BG 1,3 16V umbauen auf 1,9 turbo 163ps

Diskutiere BG 1,3 16V umbauen auf 1,9 turbo 163ps im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, ich habe vor meinen 1,3 16V Bg Hatchback nach und nach umzubauen. Wenn ich mir bald den 163ps Turbomotor holen sollte, dann wirds doch...

  1. ngandi

    ngandi Guest

    Hallo,
    ich habe vor meinen 1,3 16V Bg Hatchback nach und nach umzubauen.
    Wenn ich mir bald den 163ps Turbomotor holen sollte, dann wirds doch wohl keine großen Probleme geben mit dem Einbau oder? Also die Motoraufnahmepunkte sind doch exakt die selben wie bei anderen Mazda Motoren in diesem Auto. Der 323 Tx hat ja allrad. Ist es möglich den 163ps Motor auf Vorderradantrieb zu fahren ohne dass ich ne Spezialanfertigung von Antriebswellen haben muss?
    Sollte mein Wagen denn ABS haben?
    Die Bremsanlage werde ich als erstes umbauen müssen: Hinten dann also auch Scheibenbremsen denk ich mal. Müssen dann da nach hinten ganz neue Bremsletungen hin? anderer Bremskraftminderer? Welche Teile muss ich speziell vorne an der Bremsanlage verändern? Bremssattel, Bremskraftverstärker auch? Antrieb? andere Achsschenkel? gebt mir mal n paaaar tips dafürrr! danke Euch allen , die sich auskennen. Ich bin zwar vom Fach, aber es fehlt natürlich am Geld, darum nach und nach umbau und ich hole mir erstmal von Euch Infos rein, falls es Probleme zu meistern gibt!
    Danke
     
  2. #2 Ruffneck, 08.05.2005
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Halli,

    na da haste ja lustiges vor. Aber es macht Spass kann ich dir jetzt schon sagen. Mal ne Frager machste das alleine oder mit'n Kumpel zusammen??? Zu Zweit macht sich's am Besten drei ist schon wieder einer zu viel und vorallem wennde nen Kasten Bier oder Mixery dabei hast wird mehr gesoffen als gebaut. War zumindest bei mir so :lol:

    Was heißt'n nach und nach? Den GT-X Umbau musste an einem Stück machen oder bleibt das Fahrzeug länger stehen? Die Motorhalterungen sind die selben ja.
    Die Antriebeswellen sind glaub ich anders verzahnt. Gröber oder feiner weiß nicht ganz genau. Du kannst dir ein Getriebe von einem GT einbauen aber nur weiß ich nicht wie das dann mit der Stabilität innerseits aussieht. Allradantrieb geht ohnehin nicht oder du läßt die den Unterbodentunnel ändern!!!
    Andererseits was sit mit der Gangschaltung? Haben die Allradler nicht Bowdenzug??? Da war doch mal was!?
    Hat der GTX ABS? Wenn ja, glaub ich musst du es nachrüsten. Unbedingt erforderlich ist es nicht das es die Turbos auch ohne ABS gibt.
    Die Bremsanlage musst du hinten und vorne ändern. Alles Scheibe. Die Bremsleitungen sind die selben nur die Handbremsseile musst du beide tauschen da andere Anschlüsse sind. Du kannst die Leitungen aber trotzdem tauschen wenn du möchtest gegen neue.
    Wenn du die Bremsanlage schon wechselst dann achte drauf das du auch alles gleich vom GTX bekommst oder GT ist das selbe. Weil die doch etwas größer ist als die vom normalen 1.3 BG. Bremssattel usw. Der Bremskraftverstärker und -verteiler sollte auch dasselbe sein zumindest ist bis zum GT so. Vergleiche einfach die Nummern die draufstehen mit denen deines 1.3 BG's, sind's die selben brauchst du das nicht wechseln. Antriebe müssen vorne aich gewechselt werden da sie einen größeren Durchmesser haben. Nur weiß ich nicht wie oben schon erwähnt ob GTX Antriebe die selbe Verzahnung haben wie die des GT's, zwecks Getriebe Anbindung.
    Die Halterung für den Ladeluftkühler musst du glaub ich ranschweißen. Da beim 1.3 keine vorgesehen ist (nicht ganz sicher).
    Hier ein Bild: Halterung LLK

    Na dann brauchst halt noch sämtliche Elektrik, also Kabelbaum (innen, aussen), Steuergerät und DZM(wennde keinen hast), Luftmengenmesser, Lichtmaschine ist die selbe wie in deinem.
    Auspuffanlage brauchste auch die vom GTX, sollte diese nicht passen musste dir eine anfertigen lassen mit sehr wenig Rückstaumöglichkeiten.

    Rädergröße ist dann nur noch ab 14" möglich. Deine 13 Zoller kannste dann verkaufen. Lochkreis bleibt der selbe 4x100.
    Achso und vergiss den Tank nicht. Also ich meine der 1.3 hat 40 Liter und der GTX 50 oder 55.

    Hmmm ich hoffe ich hab jetzt nix vergessen. :roll:

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  3. #3 M3TopSport, 08.05.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ach ne nicht schon wieder! :motz:
    Regt mich das wieder auf!!!!!
    Also ich sag es mal kurz! Wetten du wirst dein Auto nie Umbauen!
    Es haben schon Soviele davon gesprochen und keiner hat es bis jetzt gemacht! ! Siehe Yasashiku! :wink:
    Weist du was son Umbau kostet??? Ich gehe ma davon aus das du nicht unbedingt viel Geld zur verfügung hast, sonst würdest du woll kaum einen sparsammen 1,3l fahren oder liege ich da falsch!
    Wacht mal langsamm auf, dr umbau kostet mehrere tausend €! Dafür kann mann sich einen GT-X kaufen!
     
  4. #4 Mazda_Turbo, 08.05.2005
    Mazda_Turbo

    Mazda_Turbo Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    der gt-x hat abs und einen schaltseilzug wegen dem allrad
     
  5. #5 Ruffneck, 08.05.2005
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Ganz ruhig bleiben ;)
    DOCH! Meine Wenigkeit :)

    Mehrere Tausend € kostet der nun auch wieder nicht. Wenn man es nicht grad inner Werkstatt machen läßt, sondern alleine macht ist es mit allen drum und drann inklusive Abnahme billiger als das komplette Auto zu kaufen. Gut man hat dann zwar keinen echten Allradler unterm Hintern was sich bei Nässe besonders merkbar macht.
    Aber trotzdem sollte man die Leutz nicht gleich so sehr vor'm Kopf stoßen. Was die persönlichen Kosten angeht muss derjenige selber am Besten wissen.
    M3TopSport da bist jetzt schon Forum-Member Nummer 2 welches ich in der Hinsicht wirklich nicht verstehe :think:

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  6. #6 M3TopSport, 08.05.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Ruffneck
    1.ne ne dabei kann mann nicht ruhig bleiben! Hast du schon einen Turbo drin??
    Ausserdem meinente ich die Leute.... die davon gesprochen haben... und es trotzdem nicht umgesetzt haben!
    2. Mit der Abnahme wird es sicherlich nicht günstiger!
    3. als erstes den Tread zur Eintragung durchlesen ;-)!
    4.http://www.mazdaforum.info/news_index.php?topic_id=1761 steht zum Verkauf und ist sicherlich nicht soteuer wie der Umbau!
    5. Will ich nicht wissen wieviel Geld einer hat oder nicht hat , aber es liegt in diesen Fall doch alles auf der Hand :wink:
     
  7. #7 Ruffneck, 08.05.2005
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    @M3TopSport:
    1. Nein hab ich noch nicht. Du weißt selber das ich aber in "Verhandlungen" stehe. Anfassen durfte ich ihn schon :lol:
    Abgesehen davon schrieb er aber auch das er sich erstmal Infos holen will und das nach und nach machen möchte. So wie ich!!!

    2. Ja aber auch nicht über 1000,- €!!!

    3. Ausnahmsweise mal richtig!!!

    4. ???

    5. Na nicht wirklich!!! Aber der Punkt ist egal.

    So und ich finde wir sollten uns jetzt wieder dem Thema widmen und dann ist gut. Oder einer der Forumsteilnehmer der schonmal so Umbau machte schreibt das alles in Details auf und die Herren Mods hängen das dann im Forum rein und jeder der solche Fragen betreffent Thema hat kann dann da nachgucken!!!


    Gr33tinx, Ruffneck
     
  8. #8 M3TopSport, 08.05.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Ruff.
    Nagut! :saufen:
    @ngandi
    Aber ich möchte Fotos davon sehen! Sonst biste bei mir auch auf der Liste der Unglaubwürdigen! :wink:
     
  9. #9 Ruffneck, 08.05.2005
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja Fotos währen nicht schlecht.... :wink:
    :saufen:

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  10. ngandi

    ngandi Guest

    ich finde es süß, wie Ihr alle zu meiner Einstellung ein Auto umzubauen steht, besonders vielen Dank an M3Top Sport - deine geschriebene Sülze -und auch der Wunsch nach Fotos von Umbauten ... das MOTIVIERT mich ja richtig!
    Ich weiß ja nicht warum man so fies reagieren muss, wie der BMW mann da draußen (@m3topflop), aber vielleicht hast du ja ein Problem, mit dem du nicht ganz klarkommst, sollen wir dir vielleicht helfen?
    Dass schon andere gekommen sind und wollten einen 323 umbauen, das kann ich mir schon gut vorstellen, aber meint jemand ich lese mir irgendwelche threads von vor 2 jahren durch? danke dass mich einer darauf aufmerksam macht, dass es schon solche threads gibt, das hätte ich nieeee gedacht. suuuper, ok. jetzt jhab ich erstmal dampf abgelassen ohne sofort persönlich zu werden,( geht ja auch nich, weil ich ja keinen hier persönlich kenne,höhö)

    Ich habe mich übrigens mal informiert hinsichtlich der Bremsanlage:
    hinten sinds 250mm durchmesser wie beim GT, das ist der normale mit 128 ps , richtig?
    also hat dieser Gtx mit 163ps genau die gleiche,außer dass der GT 2radantrieb hat und ich besser diese bremsanlage nehmen sollte.
    man kann ja mal schaun auf www.autoteilepilot.com
    allerdings möchte ich noch mal wissen wo ich einen 163ps motor herbekommen zumindest mit turbo und krümmer, letztens wollte da einer 300euro für sehen, ohne die soeben genannten teile!
    wo krieg ich also den motor dann mal her?
     
  11. #11 hansi2005, 09.05.2005
    hansi2005

    hansi2005 Guest

    Verkaufe 323 turbo 4wd 122kw Pickerl 11/2005 1. Besitz

    warum kaufst dir das auto nicht fix fertig soviel kostet der nicht was dir das umbauen koatet
     
  12. #12 Ruffneck, 09.05.2005
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    BMW-Mann??? Meinste wegen dem M3??? Den gibts auch als Mazda. :lol:

    So nun zum Thema. Der GT ist der 128PSer richtig und die Bremsanlage ist die selbe. Ob'se nun besser ist k.A. Weiß nicht ob's den GT auch mit ABS gab. Aber ich hab zum Bleistift Bremsscheiben von der Firma BlackDiamond drauf, vorne gelocht und geschlitzt und hinten nur geschlitzt und dann Sportbremsbeläge von Ferrodo (oder so ähnlich). Der steht wie Bombe :))
    Wo du einen Motor herbekommst ist ne gute Frage. Du kannst ja mal hier im Forum hier gucken unter "Biete" da gabs Angebote vor kurzem oder bei ebay, mobile.de gucken oder aber anfragen unter http://www.bf2.de da dreht's sich hauptsächlich um GTX- und GT-R. 300,- € sind ein absoluter Top Preis auch wenns nur der Motor ist. Zylinderkopf ist aber mit dabei oder????

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  13. #13 Ruffneck, 09.05.2005
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Hier ist zwar schon paar Tage alt aber fragen kostet bekanntlich nix: BG Turbo Teile

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  14. #14 M3TopSport, 11.05.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @ngandi
    :ja:
    Hast ja meine PN bekommen!
    Vielleicht habe ich ein bisschen überreagiert!
    Aber mir geht es auf die Nerven wenn nur Gelabert und nicht gemacht wird!
    Beweis uns das Gegenteil und es ist alles gut!
    Also mach dein Ding und gut is! Du hast ja inzwischen ein Paar Meinungen dazu gehört!!

    Gruß
    M3TopSport
     
  15. #15 yasashiku, 11.05.2005
    yasashiku

    yasashiku Stammgast

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @ngandi

    ich lese mir auch nicht immer die Beiträge von vor 2 Jahren durch, allerdings sind die Beiträge von den Usern, die mal einen solchen umbau geplant hatten auch nicht alle 2 Jahre alt, dafür gibt es immernoch die suchfunktion, wenn man einfach mal 323 GT umbau oder nur 323 umbau eingibt, findet man die ganzen Beiträge:]

    kann es nachvollziehen, dass es dich aufregt, wenn jemand zu dir sagt, dass du den umbau nicht machen wirst, aber musst es auch so sehen, wenn im forum schon so viele einen solchen umbau ankündigen, gross an der glocke hängen und es dann abblasen und sich alle anderen schon so sehr drauf gefreut haben, kann man es nach ner Weile nicht mehr hören:]

    aber ich muss dazu auch noch sagen, dass du schon so ziemlich direkt und persönlich geworden bist und dass ich dich hiermit bitte, dies zukünftig in diesem forum zu unterlassen und, dass du dir nochmal die Regeln des Forums durchliest.

    ich hatte einen GT umbau vor, allerdings hat mir erstens das Geld einen Strich durch die Rechnung gemacht und 2. gibt es einen GT schon für 500 euro und den Motor kann man immer generalüberholen:]

    um dir einen kleinen Gefallen zu tun, erzähl ich dir ein bischen was, was so auf dich zukommen wird.

    bei deinem Projekt wird das allerdings ein wenig schwieriger, lässt du das Getriebe des 1.3l Motors drinn, wirds dir sicher zerlegt, das Getriebe vom GTX wirst du bei dem frontantriebfahrzeug nicht verwenden können, wegen dem differential und dem antrieb, da es für 4WD ausgelegt ist.
    auf 4WD umbauen kannst du auch vergessen, weil die chasis vom 1.3 völlig verschieden is, sprich, so ist sie optisch vom GTX her fast identisch, allerdings vom unterboden und so her anders gebaut, sicher hat der GTX auch einen anderen Radstand, eine andere Achse musst du dir für den GTX zulegen, antriebswelle, Sperrdifferential, Getriebe,...
    einen GTX gibts schon für ca. 1400 euro mit gerademal 100 000Km runter und ich denke, die einzelnen Teile werden dich da mehr kosten, als der ganze GTX:]

    Fotos wären nicht schlecht, wenn du den umbaust und als vergleich mal ne Preisliste dabei:]
     
  16. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    Wenn ihr eine Meinungsverschiedenheit habt klärt die BITTE per PN, ansonst wird das Thema auf das Grundlegente gekürzt :!:

    Danke im Vorraus :!: :!: :!:
     
  17. #17 Ruffneck, 11.05.2005
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Also Yasa nicht böse gemeint aber das hatte ich schon geschrieben! Ausserdem hast du da bissel was falsch wiederholt!!!
    Das 1.3 Getriebe passt schon gar nicht von der Aufnahme her, da an der Stelle wo's mit'n Motor zusammengeschraubt ist, die Kante wo die Schrauben reinkommen schmaler ist als die vom GT und ausserdem die Antriebe nicht passen. Somit war das schon erstmal überflüssig.
    genau das hatte ich auch schon gesagt, aber ist mir neu das die BG Hatchback-Baureihe verschieden Radstände hat. Die sind alle gleich!!!
    Hinten braucht er gar nix an der Achse zu ändern da er eh kein Allrad baut. Nur die Handbremsseile und die Bremse ansich.
    Möglich! Aber was ist wenn das Auto schon innerlich oder äusserlich optisch verändert wurde???

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  18. #18 yasashiku, 11.05.2005
    yasashiku

    yasashiku Stammgast

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    das eigentliche getriebe sind ja nur zahnräder, das drum rum kann man ins gehäuse vom GTX packen:] (denk ich mal*G*)

    wegen dem radstand... dachte ich so, der GTR is ja auch en bissl höher, als der 1.3er, auch wegen anerer bereifung und felge

    wegen dem GTX, den hatte ich mir mal angeschaut gehabt, der war aus japan, hab motor und alles andere gesehen und war ein geiles Teil, unverbastelt:]
     
  19. #19 Ruffneck, 11.05.2005
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    ja und auf den Fummel vom Kardanwellenanschluß machste nen Blindstutzen drauf oder wie??? Nein aber man kann das Getriebe vom GT nehmen und die Innenreien einpflanzen.

    Ja aber die Karosserie ist die selbe und der Radabstand der gleiche. Höhe variiert etwas ja.

    Siehste und ich guck mir andauernd nen GT-R Motor an und grübel ob ich den nun nehme oder nicht. Mit allem drum und drann versteht sich. :lol:

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  20. #20 yasashiku, 11.05.2005
    yasashiku

    yasashiku Stammgast

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    yupp*GG* en blindstutzen aufs getriebe und dann passts*GG* :D

    aber jetzt mal ehrlich, das vom GT ist ja auch nur bis 130PS ausgelegt, damit sollte man nicht zuviel gasgeben, wenn man das in nem Fahrzeug einbaut mit nem 163PS Motor, ein kumpel von mir hat bei seinem GTX 200PS gehabt und ihn hats das 163PS Getriebe vollkommen zerlegt gehabt*G*
    aber fürn anfang, so als übergangszeit, bis man ein stärkeres getriebe hat, reicht das vom GT auch vollkommen:]
     
Thema:

BG 1,3 16V umbauen auf 1,9 turbo 163ps

Die Seite wird geladen...

BG 1,3 16V umbauen auf 1,9 turbo 163ps - Ähnliche Themen

  1. Suche Felgen oder Kompletträder für 323f bg 1.6l 16v 88ps

    Suche Felgen oder Kompletträder für 323f bg 1.6l 16v 88ps: Hallo zusammen, wie der Titel es schon sagt suche ich nach gebrauchten Felgen oder Kompletträder für meinen Mazda 323F BG 1.6 16V 88ps. Es...
  2. 323f BJ 2001er 1.6 16v "Umbau" auf E10?!?

    323f BJ 2001er 1.6 16v "Umbau" auf E10?!?: Auf Nachfrage bei der Vertragswerkstatt wurde das nutzen von E10 Müll untersagt, das gerade jetzt wo der Spritpreis bei uns auf 1,629 geklettert...
  3. Mazda 323P 1,3L 16V Umbau auf 1,5L Motor möglich ohne Probleme???

    Mazda 323P 1,3L 16V Umbau auf 1,5L Motor möglich ohne Probleme???: Hallo zusammen!! Ich fahre einen Mazda 323P 1,3L 16V und bin auch zufrieden damit außer dass er bisschen Öl verbraucht. Dann habe ich mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden