Benzinpumpe??

Diskutiere Benzinpumpe?? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Leute Ich habe momentan mit einem echten Problem zu kämpfen.Ich fahre einen Mazda 323 bg und hatte das Problem,das bei nun ca 160 tkm...

Wippes

Hallo Leute

Ich habe momentan mit einem echten Problem zu kämpfen.Ich fahre einen Mazda 323 bg und hatte das Problem,das bei nun ca 160 tkm meine original Benzinpumpe flöten gegangen ist.Allerdings habe ich jetzt auf ca 2000 km 4 weitere (gebrauchte ) verbraucht.Wenn das Auto kalt ist,geht er ja noch einigermassen,aber nach kurzer Zeit fängt er stark an zu ruckeln,bis er schliesslich stehen bleibt.Neu starten - dann geht er wieder ein paar Meter.Kann das wirklich noch die Benzinpumpe sein?Benzinfilter,Zündkerzen,usw.. habe ich auch schon erneuert,mit wenig Erfolg.Hatte vielleicht einer von euch schon so ein Problem??Weiss jemand,woran das liegen könnte?Ich kann mir nicht 2 mal im Monat eine Benzinpumpe kaufen.Für Ratschläge jeglicher Art wäre ich sehr dankbar

Gruss

Wippes
 
#
schau mal hier: Benzinpumpe??. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
lukyrx7

lukyrx7

Mazda-Forum User
Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
362
Zustimmungen
5
Ort
schruns-vorarlberg-österreich
Auto
diverse Mazda Rx-7 versch. Bj. mit/ohne Turbo
KFZ-Kennzeichen
Hy

Ist vielleicht im Tank Dreck drin? Hast da mal geschaut? Oder hat dir vielleicht irgenwer was reingegeben? Anders kann ich mir das nicht vorstellen.

Gruß

Lukyrx7
 

Wippes

Tank ist absolut sauber.Auch wenn mir jemand was reingegeben hätte(was ich mir nicht vorstellen kann),hab ich ja mittlerweile mehrmals wieder getankt.Dürfte also auch hinfällig sein.Langsam weiss ich echt nichts mehr!!
 
HMK

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Woran sind denn die Benzinpumpen kaputtgegangen? Durchgebrannt? Sollte man mal rauskriegen. Entweder haste wirklich nur Pech gehabt oder deine Bordspannung ist zu hoch. Die solltest vielleicht mal nachmessen.
 

Wippes

Tja,daran liegt der Haken.Die Bordspannung ist OK.Das habe ich schon nachgemessen.Durchgebrannt sind die Pumpen nicht.Das kommt mir eben komisch vor.Es sind nur kurze Aussetzer.Langsam bin ich am Überlegen,ob es überhaupt die Pumpe ist.Scheint so,als ob er immer kurz keinen Benzin erwischt.Wie gesagt,wenn er kalt ist,funktioniert er ziemlich gut.Aber nach kurzer Fahrzeit,wenn er warm ist,fängt er mit den Aussetzern an.Sieht auch so aus,als wäre es schlimmer,wenn es sich um eine mehr Kurvenreiche Strecke handelt.

Keine Ahnung!
 
HMK

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Na wenn du das jetzt alles so relativierst könnte es auch was ganz anderes sein. Einfachste Sache, ein Wackelkontakt. Zweite Möglichkeit, Probleme mit der Einspritzanlage. Was macht denn der Motor überhaupt? Wie bist eigentlich auf die Idee gekommen das es die Pumpe ist?
 
Thema:

Benzinpumpe??

Benzinpumpe?? - Ähnliche Themen

Mazda5 (CW) Mazda 5 CW ruckelt im Stand und startet erst nach 1-3 Versuchen!!!: Guten Tag, Wie geht es euch allen? Ich hoffe euch geht es gut, jedoch bin ich zur Zeit hier am verzweifeln! Ich fahre einen Mazda 5 CW 2.0 DISI...
Mazda 3 2.0 BK 2005 Sorgenkind Totalschaden?: Hallo liebe alle hier, ich habe mich eben ganz neu hier im Forum angemeldet und hoffe ehrlich gesagt, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ihr seid...
323 (FA) Springt schlecht an beim ersten Start: Hallo zusammen, mein Mazda 323 f 1.5 ba 1996, hat ein Problem. Wenn ich morgens oder nach ein paar Stunden Standzeit, starten möchte, muss ich...
Mazda5 (CR) Motor brumm vibriert zwischen 2000 - 3000 U/m: Hallo liebe Gemeinde, die Suche habe ich schon benutzt aber nichts brauchbares gefunden. Ich habe seit einiger Zeit das Problem das mein Motor...
MX-5 (NB) MX-5 NB-FL Motor geht sporadisch aus: Guten Abend, Ich bin seit vorgestern stolzer Besitzer eines NB-FL mit 113.000 km. Da sich leider meine Celica mit einem Lagerschaden verabschiedet...
Oben