Bitte Hilfe! Problem mit Tüv-Eintragung Mx 5 NA 9X16 ET 30 (Beim Kauf reingelegt)

Diskutiere Bitte Hilfe! Problem mit Tüv-Eintragung Mx 5 NA 9X16 ET 30 (Beim Kauf reingelegt) im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo MX5-Verrückte! Ich schreibe Euch aus zwei Gründen: A) Um mal zu berichten, wie es einem so ergehen kann, wenn man zu gutgläubig/blauäugig...

Pinbot

Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo MX5-Verrückte!

Ich schreibe Euch aus zwei Gründen:
A) Um mal zu berichten, wie es einem so ergehen kann, wenn man zu gutgläubig/blauäugig ist:|
B) Da ich Euch um eure Hilfe bitten möchte

Nach dem ich 6 Jahre einen Miata gefahren hatte, bin ich 2 Jahre mit einem TT "fremdgegangen" und nun wieder reumühtig zum Na zurück gekehrt.
Der TT ist ein schönes Cabrio aber definitiv kein Roadster.
Leider ist es mittlerwile gar nicht so einfach noch einen vernüftigen MX5 zu finden.

Letztlich bin ich auf einen, wie ich dachte, guten gestoßen.
Blau ist eigentlich überhaupt nicht meine Farbe, aber das war mir nach dem was ich alles an Schrott und Gammel gesehen hatte zum Schluß dann egal.

Bilder sind hier noch eingestellt vom Vorbesitzer.

http://lotus-bl-te.over-blog.de/article-manu-s-94er-neuaufbau-64796437.html

Leider war der Verkäufer nicht ganz ehrlich zu mir.
Es fing an mit Fehlzündunge und Zündaussetztern. Beim Abziehen der Zündstecker hat mich fast der Schlag getroffen.
Ab Steckerkopf bis zur Kerze war nur noch das blanke Metal ohne Umantelung lose auf die Kerze gesteckt!
Das die Zündspule überlebt hat ist ein Wunder.
Die angeblich gerade gewechselten Hydros klackerten nach ein paar hundert Kilometer immer lauter...
Gummiprofen neben Heckleuchten nicht motiert, daher dann Wasser im Teppich , was man erst richtig merkt wenn schon der Teppich von unten verschimmelt ist...
Batterie ständig entladen, da Lichtmaschine falsch gespannt wurde..
Lenkrad nicht eingetragen und kein Airbag vorhanden! (Extreme Probleme beim TÜV)
Leuchtweitenregulierung für die Low-Profiles nicht eingebaut usw usw.(siehe oben)
Insgesamt hat mich das dann jede Menge Ärger, Zeit und Geld gekostet damit ich überhaupt mal fahren durfte.

Natürlich stellte sich dann auch noch herraus, dass die wirklich schönen DZ1 doch nicht so leicht einzutragen wie mir vom Verkäufer versichert wurde. Genau gesagt haben mich die Tüv-Prüfer (Duisburg,Düsseldorf und Leverkusen)alle wieder weggeschickt, da ich kein Gutachten anbringen konnte.
Daher fahre ich nun 14 Zoll mit 185er Bereifung. :-(
Und es ist bitter diesen schönen Felgen beim verstauben zu zusehen.... :-/

Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn Ihr mir aus der Patsche helfen würdet.

Felgen sind die Exklusiv DZ1 mit 9X16 ET 30
Reifen sind Toyos 215/40 R16

Ein Gutachten und/oder eine Kopie einer Eintragung wären wohl die Ideal-Lösung.
Wenn mir also jemand helfen kann oder Tips hat(Werkstatt/Tuner/Prüfer usw.), dann meldet Euch bitte bei mir.

Verzweifelte Grüße

Pinbot
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Bitte Hilfe! Problem mit Tüv-Eintragung Mx 5 NA 9X16 ET 30 (Beim Kauf reingelegt)

Sucheingaben

mx5 9x16

,

mazda mx5 9x16

,

mazda mx 5 9x16

,
mx5 na einpresstiefe
, mx5 et 20, mx5 na 9x16, mx5 9x16 et15 , mx 5 9x16 et15, 9x16 auf mazda mx 5 nbfl, Exklusiv DZ1 mit 9X16 ET 30
Oben