Benzinpreis.

Diskutiere Benzinpreis. im Sonstiges Forum im Bereich Sachen zum Lachen; hi, keine ahnung ob das thema schon hier irgendwo unterwegs ist bzw. der link. wichtig durchlesen. http://www.edsraziel.de/Benzinpreis.pdf

  1. Chriss

    Chriss Einsteiger

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  2. ecitor

    ecitor Stammgast

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 3 HB
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CHEVROLET Astro Van, Premacy 2,0 - 74 KW, Trike
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    vergiss es

    wurde schon x mail um die welt geschickt und alle die es gelesen haben habne gelacht

    wir sind die zahler der nation und zahlen

    alles ander ist humbug
     
  3. #3 der_joerg, 22.05.2008
    der_joerg

    der_joerg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.0i-MZR active (16w)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 s (ba) 1.5i (Champagnerbeige met. 4f)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Find ich ebenfalls wichtig, aber ob es so klappt?

    Gruß
    Jörg
     
  4. ecitor

    ecitor Stammgast

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 3 HB
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CHEVROLET Astro Van, Premacy 2,0 - 74 KW, Trike
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:

    besser nicht

    ärgerst dich nur über diese geschichte

    lies sie mal objektiv es steht ja eh drinn das sie wissen das wir tganken müssen

    wann und bei wem ist egal

    es ist überall der gleiche der dran verdient und er hält den preis oben
     
  5. #5 mario323gt, 22.05.2008
    mario323gt

    mario323gt Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-7
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG GT
    und an wem liegt es das die nachfrage nach öl so stark ist an den chinesen. solange niemand auf die straße geht und der regieung ans bein pieselt passiert auch nichts. die verdienen eh gut daran mit. 90cent pro lieter. frag mich blos welche deppen die cdu damals gewählt haben.
     
  6. #6 der_joerg, 22.05.2008
    der_joerg

    der_joerg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.0i-MZR active (16w)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 s (ba) 1.5i (Champagnerbeige met. 4f)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich will mich hier ja nich' zu politischen Diskussionen hinreißen lassen und werde es auch nicht tun, denn dazu ist das hier wahrscheinlich der falsche Ort!!

    und @ mario:

    Deine Argumentationsweise spottet jeder Beschreibung!!
    Und deine Werturteile über die rund 50% der deutschen Wählerschaft kannst du dir auch klemmen, da die hier absolut Fehl am Platze sind!

    Deinen Frust in suggestive Wahlanweisungen umzumünzen ist der falsche Weg!

    Trotzdem Gruß
    Jörg
     
  7. ecitor

    ecitor Stammgast

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 3 HB
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CHEVROLET Astro Van, Premacy 2,0 - 74 KW, Trike
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:

    geb nicht den zeitungsschreibern recht und schipft auf sachen oder leute die ihr nicht kennt oder wisst wie es wirklich ist

    piesel der reg ans bein und du wirst sehen es hilft auch nichts

    und gewählt haben die mehrheit und das sind unserer spielregeln

    und wem es nicht gefällt der soll die situation ändern

    sehe die moslems an

    die jammern nicht - die änderen

    früher waren es die türkenkriege - die wir gewonnen haben - heute sind es die ehm gastarbeiter bzw deren nachkommen - die wir gebeten haben kommt zu uns usw...

    und jetzt bekommen sie alles, was wir auch haben
    - gebetshäuser (moschen) und kirchtürme (gebetstürme) usw. -
    und das alles ohne zu jammern

    so müssen wir es machen

    ein ziel setzen
    und alles daran setzen es zu erreichen
    und nicht nur versuchen
    denn damit scheitert es schon zum beginn
    und jammern hilft garnichts

    ist so und nicht anders
     
  8. #8 wirthensohn, 22.05.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Wow, auf die Neuauflage dieses Themas musste man ja dieses mal wirklich erstaunlich lange warten. Bisher kam das im Schnitt jedes halbe Jahr oder alle 5 Cent Preiserhöhung. Das Volk scheint ja allmählich immer leidensfähiger zu werden.

    Und wie jedesmal in jedem dieser Threads weise ich auch hier erneut darauf hin: solche Boykottaufrufen bringen nicht nur rein gar nichts und werden auch niemanden und kein Unternehmen zum Umdenken bewegen.

    Manche Leute scheinen halt auch einfach nicht begreifen zu wollen, dass der schlimmste preistreibende Faktor immer noch der hochspekulative Anteil des Rohölpreises ist. Der Rohölpreis ist rein aufgrund internationaler Spekulationen von 40 US$ je Barrel (159 Liter) Mitte 2005 auf aktuell fast 130 US$ gestiegen. Die Mineralölkonzerne haben darauf keinen Einfluss.

    Aber solche Threads sind nicht nur wirkungslos, sondern absolut rücksichtslos und unsozial. Denn wenn wirklich genug Leute solchem Schwachsinn folgen oder noch verstärkter im Ausland tanken, schädigt man nur die, die an der Situation am wenigsten Schuld haben: die Tankstellenpächter. Mit solchen Aufrufen kann man höchstens noch das Tankstellensterben in Deutschland verstärken und noch mehr Arbeitslose produzieren. Und das müssen dann wieder wir alle ausbaden.

    Da kann man nur sagen: danke, liebe Mitmenschen!

    @mario323gt: darf ich mal daran erinnern, dass rund ein Drittel der User, die Deinen Beitrag gelesen haben, zu den "Deppen" gehören, die die CDU gewählt haben!? Und dann sei noch daran erinnert, dass nicht die CDU die Mineralölsteuer erhöht und die Ökosteuer eingeführt hat. Schuldig an den ständigen Erhöhungen der Spritpreise sind CDU, SPD und Grüne gleichermaßen.

    Und wenn man die Wähler dafür verantwortlich macht, betrifft dies immerhin über 60% aller Wähler.

    Das sollte der Fairness halber schon erwähnt werden.

    Gruß,
    Christian
     
  9. #9 der_joerg, 22.05.2008
    der_joerg

    der_joerg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.0i-MZR active (16w)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 s (ba) 1.5i (Champagnerbeige met. 4f)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Genau meine Meinung!

    Und wie Wirthensohn schon angesprochen hat, sollte bei allem Frust und Unmut über die nicht wirklich "sonnigen Umstände" an den Zapfsäulen in unserem Land, die Form der Höflichkeit gewahrt bleiben.

    Nur allzu schnell lassen sich manche Leute von diversen meinungsbildenden Formaten in ihrer Wahrnehmung beeinflussen und suchen dann die Schuld am völlig falschen Ende.
    Die Werturteile die daraus entspringen sind meist nicht nur unschön, sondern auch völlig ungerechtfertigt.

    Gruß
    Jörg
     
  10. #10 mario323gt, 22.05.2008
    mario323gt

    mario323gt Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-7
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG GT
    rege mich nur tierisch drüber auf das 90 cent je lieter sprit in die kasse des staates gehen und die es verpulvern. mein auto kostet 1800euro im jahr ohne das es ein km gefahren ist so tanken muss ich für ca 250-300 euro im monat und es macht einfach kein spaß mehr und passieren tut auch nichts weil die regierung es freut das die säcke voll werden.

    das mit den deppen warvon mir die falsche wortwahl sorry.
     
  11. #11 wirthensohn, 22.05.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Wenn Du wirklich protestieren willst, rüstest Du auf Autogas um.

    Politik und Mineralölkonzerne setzen auf Diesel, Benzin und Erdgas und ignorieren Autogas. Wer Autogas fährt, tankt nicht nur sehr günstig (< 70 Cent pro Liter), sondern tut noch etwas für die Umwelt. Die Mineralölkonzerne kriegen davon nichts ab, der Staat bekommt nur 11 Cent statt über 90 Cent Steuern pro Liter (und das garantiert bis Ende 2018) - meiner Meinung nach der beste, wirkungsvollste und für den Einzelnen der auf Dauer preisgünstigste Protest.

    Gruß,
    Christian
     
Thema:

Benzinpreis.

Die Seite wird geladen...

Benzinpreis. - Ähnliche Themen

  1. 22 Gründe, warum der Benzinpreis immer weiter steigt

    22 Gründe, warum der Benzinpreis immer weiter steigt: Es geht gar nicht anders. Solltet Ihr schon hochgerechnet haben und herausgefunden, dass Ihr im Jahr 2012 für eine Tankfüllung Super-Benzin das...
  2. Euer günstigster Benzinpreis?

    Euer günstigster Benzinpreis?: Hi! Gestern die Sensation! Nach langem 1,45.9 Euro gab es gestern eine Stunde lang diesen Preis für Super Bleifrei: [IMG] Ich habe...
  3. Hintergründiges zum Benzinpreis...

    Hintergründiges zum Benzinpreis...: Hintergründe zum Benzinpreis. Benzinpreisentwicklung 1. Die OPEC-Länder steigern ihre Produktion: - der Benzinpreis steigt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden