Benötige Hilfe beim RX7 FC

Diskutiere Benötige Hilfe beim RX7 FC im Wankel-Zone Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo. Ich habe mir heute nen RX7 FC Turbo II bj 89 besorgt. Habe das Geschoss von nem Bekannten für 1000,- bekommen. Muss ne menge daran gemacht...

  1. #1 Draven RX7, 19.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2008
    Draven RX7

    Draven RX7 Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madza RX7 Turbo II 200 PS Bj 89 (Am Restaurieren)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 2 CL 75 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo.

    Ich habe mir heute nen RX7 FC Turbo II bj 89 besorgt.
    Habe das Geschoss von nem Bekannten für 1000,- bekommen.
    Muss ne menge daran gemacht werden wie z.B. Auspuff, Bremsen usw.
    Das Auto Stand 8 Jahre und wurde die Zeit nicht gefahren.
    Der Motor wurde angeblich im Jahre 2000 fertig gemacht und ist auch gefahren.
    Wollte fragen was ich beachten muss wenn ich den Motor anlassen will?
    Habe von Wankelmotoren keine Ahnung, die ganzen Reperaturbücher habe ich dazu bekommen.
     
  2. #2 da_user, 19.09.2008
    da_user

    da_user Guest

    Auch wenn ich kein Wankler bin, und vom RX7 nicht soviel Ahnung habe, der wichtigste Tipp:
    Niemals kalt treten und niemals kalt abschalten. Und niemals heißt auch niemals.
     
  3. #3 Draven RX7, 20.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2008
    Draven RX7

    Draven RX7 Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madza RX7 Turbo II 200 PS Bj 89 (Am Restaurieren)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 2 CL 75 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Danke erstmal für den Tipp.

    Das Problem ist halt das ich nicht weiß ob er überhaupt anspringt, weil er nunmal solange stand. Was mache ich wen er nicht anspringen sollte? gibts da irgendwelche Tricks oder Tipps die mir jemand verraten könnte?
     
  4. #4 da_user, 20.09.2008
    da_user

    da_user Guest

    Ich würde mal sagen, das selbe waste bei nem Otto-Motor auch machst.

    Vor dem Anlassen natürlich sämtliche Flüssigkeitsstände kontrollieren, evlt. sogar tauschen. Genauso mit weiteren Wartungsteilen wie etwa der Luftfilter verfahren.

    Wenn er nicht anspringt: läuft der Anlasser? Zündkerzen sauber (großes Problem beim Wankler, darum hat der auch zwei pro Scheibe) und Zündfunken vorhanden? Kommt Sprit?
     
  5. #5 Draven RX7, 20.09.2008
    Draven RX7

    Draven RX7 Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madza RX7 Turbo II 200 PS Bj 89 (Am Restaurieren)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 2 CL 75 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ok, alles klar... werde ich mal versuchen... glaube nicht das der Sprit der noch drin ist gehen würde, weils es halt schon 8 jahre alt ist genauso wie das Öl und die Kühlflüssigkeit. Kann ich da einfach 15W40 reinkippen oder braucht der Wankler Leichtlauf Öl? Habe da meine bedenken das er anspringt, weils halt ne lange zeit her ist wo er das letze mal fuhr. Denke mal das der Motor fest ist... werde es heute mal ausprobieren ob er üerhaupt durch dreht. sollte aber drum vorher ölwechsel machen denke ich mal.
     
  6. #6 Realgod, 20.09.2008
    Realgod

    Realgod Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er 626 GV 2.2i
    Also wenn der wagen wirklich so lange gestanden hat dann versuche wenigstens ihn vor dem anlassen von hand durchzudrehen (natürlich mit frischen flüssigkeiten und ohne kompression --> also zündkerzen raus) und wenn du das mit angemessener kraft nicht schaffen solltest dann würd ich empfehlen ihn aufzumachen und reinzuschauen was fest ist, häufig sind nach so langer standzeit ohne richtiges einmotten die dichtleisten fest was einem kapitalen motorschaden gleich kommen kann wenn du ihn "einfach so " anlässt!

    PS: hol dir jemanden dazu der wenigstens etwas ahnung vom wankel hat...
     
  7. #7 Draven RX7, 20.09.2008
    Draven RX7

    Draven RX7 Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madza RX7 Turbo II 200 PS Bj 89 (Am Restaurieren)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 2 CL 75 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    also habe ihn heute versucht den Motor anzulassen, aber ging nicht der Motor dreht nicht durch. Mit hand drehn hat garnicht funktioniert. was soll ich jetzt tun. Wir haben überlegt ihn mit abschleppsein einmal durch drehen zu lassen, aber ich vermute wenn ich das tue ist es das aus für den Motor. Was soll ich jetzt tun? Achso ist es normal das die kupplung nicht geht wenn der Motor aus ist? Sie läst sich ganz leicht durchtretten ohne viel druck.
     
  8. #8 Realgod, 21.09.2008
    Realgod

    Realgod Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er 626 GV 2.2i
    Der FC hat ne Hydraulische Kupplung wenn die hydraulikflüssigkeit leer ist kann es schon passieren das sie nicht mehr kuppelt --> Kupplung entlüften bzw am besten gleich spülen --> das machst du mit den bremsen bitte auch nicht das du nacher ohne bremswirkung rumfährst!
    und den motor auf KEINEN FALL auf die art mit dem abschleppseil zum durchdrehen bringen wenn wirklich die dichtleisten oder was auch immer Fest sein sollten ( kann ja auch was anderes sein) würdest du damit garantiert erhebliche zerstörungen verursachen!

    Will jetz nicht wie´n Besserwisser rüberkommen aber hast du eigentlich schon mal an nem auto rumgeschraubt oder bist du dahingehend "neuling" ? Falls du neuling bist hol dir jemanden der etwas erfahrung hat, denn abgesehen davon das du den motor kaputtmachen kannst hängt von so sachen wie kupplung (stell dir vor du schleppst ihn wirklich an und er springt tatsächlich an und du hast keine kupplung...) oder bremse nicht nur dein leben ab!
     
  9. #9 Draven RX7, 21.09.2008
    Draven RX7

    Draven RX7 Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madza RX7 Turbo II 200 PS Bj 89 (Am Restaurieren)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 2 CL 75 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Keine Angst ich habe Ahnung von normalen Otto Motoren... Wie der Wankel funktioniert weiß ich inzwischen auch, dank Google. Die Reperaturbücher vom RX7 habe ich ja Gott sei dank auch. Der Anlasser ist auch heile. Mit der Kupplung habe ich mir fast gedacht. Ich hatte damals ne Suzuki RG80 und die hatte auch ne hydralische Kupplung da war es genauso. Du hattest recht, die Kupplungsflüssigkeit ist leer und man kann den Wagen mit gang schieben und der Mototr dreht sich nicht mit. Also Kuppulngs flüssigkeit auffüllen und entlüften. Die Bremsen funktionieren auch, wir musten den Wagen ne ecke abschleppen, aber ich werde sie drum entlüften und so sch nell wie möglich, sobald ich Geld habe nen Kompletten satz Bremsen einbauen. Jetzt zurück zum Motor. Der von dem ich den RX7 her habe meinte, ich soll das Öl ablassen, die Zündkerzen rausdrehen und Diesel reinkippen, das Auto nen Paar tage stehen lassen und nochmal mit der Hand versuchen zu drehen. Könnte ich das machen? Sowas habe ich das erste mal gehört... Das Auto gehörte direkt ner KFZ Werkstatt... HAt mir der Chef empfohlen mit dem Diesel.
     
  10. #10 Realgod, 23.09.2008
    Realgod

    Realgod Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er 626 GV 2.2i
    Ich habe von sowas noch nichts gehört... kann mir nicht vorstellen das die Dichtleisten (sofern die "Schuld" sind) durch diesel wieder gängig werden auf alle fälle würdest du damit Diesel in den Auspuff bringen und den kat evtl. beschädigen ... Ausserdem würdest du eh nicht alle dichtleisten damit erreichen da der diesel ja nur nach unten abläuft und die leisten die überhalb der Zündkerzenbohrungen sind blieben trocken! Ich würde den Motor lieber ausbauen und Zerlegen, auch wenn das erhebliche mehrkosten sind... dann weist wenigsten sicher was abgeht! und wenn du die werkstatthandbücher hast dann hast ja auch die info´s die dazu nötig sind!
     
  11. #11 Draven RX7, 23.09.2008
    Draven RX7

    Draven RX7 Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madza RX7 Turbo II 200 PS Bj 89 (Am Restaurieren)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 2 CL 75 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Heute habe ich von Mazda erfahren das Waffenöl funktionieren sollte, da es ne besser kriechfähigkeit hat WD40 oder Diesel. Der Chef von Mazda hat selber nen RX7 Turbo II und ist ein Liebhaber der Fahrzeuge... Werde das mal probieren und wenn sich der Motor immernoch nicht drehen lassen sollte, werde ich ihn zerlegen. Hat vielleicht noch jemand nen Motor liegen? Brauche ja nur den Rumpfmotor.
     
  12. #12 Draven RX7, 01.10.2008
    Draven RX7

    Draven RX7 Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madza RX7 Turbo II 200 PS Bj 89 (Am Restaurieren)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 2 CL 75 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hab jetzt nen Zweites Auto gefunden für 750,- mit nen Heckschaden
    Mein Motor ist hin. Den den ich haben könnte ist aber nen Sauger ohne Turbo.
    Kann ich da mein Turbo raufbauen? Der Sauger hat andere Öffnungszeiten, 6 Ansaugkanäle und andere Rotoren wie der mit Turbo.
    Würde dann den Motor bei mir einbauen und den Turbo draufsetzen wenn es möglich ist.
     
Thema: Benötige Hilfe beim RX7 FC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rx7 fc bremsen fest

Die Seite wird geladen...

Benötige Hilfe beim RX7 FC - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln

    Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln: Hallo Liebe Gemeinde, erstmal an freundliches Hallo an Alle hier im Forum. Ich bin neu hier und freue mich schon auf nette Diskussionen und...
  2. Mazda3 (BM) Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h

    Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h: Hallo 3er Gemeinde, habe mal wieder Probleme mit meinem BM 2.2D Wenn ich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten kräftig in die Eisen gehe,...
  3. 323 (FA) Springt schlecht an beim ersten Start

    Springt schlecht an beim ersten Start: Hallo zusammen, mein Mazda 323 f 1.5 ba 1996, hat ein Problem. Wenn ich morgens oder nach ein paar Stunden Standzeit, starten möchte, muss ich...
  4. rx7 fb (1985)gekauft. keine schlüssel keine papiere,

    rx7 fb (1985)gekauft. keine schlüssel keine papiere,: Hi Leute, hab einen Mazda Rx7 fb (angeblich bj 85) ersteigert. papiere sind bei einem wohnungsbrand verloren gegangen. schlüssel hat der...
  5. Was bedeutet beim cx7 , typ ER ?

    Was bedeutet beim cx7 , typ ER ?: Hallo, Ist das die Energy oder Expression Variante? Oder weder noch ?!?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden