Benzinverbrauch M2 DY IND 24 (FL)

Diskutiere Benzinverbrauch M2 DY IND 24 (FL) im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; So, die erste Tankfüllung meines 2er ist weg. Ich bin ca. 50 % Stadtverkehr, 40 % Autobahn und 10 % Landstraße gefahren. Der...
  • Benzinverbrauch M2 DY IND 24 (FL) Beitrag #1
WingCruiser

WingCruiser

Einsteiger
Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Ort
Ruhrstadt
Auto
Mazda 5, 2.0 l MZR-CD 143 PS, Active, satinsilber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Honda GL 1800 Goldwing, 118 PS, silverstreaming
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
So, die erste Tankfüllung meines 2er ist weg. Ich bin ca. 50 % Stadtverkehr, 40 % Autobahn und 10 % Landstraße gefahren. Der Durchschnittsverbrauch betrug dabei 7,7 Liter. Ich hätte den Wagen sicherlich noch sparsamer fahren können, aber das eine oder andere Überholmanöver und Autobahngeschwindigkeiten bei (gelegentlich) Tacho 190 km/h kosten halt ihren Preis.

Ansonsten ist mein Eindruck weiterhin super! Ich hätte nicht erwartet, dass mir der Umstieg vom 6er Kombi Diesel auf den 2er so leicht fällt. Mit der 100-PS-Maschine macht mir der 2er sogar richtig Spaß.

Grüße,

Udo
 
  • Benzinverbrauch M2 DY IND 24 (FL) Beitrag #2

future74

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
27.05.2007
Beiträge
3.171
Zustimmungen
5
Ort
Wiener Neustadt
Auto
626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
KFZ-Kennzeichen
Hallo WingCruiser, schön das du mit dem neuen Mazda so zufrieden bist. Ich finde den Verbrauchswert auch ganz ok, bei einem neuen Auto ist er eh noch etwas höher, wird sicher noch etwas runter gehen.

Grüsse Peter
 
  • Benzinverbrauch M2 DY IND 24 (FL) Beitrag #3
WingCruiser

WingCruiser

Einsteiger
Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Ort
Ruhrstadt
Auto
Mazda 5, 2.0 l MZR-CD 143 PS, Active, satinsilber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Honda GL 1800 Goldwing, 118 PS, silverstreaming
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Verbrauch und sonstiges Neues!

So, die zweite Tankfüllung ist passèe! Diesmaliger Durchschnittsverbrauch: 7,3 Liter!!! Mittlerweile ist auch das "Gepäcknetz" (laut meinem freundlichen Mazda-Händler "Hundegitter" genannt) und die aufklappbare Mittelarmlehne zwischen den Vordersitzen montiert. Das "Hundegitter" passt hervorragend und ermöglicht es, eine richtig große, bis oben hin vollgepackte Reisetasche zwischen den Sozius-Kopfstützen und der Heckscheibe zu verstauen, ohne dass bei Bremsvorgängen Verletzungsgefahr für die Mitfahrenden besteht. Die aufklappbare Mittelarmlehne ist ergonomisch perfekt geformt und angebracht. Der Bezugsstoff ist sinnigerweise identisch mit dem der Sitze. Mein rechter Unterarm fällt entspannt auf die Lehne und die Hand dann prompt auf den Schalthebel. Franz Beckenbauer würde sagen: "Passt scho!"

Neue (kleinere) Kritikpunkte:

1. Minimaler Wassereinbrauch an der obersten A-Säule links bei Benutzung einer speziellen Textilwaschanlage (bei anderen Waschanlagen besteht kein Grund zur Klage!),

2. Ausschließlich bei niedrigen Temperaturen (füng Grad Celsius und niedriger) tönen dezente Klappergeräusche aus dem Armaturenblock (Tacho, Drehzahlmesser etc.).

Wegen der genannten Probleme hat mein freundlicher Mazda-Händler mit mir für nächste Woche einen Werkstatttermin ausgemacht. Da die Durchsicht wohl länger dauert, bekomme ich einen Leihwagen gratis auf Kosten des Hauses. Aus meiner Sicht: Alles Bestens!!!

Grüße,

Udo
 
Thema:

Benzinverbrauch M2 DY IND 24 (FL)

Oben