MX-5 (NC) "Beste" AUX Lösung

Diskutiere "Beste" AUX Lösung im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Heute war es soweit. Auf mobile.de ein gutes Angebot gesehen, hin gefahren, angeschaut, alles gecheckt und gekauft. So schnell kommt man an einen...

  1. #1 3DPhilipp, 24.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2017
    3DPhilipp

    3DPhilipp Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 MZR Energy
    Heute war es soweit. Auf mobile.de ein gutes Angebot gesehen, hin gefahren, angeschaut, alles gecheckt und gekauft. So schnell kommt man an einen MX 5 (Baujahr 08, 58.000KM Mazda MX-5 1.8 MZR Energy) welcher wie neu aussieht. Wunderschön in schwarz mit braunem Leder.

    ABER! Ich bräuchte AUX. Das (wirklich gute) eingebaute Radio bietet dies leider nicht.
    Nun gibt es ja die Möglichkeit über einen Adapter dies mit dem Radio zu verkabeln oder ein neues Radio einzubauen.

    Was macht mehr Sinn ? Klar ein neues Radio würde eventuell auch noch Bluetooth bieten. Sollte aber auch die Lenkrad Steuerung unterstützen.

    Wie sind eure Erfahrungen da?
     
  2. #2 3DPhilipp, 24.06.2017
    3DPhilipp

    3DPhilipp Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 MZR Energy
    Das fände ich ja die "sauberste" Lösung. Sprich ich kann das Radio behalten und habe nur die Zwei Eingänge. Hat jemand mit sowas Erfahrung ?
     
  3. #3 2000tribute, 24.06.2017
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    822
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi 3DPhilipp :winke:

    Hab /hatte bei unserem "alten" 2er ein ähnliches Problem - Radio nur mit CD und nicht MP3 - fähig.
    Für mich hab ich die preiswerte und praktikable Lösung - einen ordentlichen FM-Transmitter...läuft
    nahezu störungsfrei und zeigt sogar den Songtitel im Radiodisplay an.

    Beim 6er (MP3 6er-Wechsel und zusätzlich AUX) hab ich mal mit Mediaplayer und Smartphone über AUX
    experimentiert - geht, ist aber viel zu umständlich.

    LG
     
    3DPhilipp gefällt das.
  4. #4 3DPhilipp, 24.06.2017
    3DPhilipp

    3DPhilipp Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 MZR Energy
    Hey :-).

    Sprechen wir über sowas ?


    Unbenannt.JPG
     
  5. #5 2000tribute, 24.06.2017
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    822
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...die Variante kenn ich zwar nicht - aber von sowas sprechen wir...:cheesy:
    "Meiner" kommt direkt in die Steckdose/Zigarrenanzünden, Speicherkarte rein, Sender gesucht und los geht´s....funzt klasse und
    kostet nich viel...:winke:
     
    3DPhilipp gefällt das.
  6. #6 3DPhilipp, 24.06.2017
    3DPhilipp

    3DPhilipp Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 MZR Energy
    Dieser scheint wohl ganz gut zu sein. Das werde ich mal austesten.

    Unbenannt.JPG
     
  7. #7 2000tribute, 24.06.2017
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    822
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...macht zumindest optisch schon mal einen guten Eindruck - probier es einfach mal aus...:winke:
     
    3DPhilipp gefällt das.
  8. #8 3DPhilipp, 24.06.2017
    3DPhilipp

    3DPhilipp Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX-5 1.8 MZR Energy
    Bestellt und kommt Dienstag. Werde ich Mittwoch wenn ich den Wagen abhole mal direkt testen ;-) . Berichte dann wenn ich wieder Zuhause bin.
    Und vielen dank für die schnelle Hilfe :).
     
    2000tribute gefällt das.
  9. #9 2000tribute, 24.06.2017
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    822
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ....gerne und viel Spaß damit....und such dir eine Frequenz mit wenig "Nachbarsender" (bei uns 87.8 UKW ohne Störungen)...:winke:
     
    3DPhilipp gefällt das.
  10. #10 Skyhessen, 25.06.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.791
    Zustimmungen:
    532
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Wenn das Radio einen "Aux-Anschluß besitzt ...
    Diese FM-Transmitter-Lösung habe ich auch in unserem Peugeot-Cabrio gewählt. Das Radio dort besitzt einen AUX-Eingang. Es gibt einige FM-Transmitter, die einen AUX-Ausgang (z.B. Kopfhörerbuchse) besitzen. Ich habe mir von "Technax" so einen Transmitter gekauft und mittels passendem Audiokabel diesen direkt mit dem Radio verbunden. Der entscheidende Vorteil dabei:
    1) Klanqualität weitaus besser wie im FM-Betrieb
    2) Keine Störungen (Knistern, Rauschen) von Außen wegen Frequenzüberlagerungen bzw. kein FM-Frequenzwechsel mehr erforderlich
     
  11. #11 Nihonsha, 25.06.2017
    Nihonsha

    Nihonsha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2014
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Coupe Sendo
    KFZ-Kennzeichen:
    ??? Sein Radio hat ja eben keinen AUX Eingang. Ist dieser vorahnen, wäre ein FM Transmitter ja sinnlos...
     
  12. #12 Skyhessen, 25.06.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.791
    Zustimmungen:
    532
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    @Nihonsha - mir ging mein Hinweis darum:
    falls ein Radio nicht mp3-fähig ist, aber einen Aux-Anschluß besitzt, könnte man mit solch einem FM-Transmitter eine dauerhaft eingebaute und akzeptable Lösungmöglichkeit erzielen.
     
  13. #13 franses, 26.06.2017
    franses

    franses Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    MX5 NC 1.8
    Audio-Link USB SD AUX Mazda, 69,00 €

    Hallo,

    ich habe bei mir folgendes verbaut!
    Dazu muss man lediglich den "Radio-Block" ausbauen und auf der rückseite das Gerät anschließen!
    Den kleinen Kasten kann man wunderbar im Handschuhfach platzieren.

    Angeschlossen wir das ganze als "pseudo"-CD-Wechsler. Die Bedieung über das Lenkrad funktioniert einwandfrei.

    PS: Falls du gerne die Musik etwas lauter hast, empfiehlt sich ein USB-Stick (AUX ist nicht sooooo laut) :schlag:
     
  14. Zecke

    Zecke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    CX 3 120PS FWD SKYACTIV
    KFZ-Kennzeichen:
    Die lautstärke bei AUX kann man im regelfall über die Einstellungen ändern. Aber wenn das Radio ja von anfang an nicht dafür gedacht war, kann man da auch nichts ändern. Hächstens mal die "Soundeinstellungen" durchsuchen und hier und da was umstellen.
     
  15. #15 driver626, 26.06.2017
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.670
    Zustimmungen:
    168
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @franses

    Hast du ein Radio mit oder ohne MP3-Funktion?

    Angeblich funktioniert bei Radios mit MP3 der Anschluss nicht
    "Falls sie ein MP3-fähiges CD-Laufwerk oder CD-Wechslermodul verbaut haben funktioniert der Audio-Link nicht."

    Aber ein Bekannter von mir hat ein Radio (im Niseko) mit MP3 und darin einen Audiolink angeschlossen.
    Also scheint der Anschluss doch zu funktionieren.
     
  16. #16 franses, 26.06.2017
    franses

    franses Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    MX5 NC 1.8
    @driver626

    ich hatte nur das ganz normale CD-Laufwerk :)

    Aber wird auf der Radio Rückseite am Wechsler-Anschluss angeschlossen, also gut möglich das es trotzdem funktioniert ;-)
     
  17. #17 tomy7om, 26.10.2019
    tomy7om

    tomy7om Einsteiger

    Dabei seit:
    26.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ...ich habe seit kurzem den NC-Roadster BJ08
    Das Radio (Bose) hat wohl den 6er CD-Wechsler verbaut - jetzt meine Frage, weil ich kam noch nicht dazu den Radio zum Kucken auszubauen, kann man den CD-Wechsler "abstöpseln" und stattdessen z.B. das Audio-Link Bluetooth-Modul einbauen bzw. anschließen?!
    Würde m.E. mehr Sinn ergeben; um z.B. Spotify zu hören oder die Ansagen des Navis auf dem, Handy.

    Um hilfreiche Tipps bin ich dankbar.

    Grüße und schönes WE
    Tom
     
  18. #18 driver626, 26.10.2019
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.670
    Zustimmungen:
    168
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Du musst den Wechsler nicht abstöpseln:
    Das Radio hat hinten einen Anschluss für nen externen Wechsler.
    An diesen kannst du ein BT-Modul anschließen.

    Bei AudioLink sind bestimmte Radios als „nicht geeignet“ vermerkt.
    Eigentlich auch das MP3-Bose-Radio unseres Niseko.
    Dabei soll der betreffende Anschluss deaktiviert sein.
    Dennoch funktioniert bei uns das BT-Modul an diesem Anschluss wunderbar.
     
  19. #19 Incident, 26.10.2019
    Incident

    Incident Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.08.2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    27
    Hallo,

    zur Not das Radio rauswerfen (meins hatte keinen Empfang mehr und ich wollte sowieso DAB+) und durch ein Doppel-DIN Radio ersetzen. Man braucht dazu dann noch eine Blende für wenige Euro, einen "High-Low"-Converter, damit man das Radio an den Verstärker anschließen kann und ggf. noch ein Adapter für die Lenkradbedienung.
    Ich hatte dazu mal einen Post erstellt. Natürlich ist das deutlich teuerer als ein Audio-Link, bietet aber auch deutlich mehr Möglichkeiten. Kommt immer darauf an, was man möchte.

    Gruß Malte
     
    Nihonsha gefällt das.
  20. #20 tomy7om, 27.10.2019
    tomy7om

    tomy7om Einsteiger

    Dabei seit:
    26.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen und Danke schon mal für den Input.

    @Malte - den Gedanke hatte ich natürlich auch schon; allerdings finde ich die Optik des Radios passt einfach super zum Rest des Roadsters, und darum würde ch gerne das Original beibehalten...
    @driver626 - hat das Radio tatsächlich zum internen Wechsler noch nen Anschluss für nen externen?!? ...ist das dann das, was per "Media" Taste erreicht werden kann?
    Das wäre dann ja genau das, was ich mir vorstelle ;-)

    LG Tom
     
Thema: "Beste" AUX Lösung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 nc radio bluetooth

    ,
  2. mx5 nc aux Anschluss

    ,
  3. mazda mx5 nc Bluetooth audio upgrade

    ,
  4. Mazda MX 5 AUX anschluss bedienen,
  5. mx 5 nc bose radio,
  6. mx 5 nc radio,
  7. mx5 nc radio,
  8. mazda mx 5 nd bose soundsystem Schaltplan,
  9. aux Mazda NC,
  10. mazda mx 5 nc bluetooth,
  11. mx5 bose sound system aux?,
  12. Mazda mx5 niseko radio aux,
  13. aux mx5 nc bose,
  14. mx 5 nc bose aux anschluss,
  15. mazda mx 5 nc aux nachrüsten,
  16. mazda mx 5 nc aux anschluss,
  17. Mazda mx5 niseko aux
Die Seite wird geladen...

"Beste" AUX Lösung - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) neues AUX-Kabel für Audio-Link

    neues AUX-Kabel für Audio-Link: Hallo zusammen, weiß zufällig jemand was für ein Kabel ich brauche um mein defektes AUX-Kabel auszustauschen? Ich habe diese Version des...
  2. MX-5 (NC) Aux - USB Adapter

    Aux - USB Adapter: Hallo, ich habe in meinem MX 5 NC Sendo den AUX-USB Adapter in der Mittelkonsole. Jetzt funktioniert der USB Anschluss nicht mehr und ich...
  3. Aux Adapter für Mazda 3 2005?

    Aux Adapter für Mazda 3 2005?: Hallo, ich suche verzweifelt im Internet nach einem Adapter für den Mazda 3 2005 und wollte fragen ob es überhaupt möglich ist ihn mit aux...
  4. CX-7 Aux zusätzlicher AUX Eingang ?

    CX-7 Aux zusätzlicher AUX Eingang ?: Hallo ich habe einen Cx-7 mit Bose System 2013. Habe ich noch einen weiteren AUX Eingang bei diesem Radio und welcher Kabel benötige ich dafür ?...
  5. Aux Kabel Mazda 2 DY ab 2003 und andere

    Aux Kabel Mazda 2 DY ab 2003 und andere: Hab das seltene Teil in Frankreich bestellt (Rückversand unrentabel), baue nun aber doch auf ein anderes Autoradio um.[ATTACH] Neu und ungeöffnet....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden