der Betrieb unter Minimallast fortgesetzt, entsteht sichtbarer blauer Rauch. In diesem Fall muss die Ölschicht von einem Kundendiensttechniker entfernt oder das Zylinderrohr ersetzt werden. "

    Fährst du öfter kurze Strecken, auf denen der Motor keine Betriebstemperatur erreicht? Das müsste dann aber vermutlich schon sehr kurz sein, meiner hat nach 2 oder 3 Minuten Betriebstemperatur...
     
  16. #16 gerry200, 07.08.2006
    gerry200

    gerry200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD116TXNAVI
    Hallo fraggl!

    Devinitiv nicht.das Ganze fing an mit dem Wohnwagen (ca:1350kg)und Teillastbetrieb.Hat aber am Südportal rauf zum Tauerntunnel mit Vollast genauso geraucht,wie bei mir zuhause mitten auf der Kreuzung(heute früh)bei Leerlaufdrehzahl.

    Grüße Gerald
     
  17. #17 gerry200, 07.08.2006
    gerry200

    gerry200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD116TXNAVI
    Hallo moser!

    Alles normal,Oelstand 2mm über max wie schon immer.
    Kühlmittelstand auf max ebenfalls wie immer.

    Grüße Gerald
     
  18. #18 gerry200, 07.08.2006
    gerry200

    gerry200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD116TXNAVI
    Hallo!

    Heute war ich gleich in der früh in der Werkstatt.
    Also das war Service wie vom allerfeinsten.(Lehrbuchmässig)
    Auto wurde sofort einer Probefahrt unterzogen,mit einem Mazdameister,anschließend abrufen des Fehlerspeichers.
    Der hat nichts ausgespuckt alles normal.
    Daraufhin telefonierte der Meister mit Mazda Austria.
    Inzwischen grübelete der andere wegen meinem Problem(Ich Urlaub und will nach Kroatien).
    Leihwagen waren da,aber alle ohne AHV.(wegen dem Wohnwagen)
    So machte der Meister einen Rundruf zu anderen Filialen von Mazda,und prompt 20km entfernt stand einer der auch sofort da war.

    Wahnsinn dachte ich,ich glaubte ich träume.(Ich hatte vorher VW-Audi)

    5 min. später war dann auch die erste Verdachtsdiagnose fertig.
    Irgendein Händler hatte schon das Ganze mal,und die Vermutung liegt bei einer sogenannten defekten INJEKTORDÜSE.

    Das Auto bleibt jetzt für die Dauer meines Urlaubes(1Woche) oben,und wird durchgecheckt.
    Also ehrlich das war heute wirklich zoom,zoom,zoom staunen.
    Das ist Kundenservice wie ich mir ihn vorstelle.
    Momentan bin ich wieder von Kopf bis Fuß auf Mazda eingestellt!

    Halte euch am laufenden, Grüße vom glücklichen Gerald!
     
  19. #19 Schurik29a, 07.08.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Dann ist vielleicht das Kühlwasser warm, aber betriebstemperatur hat er bestimmt nicht. Zur Betriebstemperatur gehört auch dementsprechende warmes Motoröl, Kolben, Zylinder usw. Die tatsächliche Betriebstemperatur hat ein Motor, je nach Wetter (Außentemperatur) nach 10 - 15 km.

    @gerry200: Das hört sich ja schonmal gut an! Ich wünsche Euch viel Spaß im Urlaub.

    Gruß Schurik
     
  20. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    @gerry200: Bist vielleicht schon los - aber Frage: Was hast'n für ne Maschine gekriegt - wieder Diesel? Ansonsten viel Urlaubsspaß und Unfallfreiheit! Frank.
     
Thema: Blauer Rauch bei 6000km!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dacia logan mcv stink verbrannt

Die Seite wird geladen...

Blauer Rauch bei 6000km!!! - Ähnliche Themen

  1. Tribute (EP) Weißer Rauch nach Ölwechsel

    Weißer Rauch nach Ölwechsel: Hallo, mein Öl war alle laut Anzeige und Auto fuhr nicht mehr. Habe dann neues Öl zugegossen aber die ganzen 5liter. Das war sehr dumm und viel zu...
  2. MZR-CD 2.2: Rauch aus Einfüllstutzen

    MZR-CD 2.2: Rauch aus Einfüllstutzen: Es geht um den MZR-CD 2.2 Dieselmotor mit folgendem Sachverhalt: [MEDIA] Ich habe diesen Motor im CX-7 (90 000 km gelaufen) und kürzlich...
  3. Mazda5 (CR) Heizung stinkt nach Rauch / Abgasen 2.0MZR Benziner

    Heizung stinkt nach Rauch / Abgasen 2.0MZR Benziner: Hallo zusammen, wir haben einen Mazda 5 2.0MZR Benziner mit 145PS, Baujahr 2010. Während der Fahrt und der hohen Luftfeuchtigkeit hat es die...
  4. mazda 6 GY 1.8 schwarzer Rauch

    mazda 6 GY 1.8 schwarzer Rauch: Hallo Leute, Ich habe mal ne Frage, und zwar wie so die Erfahrungen beim 1.8l Motor sind. meiner hat jetzt 150.000km auf dem Buckel und wenn...
  5. Weißer Rauch beim G165

    Weißer Rauch beim G165: hallo Leute Und zwar raucht mein 3er bei niedrigen Temperaturen extrem. Ich bin es ja gewohnt dass Autos bei niedrigen Temperaturen rauchen, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden