Bestmögliche Audio-Lösung M6 Sport Excl. Bj02

Diskutiere Bestmögliche Audio-Lösung M6 Sport Excl. Bj02 im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, ich hab mir hier schon einige Posts durchgelesen und so herausgefunden, dass man im Mazda leider kein eigenes Radio einbauen kann und den...

  1. #1 CyberMasteR, 25.10.2007
    CyberMasteR

    CyberMasteR Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.0 MZR
    Hallo,
    ich hab mir hier schon einige Posts durchgelesen und so herausgefunden, dass man im Mazda leider kein eigenes Radio einbauen kann und den Mazda mist nehmen muss. Da ich mir nun einen gebrauchten Mazda6 gekauft habe und nur radio drin war brauch ich einnen vernünftigen CD Player. Muss es der mit 6Fach CDWechsler für knapp 500€ sein? Wieviel kostet die Bose Anlage und ist sie ihr Geld wert? Wenn ich mir dieses AudioLink hole um einen USB Stick anzuschließen, muss ich dann auf den CDWechsler verzichten?Dann wären die 500€ aber schlecht investiert oder mein ich das nur? :D

    Diesen Player mein ich:
    http://www.mazda.de/Owning/Accessor...-AB7D-040BCA8789DD}&NRCACHEHINT=NoModifyGuest

    Vielen Dank,

    Cyber
     
  2. #2 future74, 26.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo und herzlich willkommen im Mazda-Forum.

    Dieses Audio-Link Anschlussmodul ist nur für M6 Facelift passend, du hast einen Vor Facelift. Vielleicht gibt es aber für diesen einen im Zubehör, aber von Mazda passt der bei dir leider nicht.

    Alternativ und etwas billiger könntest einen Singel-Cd-Modul einbauen, der kostet €190,-- plus Einbau.

    Die Bose-Anlage lässt sich so gut wie nicht nachrüsten. Dazu müsstest du soviel erneuern/dazukaufen(Grundgerät, Verstärker, alle Lautsprecher, Aktivwoofer, Kabelstränge), das würde mehrere Tausende Euro kosten, und ist sicher nicht das Geld wert.

    Wenn du dennoch aufrüsten willst, könntest mir einem High/Low Converter einen Verstärker einbauen und einen Woofer anschließen, auch mit andere Lautsprecher in den Türen kann man viel machen.

    Grüsse Peter
     
  3. #3 M6Freund, 26.10.2007
    M6Freund

    M6Freund Stammgast

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 TD
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo

    Du kannst auch die ein i-Pod Adapter von Stoni holen, der funktioniert auch in den Bose Modellen ohne probleme. Das Bose System ist schrott, ist sein geld nicht wert. habe ich bei mir komplett rausgeschmissen. Einfach wie future74 schon geschrieben hat 1 oder 2 High-Low Adapter 1 oder 2 Endstufen einen Woofer und ein gutes Frontsystem. Bestes Preis Leistungsverhältnis ist zur Zeit Audio System.
     
  4. #4 Level79, 26.10.2007
    Level79

    Level79 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2L Sport Exclusive - LPG (Frontgas)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NC-FL RC 2.0L
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe die USB-Version von Audio-Link und bin sehr zufrieden (mit 4GB SD-Karte)
     
  5. #5 CyberMasteR, 26.10.2007
    CyberMasteR

    CyberMasteR Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.0 MZR
    Gut also dieses AudioLink geht schonmal nicht.
    Warum steht auf www.audio-link.eu "Mazda 6 (2002-05 Hinweis beachten)" ?

    Ist das Single Gerät für 190€ von der Qualität her gleichwertig mit dem Gerät für 500€? Auf einen CD Wechsler könnte ich wohl verzichten, aber MP3 und ne einigermaßen gute Soundqualität wärn mir schon ganz wichtig. Einen Ipod habe ich nicht, weshalb mir das nicht weiter hilft. Über kurz oder lang komm ich um den Einbau eines anderen FS nicht herum, das dacht ich mir schon.
     
  6. #6 Level79, 26.10.2007
    Level79

    Level79 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2L Sport Exclusive - LPG (Frontgas)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NC-FL RC 2.0L
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Entweder ich bin zu blöd oder ich sehe es einfach nicht. Warum geht das Audio-Link net. Wo sind denn die Hinweise? Ich habe einen BJ Ende 05 mit Bose System inkl. 6Fach Wechsler ohne MP3. Installation war denkbar einfach.
     
  7. Mecki

    Mecki Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport Kombi 2,0 MZR-CD 105 KW
  8. #8 future74, 26.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo CybermasteR, das Single Cd-Modul für €190,-- ist von der Qualität her gleich wie der Cd-Wechsler, nur eben das es sich um keinen Wechsler handelt. MP3 unterstützen keine, egal ob Wechsler oder Single Cd-Modul, aber wenn du Wert auf gute Klangqualität legst, solltest generell auf MP3 verzichten.

    Das Audio-Link vom Zubehör kannst auch für deinen M6 verwenden, nur muss man beim Radio eine kleine Brücke gelötet werden.

    Grüsse Peter
     
  9. Gast

    Gast Guest

    es gibt für 6er ein mp3-modul (vom 2er und 3er) allerdings muß deine headunit (sprich radioteil) das unterstützen. bei einigen modellen funzt es nicht, bei einigen mit einschränkung (keine mp3-id-tag-anzeige) und bei anderen pipifein. wenn du nähere infos willst, kannst ma gern a pm schreiben und bekommst nähere infos, was es für alternativen gibt.
     
  10. #10 CyberMasteR, 27.10.2007
    CyberMasteR

    CyberMasteR Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.0 MZR
    Erstmal vielen Dank für alle Antworten, die haben mir schon weiter geholfen. Zwar leg ich auf die Qualität wert, da ich aber eh fast immer mp3s als Audio CD brenne macht es wohl keinen unterschied.
    Kann ich das Audiolink auch am Single CD-Wechsler anschließen?

    @ReDdEsErT
    Würde mich freuen, wenn du mir mal eine PN mit den möglichen Alternativen (möglichst nicht zuuu aufwandsintensiv) schickst.

    Danke
     
  11. #11 future74, 27.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    @CyberMasteR
    Meinst du jetzt Single-Cd-Modul, oder das Wechsler-Cd-Modul?

    Eine Mischung aus beiden gibt es leider nicht:),Single heisst kein Einzel, daher kein Wechsler.

    Grüsse Peter
     
  12. #12 CyberMasteR, 27.10.2007
    CyberMasteR

    CyberMasteR Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.0 MZR
    Ja ich meinte natürlich den Single CD Player und ob man an diesen auch das Audiolink anschließen kann.
     
  13. #13 future74, 27.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja das Audio-Link Kabel kannst anschliesen auch an Single-Cd-Modul, dies wird nämlich am Grundgerät angeschlossen und ist somit egal was man dazu baut.

    Grüsse Peter
     
  14. #14 CyberMasteR, 27.10.2007
    CyberMasteR

    CyberMasteR Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.0 MZR
    Also zahlt man echt 200€ Aufpreis für die Möglichkeit 6CDs auf einmal reinzustopfen?Entschuldigt, dass ich so oft nachfrage, aber ich tu mich schwer damit zu verstehen, dass das Model mit CD-Wechsel keine anderen vorteile hat :)

    Dann werd ich mir wohl das Sigle Modul und das Audiolink holen.Hab gehofft es gäbe besseres, aber vllt hat ReDdEsErT ja noch einen guten Vorschlag.
     
  15. #15 Fazerman66, 14.12.2007
    Fazerman66

    Fazerman66 Neuling

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    @Level79...kannste mir vielleicht ein paar Tipps geben zum Einbau des Audio-links. Hab ein wenig Sorge, dass bei der Demontage ich mir was verkratze oder kaputt breche um an den Wechsler zu kommen. Die Installationsbeschreibung von deren page ist ja leider nur auf Englisch.
    (M6 Baujahr 2006 mit Bose und 6fach Wechsler).
    Darüber hinaus hat mein Fahrzeug ja noch volle Garantie...meinste da kann was passieren ?
     
  16. #16 Raven16, 15.12.2007
    Raven16

    Raven16 Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
  17. #17 Level79, 19.12.2007
    Level79

    Level79 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2L Sport Exclusive - LPG (Frontgas)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NC-FL RC 2.0L
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:

    Aber gerne doch.

    Was demontiert werden muss ist lediglich der bewegliche Teil des Handschuhfaches.
    Den Beifahrersitz ganz nach hinten schieben und die Beine hochlegen (hört sich gemütlicher an als es tatsächlich ist).
    Den Stecker in die Hand nehmen und hinten am Radioteil einstecken.

    http://audio-link.eu/einbauanleitung/images/Mazda_Wechslereingang.jpg

    Das letzte ist der etwas fummlige Teil. Ich habe einen Kabelbaum übergangsweise gelöst um an die Buchse zu kommen die fast ganz auf der Fahrerseite etwa höhe Kassetten-teil/-blende liegt. Einfach mal ohne Stecker in den Fingern mit diesen selbigen hinten dran rumspielen. Keine Angst er haut dich nicht wenn du in das Loch greifst *fg*.
    Ist der Stecker drin evtl. wieder den oder die Kabelbäume festbinden (Aufscheuergefahr)
    Das Kabel des Audiolink kannste problemlos seitlich ins Handschuhfach einführen (massig Platz)

    Handschuhfach wieder einhängen fertig.

    Mir ist auch schleierhaft warum in so vielen Foren steht, daß man die Mittelkonsole demontieren muss. Wenn man nicht gerade Hände wie Klodeckel hat kommt man da mit ein paar wenigen Quetschungen und leichten Kratzern wieder raus.
     
Thema:

Bestmögliche Audio-Lösung M6 Sport Excl. Bj02

Die Seite wird geladen...

Bestmögliche Audio-Lösung M6 Sport Excl. Bj02 - Ähnliche Themen

  1. Audio für Subwoofer Abgreifen am Radio oder Amp

    Audio für Subwoofer Abgreifen am Radio oder Amp: Hallo Ich habe seid ein paar Tagen den GH von 2017 mit Bose. Da dort ja kein Sub mehr verbaut ist möchte ich mir entweder vom Radio oder an der...
  2. Mazda3 (BK) neues AUX-Kabel für Audio-Link

    neues AUX-Kabel für Audio-Link: Hallo zusammen, weiß zufällig jemand was für ein Kabel ich brauche um mein defektes AUX-Kabel auszustauschen? Ich habe diese Version des...
  3. Mazda 5 Audio-Ausbau

    Mazda 5 Audio-Ausbau: Servus meine lieben, ich habe vor kurzem einen Mazda 5 erworben (CR \ BJ: 2010, Modell Active) und nach der großen Reinigungs- und...
  4. USB Audio und Navi kein Ton mehr von den linken Lautsprechern.

    USB Audio und Navi kein Ton mehr von den linken Lautsprechern.: Morgensd!!! Seit gestern habe ich bei der Audio Wiedergabe über den USB-Stick auf der linken Seite der Lautsprecher einen Komplettausfall....
  5. Bose Audio Fahrerseite läuft nur leise mit

    Bose Audio Fahrerseite läuft nur leise mit: Guten Morgen, Fahre einen 6er gy 2.3 BJ 05 Facelift Ich hoffe hier ist der eine oder andere der mir bei meinem problem helfen kann. Haben die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden