Benzinverbrauch meiner Mazda2

Diskutiere Benzinverbrauch meiner Mazda2 im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Ihr Lieben, ich bin stolze Besitzerin des neuen Mazda2 - Erstzulassung Aug. 08. :) Aber der Wagen braucht 10 L/100 km :(, obwohl er ja...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Dahlienbluete, 14.05.2009
    Dahlienbluete

    Dahlienbluete Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin stolze Besitzerin des neuen Mazda2 - Erstzulassung Aug. 08. :)

    Aber der Wagen braucht 10 L/100 km :(, obwohl er ja nur 75 PS hat.

    Kann mir jemand helfen?

    Danke.
     
  2. #2 Hirschi, 14.05.2009
    Hirschi

    Hirschi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 FL(2.0l MZR Top)/Bluetooth/Comfort Blinker
    KFZ-Kennzeichen:
    Egal mit welcher Fahrweise wird man das bei einem funktionierenden 75 PS Motor nicht hinbekommen. Das wird wohl ein technischer Defekt sein. Ab zur Mazda-Werkstatt damit und auf Garantie checken bzw. reparieren lassen.
     
  3. #3 Dahlienbluete, 14.05.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.05.2009
    Dahlienbluete

    Dahlienbluete Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich war schon 2 x in der Werkstatt. Sie finden nichts und lassen mich mit dem Problem allein.
     
  4. #4 ArsNecardi, 14.05.2009
    ArsNecardi

    ArsNecardi Stammgast

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.5
    Ich hab mich auch schon bei meinem Autohändler beschwert das meiner 8,6 Liter auf der Autobahn braucht bei gemütlichen 130. Der hat gemeint das die Motoren so Präzise gefertigt sind das der Motor sich noch ein bischen abnutzen muss bis alle Komponenten aufeinander eingespielt sind (etwa 8000km). Bei Erstzulassung 08/08 solltest du das aber ja schon geschafft haben und außerdem sind 10l selbst dafür zu viel?

    Wie fährst du denn sonst ? Früh hochschalten? Schnell beschleunigen?

    Ich kann bei meinem locker bei 40km/h schon in den 5ten schalten (hab auch 103 Ps) dann braucht er schon viel weniger. Allerdings musst du den Motor dann immer mal wieder auch hochtourig frei fahren um die Ablagerungen wieder raus zubekommen.

    Was ein Bekannter von mir hatte das nach einem Marderbiss (der kaum sichtbar war) der Spritverbraucht hoch ging. Hast mal in den Motorraum geschaut ob irgendwelche Dämmung angefressen ist?
     
  5. #5 JPsy_M2, 14.05.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Zur Not ne AU amchen lassen - durch die Abgaswerte sollte eine falsche Motoreinstellung auffallen, damit kannste dann Druck machen bei Mazda.


    Mazda scheint gerne Leute abzuwimmeln - wenn sich das nciht mehr ändert wird mein nächstes Auto auch ganz bestimmt kein mazda mehr werden.
    (Ich bin mit dem Mazda beim selben Händler, nur vorher bei Ford gabs nie probleme...)
     
  6. #6 Dahlienbluete, 14.05.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.05.2009
    Dahlienbluete

    Dahlienbluete Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde wohl mal den Mazda-Händler wechseln und einen bitterbösen Brief an Mazda schreiben.
     
  7. #7 Dahlienbluete, 14.05.2009
    Dahlienbluete

    Dahlienbluete Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich schalte beim Fahren viel. Allerdings fahre ich zu 95 % nur Stadtverkehr und trotzdem dürften es keine 10 L sein.
     
  8. #8 Dahlienbluete, 14.05.2009
    Dahlienbluete

    Dahlienbluete Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Angeblich hat der Mazda-Händler die Motoreinstellung überprüft.
     
  9. #9 astra_driver, 14.05.2009
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann würde ich mal zu einem anderen Mazda-Händler fahren... In Garantiefällen muss dich jeder Händler bedienen...

    Hast du auch schon bei Mazda-Leverkusen angerufen und dich da beschwert... Weil die geben den Händler auch mal gerne einen auf den Deckel...

    Aber der 75PS Motor schein öfters mal sowas zu vollbringen... Hier im Forum sind mehrere mit dem Motor und sagen er würde ziemlich viel verbrauchen...

    Ich fahr mit dem 86PS auf guten 6,5l... Entweder ist das Steuergerät net sauber oder es liegt irgendein anderer Defekt vor... Der Mehrverbrauch kann zum Beispiel von einer defekten Lampdasonde kommen... Oder der KAT ist net ganz in Ordnung... Krümmer ist net dich... Falsches Luft - Benzin - Gemisch... Falsche Ventilsteuerzeiten usw... Das kann von fast allem kommen...

    Wo wird das Fahrzeug den bewegt? Mehr Stadt? Mehr Land oder Autobahn? In welchen Gängen? Wenn ich durch die Stadt muss, bin ich bei 60km/h meisten schon im 5Gang und hab einen Mom-Verbrauch von 3l...

    Und ich fahre jetzt net langsam... Ich bin eigentlich recht sportlich unterwegs und hab trotzdem einen niedrigen Verbrauch...
     
  10. #10 HansWilsdorf, 14.05.2009
    HansWilsdorf

    HansWilsdorf Stammgast

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Es ist immer relativ schwer so etwas zu vergleichen finde ich.
    Es hängt von vielen Faktoren ab, wenn ich morgens durch den Hamburger Berufsverkehr fahre, dann ist es ein einziges Stop-And-Go. In einer Stadt wie Bremen oder Aachen kann das ganz anders aussehen.
    Dann, mit oder ohne Klimaanlage? Wie viele Kilometer werden zurückgelegt? Auf den ersten Verbraucht der Wagen ohnehin schon mächtig viel und wenn er abgestellt wird, ohne das er Betriebstemperatur erreichen konnte, ist es klar das der Verbrauch höher liegt.

    Trotz alledem, finde ich 10 Liter auch min. 1-1,5 Liter zu viel, egal unter welchen Bedienungen.

    Was verbraucht er den bei z.B. kosntant 100 Km/h auf der Autobahn? Verbrauchen andere Fahrer genauso viel Sprit mit dem selben Auto? Der Händler kann das Auto wohl auchn´nur an die Dignose anschliessen und wenn da alles OK ist?
     
  11. #11 Zomm-Zoom-1, 14.05.2009
    Zomm-Zoom-1

    Zomm-Zoom-1 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ist die Klima an?? Denke da Verbraucht der Motor schon gut 0,5 - 1,0 Ltr. mehr.
     
  12. #12 JPsy_M2, 14.05.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Ähm ein anderer Mazda-Händler ist aus meiner Erfahrung nicht immer eine Lösung:

    Bei mir wurde eiskalt gesagt "Da können wir nix machen, die Garantieleistung (Spureinstellung) hat der Handler XY schon abgerufen."



    mfg JPsy
     
  13. #13 ArsNecardi, 14.05.2009
    ArsNecardi

    ArsNecardi Stammgast

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.5
    Also wenn ich viel Kurzstrecken fahr und ihn dann mal auch Trete komm ich auch auf 10l.
     
  14. #14 Gast2411102, 14.05.2009
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    hm.. heftig.. verbrauch vom ersten tag an recht wenig.. hab den wagen aber auch gut "eingefahren" auch wenn der händler sagte es wär nicht nötig.. meine verbrauchskurve:
    anfangs 7,7 l / 100 km
    langsam runter auf 7,0 l / 100 km
    dann 6,7 l / 100 km

    und nun verbrauche ich je nach verkehr, fahrstil, etc. 5,5 bis max. 6,5 l / 100 km
     
  15. #15 kolobok, 14.05.2009
    kolobok

    kolobok Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 1.6 MZR Anniversary 1.6L EZ 2010 92TKm
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 Independence 1.3L EZ 2009 130TKm
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der wagen darf maximal verbrauchen = die vom Hersteller angegebenen Werte + Toleranz.
    Wie hoch die Toleranz beim m2 ist, müsste man googeln.
    Aber da kommst du nicht auf 10 L..
    In solchem Fall muss Hersteller es untersuchen und den Fehler finden.
    Sowas ist , hab ich mal gehört - gesetzlich geregelt (?)

    Wie berechnest du diein Spritverbrauch ? - , auch bitte mit Beispiel
     
  16. #16 Gast2411102, 14.05.2009
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    hi.. nein, ist leider nicht gesetzlich geregelt. sollte der verbrauch allerdings total überzogen sein, kann man nach gutachten das ganze reklamieren. gesetzliche ansprüche gibt es da aber leider nicht. und diese toleranz, die sagt nichts besonderes aus.

    ich kann dir, ganz im rahmen der normalen motorleistung nen wagen fast 1 liter unter herstellerangabe oder locker 4-5 liter über herstellerangabe fahren.
     
  17. #17 kolobok, 14.05.2009
    kolobok

    kolobok Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 1.6 MZR Anniversary 1.6L EZ 2010 92TKm
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 Independence 1.3L EZ 2009 130TKm
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    1 Liter unter der Angabe .. erzählst du uns wie ?
     
  18. #18 kolobok, 14.05.2009
    kolobok

    kolobok Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 1.6 MZR Anniversary 1.6L EZ 2010 92TKm
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 Independence 1.3L EZ 2009 130TKm
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    .. ich würde aber 10 als überzogen sehen.

    es kann natürlich sein, dass der BC nen Fehler hat, wenn man nach BC geht.
     
  19. #19 Gast2411102, 14.05.2009
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    dann sollte er mal einfach ne rechnung aufmachen.
    km stand notieren, tanken und tankmenge notieren.
    beim nächsten tanken mit aktuellem km stand und getankter menge ausrechnen.

    klar, kann ich das verraten. langweilig fahren.. 8) nein im ernst..

    ich verbrauche immer höchstens 6,5 l. auch wenn ich in der stadt unterwegs bin. beim cruisen abends nach dem tanken verbrauch ich trotz stadtfahrt sogar immer unter 5,8 l.

    wichtig, egal was der händler sagt: einfahren (!)
    trägt entscheidend zu motorleistung und spritverbrauch bei.

    wie ich den motor einfahre:
    von anfang an möglichst "normal" fahren. allerdings beim beschleunigen max. 4.000 umdrehungen. und dann immer zwischen 2.000 und 4.000 fahren. dabei die gänge immer mal wechseln um unterschiedliche drehzahlen zu fahren. nach 500 km die erste autobahnfahrt über 120 kmh etwa. und dann stück für stück immer was steigern. ab dem 500. km kann beispielsweise an ampeln mal stärker, bis etwa 5.000 umdrehungen beschleunigt werden. ab dem 1.000 km mal die höchstgeschwindigkeit ausreizen.

    anschließend immer um die 2.000 touren fahren um spritsparend über die runden zu kommen. wichtigster spritspar faktor ist die schubabschaltung. vorausschauend fahren und vor ampeln, kreuzungen etc. runterschalten und rollen lassen ohne gas, dadurch wird kein einziger tropfen eingespritzt.

    zusätzlich das übliche: wenig gewicht und klima&co verbrauchen ebenso treibstoff.

    der richtige reifendruck ist ebenso entscheidend. 0,2 bar über herstellerangabe sollten es schon sein.

    bei älteren fahrzeugen gilt : stets sauberer luftfilter (und ggf. zündkerzen).

    aber das wichtigste ist und bleibt: vorausschauend fahren und frühzeitig gang wechseln und rollen lassen, rattert der motor nen weiteren gang runter, denn ab diesem punkt spritzt er wieder ein.

    so verbrauche ich unter jeder bedingung zwischen 5,5 und max. 6,5 liter.

    meine letzte tankfüllung habe ich über 500 km gefahren und hatte einen schnitt von 6,1 l.
     
  20. #20 axel52, 14.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2009
    axel52

    axel52 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC1) 1,8/126 PS, EZ 07, satinsilber
    KFZ-Kennzeichen:
    :?: Sollte das bedeuten, wenn Händler -A- eine Garantieleistung für 1.Fehler XY "abruft", Behebung nach mehreren Versuchen nicht so war wie dass hätte sein sollen oder wie auch immer, man die nächste Garantieleistung für einen anderen Fehler XY bei Händler -B- machen möchte, der nicht mehr an dem Wagen arbeiten darf....? Oder bezieht sich das auf den ein und selben Garantiefall? Nach deren Logik dürfte man nie im Urlaub eine Garantieleistung bearbeiten (abrufen) lassen oder mit dem Wagen weit weg an einen andern Ort umziehen... :?

    So, wegen dem Verbrauch - also ich bin eigentlich mit dem Verbrauch des 1,5er Motors zufrieden. Bin mal gespannt was er demnächst im Anhängerbetrieb (2 Motorräder) durch France bis Spain bei 130 km/h auf der Autobahn so verbraucht. Ich schätz da mal so 8,5 - 9 Ltr/100 km. Das ist ja dann im Spritmonitor nach dem Urlaub zu sehen, wenn die Einträge nachkommen.
     
Thema: Benzinverbrauch meiner Mazda2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 verbrauch benzin

    ,
  2. mazda 2 benzinverbrauch

    ,
  3. verbrauch mazda 2

    ,
  4. benzinverbrauch mazda 2,
  5. mazda 2 verbrauch,
  6. mazda 2 welches benzin,
  7. mazda 2 verbrauch auf 100 km,
  8. mazda 2 benzin verbrauch auf 100 km,
  9. mazda 2 benzin verbrauch auf 100km,
  10. mazda 2 sprit,
  11. mazda 2 2005 verbrauch autobahn,
  12. mazda 2 hoher spritverbrauch,
  13. Spritverbrauch beim Mazda 2,
  14. verbrauch pro 100km mazda 2,
  15. mazda 2 verbrauch autobahn,
  16. spritverbrauch mazda 2 2009,
  17. mazda 2 2007 autobahn,
  18. mazda 2 75 ps verbrauch,
  19. mazda 2 test 2009,
  20. benzinverbrauch Mazda 2 1.6l ,
  21. ford ka spritverbrauch,
  22. mazda 2 ver,
  23. mazda verbrauch 130,
  24. mazda verbrauch 130 2.0,
  25. spritverbrauch mazda 2
Die Seite wird geladen...

Benzinverbrauch meiner Mazda2 - Ähnliche Themen

  1. Audiosystembatterie Anzeige Mazda2 Kizoku zeigt an das sie leer ist

    Audiosystembatterie Anzeige Mazda2 Kizoku zeigt an das sie leer ist: Hallo, habe vor 5 Tagen einen Nagelneuen Mazda 2 Kizoku Skyactive g 90 gekauft. Nach 1050 km Fahrt bisher, bin ich top zufrieden. Ich wundere mich...
  2. Mazda 3 / 7118 ACX Anzeige Benzinverbrauch & Kmh

    Mazda 3 / 7118 ACX Anzeige Benzinverbrauch & Kmh: Hallo zusammen, habe seit einer Woche einen Mazda 3 7118 ACX (Erstzulassung 12.2012) und frage mich seit ein paar Tagen, warum vorne auf der...
  3. Mazda2-Kaufberatung (Rostanfälligkeit)

    Mazda2-Kaufberatung (Rostanfälligkeit): Hallo zusammen, auf der Suche nach einem günstigen Gebrauchtwagen, bin ich auf einen Mazda 2 MZR Kenko (Bj. 2013, 1.3 l - 84 PS, 33.000 km, 7.750...
  4. Hallöchen - Mazda2, Modell 2018; Skyaktiv 90G - Sportsline

    Hallöchen - Mazda2, Modell 2018; Skyaktiv 90G - Sportsline: Guten Abend in die Runde, ich werde bald meinen ersten Mazda erhalten. Zum ersten mal ist es ein Autokauf aus Leidenschaft. Bisher war vorallem...
  5. Rückruf: Mazda2, CX-3 und MX-5

    Rückruf: Mazda2, CX-3 und MX-5: Mazda ruft weltweit über Hunderttausend Autos der Modellreihen Mazda2, CX-3 und MX-5 zurück. Grund: Ein Softwarefehler beeinträchtigt die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden