Bescheinigung für Garantie-Reparaturen

Diskutiere Bescheinigung für Garantie-Reparaturen im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Nun habe ich schon einige Defekte über Garantie beseitigen lassen. Jedesmal will sich der fMH weigern, mir einen schriftlichen Beleg für die...

  1. #1 Ecco_Giorgio, 07.05.2010
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nun habe ich schon einige Defekte über Garantie beseitigen lassen. Jedesmal will sich der fMH weigern, mir einen schriftlichen Beleg für die durchgeführten Arbeiten auszuhändigen. Er begründet dies damit, dass alles im Computer erfasst sei. Was hilft das mir? Ich bin der Meinung, wenn z.B. hinten neue Stoßdämpfer auf Garantie eingebaut werden, so habe ich auf die Neuteile wieder die gesetzlich vorgeschriebne Garantie von zwei Jahren, selbst wenn die Gesamtgarantie bereits vorher ausläuft. Habt Ihr auch diese Probleme mit Eurem FMH?
     
  2. #2 welle68, 07.05.2010
    welle68

    welle68 Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M2 1.5 Dynamic
    falsch-die garantie endet mit den zwei jahren, selbst wenn 1 woche vorher der dämpfer ausgewechselt wurde verlängert sich die garantie nicht danach kann man nur auf kulanz hoffen.
    mazda gibt ja freiwillig sogar 3 Jahre.
     
  3. #3 Ecco_Giorgio, 07.05.2010
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich meine nicht Garantie, sondern Gewährleistung gemäß §§ 459 ff. BGB a.F. - §§ 434 ff. BGB n.F. Garantie ist eine freiwillige Sache des Herstellers vergleichbar mit der Kulanz im Anschluss an die Gewährleitung.
     
  4. #4 welle68, 09.05.2010
    welle68

    welle68 Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M2 1.5 Dynamic
    egal wie sich das kind nennt, die garantie/gewährleistung für alle teile läuft nach 2 Jahren ab,egal wann einbebaut.
    bzw.3Jahre.

    rein rechtlich gibt es nur ein halbes jahr gewährleistung.danach mußt du beweisen,dass der mangel schon bei kauf vorgelegen hat.man hat zwei jahre zeit,seine ansprüche gegenüber den händler durchzusetzten.gibt es den händler
    z. b. nicht mehr,erlischt auch die gewährleistung.(bezieht sich jetzt nicht auf Autohäuser,da der hersteller dahinter steht und man die werkstatt wechseln kann)
     
  5. #5 MPSDriver, 09.05.2010
    MPSDriver

    MPSDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Nein. Das Ganze nennt sich Sachmängelhaftung. Und die läuft für die durch den Händler neu eingebauten Teile 2 Jahre ab Einbau. Die Beweislastumkehr in den ersten 6 Monaten ändert nichts daran, dass der Anspruch auch in den 18 folgenden Monaten greift. Früher gab es nur 6 Monate "Gewährleistung"; damals musste der Käufer immer beweisen, das der Mangel schon bei Übergabe vorhanden war, jetzt halt in den letzen 18 Monaten.
     
  6. #6 Ecco_Giorgio, 09.05.2010
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Na, ich bin mir da aber nicht sicher. Hier ein Zitat vom ADAC:

    Verjährung der Sachmängelansprüche
    Die gesetzlichen Mängelansprüche beim Neuwagenkauf verjähren in zwei Jahren ab Ablieferung. Eine Ausnahme gilt für arglistig verschwiegene Mängel. Diese verjähren in drei Jahren ab Kenntnis vom Mangel und vom Anspruchsgegner. Werden im Rahmen der Sachmängelhaftung neue Teile eingebaut, entsteht keine neue Haftung. Auch für diese Teile gilt die Haftungsverjährung des Fahrzeuges.


    Ich meinte bzw. hoffte, dass auf die im Rahmen der Sachmängelhaftung eingebauten Neuteile dann erneut die 2 Jahre Sachmängelhaftung auf eben diese Teile bestehen. Es wundert mich, dass offenbar ein Unterschied bestehen muss, ob ich eine Sache einbauen lasse und bezahle, oder ob dieselbe Sache im Rahmen der SMH eingebaut wird.
     
  7. #7 welle68, 10.05.2010
    welle68

    welle68 Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M2 1.5 Dynamic
    es gibt sogar eine klausel, dass nach 6 monaten bei rep. gleichwertige teile eingebaut werden dürfen, auch wenn diese nicht neu sind. ob sich das nur auf gebrauchte vom händler bezieht oder auch auf neuwagen kann ich aber nicht genau sagen.
    wenn sich die garntie bei jeder rep verl. würde , gebe es findige , die immer vor ablauf rekl. würden und somit die garantie auf undestimmte zeit verl.
     
  8. #8 BenWish, 10.05.2010
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ist auch genau so. Es geht nicht darum, dass das einzelne neu eingebaute Teil auch 2 Jahre lang halten muss. Die Sache (das Auto) muss mängelfrei sein und zwar AB KAUF.
    Das heißt auch wenn der Stoßdämpfer nach 1 1/2 Jahren kaputt geht, hast du nicht automatisch Anspruch auf Reparatur. Weil du musst dann beweisen, dass der Mangel schon BEIM KAUF zumindest veranlagt war (also die Stoßdämpfer schon beim Kauf einen Mangel hatten und durch diesen dann erst 1 1/2 Jahre später den Geist aufgegeben haben). Fehler, die erst nach dem Kauf auftreten, sind von der Sachmangelhaftung eh ausgenommen. Nur wird in den ersten 6 Monaten nach Kauf, sollte dann ein Mangel auftreten, automatisch davon ausgegangen, dass der Mangel beim Kauf schon veranlagt war. Der Händler müsste in dem Fall den Beweis antreten, dass dem nicht so war (ist halt oft schwer, daher hat man in den ersten 6 Monaten gute Karten). Nach Ablauf der sechs Monate muss der Kunde beweisen, dass der Fehler schon beim Kauf veranlagt war. Das kann man als Kunde meistens nicht, da hat man oft schlechte Karten.
    Deswegen: Wird die Sache innerhalb der Gewährleistung Sachmängelfrei gemacht, so verlängert sich diese Gewährleistung auf die verbauten Teile NICHT.
     
  9. #9 astra_driver, 10.05.2010
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist schon richtig, was dein fMH sagt... Die Daten über die Reparatur sind alle online erfasst... Das ist ein elektronisches Verfahren, das über Mazda läuft... So kann anhand der Fahrgestellnummer jederzeit herausgefunden werden, was mal an dem Auto in einer offiziellen Mazda-Werkstatt gemacht wurde... Und so ist alles nachvollziehbar auch ohne schriftliche Papierstücke...

    Aber normal sollte es für den fMH kein Problem sein, ein A4-Blatt auszudrucken... Ich habe für jede Inspektion einen Arbeitsnachweiß mit Bearbeitungsnummer und allem drum und dran erhalten...
     
Thema:

Bescheinigung für Garantie-Reparaturen

Die Seite wird geladen...

Bescheinigung für Garantie-Reparaturen - Ähnliche Themen

  1. 323 (BG) Reparatur Federbeinaufhängung Domlager vorne

    Reparatur Federbeinaufhängung Domlager vorne: Hallo zusammen, bei meinem 323 F BG Baujahr 1994 müssen die Domlager/Federbeinaufhängungen vorne repariert werden wegen Rostbefall. Eine Seite...
  2. MX-5 (NC) Keyless Entry für NC1, Ersatz/Reparatur gesucht

    Keyless Entry für NC1, Ersatz/Reparatur gesucht: Hallo, ich benötige einen Ersatz für eine Fernbedienung mit Wegfahrsperre für einen Mazda MX-5 NC1 (Bj. 2006). Die Teilenummer lautet...
  3. MX-5 (ND) Mazda Garantie ??

    Mazda Garantie ??: Hallo , wir , meine Frau und Ich , haben uns nach langem sparen einen MX5 RF Ignition gekauft. Nach nur 13 Monaten löst sich der Lack vom...
  4. Mazda5 (CR) kostenintensive Reparaturen drastisch gesenkt

    kostenintensive Reparaturen drastisch gesenkt: Hallo liebe Gemeinde, ganz kurz mir: bin begeisteter Schrauber im leicht fortgeschrittenen Alter und habe Dank meiner langjährigen Erfahrungen...
  5. Garantie - Verlust durch eine Keramikversiegelung?

    Garantie - Verlust durch eine Keramikversiegelung?: Hallo, Ich bin nun stolzer Besitzer eines neuen Mazda 3 Sport G120 AT und möchte nun den Neuwagen so gut wie möglich Pflegen / Schützen. Nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden