Bereifung und Fahrzeugschein

Diskutiere Bereifung und Fahrzeugschein im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Eine frage In meinem Fahrzeugschein stehen 205er / 55R16 drauf sind aber 205er / 50R17 muss ich das beim freundlichen nochmal ändern lassen,...

  1. #1 TubiSon, 27.06.2007
    TubiSon

    TubiSon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 Sports-Line 150PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Eine frage
    In meinem Fahrzeugschein stehen 205er / 55R16
    drauf sind aber 205er / 50R17 muss ich das beim freundlichen nochmal ändern lassen, zwecks eventueller Polizeikontrolle mal, oder ist das nicht so schlim ???

    unter punkt 22 im Fahrzeugschein stehen aber auch keine anderen Reifengrößen drin, wie mann das sonst manchmal hatt.

    Gruß Tubi ;)
     
  2. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    nein, alle zugelassenen Reifen/Felgenkombinationen stehen im CoC-Papier (Beilage zum Fahrzeugbrief), auch die 17"-Kombi.
    Im Fahrzeugschein steht nur mehr eine Kombination. Sollte diese nicht montiert sein, wäre es gut, wenn du eine Kopie vom CoC-Blatt mitführst.
     
  3. #3 Honni1972, 27.06.2007
    Honni1972

    Honni1972 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 Skyactiv-G 192
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL - 1,6 MZR Centerline
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    so isses - die CoC ist maßgebend.

    EU sei dank - alles wird besser oder so :x
     
  4. maik79

    maik79 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    hallo was ist CoC
     
  5. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Certificate of Conformity ... EWG-Übereinstimmungsbescheinigung.
    = DIN A4-Beilage zum Fahrzeugbrief, muss dir dein Händler mit den anderen Unterlagen ausgehändigt haben.
    Da steht nochmals alles aufgelistet, was auch im Fahrzeugschein steht, und vieles mehr, nämlich u.a. alle zugelassenen Reifen/Felgengrößen.
    Das CoC-Papier vereinfacht auch die Zulassung des Fahrzeuges in einem anderen EWG-Land (keine umständlichen Gutachten und Untersuchungen mehr).
     
  6. #6 Gentian, 27.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2007
    Gentian

    Gentian Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2,2l Diesel,T-blau Vorher: 5er Diesel, 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Stimmt!

    In der Beilage -und nicht mehr im Fahrzeugbrief- stehen die Größen, die Du an deinem M5 verwenden darfst.

    Ich persönlich finde es auch nicht als förderlich, die gleiche Reifengröße (205er) im Winter, wie auch im Sommer zu fahren.
    Bekanntlich sind ja im Winter schmalere Reifen griffiger.

    Aber ich denke mal, dass Du beim Händler nachfragen kannst, ob Du nicht für Winterräder die 16er-Felgen-Größe benutzen kannst.

    Meines Wissens sind die ja ausreichend für die Belüftung der größeren Scheibenbremsen.

    Aber es ist durch die Neuerung der Fahrzeugbriefe (und damit der Fahrzeugscheine, wo ja fast nix mehr drin steht) ein echter Dschungel geworden, wenn man sich zum Beispiel für Winterräder interessiert.
    Und selbst die Reifenhändler wissen oft nicht genau, was die für ne Felge draufbasteln dürfen...

    Wie gesagt...mit ner 16er biste auf der sicheren Seite.
    Aber frag vorsichtshalber (wenn es aus der Beilage zum Fzg-Brief nicht ersichtlich ist) den Mazda-Dealer Deines Vertrauens :think:

    Die 17er müssten ja im Zusatzblatt aufgeführt sein bei Dir....
    Sonst hätteste ja keine Zulassung bekommen.

    Ich hab 16er und werde die auch sicherheitshalber für den Winter ordern :)

    Grüße
    Gentian
     
  7. #7 Honni1972, 28.06.2007
    Honni1972

    Honni1972 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 Skyactiv-G 192
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL - 1,6 MZR Centerline
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Na dann habt ihr ja CoC schon erklärt....

    Danke:p
     
Thema:

Bereifung und Fahrzeugschein

Die Seite wird geladen...

Bereifung und Fahrzeugschein - Ähnliche Themen

  1. Alufelgen + Bereifung

    Alufelgen + Bereifung: Hallo zusammen, da ich bei dem Thema nicht so ganz durchblicke. Stelle ich einfach mal diese Frage : Bekomme ich eine Alufelge 8 x 18 ET40 mit...
  2. Bereifung Mazda 6

    Bereifung Mazda 6: Hallo , fahre einen Mazda 6 GH 2,0 Sport Edition 125 Jahre Mazda, gekauft 03/2o11. Wird jetzt 5 Jahre alt und ich brauche neue Sommerreifen. Die...
  3. MX-5 (ND) Gedankenspiel (Bereifung bzw Spurplatten)

    Gedankenspiel (Bereifung bzw Spurplatten): Ich frage mich, ob eine Felgen-Reifen-Kombi denselben optischen Effekt haben könnte, wie eine Spurverbreiterung... Was dieses Thema betrifft, habe...
  4. Zulassung ohne Fahrzeugschein

    Zulassung ohne Fahrzeugschein: Hallo liebes Forum, eine kurze Frage: Ich überlege mir gerade einen Youngtimer zu kaufen. Problem: Der Fahrzeugschein ist nicht vorhanden....
  5. BIETE: MX-5 NC 7x17 Zoll ET55 Felgen schwarz gepulvert mit Bridgestone Bereifung

    BIETE: MX-5 NC 7x17 Zoll ET55 Felgen schwarz gepulvert mit Bridgestone Bereifung: Sorry zu spät die Felgen sind verkauft!;) Grüsse Frank
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden