Benziner Motorleistung auf die einfache art ! (?)

Diskutiere Benziner Motorleistung auf die einfache art ! (?) im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, ich habe mich mit einem Mechaniker unterhalten, der meinte der mazda 3 2.0 hätte einen lambdawert von 0,7, was für das Erreichen der...

  1. TCS

    TCS Guest

    Hallo,

    ich habe mich mit einem Mechaniker unterhalten, der meinte der mazda 3 2.0 hätte einen lambdawert von 0,7, was für das Erreichen der Euro4 norm zwar nützlich ist (<1 viel benzin und hoche abgastemperaturen, dadurch arbeitet der Kat besser) aber sowohl für leistung als auch Verbrauch "ungüstig" ist.
    Demnach wäre eine Kennfeldänderung auf lambda 1,0 besser für den Verbrauch (ca. 1l weniger!!!), allerdings sollte man dann auf den kat verzichten, mehrleistung soll laut ihm bei 30-40 PS liegen (Lambda 1 + kein kat)
    Würde jetzt gerne eure meinung dazu hören.

    gruß TCS
     
  2. HMK

    HMK Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F 1.5i BA
    KFZ-Kennzeichen:
    :megalach: Fährst damit im Irak? Dann ist es gut. Aber ich glaube nicht, dass du damit innerhalb der EU umherfahren kannst.
     
  3. TCS

    TCS Guest

    können schon *g*

    *g* zum glück bin ich hier im glücklichen Italien, wenn ein 50ccm mofa nicht 100 geht wird man ausgelacht 8)

    aber wie siehts mit der tehnischen möglichkeit aus?
     
  4. rellek

    rellek Guest

    Hallo TCS,

    aus Italien? Soso, Touring Club Schweiz....

    Zu deiner Frage; das der Wert erhöt auf 1.0, gleich 20-30Ps mehr bringen sollte, glaub ich nicht. Sicherlich ist es günstiger für die Leistung, aber ich würde mal mit 10-15Ps rechnen, wenns wirklich gut kommt.
    (Ausser es du schraubst noch eine Edelstahlanlage drunter, von vorne bis hinten.)

    Aber ich würds lassen......

    Grüessli STefan
     
  5. #5 M3TopSport, 19.06.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @rellek
    also gebe dir vollkommen recht! 10-15PS ist ein realistischer Wert. 30-40PS kriegt man bei einen Sauger durch Kenfeldänderung auf keinen Fall! Da müsste man mehr machen! Sprich Kanäle polieren , Nocke, komplett A. Anlage offener Lufi mir direkt Luft zufuhr. Und wenn du da 40PS raus hast kannst dich glücklich schätzen! Ich kann nur eins sagen zu meiner Ford Zeit haben nur ganz wenige geschaft bei einen RS2000 mit 150PS die 200PS grenze zudurchbrechen. Meist lagen die Prüfzahllen bei 193PS. Dann war aber auch schluß für den Sauger!
     
  6. TCS

    TCS Guest

    Achtung wir reden hier immer von Kennfeldänderung und Katentfernung,

    dass ein kat ca. (je nach modell) 10PS schluckt ist denk ich kein geheimnis, aber seien wir mal ehrlich das alles klingt nach einer plausieblen erklärung warum heute ein 2.0l motor nur noch 150PS hat, i meine das ist ja wirklich kein Meilenstein.

    Meiner meinung nach geht das wirklich auf Kosten des Kats, und €4, hat jemand schon mal was ähnliches gemacht???

    Ach ja ich mein hier nicht das klassische Chiptuning *g*

    *g*
    Touring Club Schweiz
    Nee *hehe*
    Targeter Computer Systems
    meine Firma
     
  7. #7 Mazda4ever, 19.06.2005
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Hallo!
    Kann mal jemand diesen Thread schließen, bevor noch mehr kriminelle Energien freigesetzt werden??
    Umwelt wg. ein paar PS mehr vergiften und dann noch weniger Steuern bezahlen.
     
  8. Dom

    Dom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Ich denke nicht das der Thread hier geschlossen werden sollte, wir fungieren hier als Berater, und versuchen alle Fragen die mit Autos zutun haben, zu beantworten. Ich bin mir auch bewusst das es der Umwelt schadet, und möchte auch an die Vernunft der Leute appelieren, solche Sachen zu unteralssen. Aber die Regelungen von Umweltproblemen, sollte nicht hier bei uns im Forum geschehen, sondern von den jeweiligen Ländern. Das ist zumindest meine Meinung
     
  9. #9 M3TopSport, 20.06.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @TCS
    Kennfeldänderung ist das tüpische Chiptuning was du meinst!Nix anderes wird da mit deinen Motorsteuergerät gemacht!
    Wenn du ein Kat rausbaust musst du sogar mit Leistungsverlust rechnen! Da ein Gewisser wiederstand da sein muss! Das einzigte was du erziehlst wenn dein Kat raus ist... Schlechterer abgaswert und ein bischen anderen Sound!
     
  10. TCS

    TCS Guest

    Das mit dem Abgaswiederstand bei Saugern ist mir klar, sollte aber der relativ dünne Originalauspuff dennoch aufbauen können, ich denke mal es bleibt nix anderes übrig als zu testen auf nen dyno zu stellen und die ergebnisse hier zu posten, denn seien wir mal ehrlich irgenwo muss doch der Hund begraben liegen warum neuere Autos so eine geringe Leistung bringen, oder? Ich denke es würde sicher einige interressieren.

    @ Umwelt verschmutzen: solange bei uns Diesel auch ohne Partikelfilter gefördert (!) werden fühle ich mich eigentlich nicht schuldig wenn ich von €4 auf €2 runtergehe


    @Mazda4ever: schön dass du dich wegen unserer Umwelt sorgst, aber schon mal gedacht was beim Diesel Chiptuning mit der Umwelt geschiet (vom Diesel Fahren red ich mal nicht) und vn kriminellen Energien sprechen :roll:
     
  11. #11 Tomcat II, 13.07.2005
    Tomcat II

    Tomcat II Guest

    Geringe Leistung? Das sind 75 PS/Liter. Empfinde ich nicht gerade als gering für einen Saugmotor in der unteren Mittelklasse.

    Welche Werte schweben Dir denn als "normal" vor? Natürlich ist da noch ein kleiner Unterschied zu 'nem S2000, aber da vergleichen wir wieder Äpfel mit Birnen.
     
  12. #12 M3TopSport, 13.07.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Tomcat II
    :clap:
     
  13. KundR

    KundR Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss ich wühle hier einen ziemlich alten Fred auf ^^
    Aber wie kann man eigentlich den Lambda wert erhöhen?
    Würde mich mal interessieren
     
  14. #14 TeQpix, 16.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2011
    TeQpix

    TeQpix Neuling

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    €: post pls löschen, fred is ja alt

    Edit²: Ich mein mit "löschen" meinen Post ; )
     
  15. KundR

    KundR Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Naja ist doch nicht schlimm das ich hier einen alten fred ausgrabe oder doch !?
    Will ja was aus diesem Fred wissen, wenn ich dewegen extra wieder einen neuen eröffnet hätte, hätte es am ende wieder gehiessen sufu etc..
     
  16. #16 ollotec, 16.03.2011
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Warum Lambdawert erhöhen? Mehr Lambda=mehr Leistung, oder was?
    So einfach ist das leider nicht.
    Die Einspritzanlage ist generell auf Lambda 1 Ausgerichtet, was das stöchiometrische Gemisch darstellt. Tatsächlich ist für den leistunsmäßig optimalen Betrieb bei hohen Drehzahlen ein Fetteres Gemisch notwendig, mit niedrigerem Lambdawert (um 0,9 ist je nach Motor optimal).
    Dabei wird der Kraftstoff unter anderem auch noch zum kühlen des Brennraums genutzt. Ein Lambdawert von 0,7 ist wohl kaum noch fahrbar, die Leistung nimmt stark ab und der Motor nimmt kein Gas mehr an.
    Das lambdafenster von 0,97-1,03 ist z.B. der Bereich, in dem der Katalysator die größte Reinigungswirkung im Abgasstrom erzielt. Mit einem einstellbaren Kraftstoffdruckregler kann man das Gemisch schonmal ein wenig anfetten, mit manipulation am Motortemperaturfühler kann man auch die Einspritzmenge beeinflussen. Aber eine große Leistungsexplosion ist am Serienmotor eigentlich nicht zu erwarten. Ich sehe diese Möglichkeiten eher zur nachbesserung an einem mechanisch verändertem Motor (Nockenwelle, oder Fächerkrümmer, größere DK...) Die günstigste Methode an vorhandene Motorleistung zu kommen ist immer noch den Kat zu entfernen.
     
  17. #17 rustaweli, 17.03.2011
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
    was ich nicht verstehe wieso schreiben die das 150 ps für 2.0 liter sauger für unsere zeit zu wenig ist gab es früher stärkere 2.0-er ? ich dachte immer der 2.0-er von mazda ist einer der stärksten in unserer zeit
     
  18. #18 Silo-QAS, 17.03.2011
    Silo-QAS

    Silo-QAS Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 MPS
    Man sollte den ersten Beitrag dieses Threads löschen oder mit einem Warnhinweis in versehen "Achtung: Gefährliches Halbwissen!" :mrgreen:
     
  19. KundR

    KundR Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Naja weil ich das alles auch nicht so rehct geglaubt habe und mal wissen wollte wie wenn überhaupt man den wert erhöht hab ich das halt nochmal ausgegraben..
    Naja der RS2000 z.B. hatte auch 150 PS im 2 Liter.. von daher.
    ABer als geringe Leistung für 2 Liter empfinde ich das nicht. Klar gibt es bessere.. wie z.B. den Toyota Corolla, den gibts als 1.8 mit 191 PS ohne Turbo etc..
    Aber finde der 2.0 geht ziemlich gut..
     
  20. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wir reden hier von nem SECHS Jahre alten Thread, von 2005! Da waren manche 323er ja sogar noch in der Garantie! :lol:
     
Thema: Benziner Motorleistung auf die einfache art ! (?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rs2000 kraftstoff druckregler

Die Seite wird geladen...

Benziner Motorleistung auf die einfache art ! (?) - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Defekte Bremssättel einfach verhindern!

    Defekte Bremssättel einfach verhindern!: Hallo Leute, auf den inzwischen 200tkm habe ich folgendes festgestellt: Die Gleitbolzen der Schwimmsättel gammeln gerne mal fest, was ruckzuck zu...
  2. Wasserablauf versiegeln MX5 NA - einfach? Teuer?

    Wasserablauf versiegeln MX5 NA - einfach? Teuer?: Hallo zusammen, Ich denke alle NA/B-Besitzer kennen das große Problem mit den verstopften wasserabläufen. Ich habe da letztens sehr viel Wasser...
  3. Mazda 3 BK 1.6 Benziner ging beim Anfahren aus und springt nicht mehr an

    Mazda 3 BK 1.6 Benziner ging beim Anfahren aus und springt nicht mehr an: Hey Leute. Leider hat es mich total erwischt. Auf dem Weg von der Arbeit stand ich an einer roten Ampel. Alles lief ganz normal. Als die Ampel...
  4. Mazda 3 Stufenheck 2.0 Benzin "Winterreifen"

    Mazda 3 Stufenheck 2.0 Benzin "Winterreifen": Hallo habe seit kurzem (ca, 5000km) einen Mazda 3 2.0 Benziner mit 120 PS Stufenheck Baujahr 06/2017. Da das Auto noch keine Winterreifen hat...
  5. Wechselberatung von Diesel auf Benziner

    Wechselberatung von Diesel auf Benziner: Hallo Leute, dies ist mein erster Beitrag also bitte seid gnädig. Vollgendes brennt mir etwas unter den Nägeln seit geraumer Zeit. Ich fahre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden