Benzifilter

Diskutiere Benzifilter im MX-3 und MX-6 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi, wo finde ich beim MX 6 2,5L V6 den Benzinfilter? Ich fürchte, bei meinem ist der total verstopft… Danke im voraus Schwalli

  1. #1 Schwalli, 18.07.2013
    Schwalli

    Schwalli Einsteiger

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    wo finde ich beim MX 6 2,5L V6 den Benzinfilter?
    Ich fürchte, bei meinem ist der total verstopft…
    Danke im voraus
    Schwalli
     
  2. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Schwalli,

    ich hab deine Anfrage mal in den MX-6-Bereich verschoben - unter ALLGEMEINER KFZ-Technik war er nicht ganz richtig.
    Bitte künftig drauf achten! ;)


    Zu deiner Frage:
    Hinter/unterm Luftfilterkasten. Am besten, du baust den Luftfilterkasten aus und arbeitest dich dann rückwärts von der Fuel-Rail vor (Leitungen verfolgen...).
     
  3. #3 meister0506, 24.07.2013
    meister0506

    meister0506 Stammgast

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f BA 2.0 V6
    Zweitwagen:
    MX6 2,5 V6
    was haste denn genau für ein problem?
     
  4. #4 Schwalli, 24.07.2013
    Schwalli

    Schwalli Einsteiger

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo meister0506,
    unter Last "verschluckt" er sich und verliert Leistung, und wenn ich dann auskuppel' geht er aus. Nachdem ich wieder eingekuppelt habe läuft er wieder normal weiter. Auch geht er gerne mal im Leerlauf (Ampeln etc.) einfach aus, spang aber bis vor einer Woche problemlos wieder an. Letzte Woche ging erstmal nichts mehr, so dass ich ihn für ein paar Stunden stehen liess - danach lief er erstmal wieder.
    Also vermute ich, dass entweder der Benzinfilter "verstopft" ist, oder die Benzinpumpe "aussetzer" hat.....
    LG Schwalli
     
  5. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das klingt aber eher nach Falschluft.

    Such mal nach Drosselklappendichtung bzw. Ansaugkrümmerdichtung hier im Forum - da gibt es schon einige Threads dazu!
     
  6. #6 meister0506, 24.07.2013
    meister0506

    meister0506 Stammgast

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f BA 2.0 V6
    Zweitwagen:
    MX6 2,5 V6
    ja würde ich auch sagen oftmals ist nur der Ansaugschlauch gerissen
     
  7. #7 Schwalli, 29.07.2013
    Schwalli

    Schwalli Einsteiger

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Tach,
    werde das mit den Schläuchen / Dichtungen mal prüfen, denn die Benzinpumpe ist es definitiv NICHT gewesen.... :(
    Gruss Schwalli
     
Thema:

Benzifilter

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden