Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker)

Diskutiere Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Als ich die Bedienungsanleitung zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich mir - Mann, was für ein Schmöker - was kann das Ding alles? Nachdem ich...
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #1

mwildam

Neuling
Dabei seit
08.10.2006
Beiträge
192
Zustimmungen
2
Ort
Wien
Auto
bis 2018: Mazda 5 CD110 TX, 110 PS, BJ 2006
Als ich die Bedienungsanleitung zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich mir - Mann, was für ein Schmöker - was kann das Ding alles?

Nachdem ich nach einigem gezielten Such-Lesen jetzt von Anfang an alles schön hübsch der Reihe nach lesen wollte, habe ich einen Lesekrampf gekriegt.

Warum zum Teufel, wird 30 Seiten lang das angurten und Sitzeinstellen durchgekaut? - Und immer wieder die gleichen Warnhinweise.

Das verleitet ganz stark dazu, irgendwann anzufangen alles nur zu überfliegen (ja, auch die superwichtigen Warnungen, wie zB, daß man nicht mehr als eine Person mit einem Gurt anschnallen soll - die auch öfter vorkommt).

Supermühsam, echt. :wall:
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #2
Teufel und Hexe

Teufel und Hexe

Neuling
Dabei seit
14.09.2006
Beiträge
212
Zustimmungen
0
Ort
Herne
Auto
M6 2.2 Diesel
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M2 Active 1,4 MZI
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Als ich die Bedienungsanleitung zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich mir - Mann, was für ein Schmöker - was kann das Ding alles?

Nachdem ich nach einigem gezielten Such-Lesen jetzt von Anfang an alles schön hübsch der Reihe nach lesen wollte, habe ich einen Lesekrampf gekriegt.

Warum zum Teufel, wird 30 Seiten lang das angurten und Sitzeinstellen durchgekaut? - Und immer wieder die gleichen Warnhinweise.

Das verleitet ganz stark dazu, irgendwann anzufangen alles nur zu überfliegen (ja, auch die superwichtigen Warnungen, wie zB, daß man nicht mehr als eine Person mit einem Gurt anschnallen soll - die auch öfter vorkommt).

Supermühsam, echt. :wall:

Weil das die Vorschrift der deutschen Bürokratie ist!!!!!!
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #3

ergo1

Stammgast
Dabei seit
03.06.2006
Beiträge
1.603
Zustimmungen
0
Ort
ERH
Auto
Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
KFZ-Kennzeichen
Als ich die Bedienungsanleitung zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich mir - Mann, was für ein Schmöker - was kann das Ding alles?

Nachdem ich nach einigem gezielten Such-Lesen jetzt von Anfang an alles schön hübsch der Reihe nach lesen wollte, habe ich einen Lesekrampf gekriegt.

Warum zum Teufel, wird 30 Seiten lang das angurten und Sitzeinstellen durchgekaut? - Und immer wieder die gleichen Warnhinweise.

Das verleitet ganz stark dazu, irgendwann anzufangen alles nur zu überfliegen (ja, auch die superwichtigen Warnungen, wie zB, daß man nicht mehr als eine Person mit einem Gurt anschnallen soll - die auch öfter vorkommt).

Supermühsam, echt. :wall:


Bei meinem Vorgänger-Fahrzeug war allein die Beschreibung des Bordcomputers so dick.

Augen zu und durch !! ;)
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #4
Grossy

Grossy

Mazda-Forum User
Dabei seit
12.09.2006
Beiträge
512
Zustimmungen
21
Ort
Raum 7
Auto
M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Golf Variant 1,6 TDI
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Mazda sollte eine 2. Version drucken

und zwar ohne Warnhinweise, dann wär das Ding bestimmt nur 40 Seiten dick.... :D
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #5
Marlingo

Marlingo

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.10.2006
Beiträge
508
Zustimmungen
0
Ort
Thüringer Becken
Auto
Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
KFZ-Kennzeichen
wenn man sich so mancherlei Sachen vor Augen hält, so fast man sich schon an den Kopf :wall: Am besten ist immer noch der mit dem Wohnmobil :idiot:

http://www.mazda-forum.info/showthread.php?t=4548

Ich finde aber, dass man die BDA einigermaßen vernüftig lesen kann. Der Freundliche sagte mir bei der Autoübergabe, dass das Buch vom japanischen ins Englische und davon erst ins deutsche übersetzt wurde.
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #6

Bazi

Einsteiger
Dabei seit
28.01.2006
Beiträge
40
Zustimmungen
0
Ort
Lkr. Rottal-Inn
Weil das die Vorschrift der deutschen Bürokratie ist!!!!!!

Ich weiß nicht, ich weiß nicht. Tatsächlich ist bei uns in Deutschland alles furchtbar überbürokratisiert. Bei der Mazda - Bedienungsanleitung habe ich aber eher den Eindruck, dass so eine ausführliche "Deppen"-Beschreibung ursprünglich für den amerikanischen Markt angefertigt wurde und dann ins Deutsche übersetzt wurde. Nein, ich möchte mich gleich selbst berichtigen: Es wurde eine Anleitung für den Weltmarkt geschrieben und dann übersetzt. Kleines Indiz für meine Vermutung: Ist nicht auch beschrieben, wie die elektrischen Schiebetüren zu bedienen sind und wie das Automatikgetriebe funktioniert? Beides in Deutschland nicht erhältlich (siehe auch fettgedruckte Erklärung im Vorwort). Ich war noch nicht oft in Übersee, aber einmal bin ich mit einem kanadischen Leihwagen durch die Gegend gecruist und das ganze Fahrzeug war mit Warnhinweisen bepappt. Mazda geht auf Nummer Sicher. Wenn in Übersee jemand eben drei Personen mit einem Gurt anschnallt und es passiert ein Unglück, dann muss Mazda dort mit Millionen - Schadensersatzforderungen rechnen - oder so ähnlich. (Da gibt es ja die schönsten Stories, angefangen vom McDonalds - Cafe, der zu heiß war bis zum Versuch, die Katze in der Mikrowelle zu trocknen).
Äh, das wars auch schon.
Gruß, Bazi
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #7

mwildam

Neuling
Dabei seit
08.10.2006
Beiträge
192
Zustimmungen
2
Ort
Wien
Auto
bis 2018: Mazda 5 CD110 TX, 110 PS, BJ 2006
Du bestätigst meine erste Assoziation: Ich dachte auch sofort an die Amis. ;-)
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #8

Bazi

Einsteiger
Dabei seit
28.01.2006
Beiträge
40
Zustimmungen
0
Ort
Lkr. Rottal-Inn
Hopalla, das kommt davon, wenn man schlampig durchs Forum rauscht. Ich habe Marlingos Link nicht wahrgenommen, da steht ja eh' alles drin. Übrigens unglaublich. Dass es ein Meerschweinchen in der Mikrowelle war und nicht eine Katze, das habe ich wohl auch vertauscht. Ja, ja, ein paar Amis sind einerseits recht einfältig, was die Bedienung von Fahrzeugen anbetrifft (siehe Wohnmobil), andere wiederum hoch sensibel. 1985 wurde in den USA ja durch eine (bewusste?) Falschmeldung der Absatz von Audi - Neuwagen (Audi 5000) fast zum Erliegen gebracht, weil behauptet wurde, dass Automatik - Fahrzeuge von Audi sich von selbst in Bewegung setzten. In der Hoffnung, nicht schon wieder doppelt gemoppelt zu haben;
Gruß, Bazi
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #9

mwildam

Neuling
Dabei seit
08.10.2006
Beiträge
192
Zustimmungen
2
Ort
Wien
Auto
bis 2018: Mazda 5 CD110 TX, 110 PS, BJ 2006
30 Seiten zum richtigen Sitzen, aber nur eine zum DPF (Dieselpartikelfilter), der so vielen Probleme macht. - Und mit keinem Wort erwähnt, daß man bei Ausfahrten höllisch aufpassen muß und urlangsam fahren muß, damit man nicht gleich aufsitzt. :-(
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #10
Marlingo

Marlingo

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.10.2006
Beiträge
508
Zustimmungen
0
Ort
Thüringer Becken
Auto
Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
KFZ-Kennzeichen
und 117 Seiten!!! für das gerade so akzeptable Audiosystem.
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #11
esge

esge

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
339
Zustimmungen
0
Auto
M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
Mal 'ne Frage:

Habt ihr euch die Bedienungsanleitung wirklich komplett durchgelesen? :?

Ich hatte bei der Neuwagenauslieferung eine hervorragende Erklärung vom Verkäufer über den Mazda5. :D

Danach habe ich die Bedienungsanleitung nur mal kurz quergelesen, erst wenn ich irgendwelche speziele Informationen brauche, schlage ich diese nach.
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #12

mwildam

Neuling
Dabei seit
08.10.2006
Beiträge
192
Zustimmungen
2
Ort
Wien
Auto
bis 2018: Mazda 5 CD110 TX, 110 PS, BJ 2006
Das keine Pause-Taste beim CD-Abspielen hat... :-(
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #13

mwildam

Neuling
Dabei seit
08.10.2006
Beiträge
192
Zustimmungen
2
Ort
Wien
Auto
bis 2018: Mazda 5 CD110 TX, 110 PS, BJ 2006
Habt ihr euch die Bedienungsanleitung wirklich komplett durchgelesen? :?
Ich habe mal damit angefangen - könnte ja sein, daß da einige Infos drinstehen, die man beachten sollte - zB wegen dem DPF. Aber ich werde das Unterfangen wohl wieder abbrechen.
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #14
Marlingo

Marlingo

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.10.2006
Beiträge
508
Zustimmungen
0
Ort
Thüringer Becken
Auto
Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
KFZ-Kennzeichen
Irgendwann, wenn mal was passiert ist, wird man dich fragen: "ja, haben sie denn die Bedienungsanleitung gelesen? Da steht doch drin, dass man das so nicht machen soll....."
Es ist schon nicht einfach das wichtigtse zu lesen. Das ist wie bei uns im Betrieb mit Arbeitsanweisungen. Der größte Teil ist formaler Krempel. Das eigentlich Wichtige sucht man fast vergebens im Text. Dafür kommt fast jedes halbe Jahr ein Update heraus und man muss es sich komplett durchlesen, weil noch keiner auf die Idee gekommen ist geänderte Stellen zu markieren :motz:

Aber dennoch habe ich die Anleitung für den 5er nicht komplett durchgelesen. Einige Sachen kann man eh überspringen weil man sie nicht hat, und vieles andere sollte sich durch den gesunden Menschenverstand erklären. Kleine japanische Spielereien bedürfen manchmal aber doch einer Erklärung. Danach hab ich gesucht, gefunden, gelesen und gut ist. Für alle Fälle bleibt das Buch im Auto (falls ich mal in die verlegenheit geraten sollte einen liegengebliebenen VW wegzuschleppen :twisted: )
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #15

mwildam

Neuling
Dabei seit
08.10.2006
Beiträge
192
Zustimmungen
2
Ort
Wien
Auto
bis 2018: Mazda 5 CD110 TX, 110 PS, BJ 2006
Ich glaube, so werde ich es auch machen - als Bettlektüre werde ich wohl nie damit fertig - ist einfach zu einschläfernd. :zzz:
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #16

mwildam

Neuling
Dabei seit
08.10.2006
Beiträge
192
Zustimmungen
2
Ort
Wien
Auto
bis 2018: Mazda 5 CD110 TX, 110 PS, BJ 2006
Das keine Pause-Taste beim CD-Abspielen hat... :-(
Pause-Taste gefunden - schaltest das Autoradio aus = Pause - beim Einschalten geht es automatisch wieder dort weiter wo aufgehört - na wunderbar, bin zufrieden.
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #17

mikel

und 117 Seiten!!! für das gerade so akzeptable Audiosystem.

Hallo zusammen,
also das audiosystem hab ich gefressen. Fahre jedes Wochenende von Düsseldorf nach Sachsen also quer durch Deutschland. Der Verkehrsfunksender muß man alle furzlang suchen und die anderen Sender auch. Finde das nervt unheimlich. Werde das in der nächsten Zeit durch ein "Normales" Radio austauschen. Hab mich genug drüber geärgert.

gruß Micha
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #18
Teufel und Hexe

Teufel und Hexe

Neuling
Dabei seit
14.09.2006
Beiträge
212
Zustimmungen
0
Ort
Herne
Auto
M6 2.2 Diesel
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M2 Active 1,4 MZI
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo zusammen,
also das audiosystem hab ich gefressen. Fahre jedes Wochenende von Düsseldorf nach Sachsen also quer durch Deutschland. Der Verkehrsfunksender muß man alle furzlang suchen und die anderen Sender auch. Finde das nervt unheimlich. Werde das in der nächsten Zeit durch ein "Normales" Radio austauschen. Hab mich genug drüber geärgert.

gruß Micha

Wieso suchen, an den Autobahnen stehen doch immer die Frequenzen der Verkehrsfunksender?
So weiss man doch imer auf welcher Frequenz der Empfang am besten ist.
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #19

mwildam

Neuling
Dabei seit
08.10.2006
Beiträge
192
Zustimmungen
2
Ort
Wien
Auto
bis 2018: Mazda 5 CD110 TX, 110 PS, BJ 2006
Hast Du schon mal probiert, die Sender neu zu programmieren? - Soweit ich weiß, machen das nämlich die Händler normalerweise (Dein Mazda kommt nicht schon so vorprogrammiert an). Vielleicht funkt es dann ja besser.

Ich habe keine Sender-Probleme, gebe aber zu, daß ich meistens CD höre. Verkehrsfunkt ist aber letztlich durchgekommen (weiß natürlich nicht, ob ich nicht vielleicht 2 oder 3 Durchsagen verpaßt habe wegen schlechtem Empfang).
 
  • Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker) Beitrag #20
Teufel und Hexe

Teufel und Hexe

Neuling
Dabei seit
14.09.2006
Beiträge
212
Zustimmungen
0
Ort
Herne
Auto
M6 2.2 Diesel
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M2 Active 1,4 MZI
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hast Du schon mal probiert, die Sender neu zu programmieren? - Soweit ich weiß, machen das nämlich die Händler normalerweise (Dein Mazda kommt nicht schon so vorprogrammiert an). Vielleicht funkt es dann ja besser.

Ich habe keine Sender-Probleme, gebe aber zu, daß ich meistens CD höre. Verkehrsfunkt ist aber letztlich durchgekommen (weiß natürlich nicht, ob ich nicht vielleicht 2 oder 3 Durchsagen verpaßt habe wegen schlechtem Empfang).

Warte ja noch auf unseren M5. Aber bei unserem M2 ist das Suchen eines neuen Senders kein Problem. Das mache ich über Audio, dann über die hoch runter Tasten am Lenkrad und wenn ich den passenden Sender gefunden habe halte ich die entsprechende Stationstaste gedrückt bis es piepst. Dann ist der Sender programmiert. Die mache ich übrigens immer über die zweite UKW Reihe, damit meine zuhause eingestellten Sender erhlaten bleiben. Und wenn ich dann die TA taste drücke und eine CD höre, unterbricht der Verkehrsfunk die laufende CD. Übrigens kann man "während des Verkehrsfunk dessen Lautstärke einstelllen". Das heißt: Wenn der Verkehrsfunk beginnt das Radio so laut stellen wie man möchte und nach der Beendigung des Verkehrsfunks stellt sich die Lautstärke ""Automatisch"" zurück
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Bedienungsanleitung (bzw. -schmöker)

Sucheingaben

bedienungsanleitung mazda 5 CD110 TX

,

bedienungsanleitung mazda 5 2006

,

betriebsanleitung mazsa cr 5

,
mazda 5 bedienungsanleitung
Oben