Beleuchtung H7 ?

Diskutiere Beleuchtung H7 ? im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo Leute, Ich hätte da eine Frage an euch und zwar fahre ich sehr viel mit dem Auto Nachts auf der Autobahn daher würde ich gerne eine...

  1. #1 MPS32010, 02.01.2014
    MPS32010

    MPS32010 Stammgast

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 2.0 DITD '00
    Zweitwagen:
    Mazda 6 MPS
    Hallo Leute,

    Ich hätte da eine Frage an euch und zwar fahre ich sehr viel mit dem Auto Nachts auf der Autobahn daher würde ich gerne eine bessere Lichtausbeute meiner H7 Birnen haben.
    Was für Birnen kennt ihr die das bringen?

    Ich schwanke gerade zwischen den Osram Nightbreaker und den Phillips X-treme Vision.

    Ich habe mir auch schon überlegt 100W Birnen einzubauen (STVO egal, ist mir lieber ich fahre unerlaubt damit herum als dass ich ein Reh bei 130 anfahre).

    Hoffe auf hilfreiche Tipps von euch

    Gruß
     
  2. #2 <<Chriz>>, 02.01.2014
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die X-treme hatte ich früher im Golf VI, sehr gute Lampen. Leider kann man den Kalender ankreuzen wann sie kaputt gehen (1 Jahr).
     
  3. #3 Manuel23, 03.01.2014
    Manuel23

    Manuel23 Stammgast

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage mit den 100W Birnen ist halt die, ob die Kabel diese Leistung vertragen, und ob durch Hitze, die durch die 45W mehr Leistung ensteht, die Scheinwerfer von innen Schmilzen ;)
    Grüße Manu
     
  4. #4 M3RedGT, 03.01.2014
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Um die Kabel mach ich mir da keine Sorgen.
    Um die Hitze sehr wohl. Würd ich mir 3 mal überlegen.

    Gesendet mit meinem Samsung Note 3 via Tapatalk
     
  5. #5 wirthensohn, 03.01.2014
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Das mit den 100-Watt-Glühlampen solltest Du Dir dreimal überlegen.

    Nicht nur, dass Stromkabel und insbesondere auch die Kontakte im Lichtschalter überhaupt nicht für den knapp doppelten Strom ausgelegt sind. Auch die Hitze innerhalb des geschlossenen Scheinwerfers (wo sich die enorme Hitze staut und nicht weg kann), führt höchstwahrscheinlich dazu, dass das Gehäuse schmilzt. Ich habe selbst schon ein paar solcher, verformter Scheinwerfergehäuse gesehen.

    Wenn ich mir anschaue, über welche ultradünne Käbelchen (ich würde schon fast von Klingeldraht sprechen) bei unseren Autos die gut 10A der originalen Beleuchtung geführt werden, wird mir als gelernter Energieelektroniker ohnehin schon Angst und Bange. Über solche, ohnehin schon mehr als mutig knapp dimensionierten Käbelchen mal eben fast den doppelten Strom zu jagen - da muss ich nicht orakeln oder glauben, da weiß ich, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis der ganze Kabelbaum abfackelt.

    Außerdem ist es auch etwas rücksichtslose gegenüber den anderen Verkehrsteilnehmern, denn mit solchen 100-Watt-Lampen erhältst Du nicht nur mehr Licht auf der Straße. Zwangsläufig erhöht sich auch die unerwünschte Lichtmenge, die nicht auf der Straße ankommt. Will heißen: Du blendest den Gegenverkehr erheblich.

    Die besten "richtigen" H7-Lampen sind nach wie vor die Bosch Plus 90, die Philips X-treme Vision +100% (nicht zu verwechseln mit der X-treme Power) und die Osram Nightbreaker Plus (auch +90%, nicht zu verwechseln mit der ersten Generation ohne das "Plus", die nur die halbe Lebensdauer hatten).

    Ich persönlich bevorzuge die Philips X-treme Vision, die ich seit vielen Jahren verwende. Im Gegensatz zu dem hier schon genannten halten die Dinger eigentlich problemlos ewig. Zumindest bei mir und bei intakter Bordelektrik.

    Gruß,
    Christian
     
  6. #6 ollotec, 03.01.2014
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Ein deutliches Plus an Lichtausbeute gewinnt man auch, wenn man das Abblendlicht über ein Relais schaltet. Massekabel am Scheinwerfer durch eines mit grösserem Querschnitt ersetzen (Z.B. 2,5mm2) und mit den Original Kabeln zum Scheinwerfer wird nur das Relais geschaltet. Direkt von der Batterie wird, selbstverständlich über eine Sicherung, das Relais mit einem 4- oder 6mm2 Kabel versorgt. Vom Relais sollten dann 2,5er Kabel zu den Scheinwerfern verlegt werden. Dabei die Leitungswege möglichst kurz halten.
    Sinn des Ganzen ist es, den Spannungsabfall in den dünnen Original-Leitungen zu verhindern.
    Ich habe damals mal den Versuch gestartet, bei einem Golf 2 die Schaltung parallel zur Original-Kabelage anzuschließen. Beim einschalten des Relais ist das Abblendlicht noch einmal deutlich heller geworden. Und eins ist sicher: Der alte Golf 2 hat Dickere Kabel als die heutigen Mazda......
    Dazu noch ein Paar Nightbreaker, oder Phillips extreme...........

    Jeder Bosch-Dienst ist in der Lage, so eine Schaltung in kurzer Zeit vernünftig zu installieren.
     
Thema:

Beleuchtung H7 ?

Die Seite wird geladen...

Beleuchtung H7 ? - Ähnliche Themen

  1. Handschuhkasten: keine Beleuchtung?

    Handschuhkasten: keine Beleuchtung?: Hab heute erfahren dass meine Mazda CX-7 2010, Diesel 2.2L (Ausstattung: Exclusive) über keine Beleuchtung im Handschuhkasten verfügt. Dachte...
  2. Scheinwerfer + sämtliche Beleuchtung flackern

    Scheinwerfer + sämtliche Beleuchtung flackern: Hallo in die Runde! Nachdem mich bei meinem Mazda 5 CR1/19T (Baujahr 08/2009, 196.000km) der DPF gequält hat (er war voll, Auto hatte keine...
  3. Innenraum beleuchtung Mazda 2

    Innenraum beleuchtung Mazda 2: Bei meinem Mazda 2 Baujahr 2011 funktioniert die Innenraumbeleuchtung nicht mehr. Sicherung ist okay - Birne ist okay- Hat jemand eine Idee, wo...
  4. Starke Birnen (Beleuchtung) gesucht

    Starke Birnen (Beleuchtung) gesucht: Hallo, in meinem 3er sind die Standardmäßigen Frontscheinwerfer verbaut...Glühbirnen halt. Das Licht bzw. die Ausleuchtung könnte besser sein....
  5. Instrumenten-Beleuchtung und Tag/--Modus

    Instrumenten-Beleuchtung und Tag/--Modus: Auch wenn ich mittlerweile seit über 5 Jahren einen CX 5 fahre, habe ich bis heute ein Problem mit der Instrumenten-Beleuchtung. Vielleicht hat ja...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden