Benzinverbrauch 1.3 63kw 86 ps

Diskutiere Benzinverbrauch 1.3 63kw 86 ps im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Leute, ich wollte mal fragen wie bei euch der Benzinverbrauch mit dem 1.3er 63kw=86ps Motor ist. Unser Verbrauch liegt in der Stadt bei...

  1. #1 skibaer12mh, 17.01.2010
    skibaer12mh

    skibaer12mh Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich wollte mal fragen wie bei euch der Benzinverbrauch mit dem 1.3er 63kw=86ps Motor ist.
    Unser Verbrauch liegt in der Stadt bei 7,8-8,0 Liter, laut Mazda sollte der kleine höchstens 6,9 brauchen in der Stadt. Ist da was faul an dem Motor ?


    Gruß

    Michael
     
  2. Grunsh

    Grunsh Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Fit For Fun
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX 750
    Kommt auf viele Dinge an (vor allem auf deinen rechten Fuß). Wenn ich sehr spritsparend fahre schaffe ich es auf knapp 6,5l im Stadtverkehr. Momentan sinds aber knapp 10l ;-)

    Achja, Werksangaben werden im Labor ermittelt und haben mit der Praxis meist nicht sooo viel zu tun :!:
     
  3. #3 skibaer12mh, 17.01.2010
    skibaer12mh

    skibaer12mh Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    meinen rechten fuß halte ich immer zurück bin ein ruhiger fahrer.

    wie kommst du auf 10 liter ?

    gruß

    michael
     
  4. Grunsh

    Grunsh Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Fit For Fun
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX 750
    Kommt auch sehr aufs Streckenprofil an. Wenn ich ne rote Welle erwische schnellt der Verbrauch auch gleich hoch.

    Die 10l kommen zustande, wenn man(n) sich etwas im Schnee austobt :twisted:
     
  5. #5 skibaer12mh, 17.01.2010
    skibaer12mh

    skibaer12mh Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    naja,

    aus dem alter bin ich draus.
     
  6. #6 DevilsFA, 17.01.2010
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Im Winter sind die Werksangaben mehr als nur utopisch. Wie schon geschrieben wurde, die Werte werden unter speziellen Laborbedingungen ermittelt.

    Im Winter hab ich durchweg einen Verbrauch zwischen 7,7-8 Liter. Kommt natürlich auch auf die Bereifung an, je breiter desto mehr schluckt der Kleine.
     
  7. Baffi0

    Baffi0 Stammgast

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda3 G100 Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Also wenn ich brav das Gaspedal streichle, und bei 2500 - 3000 Umdrehungen schalte (meistens :) ) bekomm ich es im Winter Überland + Stadt mit ca. 6,9 Litern hin... Und wenn ich "normal" fahre, also wenn ich den Motor hin und wieder auch auf 5000 - 6500 Upm drehe, dann werden es ca. 7,5 - 8 Liter...
    Es sei auch gesagt, dass ich in einem sehr hügeligen Gebiet herumfahre wo auch teilweise auch noch Schnee auf den Straßen liegt ;) Jeden Tag fahre ich ca. 80 km, mein Heimatort liegt knapp bei 600 Höhenmeter, und die Arbeit liegt ca. auf 200 Höhenmeter...
     
  8. #8 Richard, 18.01.2010
    Richard

    Richard Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 Independence 1.3 55KW/75PS 3T Bj.2009
    Wieviele Kilometer biste schon gefahren?

    Bei mir ging nach dem Einfahren und dem Ölwechsel mit syntetischem Öl der Verbrauch um einen Liter runter.

    Hab zwar nur den 75PS aber im Winter komme ich auch öfters mal auf 8-10 Liter, wegen dem erhöhtem Standgas, Heckscheibenheizung und der etwas anderen Fahrweiße. Im Herbst waren es 7Liter und im Sommer hoffe ich auf 6,5Liter. 6Liter wären bestimmt auch drin, aber wegen der Klima wird es bei mir wohl nix. Versuche zwar Vorrausschauend und Tiefturig zu fahren, aber bequemlichkeit und Spaß will man ja auch gelegentlich haben ;) Es fehlt einfach der 6.Gang, da ich bei grüner Welle ab 40km/h im 5. bin.
     
  9. Baffi0

    Baffi0 Stammgast

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda3 G100 Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich bin jetzt in den letzten ein-einhalb Jahren schon über 26000 km gefahren,und setz mir eigentlich meistens als Ziel,mit 7 Litern auszukommen..
    Weil ich keinen Bordcomputer habe, hab ich mir eine Exceltabelle zusammengebastelt, wo ich Datum, gefahrene Km, Tankmenge und Preis per Liter Benzin eingebe (weil ich es interessant finde, wie teuer und billig Benzin sein kann) und am Ende seh ich den Verbrauch.. Und da ich mir da ein wenig sparen helfen will, und insgeheim ein Kindskopf bin :) habe ich das so eingerichtet, dass ein Verbrauch über 7 Liter rot dargestellt ist, und unterhalb grün :) Natürlich gilt das auch auf den gesamten Durchschnittsverbrauch. Und mittlerweile bekomm ich es meistens mit ca 7 L hin.. ;) Da bin ich auf der Bahn auch tw. mit 150 unterwegs.. ;)

    Bezüglich der Klimaanlage: die läuft bei mir eigentlich das ganze Jahr, im Sommer um zu kühlen, und im Winter um den Innenraum trocken zu halten..

    Mal Was anderes: Hat schon jemand mal einen Verbrauch zw. 5,5 - 6 Litern zu Stande gebracht?
     
  10. #10 astra_driver, 18.01.2010
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Hier sind meine Verbrauchsdaten:
    Detailansicht: Mazda - 2 - 2 DE 1.3 16V MZR Impression

    Wenn man nur gerade Strecken fährt, kann man das schaffen... Aber sobald da eine Autobahn oder Bergstrecken mit drin sind, kannste 5l vergessen...

    Mein BC hatte auch net immer genau gerechnet... Denn Spritmonitor gab mir meistens andere Ergebnisse raus... Die waren dann meistens 0,3-0,5l höher als der BC...

    Aber das ist ja bekannt, das der BC nicht so genau ist...
     
  11. #11 Tombstone84, 18.01.2010
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn ich mir euren Verbrauch so anschaue hättet ihr auch nen 1.5er nehmen können der braucht genauso viel.:)

    Überland schaffe ich knapp über 6l... Stadt und Autobahn wirds 7-7,5l. Nur Stadt wahrscheinlich noch höher.

    Liegt aber sicherlich auch daran das man einfach weniger Gas geben muss um eine bestimmte Geschwindigkeit zu erreichen.
     
  12. #12 astra_driver, 18.01.2010
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja... Das war damals eine Preisfrage ;) Zumindest bei mir...

    Recht haste schon... Ich denke, das der 1.5er in der Stadt genauso zu fahren ist... Es ist ja jetzt kein riesiger Leistungsunterschied... Das höhere Drehmoment hilft ja auch... Dann muss man net so viel zurück schalten...

    Jetzt habe ich ja wieder mit anderen Verbräuchen zu kämpfen (siehe Sig :D)

    Aber man glaubt es kaum: Ich verbrauche mit 140PS in der Stadt weniger, als über Land...
     
  13. Joker

    Joker Stammgast

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE Independence 1.3 75PS Trend-Paket
    Ich habe es im November mit meinen Winterreifen auf 5,8L gebracht.

    Allerdings war ich da auf niedrigen Verbrauch aus, sprich bei 2000 Touren immer geschaltet und dann mit 50Km/h im 5. Gang und solche Scherze.

    Ungefähr 70% Landstraßen und 30% Stadt.

    Mit den Sommerreifen schaffe ich keinen Verbrauch unter 6L.
     
  14. #14 Roncalli, 14.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2010
    Roncalli

    Roncalli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Impression - 86 PS - - Brilliantschwarz -
    Ich liege bei wirklich gemäßigter Fahrweise stets bei 7,5 - 8,0 l./100 km (ca. 60% Stadt, 40% Landstraße, Autobahn extrem selten).

    Bei gleichen Vorrausstzungen lag ich mit meinem Opel Kadett E (Bj. 1991, 1,8 L. Hubr., 90 PS) bei etwa 8,5 l./100 km.

    Der Opel wog zwar ziemlich exakt 100 kg weniger (er hatte auch schon ABS und andere gewichtige Technik). Dennoch halte ich die Differenz beider Fahrzeuge nach zwei Jahrzehnten der Entwicklung in der Automobiltechnik für ziemlich beschämend ... zumal das Anfahren mit dem 1,3 l-Triebwerk im Vergleich zum Opel wirklich gewöhnugsbedürftig ist. Das gemütliche Einkuppeln mit recht wenig Druck auf dem Gaspedal und dem erst anschließenden Gasgeben musste ich mir jedenfalls abgewöhnen.

    Opel musste man außerdem zugute halten, dass die werksseitigen Angaben zum Verbrauch durchaus realistisch waren. Bei Mazda habe ich dagegen den Eindruck, dass zwischen den Angaben im Prospekt und den tatsächlichen Werten keinerlei Zusammenhang besteht.

    Roncalli
     
  15. #15 DevilsFA, 14.02.2010
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Und so wirklich objektiv betrachtet fällt Dir dabei kein Unterschied auf?

    1991 war der Benzinpreis deutlichst unter dem Preis von heute. Damals haben sich die Leute bei Weitem noch nicht so viele Gedanken übers Spritsparen gemacht als heute. Folglich konnte man damals auch reelle Verbräuche angeben, da das wahrscheinlich nicht unbedingt die Kaufkriterien mit hoher Priorität waren.

    Heutzutage sind niedrige Verbräuche ausschlaggebend. Und da es ja diese schönen, genormten Verbrauchszyklen gibt, nutzt man diese natürlich auch. Aber zur Beruhigung, das machen alle Hersteller so.

    Ausserdem kann man wohl kaum 1,8 Liter Hubraum mit 1,3 Liter Hubraum vergleichen
     
  16. #16 Roncalli, 14.02.2010
    Roncalli

    Roncalli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Impression - 86 PS - - Brilliantschwarz -
    Im wesentlichchen ging es um die Verdeutlichung, dass sich in knapp 20 Jahren Automobilgeschichte in Sachen Bezinverbrauch herzlich wenig getan hat:

    1991 - 1,8 l. Hubr./90 PS = 8,5 l.
    2009 - 1,3 l. Hubr./86 PS = 7,5 - 8,0 l. (bei 100 kg Mehrgewicht).

    Und bei den Sensationsmeldungen die jährlich um "bahnbrechende" Neuentwicklungen in Sachen Verbrauchreduzierung durch die Medien geistern, halte ich dieses Ergebnis regelrecht für erschreckend.

    Oder sieht das hier jemand andres?

    Roncalli
     
  17. #17 DevilsFA, 14.02.2010
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Ich kenn Deinen rechten Fuß nicht, von daher kann ich zu Deinem Verbrauch mit dem Mazda2 recht wenig sagen.

    Es kommt halt auch immer darauf an, wie man ein Auto bewegen will. Um genauso vom Fleck zu kommen wie mit Deinem alten Auto muss Du den Mazda eher "treten". Das liegt allein schon im Hubraum begründet. Aber wenn Zeit keinerlei Rolle spielt, dann kannst Du den Mazda auch mit der Hälfte an Benzin bewegen, wie Du für den Kadett gebraucht hast. Das ist übrigens Fakt, da ich es schon versucht habe ;)
     
  18. #18 Roncalli, 14.02.2010
    Roncalli

    Roncalli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Impression - 86 PS - - Brilliantschwarz -
    Ich weiß ja nicht, was Du unter "treten" verstehst.

    Ich schalte in aller Regel jeweils bei Drehzahlen um 2.000 bis max. 2.500 Upm hoch. Drehzahlen jenseits der 3.000 Upm gibt es bei mir nur im absoluten Ausnahmefall (also fast nie).

    Die gleiche Fahrweise wie in meinem Opel - allerdings mit einem etwas behäbigeren Ergebnis, das mir aber nur im Rahmen des Fahreuzwechsels vom Opel zum Mazda etwas unangenehm aufgefallen war. Bereits nach kurzer Zeit hatte ich mich an die für meine Zwecke völlig ausreichenden Fahrleistungen des M2 gewöhnt und vermisse seitdem überhaupt nichts mehr. Jedenfalls nicht im Vergleich zu den Fahrleistungen des Kadett ... ;-)

    Roncalli
     
  19. #19 DevilsFA, 14.02.2010
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Bei so nem Fahrverhalten komm ich auf 5,5-6 Liter Verbrauch. Was hast Du denn für ne Reifengröße drauf? Also wie breit?
     
  20. #20 Richard, 14.02.2010
    Richard

    Richard Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 Independence 1.3 55KW/75PS 3T Bj.2009
    Der 1.5 hat bestimmt ein anderes Getriebe und kann dashalb so sparsam fahren.

    Bin echt neidisch auf alle welche <5,8l schaffen. Zeitweise geht das bei mir bestimmt auch, aber nicht über 600km :x
    Wie beschleunigt man am Benzinsparend und nicht verkehrsbehindernt? Also z.B. Vollgas bei 1.000/min, leicht Gasgeben bei 2.500/min(gleiche Beschleunigung) oder etwas dazwischen. In welchen Drehzahlen/Pedalstellung Verbrennt der Motor am Effektivsten? Kann es sein, dass sich die Art der Einsprizung ändert. Ich meine so etwas wie ein Kickdown im Steuergerät von Normal auf: Gib mir alles, egal wieviel Sprit ich rausblase?
    Diesen Eindruck habe ich leider bisher, da ich bei "gefühlter" gleicher Beschleunigung mehr Verbrauch hatte beim extrem tiefturigen Bodenblechbeschleunigung.

    Da ich das größste Einsparpotential beim Beschleunigen vermute, wären hier einige Tipps sehr hilfreich.
     
Thema:

Benzinverbrauch 1.3 63kw 86 ps

Die Seite wird geladen...

Benzinverbrauch 1.3 63kw 86 ps - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 GY 2.0 Diesel 143 PS Kurbelwelle Lagerschaden? Motor klackert!

    Mazda 6 GY 2.0 Diesel 143 PS Kurbelwelle Lagerschaden? Motor klackert!: Hallo, Der Motor meines Mazda klackert wie im verlinkten Video zu hören. Habt ihr eine Idee was es sein könnte evtl. Lagerschaden Kurbelwelle?...
  2. Unterschied 120/165 PS

    Unterschied 120/165 PS: Moin moin, ich bin neu hier, da ich gerade einen Mazda3 von 2018 mit Tagezulassung gekauft habe. Laut Kaufvertrag und Fahrzeugbrief mit 165 PS. Im...
  3. Motorlager links Mazda 3 BL 2013 105 PS Schrägheck Benzin 5Gang

    Motorlager links Mazda 3 BL 2013 105 PS Schrägheck Benzin 5Gang: Bin am verzweifeln. Suche nach oben genannten Teil. War bei Mazda habe diese Bezeichnung bekommen : BBP3-39-070 206€. Ist mir leider zu teuer....
  4. Mazda 3 / 7118 ACX Anzeige Benzinverbrauch & Kmh

    Mazda 3 / 7118 ACX Anzeige Benzinverbrauch & Kmh: Hallo zusammen, habe seit einer Woche einen Mazda 3 7118 ACX (Erstzulassung 12.2012) und frage mich seit ein paar Tagen, warum vorne auf der...
  5. Mazda CX 5 Sportsline 194 PS Frontantrieb oder Allrad ?

    Mazda CX 5 Sportsline 194 PS Frontantrieb oder Allrad ?: Hallo Bin neu hier, und hoffe Ihr könnte mir bei meiner Entscheidung zum Kauf meines neuen Mazda CX -5 helfen ? Das Fahrzeug mit Frontantrieb...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden