Benzinverbrauch Mazda6

Diskutiere Benzinverbrauch Mazda6 im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen. Ich gedenke mir einen neuen Mazda6 zu kaufen. Hab nach einer Probefahrt an den 147 PS Motor gedacht. Laut Prospekt soll er 7,1...

  1. #1 TT-Freak, 31.01.2008
    TT-Freak

    TT-Freak Guest

    Hallo zusammen.
    Ich gedenke mir einen neuen Mazda6 zu kaufen. Hab nach einer Probefahrt an den 147 PS Motor gedacht. Laut Prospekt soll er 7,1 Ltr im Mittel brauchen. Ist schwer vorstellbar. Hat da schon jemand Erfahrung, eventuell auch mit dem alten Modell. Der hat ja denselben Motor obwohl Mazda behauptet den Verbrauch gesenkt zu haben, würde mir so eine Angabe viel nützen.
    Es wär schön wenn sich ein paar Leute melden würden damit ich mir ein Bild machen kann. :-)

    Danke und gute Nacht

    Gruß
    TT-Freak
     
  2. #2 6_Biker, 01.02.2008
    6_Biker

    6_Biker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Reale Erfahrungswerte findest du auf spritmonitor.de

    Da kannst Du nach Jahrgang und Leistung einschränken. Grundsätzlich ist so ein Verbrauch sicher möglich aber nicht bei Vollgas auf deutschen Autobahnen. Ich fahre den 1.8l vorwiegend in der Schweiz und zu 70-80% mit weniger als 100km/h (verkehrsbedingt). Dazu noch etwas vorausschauend fahren und voilà ...

    Die 7.1l sind aber im Normalfall wohl eher eine sehr optimistische Angabe. ;-)
     
  3. Gast

    Gast Guest

    also mal nur so zur info! wer den angaben glaubt, welche die hersteller so angeben, der is wohl etwas naiv. unter normalen fahrbedingungen (so, daß das fahren auch spaß macht) sind diese werte nie und nimmer zu erreichen.

    das was die hersteller da angeben, is ein mittelwert aus vorgegeben richtgeschwindigkeiten unter optimalsten bedingungen. wer das wirklich zsammbring, is in meinen augen a schleicher, der eigentlich gar ka auto braucht und besser auf die öffis umsteigt. mein 136ps diesel braucht im schnitt zwischen 8 und 9l (inkl. dauerklima und standheizung im winter). beim benziner würd ich mit sportlicher fahrweise im schnitt mit 9 - 10l rechnen.
     
  4. #4 sem1701, 01.02.2008
    sem1701

    sem1701 Stammgast

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Xedos 6 Serie 2, 16V, 107PS, EZ: 02/1998
    Zweitwagen:
    Family: Premacy DITD 90PS, 323F BA 1.5 88PS
    Also wenn du mit dem Diesel 8-9 Liter brauchst fahsrt du schon sehr sportlich.
    Wenn man etwas vorausschauend fährt geht es sicher auch beim 140PS Benziner in diesem Bereich, da muss man nicht schleichen. Unter 8 Liter is aber wirklich nur mit extrem-schleichen schaffbar ;-)

    Hab grad mal auf spritmonitor.de geschaut, also zwischen 8 und 9,5 sollt realistisch sein.
     
  5. #5 Seancher, 01.02.2008
    Seancher

    Seancher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab den 2,3 l und ich brauche zw 10 und 13 liter.

    auf der autobahn auch mal 20 liter aufwärts bei hohen geschwindigkeiten (hab 2x auf 800 km vollgetankt)
     
  6. Sascha

    Sascha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda CX5 Revolution 2.2D HP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Salve!

    Ich fahre den 2 Liter mit 141PS (Ez. 08/2002). Autobahn in D-Land mit Bleifuss und lange Zeit über 200km/h -> 13.5l, Stadverkehr 9.5-9.9l, zügige Landstrassen und Autobahnetappen in der CH (max 140km/h) 8.3l. Unter 8l/100km nur bei sehr gezügelter Fahrweise. Die verbraüche habe ich jeweils ausgerechnet, und stimmen +/- 0.3l mit dem Bordcomputer überein.

    Gruss, Sascha
     
  7. Sascha

    Sascha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda CX5 Revolution 2.2D HP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    wie hast Du das denn geschafft? 20 Liter aufwärts glaube ich Dir nicht. Vergangenes Jahr waren wir mit drei Mazda´s in D-Land auf vollgasfahrt nach Nürnberg. Unser Tempo war zum grossteil jenseits der 200km/h. Die (errechneten) verbräuche: 3´er MPS, 16.5l/100km, 6´er MPS 17.4l/100km, mein 2 Liter, 13.5l/100km.
    Also auch die beiden MPS waren deutlich unter 20l/100km.

    Gruss, Sascha
     
  8. #8 sem1701, 02.02.2008
    sem1701

    sem1701 Stammgast

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Xedos 6 Serie 2, 16V, 107PS, EZ: 02/1998
    Zweitwagen:
    Family: Premacy DITD 90PS, 323F BA 1.5 88PS
    Hi,

    ja, ich würd wenn er echt mir der 2,3 Liter Maschine 20 Liter nimmt davon ausgehen, dass irgendwas kaputt ist ...
     
  9. #9 TT-Freak, 02.02.2008
    TT-Freak

    TT-Freak Guest

    Hallo zusammen,
    danke für die Antworten. Nur zur Klarstellung. Ich meine den 2Ltr 147 PS Benzinmotor, der im alten und im neuen Mazda6 verbaut ist.
    Es wäre schön wenn sich noch ein paar Leute melden und Ihre Verbräuche posten würden.
    Schönes Wochenende !

    Ach ja ist ja Fasching, Helau...... :-D

    Gruß vom TT-Freak
     
  10. #10 sem1701, 02.02.2008
    sem1701

    sem1701 Stammgast

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Xedos 6 Serie 2, 16V, 107PS, EZ: 02/1998
    Zweitwagen:
    Family: Premacy DITD 90PS, 323F BA 1.5 88PS
  11. #11 future74, 02.02.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Die 7.1 Liter wird in der Praxis wohl kaum einer Erreichen, aber es stimmt das die Technik verbessert wurde und der Verbrauch zum Vorgänger gesenkt werden konnte. Bei vernünftiger und sparsamen Fahrverhalten sind aber 8 Liter sicher realistisch, bei sportlicher Fahrweise und Stadtfahrt sind Werte weit über 10 Liter auch möglich. Deshalb ist eine Angabe über den Verbrauch sehr schwer zu stellen, da es extrem vom Fahrverhalten abhängt und die Spanne ist deshalb sehr groß.

    Ich kann die Meinung von Reddesert auf keinen Fall teilen, für mich muss das Auto fahren keinen Spaß machen, sondern den Zweck erfüllen mich von A nach B zu bringen, und wenn alle "Schleicher" wären, dann würde es vermutlich viel weniger Unfälle geben. Ich bin zwar kein extremer Schleicher, aber ich fahre immer vorausschauend und schaue das ich sparsam fahre, weil das bei die Spritpreise auch meine Geldbörse schont. Meiner Meinung nach sollten eher die extrem sportlichen Fahrer auf Öffis umsteigen und nicht die sparsamen Fahrer.

    Grüsse Peter
     
  12. gescha

    gescha Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 Revolution Top 2.2. D175 / AWD / AT
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia 1.2HTP
  13. Dani76

    Dani76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M 6 GY1 Active 2,0 Sport Kombi 147 PS 184 Nm
    KFZ-Kennzeichen:
    Da kann ich nur zustimmen. Bei schonender fahrweise komme ich aber im mischferkehr auf 7,8 l
     
  14. #14 Gast006, 08.05.2013
    Gast006

    Gast006 Guest

    Unterschreibe ich sofort!

    120km/h auf der BAB ca. 7L - 1x tanken = gute 700km
    140km/h auf der BAB ca. 8L
    50km/h in der Stadt ca. 8-9L (Schalten bei ca 2000U/min - Sommer)
    100km/h auf der B 7-8L

    Vollgas auf der BAB 13-15L je nach Schaltfreudigkeit ;)

    Alles mit Sommerreifen 205/55R16
     
  15. #15 AngeloGrissini, 09.05.2013
    AngeloGrissini

    AngeloGrissini Stammgast

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 III GJ Limo * Diesel 150 PS * Automatik
    Da hat wohl jemand ein ziemlich altes Diskussionsthema hervorgekramt ;-) aber es ist nichtsdestotrotz immer interessant.

    Nach den ersten 1000 Kilometern stand vorgestern die zweite Tankfüllung an, so daß ich zum ersten Mal den Verbrauch berechnen konnte: 5,0 Liter / 100 km bei allerdings sehr zurückhaltender Fahrweise, 50 % Landstraße, 50 % Autobahn (meist 100 - 120 km/h kurz mal 130 km/h).

    Ich weiß, daß dieses Ergebnis nicht repräsentativ ist :?

    Gruß,
    Angelo
     
  16. #16 stephan.p, 18.11.2016
    stephan.p

    stephan.p Einsteiger

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre seit vielen Jahren Mazda 6 und kaufe immer das "Topmodell", also jetz fahre ich einen 3 Jahre alten 2,5 Revolution mit 192 PS - zuvor hatte ich den 2,3 Liter mit 166 PS.
    Nun zum Verbrauch. Wenn ich nur lange Strecken auf Landstraßen fahre, komme ich auf 6 Liter Benzin herunter. Ich bin kein "Schleicher", überhole wenn möglich, fahre aber vorausschauend. Auf Autobahnen brauche ich - abhängig davon wie eilig ich es habe - wobei ich mich immer mehr an die Geschwindigkeitsbeschränkungen halte (immer öfter) und am Tempomat 136 bei 130 einstelle - bis zu 8 Liter. Ich muß leider häufig durch Wien fahren - und da war mein "Rekordverbrauch" bei 9 Litern Benzin. Trotz ständig laufender Klimaautomatik, Radio etc. Der Bordcomputer bleibt allerdings stur bei 8,3 oder 8,4 Litern, da ich leider oft durch Wien fahren muß - oder es auf der Autobahn eilig habe.
    Der letzte Modellwechsel vor gut 3 Jahren (siehe oben) hat beim Verbrauch rund 2 Liter Treibstoff gebracht. Die RÜckgewinnung mit den Kondensatoren ist toll. An die Automatik mußte ich mich nach rund 1 Mio km mit Schaltern erst gewöhnen. Würde wahrscheinlich jetzt nach ca. 50.000 km ähnlich sein...
     
  17. eddie

    eddie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Active 2.0 Schrägheck Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    120km/h auf der BAB ca. 7L - 1x tanken = gute 700km
    140km/h auf der BAB ca. 8L
    50km/h in der Stadt ca. 8-9L (Schalten bei ca 2000U/min - Sommer)
    100km/h auf der B 7-8L

    Vollgas auf der BAB 13-15L je nach Schaltfreudigkeit ;)
    Alles mit Sommerreifen 205/55R16[/QUOTE]
     
  18. eddie

    eddie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Active 2.0 Schrägheck Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Testuser160

    Die Verbrauchswerte kommen mir sowas von bekannt vor.
    Wahrscheinlich fahren wir den selben Typ
     
  19. #19 stephan.p, 19.11.2016
    stephan.p

    stephan.p Einsteiger

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das ist genau das, was ich beim letzten Modellwechsel von 2,3 auf 2,5 Liter festgestellt habe - trotz serienmäßigen 225/45 auf 19 Zoll. Der Verbrauch ist um 2 Liter heruntergegangen. Gegenüber dem 2-Liter ist das ca. 1 Liter weniger. Im Vergleich zu anderen Autos bin ich mit dem Verbrauch sehr zufrieden. Mir fehlt nur eines: die Heckklappe. Der Kofferraum ist ja gewaltig lang, aber bei sperrigen Dingen...
     
Thema: Benzinverbrauch Mazda6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 verbrauch benzin

    ,
  2. mazda 6 2.0 benzin verbrauch

    ,
  3. mazda 6 verbrauch

    ,
  4. mazda 6 benzin verbrauch,
  5. mazda 6 147 ps verbrauch,
  6. mazda 6 2.0 benzin,
  7. mazda 6 2.0 verbrauch,
  8. mazda 6 spritverbrauch,
  9. mazda 6 gg 2003 141 ps verbrauch,
  10. mazda 6 sport verbrauch,
  11. mazda 6 2004 verbrauch,
  12. Mazda 6 typ GG Kraftstoff Verbrauch Benzin,
  13. verbrauch mazda 6 benzin,
  14. mazda 6 2 liter benzin,
  15. mazda 6 2.0 benzin 2004 verbrauch,
  16. benzinverbrauch mazda 6,
  17. spritverbrauch mazda 6,
  18. mazda 6 gh 2.0 benzin realverbrauch,
  19. mazda 6 2.0 gg verbrauch,
  20. mazda 6 gg1 verbrauch,
  21. mazda 6 2004 kraftstoffverbrauch,
  22. mazda 6 2.0 141 ps verbrauch,
  23. mazda 6 2005 verbrauch,
  24. mazda 6 1.8l verbrauch,
  25. mazda 6 147 ps 2006 Benzinverbracht
Die Seite wird geladen...

Benzinverbrauch Mazda6 - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 GG/GY Bj. 04 - Nebelschlussleuchte + Anhängerblinker

    Mazda6 GG/GY Bj. 04 - Nebelschlussleuchte + Anhängerblinker: Hallo werte Mazdafahrergemeinde. Ich bin schon häufiger auf nützliche Tipps in diesem Forum gestoßen, doch bei meinem jetzigen Problem wurde ich...
  2. Mazda 3 / 7118 ACX Anzeige Benzinverbrauch & Kmh

    Mazda 3 / 7118 ACX Anzeige Benzinverbrauch & Kmh: Hallo zusammen, habe seit einer Woche einen Mazda 3 7118 ACX (Erstzulassung 12.2012) und frage mich seit ein paar Tagen, warum vorne auf der...
  3. Kaufberatung mazda6 ez 2018

    Kaufberatung mazda6 ez 2018: Hallo, habe da mal eine Frage. Auf was sollte ich bei einem 2018er Model achten? Es soll der mazda 6 kombi werden. Und mit der 165ps Maschine....
  4. Startprobleme Mazda6

    Startprobleme Mazda6: Hallo Zusammen, mein Mazda 6 Automatik 2,3l Bj. 2005 springt manchmal nicht an. Ich habe hier schon einiges durchsucht und einen Thread (Flecky,...
  5. Heckleuchte Mazda6 GH

    Heckleuchte Mazda6 GH: hallo erstmal Weiß jemand wo ich eine Heckleuchte für den Mazda 6 Sport Kombi GH bj 2008 bekomme? Außer beim Mazda Händler! Rechts Hinten außen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden