Mazda2 (DY) Betriebsbremse und Handbremse quietschen beim Lösen

Diskutiere Betriebsbremse und Handbremse quietschen beim Lösen im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo ! Mir ist nun bei unserem Mazda2 DY, Baujahr 2004 seit paar Tagen folgendes aufgefallen: Wenn ich unterwegs bin und z.b bei einer Ampel...

  1. #1 ThinkTwice, 13.06.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    Mazda3 BK CD90 TE Plus (Facelift), EZ 06/2008
    Hallo !

    Mir ist nun bei unserem Mazda2 DY, Baujahr 2004 seit paar Tagen folgendes aufgefallen:
    Wenn ich unterwegs bin und z.b bei einer Ampel wieder losfahre und vom Bremspedal wieder runtergehe,
    höre ich an der Hinterachse ein quietschen.

    Das selbe ist zu hörn, wenn ich die Handbremse anziehe und dann wieder loslasse.
    Dabei ist an der Hinterachse wieder ein quietschen hörbar.


    Dieses Quietschgeräusch muss ja dann offenbar vom selben Bremsenbauteil kommen oder?
    An der Hinterachse hab ich Trommelbremsen.
    An der Vorderachse sind es Scheibenbremsen.


    Welches ist wohl das betroffene Bauteil an der Hinterachse?
    Könnte ich das Bauteil z.b mit einem WD40 Ölspray einschmieren, wenn ich einen Reifen runternehme?
    Würde ich dann ran kommen?


    LG
     
  2. #2 Ecco_Giorgio, 14.06.2015
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Stammgast

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also mit WD40 würde ich mich nicht in Nähe der Bremsbeläge begeben. Das ist mehr als riskant, denn dann geht die Bremswirkung verloren.

    Quietscht es bei stehendem Wagen oder rollt er schon und dann quietscht es. Sollt es im Stehen sein, dann ist es ja ein Leichtes, die Ursache zu lokalisieren.
     
  3. #3 ThinkTwice, 14.06.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    Mazda3 BK CD90 TE Plus (Facelift), EZ 06/2008
    Hmm, okay. Dann besser kein WD40.
    Es quietscht bei stehendem Auto.
    Aber wie gesagt, sowohl beim Lösen des Bremspedals auch beim Lösen der Handbremse.
    Beides an der Hinterachse.
     
  4. #4 Ecco_Giorgio, 15.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2015
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Stammgast

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dann mal runterlegen und und jemanden bremsen lassen. Besser noch aufbocken, Rad ab und hinschauen. Sonst ist das Rätselraten. Vermutlich sind es die Stifte in den Bremsbacken. Da kommt man von außen nicht ran. Dazu muss die Trommel runter.

    Aus den Fragen erkenne ich, dass Du wohl noch keine Erfahrungen mit Bremsen gemacht hast. Ohne Dir nahetreten zu wollen, würde ich dann eher die Finger von lassen.

    Habe eine Grafik beigefügt. Die zum Quietschen neigenden Stellen sind rot markiert.

    Den Anhang Bremsbacken M2 DY.bmp betrachten
     
  5. Waxxxy

    Waxxxy Neuling

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    7 aber nicht alles Mazdas :-) 323 BA,RX-8,3 MPS
    hallo ;-)
    also du musst die bremstrommel runternehmen und die bremsbacken (nicht die beläge sondern die führungen ) schmieren .. am besten bebst du sie leicht mit einem schreaubenzieher auf und schmierst mit einen pinsel etwas kupferpaste darunter... ist ein bekanntes problem ..
    schon damals beim golf 3 ;-)
     
  6. #6 ThinkTwice, 26.06.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    Mazda3 BK CD90 TE Plus (Facelift), EZ 06/2008
    Hy!

    Gut zu wissen, dass es an den Führungen der Bremsbacken innseitig bei der Trommelbremse liegt
    und das das auch mit der Handbremse gekoppelt ist.
    So stehe ich nun endlich nicht mehr im
    dunkeln.

    Selber machen kann ich das nicht aber werde es einen Mechaniker privat machen lassen den ich kenne.

    Aber gut zu wissen, was das Problem nun davon ist.
    Schade das man von außen hin nix daran schmieren kann, aber daran ist wohl nix zu machen.
     
  7. #7 Ecco_Giorgio, 26.06.2015
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Stammgast

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kupferpaste ist zwar relativ temperaturbeständig, aber trotzdem möchte ich davor warnen. Zu gut gemeint nach dem Motto "Viel hilft viel" und ein Kleks kommt später nach der Montage auf die innere Bremstrommelfläche und die Bremswirkung ist flöten.
     
Thema: Betriebsbremse und Handbremse quietschen beim Lösen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda dy Handbremse

    ,
  2. bremstrommel lösen mazda

    ,
  3. Trommelbremse mazda quietscht

    ,
  4. handbremsseil quitscht golf3,
  5. Ursache quietschen an der Hinterachse des Mazda 323,
  6. handbremse quietscht wd40,
  7. mazda 6 quietscht handbremse,
  8. mazda 2 quietscht
Die Seite wird geladen...

Betriebsbremse und Handbremse quietschen beim Lösen - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Handbremse einstellen

    Handbremse einstellen: Hallo! Ich habe ja einen Mazda3 BK Facelift 2008. Wie habt ihr denn eure Handbremse im Innenraum mit Hilfe der Einstellschraube eingestellt?...
  2. Mazda6 (GH) Handbremse schwach trotz neuer Teile

    Handbremse schwach trotz neuer Teile: Hallo zusammen, bin neu hier und bräuchte eure Erfahrung, da ich gerade nicht mehr weiter weiß. Habe 2019 einen Mazda 6 GH Sport Kombi 2.0 147PS...
  3. Handbremse löst sich plötzlich Mazda 626 GF

    Handbremse löst sich plötzlich Mazda 626 GF: Hallo Leute, habe heute keine guten Nachrichten vom TÜV erhalten. Unter einigen Punkten gab es das leidige Thema mit der Handbremse. Laut TÜV...
  4. Geht das: Handbremse lösen ohne Motorstart ?

    Geht das: Handbremse lösen ohne Motorstart ?: Moin Moin, um das Regal in meiner Garage besser erreichen zu können, wollte ich die Tage das Auto nur ein paar Zentimeter nach Hinten rollen....
  5. Schwache Betriebsbremse

    Schwache Betriebsbremse: Bei meinem BM mit 9.000 km wird die Bremse immer schwächer, man muss immer mehr drücken, bis der Wagen bremst, der Pedalweg ist sehr lang, wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden